Unser Tourlane Reiseversprechen —Sorgenfrei Urlaub buchen & kostenlos stornieren!
Grüne Pflanzen im Nationalpark

Cahuita Reise

Zwischen Strand und Dschungel

    Costa Rica Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Costa Rica Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Mittelamerika
    3. Costa Rica
    4. Cahuita

    Was sollten Sie in Cahuita unternehmen?

    Die Region rund um den Cahuita Nationalpark bietet Ihnen neben einer wunderbaren Tierwelt mit Affen, Faultieren, Echsen und hübschen bunten Vögel auch einige der schönsten Strände Costa Ricas: der Playa Blanca sowie der Playa Negra sind ruhige, saubere Strände, die sich bestens zum Schwimmen und Sonnenbaden eignen. Besuchen Sie in Cahuita auch das Faultierrettungszentrum Sloth Sanctuary of Costa Rica, durchqueren Sie den Rio Estrella mit dem Kanu oder schnorcheln Sie im vorliegenden Meer zwischen Korallen und Schiffswracken.

    1. Kapuzineräffchen im Dschungel

      Cahuita Nationalpark

      Land- und Meeresnationalpark

    2. Klares Meer am Sandstrand

      Playa Blanca

      Strahlend weißer Sandstrand

    3. Faultier im Baum

      Sloth Sanctuary of Costa Rica

      Faultiere hautnah kennenlernen

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Cahuita?

    1. Cahuita Nationalpark

    Im paradiesischen Cahuita Nationalpark können Sie auf mehreren Wanderwegen verschiedener Schwierigkeitsstufen zahlreiche Tierarten wie Affen, Faultiere, Echsen oder hübsche bunte Vögel beobachten. Eine wunderbare Art, den Dschungel zu genießen, ist auch eine Kanu- oder Kayaktour auf dem Rio Estrella. Zudem können Sie sich auf mehrere tolle Strände wie etwa den Playa Blanca freuen, auf Taucher warten vor der Küste des Nationalparks mehr als 25 Korallenarten und zwei Schiffswracke.

    2. Playa Blanca

    Der Playa Blanca ist ein idyllischer Strand mit wunderbar weißem Sand. Abseits der großen Touristenzentren erwartet Sie hier völlige Entspannung. Genauso ruhig wie der Playa Blanca selbst sind zumeist auch die Wellen vor ihm, weshalb sich der Strand gut für einen Badeurlaub eignet.

    3. Playa Negra

    Der Playa Negra bietet mit seinem dunkleren Sand einen schönen Kontrast zum strahlend weißen Playa Blanca. Mit seinen Strandrestaurants verfügt der Playa Negra über eine höher entwickelte touristische Infrastruktur als der Playa Blanca, dennoch ist es auch hier recht ruhig und gelassen. Zudem wird der Strand für seine außergewöhnliche Sauberkeit geschätzt. Ob Schwimmen, Surfen oder einfach nur am Strand liegen, der Playa Negra ist der perfekte Ort für viele Aktivitäten.

    4. Sloth Sanctuary of Costa Rica

    Das 1997 eröffnete Sloth Sanctuary of Costa Rica ist das erste Faultierrettungszentrum des Landes. Beginnen Sie Ihre geführte Tour mit einer Kanufahrt, um dann mehr über die niedlichen Tiere und die Arbeit des Zentrums zu lernen. Weniger

    Auf diesen Reisen können Sie Cahuita entdecken

    Passen Sie Ihre Reise nach Costa Rica mit den Tipps unserer Reiseexperten für einen unvergesslichen Urlaub an! Entdecken Sie unsere Vorschläge für Ihren Aufenthalt in Cahuita.

    1. Blick auf die Celeste-Wasserfälle in Costa Rica.

      ab

      3.010 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Luftaufnahme des naturbelassenen Sandstrands

      Corcovado

    2. Vögel auf Ast im Tortugero Nationalpark

      Tortuguero

    3. Blaues Meer am Sandstrand mit Palmen

      Puerto Viejo

    4. Nationaltheater_in_San_Jose_Costa_Rica

      San Jose

    5. Blick auf La Fortuna und den aktiven Vulkan Arenal in Costa Rica

      La Fortuna

    6. Frau_auf_einer_Hängebrücke_im_Monteverde_Reservat_Costa_Rica

      Monteverde