Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Skulptur von einem Buddhakopf auf dem Gelände von Angkor Wat in Kambodscha

Ursprüngliches Kambodscha: 7 Tage

Die lebhafte Hauptstadt Phnom Penh und charmante Dörfer entdecken

  • ab 7 Tage

  • Privat geführt

  • Oktober - März

  • ca. 15 Stunden

Legen wir los?

Kambodscha Reisen

Reisetipps

Orte

Kambodscha Reisen

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Kambodscha
  4. Ursprüngliches Kambodscha: 7 Tage

Route: 1 Woche in Kambodscha mit Privat geführt

Entdecken Sie den faszinierenden Osten Kambodschas. Freuen Sie sich auf charmante Städte und Dörfer mit beeindruckenden Kolonialbauten sowie interessante Tempelanlagen in malerischer Umgebung. Bekommen Sie ein Gespür für das Leben der Menschen und Tiere am mächtigen Mekong. Unvergessliche Erlebnisse zu Land und zu Wasser erwarten Sie während dieser einzigartigen Reise. Lassen Sie sich verzaubern.

  1. Phnom Penh

  2. Kampong Cham

  3. Kratie

  4.  Weniger
Das Nationalmuseum von Phnom Penh Kambodscha

1. Phnom Penh

Beginnen Sie Ihre Reise in Phnom Penh, der geschäftigen Hauptstadt. Trotz der Turbulenzen in der jüngeren Vergangenheit wird die Stadt Sie mit ihrem kolonialen Charme verzaubern. Malerisch an dem Zusammenfluss von Tonle Sap und Mekong gelegen erwartet Sie Phnom Penh. Besuchen Sie den wohl bekanntesten Tempel Wat Phnom und den Königspalast mit seiner Silberpagode. Im Nationalmuseum wartet eine beeindruckende Sammlung an Artefakten aus dem 4. bis 13. Jahrhundert auf Sie. Bei einer Bootsfahrt auf dem Tonle Sap und dem Mekong erleben Sie die Stadt aus einer neuen Perspektive.

Eine Bambusbrücke in Kampong Cham die von den Einheimischen jedes Jahr nach der Regenzeit aus Neue erbaut wird.

2. Kampong Cham

Die Landschaft der Provinz im Osten des Landes wird maßgeblich vom mächtigen Mekong geprägt, das Leben an seinen Ufern ist noch vergleichsweise ländlich und einfach. Besuchen Sie Wat Nokor Bachey, die größte Tempelanlage in dieser Provinz, mit ihren wunderschönen Wandmalereien. Zwischen Dezember und Juni haben Sie außerdem die Möglichkeit, die berühmte Bambusbrücke von Kampong Cham zu bewundern. Auch die charmante Pagode von Wat Hanchey erwartet Sie in dieser Region. Sie liegt auf einem Hügel, der als einer der schönstes Aussichtspunkte Kambodschas gilt.

Stelzenhäuser in einem kleinen Dorf bei Kratie in Kambodscha

3. Kratie

Folgen Sie dem Mekong weiter flussaufwärts bis nach Kratie. Kratie selbst ist als Heimat der Irrawaddy Delfine bekannt. Gehen Sie hier an Bord eines Bootes und setzen Sie über zur Insel Koh Trong, mit etwas Glück sehen Sie auf dem Weg bereits die seltenen Tiere! Auf Koh Trong, mitten im Mekong, erwartet Sie das traditionelle Dorfleben. Die Einheimischen verdienen ihren Lebensunterhalt vorrangig mit dem Anbau von Reis und Obst. Erkunden Sie die Insel mit einem Fahrrad oder einem Pferdewagen oder nehmen Sie in einer Hängematte Platz und lassen Sie die Seele baumeln.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Angkor Wat mit einem Lotusteich vorne, Kambodscha

    ab

    1.499 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2.  Island - Long Set Beach an einem Sommertag, Vietnam

    ab

    2.999 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Einsamer Strand auf Koh Rong Island Kambodscha

    ab

    2.349 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Tempel in der Phnom Bokor Kampot Provinz Kambodscha

    ab

    1.569 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?