Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Zocalo Square und Mexico City Cathedral-Mexiko-Stadt, Mexiko

Mexiko Rundreise 3 Wochen mit Badeverlängerung

Jahrtausende alte Kulturen, gastfreundliche Einwohner und Karibikstrände

  • ab 21 Tage

  • Selbstfahrer

  • November - April

  • ca. 12 Stunden

Legen wir los?

Mexiko Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

Mexiko Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Nordamerika
  3. Mexiko
  4. Mexiko Rundreise 3 Wochen mit Badeverlängerung

Wohin führt Sie die Mexiko Rundreise 3 Wochen lang?

Bei dieser Mexiko Rundreise 3 Wochen lang intensiv Mexiko erleben! Freuen Sie sich auf wunderschöne, bunte Kolonialstädte mit Prachtbauten und auf die spektakulären Stätten der Maya, wie etwa das weltberühmte Chichen Itza. An der Karibikküste kommt auch das Entspannen am Meer nicht zu kurz. Kultur, Geschichte und Natur satt - Machen Sie sich auf in ein faszinierendes Land mit gastfreundlichen Bewohnern!

Die Highlights dieser Reise:

  1. Mexiko-Stadt

  2. San Miguel de Allende

  3. Morelia

  4. Taxco

  5. Puebla

  6. Oaxaca

  7. Chiapa de Corzo

  8. San Cristobal de las Casas

  9. Palenque

  10. Campeche

  11. Merida

  12. Chichen Itza

  13. Akumal

  14.  Weniger
Mexiko City Downtown in der Dämmerung

1. Mexiko-Stadt

Willkommen in der Hauptstadt Mexico City! Entdecken Sie die Metropole, die von den Gebirgszügen der Sierra Nevada und den Vulkanen Popocatépetl und Iztaccíhuatl umrahmt wird bei einer interessanten Stadtrundfahrt. Schon der Hauptplatz Zócalo ist mit seiner barocken Kathedrale, dem Nationalpalast und dem Regierungsgebäude mit den Wandmalereien von Diego Riveras ein echtes Highlight. Nach einem Zwischenstopp im neoklassischen Stadttheater fahren Sie dann über den Prachtboulevard Paseo de Reforma zum Anthropologischen Museum, wo eine Reise durch 3.000 Jahre Geschichte auf Sie wartet. Zu den Must Sees gehören auch die riesige Basilica de Guadalupe und die nahe gelegene Sonnenpyramide von Teotihuacan.

Luftaufnahme von San Miguel de Allende in Mexiko

2. San Miguel de Allende

Der nächste Stopp Ihrer Mexiko Rundreise 3 Wochen ist San Miguel de Allende. Die bezaubernde Stadt wurde schon von den Lesern des Magazins Travel + Leisure zur besten Stadt der Welt gewählt. Der Ort mit den hübschen Gassen, romantischen Parkanlagen und herzlichen Einwohnern sprüht vor bunter Lebensfreude. Ob ein Markt, Festival, oder Konzert: hier ist jeden Tag etwas los. Architektonisch stechen besonders die Kirchen hervor, so etwa die Parroquia de San Miguel Arcángel, die Rokoko-Kirche San Felipe Neri, die Kirche San Francisco im Stil des Churrigueras, oder der Templo de la Concepción mit seiner prachtvollen Goldkuppel.

Blick von oben auf die Kathedrale von Morelia und den Stadtplatz.

3. Morelia

Für Sie geht es nun weiter nach Morelia. Die Stadt ist durchzogen von wunderschöner historischer Architektur mit einer faszinierenden Vielfalt an Stilelementen der Renaissance, des Barock, und des Neoklassizismus. Durch dieses Straßenbild, das sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat, gilt Morelia als einer der attraktivsten Orte Mexikos und ist Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Im Zentrum der Stadt steht die eindrucksvolle Kathedrale Las Monjas. Spazieren SIe durch schattige Kollonadengängen und genießen Leckeres in charmanten Straßencafés, Chocolaterías, und den typisch mexikanischen Taquerías.

Sonnenaufgang über der berühmten Barockkirche von Santa Prisca in Taxco

4. Taxco

Während Ihrer Mexiko Rundreise 3 Wochen sehen Sie auch Taxco. Die Stadt gelang in der Kolonialzeit durch ihre Silbervorkommen zu Reichtum, mit dem die vielen prächtigen Häuser hier aufgebaut wurden. Es ist eine wahre Freude die an ein Labyrinth erinnernden Gassen mit ihren endlosen, weißgekalkten und mit Blumen geschmückten Häusern zu erkunden. Die barocke Kirche gilt als eine der schönsten Lateinamerikas. Interessant ist auch die Casa Humboldt mit dem Museo Virreinal, welche dem deutschen Naturforscher Alexander von Humboldt gewidmet wurde, der einige Zeit in Taxco verbrachte.

Morgenspaziergang durch Puebla

5. Puebla

Nächster Halt: Puebla. Die Stadt auf der Höhe von 2.175 Metern wird von der eindrucksvollen Bergkette der Sierra Nevada umgeben. Puebla ist eine Millionen-Metropole - doch wirkt mit der gut erhaltenen und gepflegten Kolonialarchitektur eher idyllisch. Viele der eleganten Backsteinhäuser haben einen schattigen Patio, charakteristisch sind auch die Fassaden aus Keramikkacheln, die phantasievolle Blumen Ornamente oder barocke Stilelemente zeigen. Verpassen Sie nicht die prächtig gestaltete, 500 Jahre alte Kathedrale, das Kloster Santo Domingo mit der Kapelle Capilla del Rosario und das Teatro Principal, das älteste Theater Nordamerikas.

Kirche von Santo Domingo de Guzmán in Oaxaca, Mexiko

6. Oaxaca

Es wird Zeit für Oaxaca. Die Landschaft des Bundesstaats wird stark von den Gebirgszügen der Sierra Atravesada, der Sierra Madre Oriental und der Sierra Madre del Sur sowie der 600 Kilometer langen Küstenlinie geprägt. Hier zeugen viele Stätten von der Jahrtausende alten Geschichte Mexikos. Bemerkenswert ist da Monte Albán, die einstige Hauptstadt der Zapoteken mit ihren Stufenpyramiden und Tempeln. Auch in Oaxaca de Juárez, der Hauptstadt von Oaxaca, wird die Geschichte von Besiedlungen durch die Olmeken, Zapoteken, Mixteken und Azteken sowie der spanischen Kolonialzeit für Sie lebendig.

Alte Backsteinstruktur, bekannt als der Maurische Brunnen in Chiapa de Corzo, Chiapas, Mexiko

7. Chiapa de Corzo

Es begrüßt Sie nun Chiapa de Corza. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Brunnen La Pila aus dem Jahr 1552 mit seiner einzigartigen Kronenform. Der Ort ist auch ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge. So liegt in der Nähe etwa eine gleichnamige präkolumbinische Ruinenstätte. Auch die Landschaft der Region ist atemberaubend. Im Nationalpark Nationalpark Cañón del Sumidero können Sie die namensgebende Schlucht mit einem Boot befahren. Ein Trip zum wundervollen Wasserfall El Chorreadero eignet sich gut, um einen Tag in der Natur zu genießen.

Der Tempel von Santo Domingo in San Cristobal de las Casas, einer farbenfrohen Stadt in der Region Chiapas in Mexiko

8. San Cristobal de las Casas

Ihre Mexiko Rundreise 3 Wochen führt Sie nun nach San Cristóbal de las Casas - eine Perle hoch oben im Nebelwald von Chiapas. Während die Architektur mit den wunderschönen Kirchen in großen Teilen kolonial geprägt ist, wird hier die indigene Kultur Mexikos besonders spürbar. Die freundlichen Einwohner verkaufen hier ihr traditionelles Handwerk und geben auch gerne musikalische Darbietungen. Über die Kultur informiert zudem das Kulturzentrum Na Bolom. Eine besondere Bedeutung für den Ort hat der Bernstein, worüber Sie in einem Museum mehr erfahren.

Blick auf die Ruinen von Palenque

9. Palenque

Das nächste Ziel auf Ihrer Liste ist Palenque. Palenque ist eine der schönsten Mayastätten Mexikos. Hier entdecken Sie Kunstwerke, die zu den bemerkenswertesten präkolumbinischer Zeit zählen, wie etwa eine spektakuläre Darstellung von Kriegsgefangenen im Osthof des eindrucksvollen Palasts. Einen tollen Blick auf das Panorama, welches mitten im Regenwald gelegen auch landschaftlich traumhaft ist, erhalten Sie auf dem Tempel des Kreuzes. Besuchen Sie auch das Museum von Palenque, das Steine, Tafeln, Masken, Gefäße und einen Sarkophag aus der Zeit der Maya bietet.

Eine der alten spanischen Kanonen entlang des Campeche Malecon

10. Campeche

Während Ihrer Mexiko Rundreise 3 Wochen besuchen Sie auch Campeche. Hier können Sie in einem archäologischen Museum oder bei einem Ausflug zu einer der nahegelegenen Ausgrabungsstätten noch weiter in die Kultur der Maya eintauchen. In die etwas jüngere Vergangenheit der Kolonialzeit geht es an der barocken Kathedrale oder in einem in einer Kolonialvilla untergebrachtem Kulturzentrum. Abenteuerlich wird es bei der dreimal wöchentlich stattfindenden Piratenshow oder bei einem optionalen Tagestrip auf einem nachgebauten Piratenschiff. Vielleicht wollen Sie allerdings auch einfach nur ganz entspannt durch die bunten Gassen spazieren.

Kirche des Hl. Johannes des Täufers in Merida

11. Mérida

Jetzt begrüßt Sie die „weiße Stadt“ Mérida. Eine wichtige Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Kathedrale am Plaza Grande. Ihre Geschichte steht für den Kolonialismus, denn sie wurde im 16. Jahrhundert von Maya-Arbeitern aus den Materialien zerstörter Maya-Tempel erbaut. Die riesige Christus-Figur im Inneren ist ein Symbol für die Aussöhnung zwischen den Nachfahren der Spanier und Maya. Auf dem Plaza Grande finden Sie auch das historische rote Rathaus sowie den Gouverneurspalast. Von Mérida aus können Sie einen Ausflug zu Maya-Stätten wie Uxmal und Izamal oder zu den traumhaften Mangrovenwäldern des Nationalparks Celestún unternehmen.

Chichen Itza - eine der größten Maya-Städten

12. Chichen Itza

Ein weiteres Highlight ist Chichen Itza. Die Fundstätte ist eine der am besten erhaltenen Maya-Stätten. Das Wahrzeichen von Chichen Itza ist die 30 Meter hohe Kukulcán Pyramide, die dem Schlangengott gewidmet ist und um die sich Legenden ranken. Klatschen Sie vor der Pyramide in die Hände – das Geräusch soll wie der Ruf des Quetzals, dem heiligen Vogel der Maya, klingen. Bekannt ist auch der große Ballspielplatz mit seiner riesigen Spielfläche, dem einzigartigen Klangphänomen, und den Reliefs, die Ballspielmannschaften zeigen.

Die ruhige karibische Lagune in Akumal

13. Akumal

Wenn Sie Akumal erreichen, erwartet Sie ein wahrer Karibiktraum. Die Strände Akumal Beach und Half Moon Bay sowie die Yal-ku Lagune laden zum Entspannen, Baden, und Schnorcheln ein. Tierfreunde können sich in Akumel auf die niedlichen Äffchen des Monkey Sanctuary und auf die Meeresschildkröten der Bucht freuen. Entdecken Sie das Dörfchen in aller Ruhe. Es warten gemütliche Restaurants mit typisch mexikanischer Meereskost und bezaubernde kleine Kunstgalerien auf Sie. Im Eco Park Aktun Chen können Sie eine märchenhafte Höhle erkunden.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. ab

    965 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Maya Ruinen von Ek Balan auf der Yucatan Halbinsel, Mexiko

    ab

    1.775 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Grünes Paradies Cenote Azul mit Palmen und Ruinen auf dem Grund des Wassers in der Riviera Maya, Halbinsel Yucatan

    ab

    1.025 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4.  Unabhängigkeitsplatz in der Altstadt von Campeche
  5. Tropischen Insel Holbox in Quintana Roo Mexiko

    ab

    1.012 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Ruinen der alten Maya-Stadt Tulum in Mexiko, aufgenommen an einem warmen Sommertag mit klarem blauen Himmel und türkisfarbenem Karibikmeer.

    ab

    1.286 €

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Sitze in der ersten Reihe am Rande einer Klippe in Baja California

    ab

    1.048 €

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Maya-Pyramide von Kukulcan El Castillo, Chichen Itza

    ab

    764 €

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Strasse mit bunten Häusern in Mexiko

    ab

    1.849 €

    exkl. Flug (p.P.)

  10.  Ausgrabungsstätte der Maya-Kultur der Halbinsel Yucatán

    ab

    566 €

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Touristin besucht Maya-Ruinen in Yucatan, Mexiko

    ab

    1.018 €

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Straße gesäumt von bunten Häuserfassaden in Campeche, Mexiko

    ab

    1.905 €

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Maya Pyramide El Castillo in Chichen Itza Mexiko

    ab

    545 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?