Malediven Hotel Beach Resort

Malediven-Urlaub: Kosten im Überblick

Preise und Spartipps für Essen, Aktivitäten, Unterkünfte, Flüge uvm.

    Malediven Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Malediven Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Malediven
    4. Malediven-Urlaub: Kosten im Überblick

    Vielseitige Möglichkeiten

    Entdecken Sie die atemberaubenden Strände sowie die faszinierende Unterwasserwelt Südostasiens bei einem Urlaub auf den Malediven. Ob ein All-inclusive Resort auf einer privaten Insel, ein romantischer Bungalow direkt über dem Wasser, traditionelle Dhoni-Fahrten oder eine unvergessliche Tauchsafari – in unserer praktischen Preisübersicht erfahren Sie, mit welchen Reisekosten Sie auf den Malediven rechnen sollten.

     Tourlane Reiseexpertin für Mexico und Australien
    Sarah ProostReiseexpertin für die Malediven
    Indischer Ozean, auf den Malediven

    Auf einen Blick

    Wie viel kostet ein Urlaub auf den Malediven?

    Wer die zauberhaften Strände der Malediven während einem einwöchigen Urlaub genießen möchte, sollte mit Reisekosten von rund 2.100 € pro Person zuzüglich Flugkosten rechnen. Damit steht Ihnen pro Reisetag ein Budget von rund 300 € zur Verfügung, das Sie für Übernachtungen in einem charmanten 4*-Hotel, Speisen in preiswerten Touristen-Restaurants oder Fahrten mit dem Schnellboot zwischen den Inseln nutzen können. Darüber hinaus erlaubt Ihnen ein mittleres Reisebudget die beliebtesten Aktivitäten wie Boots- und SUP-Ausflüge sowie Inseltouren per Jetski zu genießen.

    Reisende, die in einem 3*-Hotel übernachten, kostenlose Aktivitäten wie Strand- und Stadtbesuche nutzen oder die Malediven bei Entdeckungstouren auf eigene Faust erkunden, können einen deutlich günstigeren Urlaub auf den Inseln verbringen. Wer zudem in lokalen Restaurants speist und das Angebot der lokalen Fähren nutzt, kommt mit einem Tagesbudget von 184 € pro Person aus.

    Schließlich sollten Sie für eine High-End-Reise mit Kosten von rund 606 € pro Tag rechnen. Für diesen Preis übernachten Sie in erstklassigen 5*-Hotels, speisen Drei-Gänge-Menüs in mittelklassigen Restaurants und unternehmen geführte Aktivitäten wie Schnorchel- und Tauchausflüge. Noch dazu haben Sie die Möglichkeit, beispielsweise die Strecke von Malé nach Dhigurah per Inlandsflug zurückzulegen.

    Reisekosten MaledivenKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Flugab 730 €ab 1.340 €ab 2.930 €
    Unterkunftab 160 €ab 200 €ab 340 €
    Aktivitätenkostenlos30 - 70 €91 - 150 €
    Transportab 20 €ab 60 €ab 160 €
    Mahlzeiten4 - 8 €10 - 15 €16 - 70 €

    Alle angegebenen Preise und Kosten wurden von unseren Reiseexperten vor Ort überprüft und basieren auf einer Reise im Jahr 2024. Die Kosten gelten pro Person und Reisetag. Die Gesamtkosten für eine Reise auf die Malediven können bei mehr Reisenden niedriger ausfallen.

    Unsere Top 3 Expertenempfehlungen

    Wie viel kostet ein Flug auf die Malediven?

    Die Kosten für ein Economy-Ticket der Lufthansa von Frankfurt (FRA) nach Malé (MLE) liegen bei 730 €. Dafür können Sie gleich zwei Freigepäckstücke à 23 kg sowie ein 8 kg-Handgepäckstück mitführen und profitieren noch dazu von einer kostenlosen Umbuchung.

    Nur ein paar Airlines bieten Direktflüge auf die Malediven, und oftmals sind die Preise etwas günstiger, für einen Flug mit einem Zwischenstopp in Wien, Zürich oder den Emiraten. Fluggesellschaften wie Condor, Edelweiss oder Austrian Airlines bieten insbesondere in den Wintermonaten (Hauptreisezeit) diverse Direktflüge für knapp 1.000 € an. In jedem Fall können Sie jeweils ein 8 kg-Handgepäckstück und ein 23 kg-Freigepäckstück mitführen.

    Schließlich können Sie für etwa 2.930 € in der Business-Class der Lufthansa von Frankfurt nach Malé reisen. Neben einer Sitzplatzreservierung, Lounge-Zugang, Priority Boarding und Verpflegung an Bord stehen Ihnen dabei gleich zwei Freigepäckstücke à 32 kg und zwei 8 kg-Handgepäckstücke zu.

    Flug von FRA nach KAIADurchschnittspreis pro Person
    Economy Classab 730 €
    Premium Ecoab 1.340 €
    Business Classab 2.930 €

    Die angegebenen Flugpreise stammen von einer der führenden Buchungswebseiten und beziehen sich auf 1-2-wöchige Reisen mit einem Abflugdatum von maximal 1 Jahr im Voraus.

    Wie viel kostet eine Unterkunft auf den Malediven?

    Die Hotelpreise für ein Einzel- oder Doppelzimmer in einem 4*-Hotel auf den Malediven beginnen bei etwa 200 € pro Person. Etwas günstiger sind Übernachtungen in einem der gemütlichen 3*-Hotels vor Ort. In diesem Fall zahlen Sie pro Gast lediglich 160 €. Wesentlich teurer sind hingegen Reservierungen in einem der erstklassigen 5*-Hotels. In diesem Fall sollten Sie Übernachtungspreise von mindestens 340 € pro Reisendem einkalkulieren.

    Wer stattdessen in einem der besten All-inclusive Resorts der Malediven entspannen möchte, benötigt ein Budget von rund 650 € pro Übernachtung. Und auch der Aufenthalt in einem High-End-Resort oder einem Unterwasser-Hotel auf einer der privaten Inseln der Malediven schlägt sich mit hohen Preisen in der Reisekasse nieder.

    Grundsätzlich empfiehlt es sich unabhängig vom gewählten Hotel rechtzeitig zu buchen. Denn da die Übernachtungsmöglichkeiten auf den Malediven begrenzt sind, sind beliebte Inseln und Hotels schnell ausgebucht.

    HotelkategorieDurchschnittspreis pro Person / Tag
    3*-Hotelab 160 €
    4*-Hotelab 200 €
    5* / Resortsab 340 €

    Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Kosten um Durchschnittspreise für Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer für jeweils eine Person handelt. Alle Preise stammen von einer der führenden Buchungsplattformen und beziehen sich auf Unterkünfte mit einer guten Bewertung (mindestens 8/10).

    Was kosten Aktivitäten und Ausflüge auf den Malediven?

    Die Malediven begeistern mit einem kunterbunten Freizeitangebot. Dabei zählen Jetski-Touren zur Insel Gulhi oder Delphin-Kreuzfahrten in Dhiffushi zu den beliebtesten Aktivitäten. Beides können Sie für rund 65 € genießen. Alternativ können Sie die herrliche Inselwelt für knapp 30 € per Stand-Up-Paddle vom Wasser aus erkunden.

    Wer die Malediven mit einem begrenzten Reisebudget erkunden möchte, sollte es sich nicht nehmen lassen, über den lebendigen Fischmarkt in Malé zu schlendern oder an einem der zauberhaften Strände Sonne zu tanken. Oder Sie entdecken das lokale Kunsthandwerk auf Himmafushi kostenlos auf eigene Faust.

    Schließlich locken auf den Malediven diverse High-End-Aktivitäten. Wie wäre es beispielsweise für rund 90 € mit einer Ganztages-Bootstour inklusive Schnorchelausflug in Hulhumale? Weiter belaufen sich die Kosten für einen Schnorchelausflug im Vaavu-Atoll der Malediven auf etwa 94 € pro Person. Für einen Tauchgang in Vakkaru oder den Besuch einer Sandbank per Speed Boot sollten Sie derweil mindestens 130 € einplanen.

    AktivitätDurchschnittspreis pro PersonKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Fischmarkt von Malé besuchen kostenlos
    Delphin-Kreuzfahrt in Dhiffushi60 €
    Schnorcheln im Schiffswrack im Vaavu-Atoll94 €
    Stand-Up Paddle Verleih: 1 Stundeab 30 €
    Hulhumale: Ganztagestour mit Bootstour und Schnorcheln91 €
    Sonnetanken an paradiesischen Strändenkostenlos
    Maafushi: Ganztägige Tour zur Insel Gulhi mit dem Jetski70 €
    Lokales Kunsthandwerk auf Himmafushi entdeckenkostenlos
    Tauchgang in Vakkaru (inkl. Ausrüstung)ab 130 €
    2-stündiger Ausflug zur Sandbank mit dem Speed Boot150 €

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Benötigen Sie Inspiration für Ihre Malediven-Reise? Hier finden Sie die beliebtesten Aktivitäten und Touren unserer Reiseexperten vor Ort.

    1. Holzsteg der zu einem Pavillon auf dem Meer führt

      ab

      4.715 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Weißer buddhistischer Tempel an der Küste Sri Lankas

      ab

      3.100 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Wie bewegt man sich auf den Malediven fort?

    Eines der beliebtesten Transportmittel auf den Malediven sind die traditionellen Dhonis. Der Preis für eine Einzelfahrt von Malé nach Maafushi kostet dabei lediglich 2 €. Schneller, dafür aber auch teurer sind Schnellboote. Diese berechnen für die Fahrt von Malé nach Dhigurah 60 € pro Person. Im Vergleich dazu legen Sie die gleiche Strecke für Kosten von rund 160 € per Linienflug oder 240 € im Wasserflugzeug zurück. Dabei werden die 12 verschiedenen Flughäfen des Inselstaates sowohl von Maldivian als auch von FlyMe oder Manta Air regelmäßig angesteuert.

    Bedenken Sie unbedingt, dass Transferkosten bei einem Resort-Urlaub gewöhnlich direkt mit gebucht werden. Die Preise hierfür variieren je nach Unterkunft und Lage jedoch deutlich.

    Nicht zuletzt kostet ein Transfer vom Flughafen in Malé in die Innenstadt mit dem Dhoni gerade einmal 0,60 €. Und auch Einzeltickets für die lokalen Busse sind mit 1,50 € günstig. Schließlich liegt der Normaltariff für eine Taxifahrt in Malé ebenfalls bei nur 1,50 €.

    TransportmittelStreckeDurchschnittle Kosten:
    Einzelfahrt mit der Fähre/Dhonisvom Malé nach Maafushiab 2 €
    Schnellbootvon Malé nach Dhigurahab 60 €
    Inlandsflugvon Malé nach Dhigurahab 160 €
    Wasserflugzeug von Malé nach Dhigurahab 240 €

    Wie viel kostet Essen und Trinken auf den Malediven?

    Die Preise für Essen und Trinken in einem preiswerten Touristen-Restaurant auf den Malediven liegen bei 10 bis 15 €. Im Gegensatz dazu kostet eine Mahlzeit in einem lokalen Restaurant meist 4 bis 8 €. Typische Gerichte für die Malediven, beispielsweise einen Teller Fischsuppe (Garudhiya), erhalten Sie sogar für nur 1,10 €. Und auch das beliebte Mas Huni wird auf den Inseln für 3 bis 14 € angeboten. Für Drei-Gänge-Menüs in einem mittelklassigen Restaurant sollten Sie jedoch 16 bis 70 € einkalkulieren.

    Weiter kostet ein lokales Bier rund 3,00 €, ein importiertes Flaschenbier jedoch mindestens 5,00 €. Und während ein Cappuccino etwa 2,70 € kostet, liegen die Preise für Softdrinks bei lediglich 1,10 €.

    Schließlich sind die Preise für Essen in den Supermärkten erschwinglich. So kostet ein Liter Milch 1,60 € und eine Flasche Mineralwasser 0,45 €. Weiter erhalten Sie Brot für 1,30 € und ein Kilogramm Orangen oder Bananen für etwa 3,00 €.

    Mahlzeit/ ProduktDurchschnittspreis
    Gericht im lokalen Restaurant4 - 8 €
    Gericht im preiswerten Touristen-Restaurant10 - 15 €
    Drei-Gänge-Menü im mittelklassigen Restaurant16 - 70 €
    Inländisches Bier vom Fass (0.5L)3 €
    Importiertes Bier (0.33L-Flasche)5.10 €
    Cappuccino2.70 €
    Coke/Pepsi (0.33L-Flasche)1.10 €
    Garudhiya (Fischsuppe)3 - 12 €
    Mas Huni (Thunfisch/Zwiebeln/Kokosnuss/Chili)3 - 14 €
    Weißbrot (500g)1.30 €
    Milch (Liter)1.60 €
    Bananen (1kg)3.10 €
    Wasser (1.5L)0.45 €
    Orangen (1kg)3 €

    Reisethemen: Wissenswertes über die Malediven

    Weiße Sandstrände einer langgestreckten Tropeninsel des Addu-Atolls auf den Malediven von oben gesehen

    Inspiration

    Die 12 schönsten Strände auf den Malediven

    EInkauffstraße mit bunten Häuserfassaden auf den Malediven

    Inspiration

    Die 12 besten Sehenswürdigkeiten auf den Malediven

    Maledivisches Thunfischcurry in Stahlpfanne in der Küche mit Kokoscrememilch und Gewürzen

    Inspiration

    Essen auf den Malediven: Top 10 Nationalgerichte