Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Zebras in Südafrika.

2 Wochen Südafrika Familienurlaub

Entdecken Sie als Familie die Tier- und Pflanzenwelt Südafrikas

  • ab 13 Tage

  • Selbstfahrer

  • Ganzjährig

  • ca. 16 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Afrika
  3. Südafrika
  4. 2 Wochen Südafrika Familienurlaub

Was sollten Sie im Familienurlaub in Südafrika unbedingt besichtigen?

Mit Kind und Kegel in den Familienurlaub nach Südafrika? Mit unseren ausgewählten Reisezielen ist das gar kein Problem. Freuen Sie sich auf Familienspaß unter der Sonne Afrikas, ganz ohne Stress und Langeweile. Gehen Sie tagsüber auf Safari in einem der zahlreichen Nationaparks, probieren Sie lokale Spezialitäten in den Markthallen Kapstadts und genießen Sie jeden Abend vor dem Schlafengehen den nächtlichen Sternenhimmel. Ihr Südafrika Familienurlaub wird garantiert ein Abenteuer!

Die Highlights dieser Reise:

  1. Sundays River Valley

  2. Stormsriver

  3. Knysna

  4. Gondwana Game Reserve

  5. Kapstadt

  6.  Weniger
Als Afrikas drittgrößter Nationalpark bietet der Addo National Elephant Park ein wahrhaft unvergessliches Safarierlebnis.

1. Sundays River Valley

Willkommen im Sundays River Valley, einem der beliebtesten Wildlife-Ziele für den Familienurlaub in Südafrika! In diesem magischen Tal können Sie mich echten Elefanten auf Tuchfühlung gehen. Der berühmte Addo Elephant Nationalpark liegt nur etwa 70 Kilometer nördlich von Port Elizabeth entfernt und ist eine der grünen Lungen Südafrikas. Hier entdecken Sie die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt Südafrikas mit der ganzen Familie. Gehen Sie tagsüber mit Ihren Kindern auf Safari und entdecken Sie neben Elefanten auch Rhinozerosse, Löwen, Büffel, Leoparden, Wale oder sogar weiße Haie! Sie alle sind im Addo Elefant Nationalpark in natürlicher Umgebung zuhause.

Die Küste des Tsitsikamma-Nationalparks in Südafrika.

2. Stormsriver

Zeit nach Storms River weiterzuziehen! Das Dorf mit dem gleichnamigen Fluss ist eines der abenteuerlichsten Ziele in Südafrika. Hier können Sie auf Ihrer Südafrika-Familienreise auch mal Pirat spielen. Die Flussmündung des Storms River befindet sich im Tsitsikamma National Park. Hier können Sie ein Passagierboot nehmen, das alle 45 Minuten fährt und von dort aus die Aussicht auf die Umgebung genießen. Sie können viele bunte Vögel am Himmel, Fische, Rochen und vielleicht sogar Haie im Fluss sehen. Für die ganz mutigen Abenteurer gibt es auch die Möglichkeit, mit dem Kajak zu fahren.

Genießen Sie den schier endlosen Blick auf den Ozean vom Featherbed Nature Reserve in Knysna

3. Knysna

Nächster Stopp für die ganze Familie ist Knysna! Die Knysna-Lagune liegt zwischen den Outeniqua-Bergen und den zerklüfteten Ufern des Indischen Ozeans, etwa 500 km östlich von Kapstadt. Sie liegt im Herzen der Garden Route, deren Schönheit an die französische Côte d'Azur erinnert. Knysna lebt viel vom nationalen Tourismus, doch auch immer mehr internationale Reisende zieht es in die kleine Stadt. Von Knysna aus können Sie mit dem Boot ins Meer stechen, um sich den Walen zu nähern. Ein weiteres Highlight der Umgebung sind die Bergwanderungen durch den Primärwald, der die Lagune umgibt.

sabi sands game reserve in South Africa

4. Gondwana Game Reserve

Zeit um Halt im Gondwana Game Reserve zu machen. Dieses private Tierreservat ist einer der landschaftlich reizvollsten Orte an der Gartenroute und beherbergt neben den berühmten "Big Five" Afrikas - Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard, auch bedrohte Tierarten wie das Kap-Bergzebra. Hier können Ihre Kinder viel über die Flora und Fauna Südafrikas lernen und seltenen Tier- und Pflanzenarten ganz nahe kommen. Die für diese Region typische Fynbos-Landschaft besticht durch die Fülle an einheimischen Pflanzen. In der Godwana Game Reserve stehen Ihrer Familie eine Vielzahl an Aktivitäten zur Auswahl: Safari, Buschwanderungen, Mountainbiking. Langeweile kommt hier ganz sicher nicht auf!

Bo-Kaap-Viertel in Kapstadt, Südafrika, mit in leuchtenden Farben gestrichenen Gebäuden.

5. Kapstadt

Das städtische Highlight Ihrer Reise wartet auf Sie. Die Hafenmetropole Kapstadt fasziniert durch seine kulturelle Vielfalt und landschaftliche Lage zwischen Bergen und Ozean. Der perfekte Start- oder Schlusspunkt für Ihren Familienurlaub in Südafrika! Nehmen Sie mit Ihren Kindern die Schwebenbahn und fahren Sie 1000 Meter hoch auf den Table Mountain. Danach können Sie landestypische Spezialitäten auf dem Neighbourgoods Market probieren. Badespaß für Ihre Kinder finden Sie am Strand von Camps Bay mit seinen majestätischen Bergen im Hintergrund. Und natürlich darf beim Südafrika Familienurlaub ein Besuch beim Kap der Guten Hoffnung nicht fehlen! Nur 44 Kilometer von Kapstadt befindet sich dieses weltberühmte, früher wegen seiner Klippen gefürchtete Kap.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Genießen Sie ein Glas Wein am südlichsten Punkt Afrikas, dem Kap Agulhas.

    ab

    1.920 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Die Garden Route entlang der Küste nahe Kapstadt

    ab

    1.790 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Die Landschaft des Robberg Nature Reserve, Garden Route, Südafrika.

    ab

    4.512 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Zwei_Zebras_im_Namib_Naukluft_Nationalpark_Namibia

    ab

    4.285 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Elefantenherde_im_Kruger_Nationalpark_Südafrika

    ab

    2.599 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Zwei_Personen_wandern_in_Südafrika

    ab

    1.520 €

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Blick_aus_der_Luft_auf_einen_Golfplatz_an_der_Garden_Route_in_Südafrika

    ab

    2.300 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?