Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Besuchen Sie während Ihrer Australienreise die Stätte des berühmten Ayers Rock oder Uluru.

Uluru Tour

Australisches spirituelles Herz

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Ozeanien
    3. Australien
    4. Uluru

    Was sollte man am Uluru unternehmen?

    Wagen Sie sich in das Herz der australischen Wüste, in den zum UNESCO-Welterbe gehörenden Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark, um diesen berühmten, den Aborigines heiligen Berg mit seinen unglaublichen Farben zu entdecken und tauchen Sie während Ihrer Reise zum Uluru in die faszinierende Geschichte dieses Ortes ein.

    1. Lernen Sie auf Ihrer Reise zum Uluru die Kultur und Geschichte der Aborigines kennen.

      Anangu

    2. Wandern Sie während Ihrer Reise zum Uluru auf den Mala Walk Pfaden im Nationalpark.

      Mala Walk

    3. Erkunden Sie eines der berühmtesten Wahrzeichen Australiens und genießen Sie die Kulisse bei Sonnenuntergang auf Ihrer Reise zum Uluru (Ayers Rock).

      Uluru bei Sonnenuntergang

    Was gibt es während Ihrer Reise zum Uluru zu sehen?

    Bei einem Roadtrip zum Uluru geht es um mehr als nur darum, diesen gigantischen heiligen Felsen zu sehen. Wagen Sie sich in diesen von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Nationalpark und entdecken Sie beeindruckende geologische Formationen, eine unglaubliche Flora und Fauna und die reiche Kultur, die diesen Ort nährt.

    Entdecken Sie die Kunst und Kultur der Anangu Aborigines

    Bevor Sie den Uluru-Kata Tjuta Nationalpark erkunden, besuchen Sie das Uluru-Kata Tjuta Cultural Centre, um mehr über die Geschichte des Ortes, seine Kultur und die Legenden der Anangu Aborigines zu erfahren. Sie können in diesem Museum auch die Kunst der Aborigines entdecken und mehr über die natürliche Umgebung des Parks erfahren. Es ist ein wichtiger Teil Ihrer Uluru-Reise und eine großartige Möglichkeit, in diesen spirituellen Ort einzutauchen.

    Unvergessliche Spaziergänge machen

    Wandern Sie auf den Pfaden des Uluru-Kata Tjuta Nationalparks und tauchen Sie auf Ihrem Uluru-Roadtrip in eine unglaubliche Landschaft ein. Für alle zugänglich, wählen Sie die Wanderungen, die Ihnen am besten gefallen. Vom Uluru's Base Walk für eine vollständige Besichtigung des heiligen Felsens über den Mala Walk zur Erkundung der Höhlen in der Kantju-Schlucht bis hin zum Valley of the Winds in Kata Tjuta für atemberaubende Ausblicke - am Uluru finden Sie garantiert etwas zu tun.

    Sehen Sie spektakuläre Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge

    Eine Reise zum Uluru bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen, um atemberaubende Sonnenauf- und -untergänge von einigen der besten Aussichtspunkte der Welt zu beobachten. Von der dem Uluru am nächsten gelegenen Car Sunset Viewing Area, um den Sonnenaufgang hinter dem Uluru Rock zu sehen, bis hin zur Kata Tjuta Dune Viewing Area für einen 360-Grad-Blick, finden Sie bestimmt den perfekten Ort, um diesen magischen Moment während Ihres Uluru-Roadtrips zu genießen. Weniger

    Der beste Roadtrip zum Uluru mit Tourlane

    Lassen Sie Ihre Uluru-Reise auf Wunsch individuell gestalten, mit dem Rat unserer Reiseexperten für eine denkwürdige Reise! Familienausflüge, Selbstfahrer-Touren, private Touren... entdecken Sie unsere Uluru Roadtrip-Vorschläge.

    1. Straße im australischen Outback

      ab

      1.530 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Mit dem Auto durch den Busch in Australien

      ab

      1.340 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3.  12 Apostel an der Great Ocean Road in Australien

      ab

      2.529 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Blick über die Landschaft des Watarrka National Park in Australien bei Sonnenuntergang

      ab

      999 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Die besten Veranstaltungen in Uluru

    1. Nehmen Sie am Uluru Camel Cup teil, einem Kamelrennen während Ihres Uluru-Roadtrips.

      Uluru Kamel Cup

      Kommen Sie und sehen Sie sich dieses berühmte Kamelrennen an, das rund um den Uluru stattfindet. Während Ihrer Reise zum Uluru werden Sie ein einzigartiges und originelles Erlebnis erleben.

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Uluru ist für die Aborigines wichtig, weil hier ein entscheidender Kampf zwischen den Kuniya (Felsenpythons) und den Liru (Giftschlangen) stattfand. Sie brachte viele Veränderungen mit sich und läutete das Zeitalter der Menschen ein.

    Sollen wir Uluru oder Ayers Rock sagen? Hier ist die Antwort. Vor der Ankunft der Europäer in Australien wurde der Felsen Uluru genannt. Er wurde von dem Entdecker William Gosse zu Ehren des damaligen Premierministers von Südaustralien Ayers Rock genannt. Im Jahr 2002 führte die Alice Springs Regional Tourism Association den Namen "Uluru - Ayers Rock" wieder ein, der auch heute noch verwendet wird. Es ist erwähnenswert, dass sich dieser Name nur auf den Felsen bezieht. Der Nationalpark wurde schon immer Uluru genannt.

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Strand_in_Byron_Bay_Australien_von_oben_gesehen

      Byron Bay

    2. Blick über das Lenkrad beim Fahren über den Strand von Fraser Island

      Fraser Island

    3. Blick von Hügel in der Stadt Hobart in Australien

      Hobart

    4. Machen Sie eine Reise nach Victoria und entdecken Sie diese Provinz, die von der Great Ocean Road durchquert wird.

      Great Ocean Road

    5. Fliegen Sie auf Ihrer Reise zum Great Barrier Reef in Australien über das größte Korallenriff der Welt.

      Great Barrier Reef

    6. Australien Darwin City View

      Darwin

    7. Willkommen in Australien.

      Sydney

    8. Skyline_von_Brisbane_Australien

      Brisbane

    9. Wolkenkratzer vor dem Abendhimmel in Perth Australien

      Perth

    10. Die_Stadt_Cairns_in_Australien_aus_der_Luft_gesehen

      Cairns

    11. Skyline_von_Adelaide

      Adelaide

    12. Australien Melbourne City View

      Melbourne

    Legen wir los?