REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Entdecken Sie Cairns

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps.

Ihre Reiseberatung

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Ozeanien-Experten gezielt an Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Legen wir los?

Unsere Experten-Tipps für Ihr Abenteuer in Cairns

Cairns ist ein wundervolles Reiseziel, das neben einer herrlichen Kulisse aus üppigen tropischen Bergen und einem Blick auf das funkelnde Korallenmeer, auch viele attraktive Ausflugsmöglichkeiten bietet. In Cairns herrscht tropisches Klima und wegen seiner Nähe zu einigen der beliebtesten Tauchspots der Kontinents wird die Stadt auch als Tauchhauptstadt Australiens bezeichnet, denn Cairns ist der Startpunkt für viele Tauchsafaris und Tages-Tauch- und Schnorcheltouren zum Great Barrier Reef. Mit dem Schnellboot erreicht man das Great Barrier Reef in anderthalb Stunden. Die Innenstadt verfügt über empfehlenswerte Restaurants, entspannte Cafés und belebte Bars, in denen Sie einen kühlen Drink genießen können.

  1. Kuranda Scenic Railway

  2. Palm Cove

  3. Kuranda Skyrail

  4. Tjapukai Aboriginal Cultural Park

  5. Great Barrier Reef

  6. Daintree Rainforest

  7. Port Douglas

  8. Cairns Esplanade

  9. Cape Tribulation

Erleben Sie diese Sehenswürdigkeiten in Cairns

1. Kuranda Scenic Railway

Mit der Bahn durch den australischen Regenwald von Cairns nach Kuranda? Die Kuranda Scenic Railway ermöglicht Ihnen diese authentische Reiseerfahrung. Die berühmte Eisenbahnlinie steigt vom Meeresspiegel auf 328m und schlängelt sich durch den Regenwald vorbei an spektakulären Wasserfällen bis in die beeindruckende Barron Gorge. Hier sind Sie der Natur nahe und können über zwölfhundert Arten von Blütenpflanzen, achthundert verschiedene Regenwaldbäume und spektakulären Orchideen sehen - alles eingebettet in die Klänge des dichten Regenwalds. Im Februar gilt die Strecke als besonders schön, weil dann alles grünt und blüht.

2. Palm Cove

Palm Cove ist ein charmantes Stranddorf, welches bereits mehrfach für seine erstklassigen Spas, den sauberen Strand und den preisgekrönten Restaurants ausgezeichnet wurde. Die gepflasterte Uferpromenade ist umgeben von luxuriösen Resorts, trendigen Boutiquen und Bekleidungsgeschäften, Kunst- und Lebensmittelgeschäften. Lassen Sie den Tag entspannt am Strand ausklingen und genießen Sie den Sonnenuntergang während Sie sanfte Musik und der Geruch von köstlicher Gourmetküche aus den umliegenden Restaurants umgibt.

3. Kuranda Skyrail

Das Skyrail-Erlebnis gehört zu den beliebtesten Aktivitäten und bietet Ihnen einen wirklich einzigartige Ausblick über den tropischen Regenwald. Die 7,5 km lange Strecke der Seilbahn führt von Cairns nach Kuranda, wobei die Fahrtzeit der Sechs-Personen-Gondeln ungefähr bei 1 ½ Stunden liegt. Nicht nur bei Touristen ist dieses Fortbewegungsmittel sehr beliebt, selbst die olympische Flamme benutzte auf ihrem Weg zu den Olympischen Sommerspielen 2000 den Skyrail. Es gibt die Möglichkeit Audioguides zu leihen und dies sei allen empfohlen, die bei der Fahrt mehr über die Region erfahren wollen.

4. Tjapukai Aboriginal Cultural Park

Der Aboriginal-Kulturpark präsentiert die 40.000 Jahre alte Kultur der Aborigines durch Tanz und Gesang. 1987 schrieb eine kleine Gruppe Australier ein Theaterstück über die Geschichte der Barna. Sie führten die Show in einem kleinen Tanztheater in Kuranda auf und begeisterten mehr Besucher als erwartet. Seither ist der Tjapukai Aboriginal Culture Park zu einem 9-Millionen-Dollar-Unternehmen gewachsen und vermittelt authentisch die traditionelle Kultur der Aborigines. Der Park ist der größte Arbeitgeber der australischen Ureinwohner in Queensland. Planen Sie für Ihren Aufenthalt genügend Zeit ein, denn drei Stunden vergehen hier wie im Flug.

5. Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef ist kein einzelnes Riff, sondern etwa 2900 einzelne Riffe, die sich über 2300 Kilometer erstrecken und sogar vom Weltraum aus zu sehen sind. 1770 vom britischen Seefahrer James Cook entdeckt, wurde es im Jahr 1981 zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt. Aufgrund zahlreicher Faktoren ist das empfindliche Ökosystem jedoch in seiner Existenz bedroht. Lassen Sie sich von der Artenvielfalt verzaubern und beobachten Sie Riffhaie, Delfine und Wale in ihrer natürlichen Umgebung. Besuchen Sie die Trauminsel Green Island, diese befindet sich nur 27 Kilometer östlich von Cairns.

6. Daintree Rainforest

Mit rund 1.200 Quadratkilometern ist Daintree Teil des größten zusammenhängenden tropischen Regenwaldes des australischen Kontinents. Die 95 km (60 Meilen) große Daintree-Region beginnt in der Mossman Gorge, eine Autostunde nördlich von Cairns. Der Daintree-Regenwald gilt als einer der drei ältesten der Welt und bietet eine unvergleichliche Pflanzen- und Tierwelt, welche nirgendwo anders zu finden ist, was ihn zu einem Paradies für Naturliebhaber macht. Für die Erkundung empfehlen wir Baumwollkleidung und festes Schuhwerk.

7. Port Douglas

Seit seiner Gründung in den späten 1870er Jahren zog der Ort Goldgräber, Zuckerexporteure und Fischer an, bis schließlich der Tourismus die Industrie der Kleinstadt Port Douglas bestimmte. Neben langen Stränden, üppigen grünen Berge und dem weiten blauen Ozean bietet die Region zwei Naturwunder direkt vor ihrer Haustür: Das Great Barrier Reef und den Daintree-Regenwald. Wie wäre es mit einer Hubschrauberrundflug um die Größenordnung des Great Barrier Reefs besser zu erfassen?

8. Cairns Esplanade

Die Cairns Esplanade bietet ein buntes Freizeitangebote für jede Altersgruppe. Obwohl Cairns direkt am Meer liegt, besitzt die Stadt keinen direkten Strandzugang. Dafür gibt es eine künstlich angelegte Lagune, die mit Salzwasser gefüllt und somit sehr kinderfreundlich ist. Hier können Sie das ganze Jahr über schwimmen. Auf der Esplanade findet ein wöchentliches Live-Programm statt. Genießen Sie Live-Musik oder Feuershows und halten Sie ausschau nach den berühmten Cairns-Buskers.

9. Cape Tribulation

Cape Tribulation mag klein sein, aber hier wird es definitiv nicht langweilig. Obwohl der Ort lediglich ein Minidorf zwischen dem Daintree-Nationalpark und dem Regenwald ist, ist ein Aufenthalt hier unbedingt zu empfehlen. Cape Tribulation ist keine Partyhochburg, vielmehr bietet sich Ihnen hier Raum zum Entspannen und Entschleunigen. Die Tierwelt ist bereits am Tag beeindruckend, aber wie wäre es mit einer geführten Nachtwanderung auf der Sie den Regenwald im Dunkeln erkunden?

„Crystal Cascades ist der beste Ort, um im Regenwald schwimmen zu gehen und nur eine 25-minütige Fahrt von Cairns entfernt. Es gibt Wanderwege zur Badestelle und diese ist kostenfrei. Die Wanderung ist einfach und die Aussicht atemberaubend.“

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren