Blick ĂŒber das Okavango Delta in Botswana aus der Luft

Reise ins Okavango Delta

Unsere Top-SehenswĂŒrdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps.

    Botswana Reisen

    ReisefĂŒhrer

    Reisetipps

    Orte

    Botswana Reisen

    ReisefĂŒhrer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Afrika
    3. Botswana
    4. Okavango Delta

    Was sollte man in Okavango Delta unternehmen?

    Das Okavangodelta im Norden von Botswana ist eines der grĂ¶ĂŸten Flussdeltas der Welt und auch Treffpunkt unzĂ€hliger Tierarten. Jedes Jahr wird die trockene Landschaft vom Okavango Fluss geflutet, sodass sich das Delta in ein grĂŒnes Paradies fĂŒr wilde Tiere verwandelt.

    Ein Muss auf Ihrer Reise durch Botswana ist nicht nur das weltberĂŒhmte Okavangodelta, sondern auch die Umgebung rund um Kasane. Diese hĂŒbsche Stadt im Nordosten Botswanas ist das Tor zum weltberĂŒhmten Chobe Nationalpark. Die Stadt liegt nah am VierlĂ€ndereck zwischen Botswana, Sambia, Namibia und Simbabwe und ist deshalb das perfekte Sprungbrett fĂŒr Exkursionen zu den weltberĂŒhmten ViktoriafĂ€llen.  Weniger

    1. Elefant im Okavango Delta, Botswana

      Moremi Game Reserve

      Die Big Five hautnah erleben

    2. Alte Fischerboote am Ufer des Okavango Deltas

      Einbaum-Bootsfahrt

      Mokoro

    3. Die spektakulÀrsten Attraktionen in ganz Afrika: ViktoriafÀlle in Sambia

      Die ViktoriafÀlle

      SpektakulÀrste Attraktion in ganz Afrika

    Diese SehenswĂŒrdigkeiten erwarten Sie im Okavango Delta

    1. Moremi Game Reserve

    Im Osten des berĂŒhmten Okavangodeltas befindet sich ein 5.000km2 großes Game Reserve, in dem Ihnen die Wildnis zu FĂŒĂŸen liegt. Das Moremi Game Reserve ist der ideale Ort, um Wildtiere in ihrer natĂŒrlichen Umgebung zu beobachten. Halten Sie Ausschau nach Leoparden hoch in den BĂ€umen und beobachten Sie, wie majestĂ€tische Löwen sich in der weiten Savanne sonnen. Die langhalsigen Giraffen und große Zebraherden finden Sie auf den vielen weiten Steppen des Reserves. Schauen Sie zu, wie die Geparden Antilopen nachjagen und genießen Sie einzigartige Momente auf einem der vielen Game Drives durch das Moremi Game Reserve. Halten Sie Ihren Blick auch dem Wasser zugewandt, denn dort können Sie Krokodile und Nilpferde erspĂ€hen. Die zwei beliebtesten Orte, um die Tiere zu beobachten, sind Chief’s Island und Moremi Tongue. Mach Sie Ihr Safari-Erlebnis perfekt, indem Sie in einer der vielen wunderschönen Lodges, die sich durch das Reserve verteilen, ĂŒbernachten.

    2. Xakanaxa Lagune

    Möchten Sie das Okavangodelta auf einem anderen Weg erkunden, nutzen Sie nicht den Jeep, sondern das Boot. In der Xakanaxa Lagune sind Game Drives auf dem Wasser ein unvergessliches Highlight, welches auf Ihrer Safari nicht fehlen darf. Die Lagune gehört zum Moremi Game Reserve, also können Sie die vielen Game Drives durch das Reserve mit einer gemĂŒtlichen Flussfahrt kombinieren. Die Fahrt auf dem Boot ist entspannt und Sie werden das Okavangodelta von einer ganz anderen Perspektive erleben können. Bestaunen Sie die riesige Artenvielfalt der Vögel, wĂ€hrend Sie durch das Wasser gleiten und die Landschaft genießen. Halten Sie ebenfalls Ausschau nach Nilpferden und Krokodilen, die in der Lagune zuhause sind.

    3. Chobe Nationalpark

    Der Chobe Nationalpark ist ein absolutes Highlight auf Ihrer Reise ins Okavango Delta und durch Botswana. Neben den Löwen, Giraffen und vielen anderen Tieren des afrikanischen Kontinents können Sie hier vor allem Elefanten beobachten. Der Chobe Park zĂ€hlt zu den besten PlĂ€tzen in ganz Afrika, um die grauen Riesen aus nĂ€chster NĂ€he zu erleben. Es wird geschĂ€tzt, dass hier rund 120.000 Elefanten leben und auch die riesigen BĂŒffelherden bieten ein weiteres beeindruckendes Bild. Der Fluss, der sich durch das Reserve zieht, beheimatet Nilpferde und Krokodile, auch die Leoparden tummeln sich gern in der NĂ€he. Um Ihre Reise im Chobe Nationalpark wirklich einzigartig zu machen, buchen Sie einen Rundflug zu Ihrer Safari. Der Flug ĂŒber die atemberaubende Landschaft ist ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.

    4. Sedudu Island

    Die Insel Sedudu, inmitten des 200 bis 300 Meter breiten Chobe Flusses, grenzt an Namibia, wo die Insel ĂŒbrigens auch Kasikili Island genannt wird. Keine Reise durch den Norden Botswanas wĂ€re komplett, bevor Sie nicht Sedudu Island besucht haben. Die Insel ist perfekt fĂŒr Picknicks und lange SpaziergĂ€nge. Die Flussfahrt allein ist es wert Sedudu Island zu besuchen. Planen Sie Ihren Besuch aber in der richtigen Saison, denn fĂŒr einige Monate im Jahr verschwindet die Insel wegen der saisonalen Fluten des Chobe Flusses unter Wasser.

    5. ViktoriafÀlle

    Eine der spektakulĂ€rsten Attraktionen in ganz Afrika sind ohne Zweifel die ViktoriafĂ€lle in Sambia. Weil Kasane an der Grenze zu Sambia liegt, ist die Stadt der perfekte Ausgangspunkt fĂŒr eine Exkursion zu den berĂŒhmten WasserfĂ€llen. Unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Sambia, um dieses Naturspektakel aus nĂ€chster NĂ€he zu beobachten. Die Victoria Falls gehören zu den grĂ¶ĂŸten WasserfĂ€llen der Welt und sogar aus 40 Kilometer Entfernung kann man sie noch donnern hören - spitzen Sie also Ihre Ohren auf der Fahrt! Die ViktoriafĂ€lle sind ein weiteres UNESCO-Welterbe Afrikas und ein Muss auf jeder Reise durch den wilden Kontinent. Weniger

    Praktische Informationen fĂŒr Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Baobab BĂ€umen neben dem großen Salzwasser-pan-Stil

      Makgadikgadi Pans