Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Blick auf Cambridge in England

England

Cambridge Reise

Top-Tipps von Reiseexperten

Warum eine Cambridge Reise unternehmen?

Viel traditioneller geht es nicht mehr. Ursprünglich eine kleine römische Siedlung, ist Cambridge geschichtsträchtig und eine Quintessenz der britischen Inseln. Die Stadt ist vor allem für ihre berühmte Universität - die Rivalin von Oxford - bekannt, die Genies wie Stephen Hawking und Charles Darwin hervorgebracht hat. Tauchen Sie also ein in die Geschichte und genießen Sie den klassischen englischen Charme: Von der beeindruckenden Architektur der King's College Kapelle bis hin zu traditionellem englischen Tee und Scones ist für jeden etwas dabei. Sprechen Sie noch heute mit Ihrem persönlichen Tourlane-Reiseexperten über Ihren Traumurlaub in Cambridge und planen Sie eine Reise, an die Sie sich ein Leben lang erinnern werden.

Besuchen Sie eine dieser Sehenswürdigkeiten bei Ihrer Cambridge Reise

  • King's College

    Eine der führenden Universitäten der Welt

  • Der Eagle Pub

    Zweitältester Pub in Cambridge

Top-Attraktionen, die Sie während Ihrer Cambridge-Tour besuchen sollten

1. King's College

Die Cambridge University ist eine der führenden Universitäten der Welt und ist in vielen Bereichen weltbekannt - sogar in Filmen wie "Die Theorie von Allem" und "Chariots of Fire" war sie zu sehen. Während viele der Colleges für Besucher geöffnet sind, ist das Kings College wohl das berühmteste, beeindruckendste und leicht zugänglichste. Schlendern Sie während Ihres Urlaubs durch das Gelände und bewundern Sie die hoch aufragenden Buntglasfenster der Kapelle, halten Sie Ausschau nach Studenten in langen schwarzen Roben, die nach ihrer Immatrikulation oder zu spät zu den wöchentlichen Formal Hall Dinners eilen. Harry Potter, iss dein Herz heraus.

2. The Backs

Eine Tour durch Cambridge ist nicht komplett, wenn Sie nicht eine Stocherkahnfahrt entlang der Backs gemacht haben. Ähnlich wie die hölzernen Gondeln in Venedig hat Cambridge seine eigene Art von kleinen Holzbooten, die von 20-Jährigen den Fluss Cam hinauf und hinunter geschoben werden. Da sie nahe am Wasser sitzen, ist dies wirklich die beste Möglichkeit, "The Backs" aus der Nähe zu sehen - die malerische Aussicht auf die Christopher Wren Bibliothek, sieben der Colleges und acht der Brücken, einschließlich Einsteins mathematischer Brücke und der "Seufzerbrücke", die der in Venedig nachempfunden ist. Die 45-minütige Tour ist der perfekte Weg, um Cambridge in einem gemächlichen, romantischen Tempo und mit einer Tasse des Sommergetränks "Pimms" in der Hand zu sehen.

3. Der Eagle Pub

Nach einem Morgen voller Sightseeing ist es Zeit für ein Mittagessen. Und was gibt es Besseres, als eine Pause mit einem kühlen Cider in der Hand und ein paar dicken Pommes in einem englischen Pub zu machen? Die alten Holzbalken, die in die Jahre gekommenen Bilder an den Wänden und der gemütliche Biergarten (komplett mit Heizkörpern) sind der perfekte Ort für eine Verschnaufpause. Eröffnet im Jahr 1667, ist dies der zweitälteste Pub in Cambridge. Und da Sie keinen Steinwurf weit gehen können, ohne auf eine wichtige historische Stätte zu stoßen: Im Jahr 1953 rannten die Genetiker Francis Crick und James Watson direkt aus dem Labor in den Eagle Pub, um erstmals zu verkünden, dass sie das Geheimnis der DNA - die Doppelhelix - entdeckt hatten.

4. Grantchester Meadows und Teestuben

Grantchester Meadows: Ein idyllischer, pastoraler Anblick mit langem, grünem Gras, braunen Kühen und dem Fluss Cam, der träge unter überhängenden Bäumen dahinfließt. Ein beschaulicher Pfad führt Sie durch die Wiesen zum Orchard Tea Garden im malerischen Dorf Grantchester. Hier können Sie einen traditionellen Nachmittagstee und Scones genießen, während Sie sich in Liegestühlen zurücklehnen und in das gedämpfte Sonnenlicht eintauchen. Für die Kunst- und Geschichtsliebhaber unter Ihnen: Dies war ein beliebter Aufenthaltsort der sogenannten "Grantchester Group", einer intellektuellen Clique, zu der unter anderem die Schriftsteller Virginia Woolf und E.M. Forster, der Dichter Rupert Brooke und der Philosoph Bertrand Russell gehörten.

5. Märkte

Hinter der Great St Mary's Church, im Zentrum von Cambridge, befindet sich der Markt, der jeden Tag in der Woche stattfindet. Hier können Sie köstliches, hausgemachtes Brot, Käse, Blumen, Pullover der Cambridge University und leichte Snacks für das Mittagessen kaufen. Wenn Sie die Trinity Street in Richtung The Round Church - eine 900 Jahre alte anglikanische Kirche, die immer noch genutzt wird - hinuntergehen, finden Sie den kleineren All Saints Garden Art & Craft Saturday Market. Juweliere, Glasbläser und andere Kunsthandwerker verkaufen hier ihre Arbeiten, die sich perfekt als Geschenk eignen, und es gibt auch guten italienischen Kaffee. Weniger

Andere Orte, die Sie während Ihres Cambridge-Urlaubs besuchen sollten


Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren