Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Der Aufzug Elevador Lacerda in Salvador Brasilien

Salvador Reise

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Brasilien
    4. Salvador

    Was sollte man in Salvador unternehmen?

    Salvador ist ein echter Hingucker! Die sogenannte ‚Allerheiligenbucht’ im Nordosten Brasiliens liegt auf zwei Ebenen einer Bergkette und ist in eine wirklich bunte, kolonial gehaltene Oberstadt, sowie eine von Märkten und Hafen dominierte Unterstadt geteilt. Kulturell verspricht Salvador Ihnen ein feuriges Erlebnis, denn zwei Drittel der Einwohner sind Nachfahren früherer Sklaven und leben ihre afro-brasilianischen Wurzeln voll aus.

    Auf Sie warten unglaublich leckere kreolische Gerichte, Tanz (Capoeira) und ein Mix katholischer Heiligenverehrung, Schamanismus und indianischer Bräuche. Es ist unmöglich dem Rhythmus der Trommeln und dem Zauber der labyrinthartigen Stadt zu widerstehen.  Weniger

    1. Salvador Elevador Lacerda

      Elevador Lacerda

      Eine praktische Abkürzung

    2. Salvador Rio Branco Palace

      Rio Branco Palace

      Eins der ältesten Gebäude des Landes

    3. Das Fort São Marcelo umgeben von Wasser, eine kreisrunde Festung die ca 300m von der Küste Salvadors entfernt liegt.

      São Marcelo Fort

      Auch der 'Bauchnabel Bahias‘ genannt

    Welche Sehenswürdigkeiten in Salvador erkunden?

    1. Elevador Lacerda

    Auf den ersten Blick ist der ‚Elevador Lacerda‘ nur ein Aufzug, auf den zweiten Blick ist es das wohl außergewöhnlichste öffentliche Verkehrsmittel der Welt. Da die Cidade Alta (Oberstadt) von der Cidade Baixa (Unterstadt) durch eine steile Klippe getrennt sind, können Sie diese praktische Abkürzung nehmen. Es gibt aber auch Treppen, falls Sie sich sportlich auf Ihrer Salvador Reise betätigen wollen sollten. Mit dem Aufzug dauert es allerdings nur 30 Sekunden, um die 72 Höhenmeter zu überwinden. Durch seine markante Architektur und Ankunftsplattform ist der ‚Elevador‘ wohl die berühmteste Sehenswürdigkeit von Salvador da Bahia.

    2. Kirche und Konvent des St. Franziskus

    Die Kirche des St. Franziskus erwartet Sie mit einer schlichten und vornehmen Fassade, die keinen Hinweis auf die Schätze gibt, die sich im Inneren verbergen. Gold ist das alles beherrschende Stilmittel der Franziskanerkirche, die 1708 gebaut wurde. Insgesamt etwa eine Tonne des edlen Metalls wurde für die kostbare Innendekoration verwendet. Dieses einzigartige und prächtige Beispiel des brasilianischen Barocks mit seinen vergoldeten Schnitzereien ist ein integraler Bestandteil der Altstadt.

    3. Rio Branco Palace

    Auch eines der ältesten Gebäude in ganz Brasilien werden Sie im Rahmen einer Entdeckungstour durch das historische Zentrum bewundern können - den Rio Branco Palast. Der auf 1549 datierte ehemalige Regierungssitz dient heutzutage als Museum und Kunstgalerie. Im Museum gewinnen Sie einen Überblick über die Geschichte Salvadors, die Galerie steht auch ganz im Zeichen der ehemaligen Hauptstadt Brasiliens. Die Ausstellungsstücke sind vielfach sozialkritisch und setzen sich mit der Geschichte der Sklaverei und der Frauenunterdrückung auseinander. Die Sicht vom Balkon des Palastes wird Ihnen den Atem verschlagen und ein Highlight Ihrer Salvador Reise werden.

    4. São Marcelo Fort

    Die perfekten Rundungen der Festung von São Marcelos hat ihr den Spitznamen ‚der Bauchnabel Bahias‘ eingebracht. Die im Jahr 1650 auf einem Riff erbaute Festung wurde von den Portugiesen unterschiedlich genutzt: zuerst als entscheidender Verteidigungsstandort gegen Freibeuter, Piraten und niederländische Invasoren, und danach als Haftanstalt. Gerüchten zufolge saßen im Gefängnis nicht nur Schwerverbrecher, sondern auch faule und widerspenstige Studenten ein. Am besten finden Sie selbst heraus, ob an den Gerüchten etwas dran ist.

    5. Fallen Cross Monument

    Ein toller Platz zum Durchatmen ist das Denkmal ‚Cruz Caida‘. Es zeigt ein gefallenes Kreuz an der Stelle an der bis 1933 noch die durch den berühmten Künstler Mario Cravo gestaltete Kathedrale stand. Der Aussichtspunkt bietet ihnen einen einzigartigen Blick auf die Allerheiligenbucht und ihre vielen Inseln. Der Sonnenuntergang ist besonders malerisch und bringt Ihren Tag in der oberen Altstadt zu einem gelungenen Ende. Zuvor können Sie auf dem gegenüberliegenden Hauptmarkt ‚Mercado Modello‘ noch köstliche Snacks besorgen. Weniger

    Auf diesen Reisen können Sie Salvador entdecken

    1. Blick über Rio de Janeiro in Brasilien

      ab

      2.367 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Luftaufnahme des Lençois Maranhenses Nationalparks in Brasilien

      ab

      2.260 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Kathedrale von Sao Paulo in Brasilien

      Sao Paulo

    2. Blick über die Statue Christus der Erlöser aus Rio de Janeiro in Brasilien

      Rio de Janeiro

    3. Außenansicht der Oper von Manaus in Brasilien

      Manaus

    4. Rio Branco Platz in Recife Brasilien

      Recife

    5. Der Strand Praia de Iracema in Fortaleza Brasilien aus der Luft gesehen

      Fortaleza

    Legen wir los?