Iquique

Iquique Reise

Kosmopolitische Hafenstadt

    Chile Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Chile Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Chile
    4. Iquique

    Was sollten Sie in Iquique unternehmen?

    Iquique befindet sich etwa 1.700 Kilometer von Santiago entfernt und befindet sich in der Region Tarapacá in Chiles Norte Grande. Die kosmopolitische Hafenstadt steckt voller Naturschönheiten und einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie bei ganzjährig warmen Klima den langen Sandstrand und das türkisblaue Wasser.

    1. Paseo Baquedano

      Paseo Baquedano

      Eine besondere Hauptstraße

    2.  Torre del Reloj

      Torre del Reloj

      Das Wahrzeichen der Stadt

    3. Playa Cavancha

      Playa Cavancha

      Eine belebte Strandpromenade

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Iquique?

    1. Paseo Baquedano

    Der Paseo Baquedano ist die Hauptstraße von Iquique und befindet sich im historischen Zentrum der Stadt. Besonders sehenswert sind hier die Gebäude, die zwischen 1880 und 1920 von Engländern und US-Amerikanern erbaut wurden. An der berühmten Straße befindet sich außerdem der bekannte und symbolträchtige Torre del Reloj (der Uhrenturm). Flanieren Sie entlang von vielen Restaurants, in denen Sie herrliche chilenische Küche genießen können. Ein weiteres Highlight ist zudem eine Fahrt mit der wunderschönen hölzernen Straßenbahn, die den Paseo Baquedano entlang fährt.

    2. El Torre del Reloj – der Uhrenturm

    Der Uhrenturm gilt als Wahrzeichen der Stadt Iquique. Dabei handelt es sich um einen hohen Turm aus weißer Oregon-Kiefer, der sich am Arturo-Prat-Platz befindet. Er wurde 1878 im eklektischen Stil erbaut und vermischt gotische und islamische Elemente. Die 25 Meter lange Uhr des Turmes wurde 1879 mit einem Boot nach Iquique gebracht. Im Inneren des Uhrenturms können Sie zusätzlich eine Büste von Arturo Prat Chacón bestaunen, der als Nationalheld Chiles gefeiert wird.

    3. Playa Cavancha, der beste Strand in Iquique

    In Iquique gibt es mehrere Strände. Besonders schön ist jedoch der Playa Cavancha, der sich nur wenige Meter vom historischen Zentrum der Stadt befindet. Rund um den Strand gibt es eine wunderschöne Promenade und diverse Gärten, die zu einem Besuch einladen. Cavancha gilt als Hotspot von Iquique, denn hier gibt es nicht nur den Strand mit einer Vielzahl an Aktivitäten, sondern auch eine große Anzahl an Hotels und Restaurants. Der Strand eignet sich perfekt für Wassersportarten wie Surfen, Windsurfen oder Tauchen. Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Valle_de_la_Luna_in_der_Atacama_Wüste_von_Chile_bei_Sonnenuntergang

      San Pedro de Atacama

    2. Plaza_de_Armas_in_Santiago_de_Chile

      Santiago de Chile

    3. Blick auf den Hafen von Valparaiso bei Nacht

      Valparaiso

    4. Bild der Steinskulpturen auf den Osterinseln

      Hanga Roa

    5. Pehoe-See im Nationalpark Torres del Paine, Patagonien, Chile, Südamerika.

      Torres del Paine

    6. Machen Sie einen Ausflug nach Punta Arenas während Ihrer Chile-Tour.

      Punta Arenas

    7. Puerto Natales, Chile

      Puerto Natales

    8. Chiloé, Chile

      Chiloé