Unser Tourlane Reiseversprechen —Sorgenfrei Urlaub buchen & kostenlos stornieren!
Palmen im Sonnenuntergang in Candi Dasa Bali

1 Woche Süd-Ost-Bali Urlaub mit privatem Guide

Erleben Sie die facettenreiche Insel in Indonesien

  • ab 8 Tage

  • Privat geführt

  • April - Oktober

  • ca. 16,5 Stunden

Indonesien Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

Indonesien Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Indonesien
  4. 1 Woche Süd-Ost-Bali Urlaub mit privatem Guide

7 Tage Süd-Ost-Bali

Entdecken Sie das faszinierende Bali in Indonesien auf dieser unvergesslichen Reise mit all seinen Facetten. Die Insel der Götter erwartet Sie mit beeindruckenden Tempeln, üppigen Plantagen, imposanten Wasserfällen und malerischen Reisterrassen, die sogar zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Entspannen Sie am Strand im Osten der Insel und bewundern Sie heilige Fledermäuse. Sie verrbingen außerdem einige erholsame Tage im kulturellen Zentrum Balis, Ubud. Jeder Tag auf Bali hält magische Momente und besondere Erlebnisse für Sie bereit. Lassen Sie sich von dem Inselparadies mit seinen tausend Tempeln verzaubern.

Highlights der Reise:

  1. Munduk

  2. Lovina

  3. Candi Dasa

  4. Ubud

  5.  Weniger
Tanah Lot Tempel bei Munduk auf Bali in Indonesien

1. Munduk

Starten Sie Ihren Süd-Ost-Bali Urlaub im Süden der Insel und fahren Sie in Richtung Munduk. Unterwegs halten Sie am Tanah Lot Tempel, der zu den heiligsten Tempelbauten Balis zählt. Durch seine ganz besondere Lage auf einem Felsen herrscht in dem hinduistischen Tempel eine einzigartige Atmosphäre. Weiter führt Sie Ihr Weg nach Jatiluwih, wo Sie die atemberaubenden Reisterrassen bewundern. Diese zählen sogar zum UNESCO-Welterbe. Bereits seit dem 9. Jahrhundert wird hier von balinesischen Bauern Reis angepflanzt. Seither bewässern zahlreiche Schleusen, Dämme und Kanäle, die von den Bergen ins Tal führen, die Felder auch in der Trockenzeit. Aus diesem Grund konnte und kann bis heute bis zu dreimal im Jahr die Reisernte erfolgen. Lassen Sie sich von dem Anblick verzaubern, ehe Sie weiter nach Bedugul fahren, ein malerischer Höhenkurort, der sich 850 Meter über dem Meeresspiegel befindet. Besichtigen Sie hier den Ulundanu Tempel, der der Göttin Dewi Danu gewidmet ist.

Gitgit Wasserfall in Lovina auf Bali in Indonesien

2. Lovina

Bewundern Sie unterwegs auf dem Weg nach Lovina die Kakao-, Kaffee- und Nelkenpflanzen, die hier in Hülle und Fülle angebaut werden. Sie halten unterwegs an einem der bekanntesten Wasserfälle der Insel, dem Gitgit. Seine Wassermassen rauschen 35 Meter in die Tiefe, umgeben von dichtem Dschungel. Auch hier wird der Weg zu dem Naturschauspiel von Nelkenbäumen und Kaffeestauden gesäumt. Nachdem Sie den Anblick auf sich haben wirken lassen, fahren Sie weiter zu einem buddhistischen Kloster. In der Nähe befinden sich auch die heißen Quellen von Banjar, in denen Sie ein erholsames Bad nehmen können. Das Wasser ergießt sich aus den Mündern geheimnisvoller Statue in das Becken, inmitten eines tropischen Gartens. Genießen Sie hier Momente der Entspannung, ehe Sie die Fahrt nach Lovina fortsetzen, wo Sie in Ihr Hotel für die Nacht einkehren. Lassen Sie den Tag dort gemütlich ausklingen und träumen Sie von den üppigen Gärten, die Sie heute bewundern konnten.

See Batur in Candidasa auf Bali in Indonesien

3. Candidasa - See Batur

Vom charmanten Dorf Kintamani aus haben Sie einen atemberaubenden Blick über den See Batur, der sich in dem Krater des gleichnamigen, aktiven Vulkans befindet. Freuen Sie sich anschließend auf den bedeutendsten hinduistischen Tempel Indonesiens, den Pura Besakih, der auch als Muttertempel aller balinesischer Tempel bekannt ist. Bestaunen Sie die unzähligen mehrstufigen Tempeltürme, Schreine und offenen Pavillons, die über kleine Wege und viele Treppen miteinander verbunden sind. Jedes balinesische Fürstengeschlecht bzw. jede Dorfgemeinschaft hat ihren eigenen Tempelbereich mit Schreinen. Diese Höfe sind von Mauern umgeben, meist können Sie jedoch einen Blick hinüberwerfen. Der Wasserpalast Taman Tirta Gangga ist Ihr nächster Stopp. Zahlreiche Wasserbecken, Springbrunnen und sogar ein Schwimmbad befinden sich hier. In den Teichen können Sie Kois und Lotusblumen bewundern. Das Wasser stammt aus den heiligen Quellen, die sich oberhalb des ehemaligen Palastes befinden.

Hinduistischer Tempel in Ubud, Bali, Indonesien

4. Ubud

Ihr Süd-Ost-Bali Urlaub führt Sie in Richtung Ubud. Unterwegs besuchen Sie die heilige Höhle Goa Lawah, auch als Fledermaushöhle bekannt. Gerade während der vielen Zeremonien, die in der Höhle stattfinden, vermischen sich die Fledermauslaute auf interessante Art und Weise mit den Stimmen der Gläubigen. In der Nähe erwartet Sie das Dorf Kusamba, ein kleiner Fischerort, dessen Küstenstreifen farbenfrohe Boote säumen. Außer von dem Fischfang lebt die Bevölkerung außerdem von der Salzgewinnung. Sie kehren anschließend dem Meer wieder den Rücken und fahren ein Stück hinein ins Landesinnere bis zum Palast von Klungkung, wo Sie die Halle der Gerechtigkeit, Kerta Gosa, besuchen, die aus dem 18. Jahrhundert stammt. Achten Sie besonders auf die bemalte Deckenvertäfelung, die die drohenden Strafen zeigt. Alle Fälle, die ansonsten nicht zu lösen waren, wurden hier verhandelt. Nachdem Sie das Bauwerk in Ruhe betrachtet haben, fahren Sie nach Ubud weiter, wo Sie heute übernachten.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

Wählen Sie add-ons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Hinduistischer Tempel in Ubud, Bali, Indonesien

    ab

    1.079 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Ackerland am Mount Rinjani auf Lombok, Indonesien

    ab

    839 €

    exkl. Flug (p.P.)