Insel Koh Mook von oben gesehen als Sinnbild für Inselhopping in Thailand

2 Wochen Inselhopping in Südthailand

Phuket - Ao Nang - Koh Lanta - Koh Mook - Koh Lipe

  • ab 15 Tage

  • Transfer

  • Dezember-März

  • ca. 14 Std.

Thailand Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Thailand Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Thailand
  4. 2 Wochen Inselhopping in Südthailand

Was sind die Highlights dieser Reise?

Erleben Sie die atemberaubende Inselwelt Südostasiens während 2 Wochen Inselhopping im Süden Thailands. Erkunden Sie dabei die zauberhafte Altstadt Phukets, schlendern Sie über die lebendigen Nachtmärkte und erleben Sie die faszinierende Kultur des Landes. Entdecken Sie die beeindruckende Küstenlandschaft Krabis beim Wandern. Staunen Sie auf Koh Lanta oder Koh Lipe über die faszinierende Unterwasserwelt Thailands. Und lassen Sie sich von Naturwundern wie der Emerald Cave auf Koh Mook verzaubern.

Reiseverlauf im Überblick:

Tag 1: Phuket, Ankunft

Tag 2-3: Ao Nang (Krabi)

Tag 4-6: Koh Lanta

Tag 7-9: Koh Mook

Tag 10-12: Koh Lipe

Tag 13-15: Phuket

Bei dieser Reise handelt es sich um einen Reisevorschlag. Jede Tourlane ist eine Individualreise. Die Route und die Reisedauer werden im Gespräch mit unseren Reiseexperten an Ihre Wünsche angepasst. Weniger

Kata Noi Sandstrand mit türkisblauem Meer

1. Phuket (Tag 1 & 13-15)

Starten Sie Ihre zweiwöchige Inselhopping-Reise durch Südthailand in Phuket und kombinieren Sie Inselurlaub mit einem Hauch von Abenteuer. Erkunden Sie zunächst die pittoreske Altstadt Phukets und stöbern Sie auf dem kunterbunten Nachtmarkt durch das exotische Angebot.

Besuchen Sie anschließend den wunderschönen Bang-Pae-Wasserfall im Herzen des Khao-Phra-Thaeo-Nationalparks, um die herrliche Flora und Fauna Thailands aus nächster Nähe zu erleben. Entspannen Sie am knapp acht Kilometer langen Bangtao Beach. Oder tauchen Sie im kristallklaren Wasser der James Bond Island. Nicht verpassen sollten Sie außerdem einen gastronomischen Ausflug zu den schwimmenden Restaurants am Laem-Hin-Pier. Am Ende Ihrer Reise haben Sie vor der Abreise weitere 2 Tage Zeit, um in Phuket Abenteuer und Erholung miteinander zu kombinieren.

Strand mit Holzbooten in Ao Nang

2. Ao Nang (Tag 2-3)

Der nächste Stopp auf Ihrer Reise: Krabi und Ao Nang. Die wunderschöne Provinz lädt zum Entdecken und Genießen ein. Lassen Sie sich von den atemberaubenden Sandstränden und dem faszinierenden Outdoor-Angebot vor Ort verzaubern. Entspannen Sie am wunderschönen Ao Nang Beach und starten Sie von hier eine unvergessliche Tour in die Mangroven, zur malerischen Railay-Halbinsel.

Erkunden Sie außerdem die wunderschöne Küstenlandschaft per Kajak oder Longtail-Boot. Lernen Sie die kunterbunte Unterwasserwelt Thailands beim Schnorcheln näher kennen. Oder entspannen Sie am märchenhaften Namtok-Ron-Hot-Spring-Wasserfall.

Drohnenaufnahme der Bambusbucht und des Strandes auf der Insel Koh Lanta, Thailand. Tropischer Wald in der Nähe des felsigen Strandes und weißer Sand mit türkisfarbenem Wasser

3. Koh Lanta (Tag 4-6)

Koh Lanta sorgt besonders bei Naturliebhabern für Begeisterung. Als dritter Stopp Ihrer Inselhoppingreise wartet die Insel in Südthailand mit dichten Mangrovenwäldern, versteckten Buchten, unberührten Stränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt auf Sie. Greifen Sie daher unbedingt zu Schnorchel und Taucherbrille, um die bunten Korallenriffe und exotischen Meeresbewohner aus nächster Nähe zu beobachten.

Erkunden Sie den einmaligen Mu-Koh-Lanta-Nationalpark auf Wanderungen und Kajaktouren. Staunen Sie über die einzigartige Flora und Fauna. Oder lassen Sie sich bei einem individuellen Kochkurs in Lantas charmanter Altstadt in die Geheimnisse der thailändischen Küche einführen.

Holzboot vor der Insel Koh Mook

4. Koh Mook (Tag 7-9)

14 Tage Inselhüpfen in Thailand bietet Ihnen ausreichend Zeit, um auch die kleine Insel Koh Mook in der Andamansee zu besuchen. Das tropische Eiland liegt dabei gerade einmal 15 Minuten mit dem Boot vom Festland entfernt. Bereits das türkis schimmernde Wasser und die schneeweißen Sandstrände der Insel lassen unweigerlich Urlaubsstimmung aufkommen. Doch auch die unberührte Natur wird Sie begeistern.

Nutzen Sie Ihren Besuch daher zum Schnorcheln oder Tauchen im kristallklaren Meer. Erkunden Sie die atemberaubende Insel beim Kajakfahren oder Stand-up-Paddling vom Wasser aus. Oder unternehmen Sie eine spannende Entdeckungstour zur mystischen Emerald Cave und genießen Sie den schneeweißen Sandstrand umringt von tropischer Vegetation.

Tropischer Strand von Koh Lipe von oben gesehen

5. Koh Lipe (Tag 10-12)

Fahren Sie anschließend mit dem Schnellboot von Koh Mook weiter nach Koh Lipe. Die kleine Insel lockt nämlich mit langen, schneeweißen Sandstränden, kristallklarem Wasser und einer entspannten Atmosphäre. Wer sich also nach Ruhe und Erholung sehnt, ist hier genau richtig. Wählen Sie ein passendes Plätzchen mit Blick auf das hellblaue Meer.

Tanken Sie ausgiebig Sonne. Oder entdecken Sie die facettenreiche Unterwasserwelt Südostasiens bei einem individuellen Tauchgang. Alternativ können Sie die unterschiedlichen Meereslebewesen wie Clownsfische, Seeanemonen, Pagageien- und Kugelfische vor Koh Lipe wunderbar beim Schnorcheln beobachten. Nicht zuletzt bietet sich ein Besuch auf Koh Lipe hervorragend an, um den spektakulären Tarutao-Nationalpark auf der nahegelegenen Insel Koh Adang zu besuchen. Anschließend geht es per Schnellboot zurück nach Phuket, wo Sie die Inselhoppingreise ausklingen lassen können.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,5/5  |  2.600 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Der See und Hauser im Kao Sok Nationalpark, Thailand.

    ab

    1.728 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Der Blick auf dem Tempel in Chiang Mai, Thailand.

    ab

    2.480 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Luftaufnahme von Sunrise Beach mit Longtail-Booten in Koh Lipe, Thailand.

    ab

    2.574 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Das Panorama von einem Strand in Koh Tao, Thailand.

    ab

    1.902 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Frau auf dem Boot im Khao Sok Nationalpark, Thailand.

    ab

    2.910 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Luftaufnahme des Pakarang Kaps in Khao Lak, Thailand.

    ab

    2.910 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Wat-Arun-Tempel in Bangkok vom Wasser aus gesehen bei einer Thailand-Reise mit Bangkok und Inselhopping

    ab

    2.255 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Wat Rong Khun oder Weißer Tempel, Chiang Rai, Thailand.

    ab

    2.999 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Wunderschöner paradiesischer Strand im Anthong-Nationalpark

    ab

    1.999 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Tropisches Meer in Thailand

    ab

    1.499 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Pavillon in der Phraya-Nakhon-Höhle in der Nähe von Hua Hin Thailand

    ab

    1.469 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Berge_im_Morgennebel_in_der_Provinz_von_Chiang_Mai_Thailand

    ab

    1.149 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Traditionelle Häuser am Wasser im Khao Sok Nationalpark von Thailand

    ab

    2.249 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  14. Der Huai Mae Khamin Wasserfall in der Nähe von Kanchanaburi Thailand

    ab

    979 €

     

    exkl. Flug (p.P.)