Dubais Skyline vom Strand mit Palmen aus gesehen

Die beste Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate

Genießen Sie zwischen November und März perfektes Reisewetter

    VAE Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    VAE Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Naher Osten
    3. VAE
    4. Die beste Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate

    Unsere Expertenempfehlung

    Die beste Reisezeit für einen Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist zwischen November und März. Denn jetzt lockt optimales Reisewetter, um sowohl die spannenden Metropolen als auch die einzigartige Wüstenlandschaft oder die malerische Küste zu erleben.

    Camille Bouvier, Reiseexpertin für die Emirate
    Camille BouvierReiseexpertin für die Emirate
    Vorplatz eines prunkvollen Gebäudes in arabischer Architektur, mit Palmen gesäumt.

    Auf einen Blick

    Wann ist die beste Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate?

    Während Sie die Vereinigten Arabischen Emirate grundsätzlich ganzjährig besuchen können, galten die November bis März als beste Reisezeit. In diesen Monaten lockt in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein herrliches Klima mit angenehm warmen Tagestemperaturen zwischen 24 und 31° C.

    Hinzu kommen lange Sonnenstunden und so gut wie keine Regenschauer. Durch das für die Arabische Halbinsel typische Wüstenklima sinken die Temperaturen nachts jedoch auf bis zu 16° C, sodass entsprechende Kleidung ins Reisegepäck gehört. Und nicht zuletzt laden gerade die Monate November und Dezember mit fantastischen Wassertemperaturen um die 25° C zum Baden ein.

    Klimatabelle für die VAEJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
    Max. Temperaturen in °C242629354042434240363126
    Min. Temperaturen in °C131517222528303027231915
    Sonnenstunden pro Tag 8991011111010101098
    Regentage pro Monat 344100000012
    Wassertemperatur in °C232223252931333333312825

    Die Jahreszeiten in den Vereinigten Arabischen Emirate

    Das Klima in den Vereinigten Arabischen Emiraten zeichnet sich durch beständige Hitze und wenige Niederschläge aus. Besonders in den Sommermonaten klettert das Thermometer dabei spielerisch über 40° C. Im Gegensatz dazu gelten die Wintermonate mit Durchschnittswerten um die 25° C als beste Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate. Bedingt durch das typische Wüstenklima sollten sich Reisende ganzjährig auf deutliche Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht einstellen.

    Die VAE im Frühling

    Schon im März klettert das Thermometer in den Vereinigten Arabischen Emiraten vielerorts über 30°C, bis Juni ist sogar mit Höchstwerten von knapp 40°C zu rechnen. Darüber hinaus erwartet Sie die Arabische Halbinsel zu dieser Jahreszeit mit durchschnittlich elf Sonnenstunden pro Tag und so gut wie keinen Niederschlägen. Und bei steigenden Wassertemperaturen sorgt auch der Persische Golf bereits ab Mitte Mai nur noch bedingt für Abkühlung.

    Vor- und Nachteile einer Reise in die Emirate im Frühling

    Die VAE im Sommer

    Die Sommer in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind heiß und trocken. Temperaturen weit über 40°C sind dabei keine Seltenheit. Und während Sie gerade an der Küste zusätzlich mit einer hohen Luftfeuchtigkeit rechnen sollten, kann es im Landesinneren immer wieder zu heftigen Sandstürmen kommen. Dennoch bietet sich ein Sommerurlaub an, um die erstklassigen Museen, Themenparks und Events zu erleben oder die Vereinigten Arabischen Emirate mit einem begrenzten Budget zu bereisen.

    Vor- und Nachteile einer Reise in die Emirate im Sommer

    Die VAE im Herbst

    Während die Temperaturen bis Ende Oktober nur knapp unter der 40-Grad-Marke bleiben, begrüßen Sie die Vereinigten Arabischen Emirate ab November mit angenehmen Werten um die 30°C. Nachts kann es unterdessen auf bis zu 15° C abkühlen. Und auch die Wassertemperaturen im Persischen Golf sind mit durchschnittlichen 25° C wieder erfrischend. Nutzen Sie das herrliche Herbstwetter daher zum Baden oder für einen Städtetrip. Oder erkunden Sie die malerischen Wüstenlandschaften auf einer geführten Tour.

    Vor- und Nachteile einer Reise in die Emirate im Herbst

    Die VAE im Winter

    Ab Dezember sinken die Temperaturen merklich und die Regenwahrscheinlichkeit nimmt leicht zu. Dabei ist der Februar mit vier Regentagen der niederschlagreichste Monat des Jahres. Unabhängig davon gilt der Jahreswechsel mit als beste Reisezeit für einen Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Immerhin schaffen jetzt lange Sonnenstunden und angenehme Temperaturen um die 25°C perfekte Bedingungen für einen unvergesslichen Städtetrip, eine spannende Wüstensafari oder ein Spiel auf einem der besten Golfplätze der Welt.

    Vor- und Nachteile einer Reise in die Emirate im Winter

    Optimale Reisezeit für Sehenswürdigkeiten und Orte

    Die beste Reisezeit in Dubai

    Erkunden Sie die pulsierende Metropole Dubai am Persischen Golf zwischen November und März. Denn jetzt ermöglichen angenehme Temperaturen zwischen 24 und 30° C einen klassischen Städtetrip. Lassen Sie sich daher von der imposanten Skyline der Stadt verzaubern. Besuchen Sie das erstklassige Etihad Museum. Verbringen Sie einen entspannten Badeurlaub am Meer. Oder erkunden Sie die Wüste auf einer geführten Safari. In jedem Fall sollten Sie rechtzeitig buchen, um auch während der Hochsaison attraktive Preise zu ergattern.

    Klimatabelle Dubai

    Beste Reisezeit für Abu Dhabi

    Wer die Landeshauptstadt bei optimalem Reisewetter besuchen möchte, sollte zwischen Ende November und Anfang März reisen. Immerhin begrüßt Sie die Metropole jetzt mit viel Sonne und Temperaturen unter 30° C. Nutzen Sie das fantastische Wetter für einen Besuch der imposanten Scheich-Zayid-Moschee, der größten Moschee der Welt. Radeln Sie am Corniche Beach entlang. Oder baden Sie im November und Dezember bei angenehmen Wassertemperaturen um die 25° C vor der Küste Abu Dhabis.

    Klimatabelle Abu Dhabi

    Beste Reisezeit für Adschman

    Von Anfang November bis Ende März begrüßt Adschman seine Besucher mit fantastischem Reisewetter. Erleben Sie die lebendige Kultur und Geschichte des kleinsten Emirats auf einer unvergesslichen Reise hautnah. Nutzen Sie die angenehmen Werte um die 25° C sowie herrliche Wassertemperaturen zum Kajakfahren im Zorah Nature Reserve oder zum Wandern im Masfout Canyon. Golfen Sie mit Blick auf den Persischen Golf. Oder genießen Sie einen der zauberhaften Sonnenuntergänge beim Glamping im Caravana Beach Resort.

    Klimatabelle Adschman

    Mein Reisetipp

    Optimale Reisezeit für die beliebtesten Aktivitäten

    Wüstensafari

    Wer die imposante Wüstenlandschaft der Vereinigten Arabischen Emirate hautnah erleben möchte, sollte sich zwischen November und April für eine geführte Wüstensafari entscheiden. Denn nun locken gemäßigte Temperaturen, bis zu zehn Sonnenstunden und lediglich vereinzelte Schauer. Ideale Bedingungen also, um die unglaublichen Weiten und einzigartigen Naturlandschaften sowohl im offenen Jeep, bei einem Abenteuerausflug im Quad, einer Übernachtung in einem traditionellen Beduinencamp oder bei einer romantischen Heißluftballonfahrt zu erleben.

    Quads, die durch eine Wüstenlandschaft fahren

    Camping

    Ob entspanntes Zelten am Longbeach, ein abenteuerlicher Campingausflug in die Wüste bei Adschman, eine Übernachtung am Ufer der Al Qudra Seen oder Glamping im Sonara Camp und am Hatta Dam – die Vereinigten Arabischen Emirate bieten schier unerschöpfliche Möglichkeiten zum Campen. Dennoch sind die Temperaturschwankungen von Tag zu Nacht nicht zu unterschätzen. Die Monate November bis März gelten mit Werten zwischen 13 und 31° C als beste Reisezeit für einen Campingausflug.

    Zelt auf einem Wüsten-Campingplatz

    Golf

    Die Vereinigten Arabischen Emirate warten mit einer Vielzahl atemberaubender Golfplätze auf, die sowohl Anfänger als auch Profis begeistern. Besonders zwischen November und März locken zudem ideale Bedingungen, um die herrlichen Plätze in aller Ruhe zu erkunden. Spielen Sie bei durchschnittlichen Temperaturen um die 25° C. Und genießen Sie die langen Sonnenstunden, um die großzügigen Golfanlagen inklusive Golfschule und Clubhouse in Dubai, Adschman oder Abu Dhabi voll auszukosten.

    Golfplatz mit der Skyline Dubais im Hintergrund

    Optimale Reisezeit nach Reiseart

    Roadtrip

    Von November bis März können Sie die Vereinigten Arabischen Emirate wunderbar auf einem maßgeschneiderten Roadtrip erkunden. Nutzen Sie die gemäßigten Temperaturen und langen Sonnenstunden, um auf Ihrem Weg sowohl die schillernden Metropolen als auch die imposanten Wüsten- und Berglandschaften zu erkunden. Wer im November und Dezember reist, profitiert zusätzlich von idealen Bedingungen für einen unvergesslichen Badeurlaub an der Küste. Etwas weniger touristisch wird es derweil jedoch erst ab April.

    Mehrspurige Straße in Dubai

    Familienreise

    Die Arabische Halbinsel eignet sich hervorragend für einen abwechslungsreichen Familienurlaub. Ob Städtetrip, Wüstenabenteuer oder Baden im Persischen Golf, hier ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Dennoch sollten Sie zwischen November und März reisen, um die sommerliche Hitze zu vermeiden und das vielseitige Freizeitprogramm in vollen Zügen nutzen zu können. Wer rechtzeitig bucht, kann dabei gerade zu Beginn und Ende der Hochsaison spannende Angebote ergattern.

    Mutter und Tochter spazieren am Kanal in Dubai entlang mit der Skyline im Hintergrund

    Flitterwochen

    Die atemberaubende Kultur und Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate, die endlosen Wüstenlandschaften, das türkisblaue Meer des Persischen Golfs und die exotische Küche schaffen eine fantastische Grundlage für unvergessliche Flitterwochen. Nutzen Sie das erstklassige Reisewetter zwischen Ende Oktober und Ende März, um das faszinierende Land an der Seite Ihres Partners zu erkunden. Und kombinieren Sie Entspannung, Romantik und Abenteuer bei angenehmen Werten zwischen 13 und 31° C.

    Ein Paar posiert vor einem Kamel in der Wüste und macht ein Selfie

    Reisethemen: Was man über die Emirate wissen sollte

    Skyline Abu Dhabi mit Wolkenkratzen von oben gesehen

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Abu Dhabi

    Strandhotel in Dubai mit BLick auf den Yachthafen

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Dubai

    Blick auf den Strand in Dubai mit Wolkenkratzer im Hintergrund, VAE.

    Inspiration

    Die 10 schönsten Strände in den Emiraten & Dubai