Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Rote Bögen des Strandes Legzira in Marokko.

Die 15 besten Strände in Marokko

Entdecken Sie Marokkos Traumstrände

    Legen wir los?

    Marokko Reisen

    Reisetipps

    Orte

    Marokko Reisen

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Afrika
    3. Marokko
    4. Die 15 besten Strände in Marokko

    Unsere Expertenempfehlung

    Der wohl schönste Strand Marokkos ist Legzira. Gerade die Kombination aus feinem Sandstrand, surrealen Felsformationen und dem atemberaubenden Blick auf den Ozean machen diesen Strand zu einem absoluten Highlight jeder Marokko-Reise. Erkunden Sie die wunderschöne Umgebung beim Wandern oder Schwimmen und nehmen Sie sich Zeit, um dieses einzigartige Fleckchen Erde auf sich wirken zu lassen.

    Sophie WendlandtReiseexpertin für Marokko
    Fallschirmspringer an der Küste von Sidi Ifni, Marokko

    Welches sind die 15 besten Strände in Marokko?

    1. Strand von Legzira

    Legzira wird Ihnen den Atem verschlagen. Denn hier erwarten Sie nicht nur goldgelber Sandstrand und die Weiten des Atlantiks, sondern fantastische ockerfarbene Klippen, die für ein unvergessliches Panorama sorgen. Wandern Sie unter den riesigen natürlichen Torbögen hindurch, die das Meer in den Klippen geformt hat. Lauschen Sie, wie die Wellen an den Felsen brechen und lassen Sie sich von der außergewöhnlichen Umgebung verzaubern. Ganze acht Kilometer Sandstrand warten hier darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ergreifen Sie also die Gelegenheit in Legzira zu schwimmen, zu wandern oder einfach nur zu entspannen.

    Aufnahmen von Legzira-Strand in Marokko, Nordafrika

    2. Strand von Taghazout

    Der Strand von Taghazout gilt gerade unter Surfern und Wassersportlern als absolutes Highlight der Küste Marokkos. Gerade einmal 20 Kilometer von Agadir entfernt, lockt dieser Strand dabei mit feinem, goldgelbem Sand und fantastischen Wellen. Doch selbst, wenn Sie nicht surfen möchten, lohnt sich der Besuch. Denn in Taghazout finden Sie ausreichend Platz, um an Land zu entspannen, sich im Wasser zu erfrischen oder einfach nur die herrliche Umgebung zu genießen, während Sie den Profis beim Wellenreiten zusehen. Zudem laden unweit vom Strand einige der besten Fischrestaurants des Landes zum Schlemmen ein!

    Der Strand von Taghazout, Marokko

    3. Strand von Essaouira

    Essaouira ist ein wahrer Besuchermagnet unter Marokko-Reisenden. Nicht nur die historische Altstadt, der malerische Hafen und die faszinierende Architektur der Küstenstadt begeistern die Besucher. Auch der Strand in Essaouira ist etwas ganz Besonders. Die starken Winde an der Atlantikküste ziehen derweil vor allem sportbegeisterte Einheimische und Touristen in ihren Bann. Denn kaum ein Strand in Marokko eignet sich so gut zum Wind- oder Kitesurfen wie der in Essaouira. Entdecken Sie den breiten Sandstrand für sich. Erfrischen Sie sich im Atlantik oder erkunden Sie die Strandpromenade bei einem Ritt auf einem Dromedar.

    Die Aufnahme von dem Strand und Skala de la Kasbah Ramparts in Essaouira, Marokko

    4. Strand von Oualidia

    Wer auf seiner Marokko-Reise Strand und Gastronomie verbinden möchte, sollte den Kurort Oualidia besuchen. Denn neben dem knapp drei Kilometer langen, weißen Sandstrand laden hier die wohl besten Austern des Landes zum Schlemmen und Genießen ein. Verbringen Sie daher einen unvergesslichen Tag am Meer. Schwimmen Sie im azurblauen Wasser. Probieren Sie Ihr Können bei den diversen Wassersportarten, die vor Ort angeboten werden. Unternehmen Sie entspannte Spaziergänge am Strand. Und stärken Sie sich anschließend in einem der fantastischen Fischrestaurants von Oualidia.

    Der Blick auf den Strand von El Oualidia, Marokko

    5. Dalia Beach

    Dalia Beach ist einer der unangefochtenen Traumstrände Marokkos. Zwischen Tanger und Ceuta gelegen locken hier feiner, weißer Sandstrand und kristallklares Wasser. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf den Ozean und lassen Sie den einzigartigen Kontrast zwischen Sand, Meer und grünen Hügeln auf sich wirken. Finden Sie das passende Plätzchen zum Sonnenbaden und Entspannen. Oder kühlen Sie sich beim Baden und Schnorcheln in den erfrischenden Fluten ab. Und wer genug vom seichten Wasser hat, kann die zauberhafte Dalia Beach ebenfalls auf ausgiebigen Spaziergängen erkunden.

    Panoramablick über den Strand von Dalia in Marokko

    6. Strand von Martil

    Wer den Strand von Martil unweit von Tetuán besucht, kann hier einen unvergesslichen Badeurlaub verbringen. Denn schon das kristallklare, hellblaue Wasser, der feine Sand und die einzigartige Umgebung bieten einen unbeschreiblichen Anblick. Für den nötigen Komfort sorgen unterdessen Sonnenschirme und Liegen, die Sie direkt am Strand mieten können. Urlaubsstimmung und Entspannung sind somit auf jeden Fall garantiert. Aber auch wer im Wasser aktiv werden möchte, bekommt am Strand von Martil leicht die passende Ausrüstung. Und selbst nach dem Strandbesuch gibt es in unmittelbarer Umgebung noch jede Menge Restaurants, Bars oder kleinere Dörfer zu entdecken.

    Blick auf Martil Strand in Tetouan, Marokko

    7. Strand von M´Diq

    Der Strand von M´Diq in Rincón zieht besonders in den Sommermonaten zahlreiche Einheimische und Touristen ans Meer. Türkisblaues Wasser und der ausladende, saubere Sandstrand bieten dabei die perfekte Kombination, um in aller Ruhe die Seele baumeln zu lassen. Und auch wer während des Badeurlaubs aktiv werden möchte, ist in M´Diq genau richtig. Denn hier können Sie hervorragend Schnorcheln und diversen Wassersportarten nachgehen. Abends bietet sich der Strandbesuch unterdessen für ausgiebige Spaziergänge an, bei denen Sie die einheimischen Fischer beim Angeln beobachten können.

    Blick auf den Strand von M'Diq im Norden Marokkos

    8. Strand von Saïdia

    Der Strand von Saïdia gilt als Perle des Mittelmeers - und das nicht ohne Grund. Denn unweit von Uchda, im Nordosten des Landes, erwarten Sie ganze 14 berauschende Kilometer Küste. Ein Besuch hier kombiniert das türkisblaue Mittelmeer mit der faszinierenden Kultur Marokkos und bietet noch dazu ein atemberaubendes Panorama. Ob bei einer Bootstour oder der Fahrt mit einem Katamaran, beim Baden oder beim Spazierengehen - bei einem Badeurlaub in Saïdia sind unvergessliche Reiseerlebnisse sicher. Und gerade Familien mit Kindern kommen hier voll auf ihre Kosten.

    Der Blick auf den Strand von Saidia, Marokko

    9. Strand von Imsouane

    Mit dem Strand in Imsouane bietet Ihnen Marokko einen traumhaften Naturstrand mit einer atemberaubenden Aussicht auf das Meer. Nur knapp 70 Kilometer von Agadir entfernt besticht Imsouane jedoch nicht nur mit einer fantastischen Kulisse, sondern auch mit idealen Bedingungen zum Windsurfen. Mieten Sie die nötige Ausrüstung dafür in einer der lokalen Surfschulen und zeigen Sie Ihr Können beim Wellenreiten in der malerischen Bucht. Anschließend haben Sie in Imsouane die Möglichkeit in einem der typischen Restaurants die fabelhafte marokkanische Küche kennenzulernen und mehr über Land und Leute zu erfahren.

    Küste in der Nähe von Imsouane, Marokko

    10. Strand von Quemado

    Eine weitere Perle unter Marokkos Stränden ist der Sandstrand von Quemado in Al Hoceima. Eingebettet in eine malerische Bucht, besticht dieser Strand dabei mit türkisblauem Wasser, feinem Sand und einer unvergleichlichen Kulisse. Ganz gleich, ob Sie hier einfach nur Sonne tanken, am Strand entspannen oder im Wasser schwimmen und schnorcheln möchten, der Strand von Quemado ist jeden Besuch wert. Zudem können Sie in den diversen Restaurants in Strandnähe leicht die unzähligen Leckereien des Landes kosten, bevor Sie zu neuen Abenteuern aufbrechen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch im fantastischen Al Hoceima Nationalpark oder den über 200 Höhlen der Region?

    Die Luftaufnahme von Touristenstadt Al Hoceima und den Strand von Quemado, Marokko.

    11. Strand von Sidi Bouzid

    Unweit von El Yadida lockt der Sandstrand von Sidi Bouzid Urlauber zum Meer. Feiner, weißer Sand, kristallklares Wasser und der fantastische Ausblick auf den Ozean machen diesen Strand dabei zu einem der Highlights jedes Badeurlaubs in Marokko. Hier können Sie herrlich entspannen, sich im sauberen Wasser erfrischen, tauchen, schnorcheln oder surfen. Und damit längst nicht genug! Auch für lange Spaziergänge entlang der Küste oder einen Ausritt direkt am Strand bietet sich der Besuch in Sidi Bouzid an. Zudem besticht der lebendige Küstenort mit zahlreichen Restaurants, um sich nach einem ereignisreichen Tag mit lokalen Leckereien zu stärken.

    Ein Strandschirm auf einem Sand in Marokko

    12. Dragon Island

    Auch die Sahara besticht mit einzigartigen Stränden. Gerade die Dracheninsel unweit von Dakhla begeistert dabei das ganze Jahr über mit konstanten Temperaturen um die 25° C und optimalen Bedingungen für Wassersportler. Vor dem Panorama immenser Sanddünen locken die riesigen Wellen dabei vor allem Surfer an. Doch auch zum Spazierengehen, Entspannen oder um schlichtweg die surreale Kulisse auf sich wirken zu lassen, lohnt der Besuch. Und nach dem Strandbesuch laden die diversen Restaurants der Region dazu ein, sich mit frischen Fisch- und Meeresfrüchte-Gerichten im marokkanischen Stil zu stärken.

    Sanddünen bei Dakhla in der Westsahara, Morocco

    13. Strand von Oued Laou

    Schon auf den ersten Blick sorgt der Strand von Oued Laou für Urlaubsstimmung. Ein weitläufiger Strand umgeben von einer malerischen Hügellandschaft und der Blick auf das tiefblaue Meer laden hier zum Entspannen und Genießen ein. Gerade einmal 40 Kilometer von Tetuán entfernt, erwarten Sie dabei hier feiner Sand, sauberes Wasser und jede Menge Ruhe. Ideal also, um am Strand Sonne zu tanken, zu schwimmen oder am Strand entlangzuschlendern. Wer zudem einige der typisch marokkanischen Gerichte kosten möchte, hat in Oued Laou eine fantastische Auswahl an Restaurants, Bars und kleineren Geschäften.

    Fischerboot am Strand von Oued Laou, Chefchaouen, Marokko

    14. Kaf Lahmam

    Feiner Sand und schroffe Felsen schaffen in Kaf Lahmam, unweit von Arcila, eine eindrucksvolle Kulisse. Wer diesen Traumstrand jedoch erreichen möchte, muss zunächst eine Wanderung durch die grünen Hügel oder den Ritt auf einem Maultier meistern. Erst dann können Sie den fantastischen Ausblick auf den Ozean und den scheinbar unendlichen Sandstrand genießen. Wer möchte, kann in Kaf Lahmam übrigens nicht nur wunderbar schwimmen, sondern auch im Schatten der angebotenen Sonnenschirme entspannen oder die Umgebung bei einem Ausflug auf einem Kamel erkunden. Am Ende können Sie am Strand einen der wohl spektakulärsten Sonnenuntergänge Marokkos genießen.

    Frau genießt marokkanischen Tee am Sandstrand des Ozeans in Marokko

    15. Tamuda Bay

    Tamuda Bay ist ein fantastischer Ort an der Mittelmeerküste, unweit von Tanger. Vor dem Hintergrund des einzigartigen Rif-Gebirges wartet der Küstenort mit einem facettenreichen Freizeitangbot und optimalen Bedingungen zum Baden und Sonnetanken auf. Glasklares Wasser, ein herrlicher Sandstrand und der atemberaubende Kontrast zu den grünen Hügeln, werden Sie verzaubern. Neben der beeindruckenden Naturkulisse haben Sie in Tamuda Bay jedoch auch die Möglichkeit beim Schnorcheln die Unterwasserwelt Marokkos zu erkunden. Oder Sie genießen einen unvergesslichen Ausritt direkt am Strand.

    Der Blick auf Tamuda Bay in der Nähe Tanger, Marokko.

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Wenn auch Sie von einem Marokko Reise träumen, lassen Sie sich von unseren Touren inspirieren. Unsere Reiseexperten planen Ihrem individuellen Urlaub.

    1. Farbenfrohe traditionelle Boote am Strand in Rabat, Marokko

      ab

      978 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Marokko, Gewürz, Markt - Verkaufsstätte, Marrakesch, Suq

      ab

      930 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Kasbah und Dorf in Marokko Nordafrika

      ab

      1.339 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Blick auf Bou Tharar Dorf. Marokko das Tal der Rosen

      ab

      1.165 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Chefchaouen, eine Stadt mit blau gestrichenen Häusern. Eine Stadt mit engen, schönen, blauen Straßen.

      ab

      1.940 €

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Panoramablick von Marrakesch in Morokko

      ab

      1.021 €

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Berber, Teppich-Zelte in Camp in Erg Chigaga, Marokko, Afrika

      ab

      1.218 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Was man über Marokko wissen sollte

    Legen wir los?