Strandhotel in Dubai mit BLick auf den Yachthafen

Die beste Reisezeit für Dubai

Entdecken Sie Dubai zwischen November und März

    VAE Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    VAE Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Naher Osten
    3. VAE
    4. Die beste Reisezeit für Dubai

    Unsere Expertenempfehlung

    Die beste Reisezeit für einen Besuch in Dubai ist zwischen November und März. Denn jetzt laden angenehme Temperaturen zwischen 24 und 30° C sowohl zu Städtetrips und Wüstensafaris als auch zu einem Badeurlaub am Persischen Golf ein.

    Camille Bouvier, Reiseexpertin für die Emirate
    Camille BouvierReiseexpertin für die Emirate
    Blick auf die Skyline Dubais von der Wüste aus gesehen

    Auf einen Blick

    Wann ist die beste Reisezeit für Dubai?

    Grundsätzlich begrüßt Dubai Reisende das ganze Jahr über mit viel Sonne und warmen Temperaturen. Dennoch gilt die Zeit zwischen Anfang November und Ende März als beste Reisezeit für einen Besuch in Dubai. Denn während die Temperaturen nun unterhalb der 30-Grad-Marke bleiben, laden bis zu 10 Sonnenstunden pro Tag zum Entdecken und Erkunden ein.

    Nutzen Sie das fantastische Wetter, um das schillernde Emirat bei einem Spaziergang durch die Altstadt, einer Wüstensafari oder einem Tauchgang vor der Küste zu erleben. Besuchen Sie die spannenden Museen der Stadt. Oder genießen Sie das breitgefächerte Event- und Unterhaltungsangebot. Doch Achtung: Wer zwischen November und März reist, sollte sich auf vereinzelte Regenschauer und kühlere Temperaturen am Abend einstellen.

    Klimatabelle für DubaiJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
    Max. Temperaturen in °C242629343840414239363127
    Min. Temperaturen in °C161719222629313229262117
    Sonnenstunden pro Tag 89910121211111110108
    Regentage pro Monat 656300000014
    Wassertemperatur in °C232324262932333332312825

    Die Jahreszeiten in Dubai

    Das Klima in Dubai zeichnet sich durch ganzjährig hohe Temperaturen und wenig Niederschläge aus. Besonders während der Sommermonate klettert das Thermometer leicht über 40° C. Und auch die Wassertemperatur im Persischen Golf ist mit Werten um die 33° C sehr warm. Im Gegensatz dazu begeistert das Winterhalbjahr mit milderen Temperaturen. Daher gelten die Monate November bis März als beste Reisezeit für Dubai. In diesen Monaten locken weiter bis zu acht Sonnenstunden täglich. Dennoch sollten Sie sich auf vereinzelte, kurze Schauer einstellen.

    Dubai im Frühling

    Im März, April und Mai ist das Wetter in Dubai sommerlich warm bis heiß. So nähern sich die Temperaturen bereits im Mai der 40-Grad-Marke. Bei bis zu 12 Sonnenstunden pro Tag sinken zudem selbst die Tiefstwerte kaum noch unter 20° C. Und während die Regenwahrscheinlichkeit zum Frühlingsende immer weiter abnimmt, erreichen die Wassertemperaturen im Persischen Golf bis Mai fast 30° C. Wer Dubai zu dieser Jahreszeit erleben möchte, sollte seine Entdeckungstouren daher für frühmorgens oder spätnachmittags planen.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Dubai in den Frühlingsmonaten März, April, Mai und Juni

    Dubai im Sommer

    Im Juni, Juli und August ist Hochsommer in Dubai. Dabei zeichnet sich das Wetter nun durch rund 12 Sonnenstunden pro Tag, Spitzenwerte von bis zu 42° C, sowie keinerlei Niederschläge aus. Für Outdoor-Aktivitäten ist es damit deutlich zu heiß. Wer die Stadt und nähere Umgebung jedoch am frühen Morgen oder späten Nachmittag erkundet, profitiert von angenehm warmen Temperaturen um die 30° C. Alternativ locken die erstklassigen Museen, Ausstellungen und Themenparks des Emirats im Sommer mit herrlich kühlen Räumen.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Dubai in den Sommermonaten Juni, Juli, August und September

    Dubai im Herbst

    Ab September pendelt sich das Thermometer erneut zwischen 31 und 39° C ein. Und auch die Wassertemperaturen sinken bis November spürbar. Gleichzeitig begeistert der arabische Herbst mit bis zu 11 Sonnenstunden, sodass Urlauber viel Zeit haben, um die pulsierende Stadt, die umliegende Wüste oder den Persischen Golf näher zu entdecken. Aufgrund des guten Wetters im September, Oktober und November sollten Sie jedoch bereits zum Herbstende wieder mit steigenden Besucherzahlen und höheren Preisen für Unterkünfte, Flüge und Unternehmungen in Dubai rechnen.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Dubai in den Herbstmonaten September, Oktober und November

    Dubai im Winter

    Ab Anfang Dezember bleiben die Temperaturen deutlich unter 30° C. Gleichzeitig sorgen bis zu neun Sonnenstunden jedoch für milde Temperaturen und herrliches Reisewetter. Daher gelten die Monate Dezember, Januar und Februar mit als beste Reisezeit für einen Besuch in Dubai. Schlendern Sie nun durch die historische Altstadt. Erkunden Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Unternehmen Sie eine unvergessliche Wüstensafari. Spielen Sie Golf. Oder verbringen Sie einen entspannten Badeurlaub an der Küste. Stellen Sie sich allerdings auf vereinzelte, kurzweilige Regenschauer ein.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Dubai in den Wintermonaten Dezember, Januar und Februar

    Die wichtigsten Events des Jahres

    Januar - März

    • Emirates Airline Festival of Literature: Auf diesem Literaturfestival im Januar können Sie neue Bücher entdecken, Top-Autoren treffen oder erste eigene Texte verfassen.

    • Sikka Art & Design Festival: Schlendern Sie im Februar durch die Gassen des historischen Al Shindagha Viertels und genießen Sie Poesieabende, Ausstellungen, Live-Musik und Workshops.

    • Dubai World Cup: Feuern Sie die Teilnehmer Ende März im Meydan Hippodrom bei diesem prestigeträchtigen Pferderennen an.

    • Dubai Duty Free Tennis Championship: Begleiten Sie zwischen Februar und März die Matches der besten internationalen Tennisspieler in Dubai.

    Alter Turm im historischen Viertel Dubais

    April - Juni

    • Pierchic: Im April können sich Feinschmecker in elegantem Ambiente auf einem der zahlreichen Piers der Stadt kulinarisch verwöhnen lassen.

    • Dubai Food Festival: Ende April können sich Gourmet-Fans beim alljährlichen Dubai Food Festival durch zahlreiche arabische Speisen und Getränke probieren.

    • Dubai Restaurant Week: Zwischen April und Mai können Sie zu Bestpreisen in den besten 50 Restaurants der Stadt schlemmen.

    • Harvest Festival: Besuchen Sie Ende April das Harvest Festival im Al Forsan-Park und entdecken Sie die erstklassigen Produkte der Region.

    • World Art Dubai: Im Mai können Sie im Rahmen der größten Kunstmesse der Vereinigten Arabischen Emirate im Dubai World Trade Center internationale Kunst erleben.

    Gewürze und getrocknetes Obst auf einem Markt in Dubai

    Juli - September

    • Dubai Summer Surprise: Zwischen Juni und August locken in Dubais Shopping-Malls jede Menge Rabatte, Verlosungen und Events.

    • Eid Al Adha: Ende August wird das wichtigste Fest im islamischen Kalender mit Feuerwerken, Konzerten und zahlreichen kulturellen Aktivitäten in Dubai gefeiert.

    • Dubai Opernhaus: Entfliehen Sie den steigenden Temperaturen im August mit einem Besuch in der Oper.

    • Candle-Light-Dinner: Genießen Sie im September ein romantisches Dinner bei Kerzenlicht im Al Falak-Saal des Burj Al Arab.

    • Atlantis The Palm: Genießen Sie eine unvergessliche Yoga-Stunde im Unterwasser-Studio des Lost Chambers Aquariums auf Palm Jumeirah.

    Opernhaus in Dubai im Burj Park mit umliegendem Springbrunnen

    Oktober - Dezember

    • Dubai Fitness Challenge: Jedes Jahr im November lädt diese 30-tägige Fitness Challenge zum Aktivwerden und Trainieren ein.

    • Dubai DP World Cup: Fiebern Sie im November beim wichtigsten Golfevent der Region mit.

    • Emirates Dubai 7s: Feuern Sie die besten Rugby-Teams des Nahen Osten bei dieser Sportveranstaltung Ende November an.

    • Nationalfeiertag der VAE: Am 1. Dezember wird die Einheit der Arabischen Emirate mit Feuerwerk, Paraden, traditionellem Essen und kulturellen Festen gefeiert.

    • Silvester: Verabschieden Sie das Jahr bei Feuerwerk, Musikshows oder sogar einem Campingausflug in die Wüste.

    • Sole DXB: Feiern Sie Anfang Dezember beim Streetart und Lifestyle Festival im Dubai Design District mit.

    Buntes Feuerwerk über der Skyline Dubais vom Wasser aus gesehen

    Mein Lieblingsevent in Dubai

    Reisethemen: Was man über die Emirate wissen sollte

    Dubais Skyline vom Strand mit Palmen aus gesehen

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate

    Skyline Abu Dhabi mit Wolkenkratzen von oben gesehen

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Abu Dhabi

    Blick auf den Strand in Dubai mit Wolkenkratzer im Hintergrund, VAE.

    Inspiration

    Die 10 schönsten Strände in den Emiraten & Dubai