Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Klippen und schöne Badestrände bei einer Apulien Rundreise erleben

Apulien Rundreise

Die Sonnenregion in Süditalien

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Italien
    4. Apulien

    Warum eine Apulien Rundreise unternehmen?

    Im Südosten Italiens erstreckt sich die Region Apulien entlang der Adria und des Ionischen Meeres und bildet mit der Halbinsel Salento den Absatz des italienischen Stiefels. Eine Apulien Rundreise begeistert mit charmanten Hafenstädten, faszinierender Kultur und traumhaften Küsten, wie man sie nur in der Karibik vermuten würde.

    Erkunden Sie die malerischen Städte Apuliens. Bari, die Hauptstadt Apuliens und Polignano a Mare, die mit ihren weiß getünchten Häusern auf hohen Felsen thront. Natürlich warten bei einem Italien Urlaub auch köstliche kulinarische Spezialitäten auf Sie. Lassen Sie den Abend mit einem Glas Wein und frischen Meeresfrüchten ausklingen. Weniger

    1. Panoramablick auf die weiße Stadt Ostuni, Apulien, Italien.

      Ostuni

      Die weiße Stadt auf den Hügeln

    2. Die Landschaft des Nationalparks Gargano in Apulien, Italien

      Gargano Nationalpark

      Atemberaubende Badebuchten

    3. Trulli in der Landschaft des Itria-Tal, Apulien, Italien

      Tal der Trulli

      Märchenhafte Häuschen im Herzen Apuliens

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Erleben Sie die Sonnenregion mit Tourlane. Sie träumen von ihrem individuellen Apulien Urlaub? Unsere Reiseexperten beraten Sie ganz nach Ihren Wünschen – für Ihre 100% maßgeschneiderte Rundreise in der italienischen Region.

    1. Vieste Stadt auf den Felsen, Gargano, Apulien, Italien

      ab

      1.430 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Entdecken Sie diese Orte bei Ihrem Apulien Urlaub

    Tauchen Sie ein in die mediterrane Lebensart und genießen Sie die einzigartige Mischung aus paradiesischen Küsten, spannender Kultur und Geschichte sowie einer unwiderstehlichen Kulinarik. Lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten und bekommen Sie Tipps, was Sie bei Ihrem Apulien Urlaub auf keinen Fall verpassen sollten.

    Wohin im Apulien Urlaub?

    Ostuni

    Ostuni wird auch die weiße Stadt genannt, deren weiß getünchte Häuser schon aus der Ferne sichtbar sind. Ostuni ist ein wunderbarer Ort, um sich durch die entzückenden Gassen der Altstadt treiben zu lassen und in einem der vielen hübschen Cafés bei einem Cappuccino zu verweilen. Zentrum der historischen Altstadt ist die Piazza della Libertà. Besichtigen Sie die Kathedrale Ostunis, die Santa Maria Assunta in Cielo, die sich mit ihrem weißen Turm über der Stadt erhebt. Gleich neben der Kathedrale finden Sie mit dem Arco Scoppa eine weitere Sehenswürdigkeit. Der Bogen verbindet die Kirchengebäude miteinander und besticht durch seine beeindruckende Architektur.

    Gargano Nationalpark

    Auf einer Landkarte betrachtet, ragt die Halbinsel Gargano wie ein Stiefelsporn ins adriatische Meer. Urlauber finden hier, im Gargano Nationalpark, abwechslungsreiche Natur – von zerklüfteten Felslandschaften, abgeschiedenen Badebuchten, bis zu einer atemberaubenden Vielfalt an Orchideen.

    Tal der Trulli

    Im Herzen Apuliens liegt das Valle d'Itria, das vor allem durch seine Trulli bekannt ist. Trulli sind traditionelle Rundhäuser mit kegelförmigem Dach. In historischen Stadtteil Alberobello finden Sie mehr als 1.000 Trulli. Die ältesten stammen aus dem 14. Jahrhundert.

    Grotta di Castellana

    Zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Apuliens gehören die Höhlen von Castellana. Über einen Rundgang von drei Kilometern können Sie die erstaunliche Welt der Stalaktiten und Stalagmiten besichtigen, deren Entstehung mehrere Millionen Jahre zurück reicht." Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Apulien sind Frühling und Herbst. Im Sommer herrscht Hochsaison in Apulien. Dann verbringen auch viele Italiener ihren Urlaub in der Region. Ab April steigen die Temperaturen auf 20 Grad. Die Badesaison in Apulien beginnt im Mai.

    Die Währung in Apulien ist der Euro (EUR).

    Die Amtssprache in Apulien ist Italienisch.

    Für eine Reise nach Apulien benötigen Sie kein Visum.

    Für einen Urlaub in Apulien sollten die Standardimpfungen vollständig und aktuell sein. Dazu gehören Impfungen gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Masern und eine Grundimmunisierung gegen Poliomyelitis/Kinderlähmung.

    Ein Apulien Urlaub ist meist eine Kombination aus Wander- und Badeurlaub. Sie sollten also Sonnenschutzmittel, Badekleidung, Badeschlappen und Badehandtuch einpacken und für die Erkundungen in der Natur festes Schuhwerk und einen Sonnenhut mitnehmen.

    Weitere Reiseziele in Italien

    1. Entdecken Sie die Schönheit Norditaliens auf einer Tour zum Comer See

      Comer See

    2. Cinque Terre Reise - ein unvergessliches Erlebnis an der Küste Italiens

      Cinque-terre

    3. Blick auf den Weinberg - im Chianti Urlaub

      Chianti

    4. Discover the beautiful Italian coastline on an Amalfi Coast vacation

      Amalfiküste

    5. San Gimignano in der Toskana und die italienische Landschaft

      Toskana

    6. Vulkan Ätna in Sizilien durch die Ruinen des antiken Amphitheaters in Taormina gesehen.

      Sizilien

    7. Einsame Buchten und klares Wasser - zu erleben bei einer Sardinien Rundreise

      Sardinien

    8. Heiligtum der Heiligen Maria von Tropea Insel zu besuchen während Ihrer Reise nach Kalabrien.

      Kalabrien

    Legen wir los?