Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Blick auf die Küste von Brighton - bei einem Brighton Urlaub zu erleben

Brighton Urlaub

Top-Tipps von Reiseexperten

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. England
    4. Brighton

    Was sollte man in Brighton unternehmen?

    Brighton ist der Labrador des Vereinigten Königreichs: lustig, niedlich, freundlich und extrem sympathisch. Nur eine Stunde Zugfahrt von London entfernt, hat die Küstenstadt Brighton und Hove eine entspannte Gemeinschaft von guter Laune und Offenheit und wird für ihre weltberühmte LGBTQ+-Szene gefeiert. Ein bisschen hippy und ein bisschen hipster", Brighton ist cool, aber nicht exklusiv, und ist voll von unabhängigen Boutiquen, frischen Fischrestaurants und einer brillanten Veggie-Szene. Wenn Sie also auf sonnige Strände, Retro-Arkaden, brillante Museen und bezaubernde Fotomotive stehen, kontaktieren Sie noch heute einen unserer Reiseexperten und beginnen Sie mit der Planung Ihrer maßgeschneiderten Reise nach Brighton.

    1. Blick auf das Brighton Palace Pier - ein Muss bei einem Brighton Urlaub

      Brighton Palace Pier

      Arkadenpfeiler aus viktorianischer Zeit

    2. Royal Pavilion ist ein Muss bei einem Brighton Urlaub

      Königlicher Pavillon

      Ehemaliges Krankenhaus aus dem 1. Weltkrieg

    Welche Sehenswürdigkeiten in Brighton erkunden?

    1. Brighton Palace Pier

    Erster Halt bei jedem Brighton-Urlaub: Brighton Palace Pier. Das geliebte Wahrzeichen der Stadt und ein Rückgriff auf die Blütezeit der viktorianischen Ferien. Die robuste alte Schönheit hat mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht, denn sie überlebte mehrere Stürme und wurde im Zweiten Weltkrieg von der deutschen Luftwaffe bombardiert! Heute geht es auf diesem 1722 Fuß langen Pier nur noch um unbeschwerten Spaß. Schlendern Sie also über die Planken, versuchen Sie sich in einer der Arkaden oder lassen Sie Ihrem inneren Kind auf einer der nostalgischen Jahrmarktsattraktionen freien Lauf. Und wenn Sie hungrig sind, gibt es immer die "Chippy"-Wagen für ein paar gute alte traditionelle Fish and Chips, oder wenn Sie etwas Süßes wollen, folgen Sie Ihrer Nase zum Zuckerwattekiosk - eine Tour durch Brightons Küste wäre nicht komplett ohne sie!

    2. Die Lanes

    Die Lanes sind eine unserer absoluten Lieblingsattraktionen und ein Muss auf jeder Brighton-Tour! Schlendern Sie diese charmanten, mit Flaggen geschmückten Straßen entlang und nehmen Sie sich genügend Zeit, um die unabhängigen Plattenläden, Cafés, Buchläden und Kunsträume zu besuchen. Als der "angesagte" Teil von Brighton ist dies der perfekte Ort, um von einem der besten Pubs der Stadt aus die Leute zu beobachten, inmitten der prächtigen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. Oder warum nutzen Sie nicht die Gelegenheit, um ein paar nette Geschenke für Freunde und Familie zu Hause zu kaufen - vielleicht ein altes Hemd oder ein Kunstwerk eines lokalen Künstlers? Und wenn Sie schon dabei sind, gönnen Sie sich selbst auch etwas Besonderes!

    3. Königlicher Pavillon

    Diese atemberaubende neoklassische Villa im Herzen von Brighton wurde ursprünglich als Vergnügungspalast für König Georg IV. in den späten 1700er Jahren entworfen. Sie diente jedoch auch als bürgerliches Gebäude und vor allem als Krankenhaus im Ersten Weltkrieg: 1914 diente sie einige Jahre lang als Krankenhaus für verletzte indische Truppen, bevor sie zwischen 1916 und 1920 als Krankenhaus für britische Truppen diente, die Gliedmaßen verloren hatten. Mit seinen schönen Türmen und zwiebelförmigen Kuppeln hebt sich der Royal Pavilion von den umliegenden Gebäuden durch seinen "indo-saracenischen" Architekturstil ab und wird mit dem Taj Mahal in Indien verglichen. Ein faszinierender Stopp für Architekturliebhaber und Geschichtsinteressierte gleichermaßen!

    4. British Airways i360

    High Tea für alle? Alle (schrecklichen) Wortspiele beiseite - wir sind verdammt begeistert vom British Airways i360. Genießen Sie eine Tasse Tee und ein Stück Kuchen von der Spitze dieses 490 Fuß hohen Turms und genießen Sie den beeindruckenden Panoramablick auf die Stadt und den Ärmelkanal. An einem klaren Tag können Sie vielleicht sogar die Isle of Wight sehen!

    5. Madeira-Lift

    Möchten Sie während Ihres Brighton-Urlaubs die ausgetretenen Pfade verlassen? Dann schauen Sie sich den Madeira Lift an, ein großartiger Fund für jeden Stadtentdecker. Der alte öffentliche Aufzug ist ein Zwischenstück, das die Marine Parade mit dem Madeira Drive verbindet. Die mintgrüne und pfirsichfarbene Farbe ist von den Wänden abgeplatzt und von den Metallgeländern abgeblättert, um ein schönes Relikt und eine charmante Kulisse für ein Fotomotiv zu schaffen. Beim Betreten treffen Sie auf einen Angestellten, der Sie gerne mit dem Aufzug hinauf- und hinunterfährt - aber halten Sie sich gut fest, er ist ziemlich wackelig! Weniger

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Entdecken Sie den schönen Gwenvor Beach, hier unter blauem Himmel, bei einem Cornwall-Urlaub

      Cornwall

    2. Blick auf Cambridge in England

      Cambridge

    3. A view of the Liverpool skyline and waterfront

      Liverpool

    4. Der Big Ben ist ein Muss bei Ihrer London Reise

      London

    5. Radcliffe - ein Muss auf Ihrer Oxford Reise

      Oxford

    Legen wir los?