Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Junges Paar feiert seinen Erfolg am Roy's Peak Lake Wanaka in Neuseeland

Neuseelands Nordinsel Rundreise: 14 Tage

Erleben Sie die schönsten Orte Neuseelands auf einer Reise

  • ab 14 Tage

  • Selbstfahrer

  • November - April

  • ca. 25 Stunden

Legen wir los?

Neuseeland Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

Neuseeland Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Ozeanien
  3. Neuseeland
  4. Neuseelands Nordinsel Rundreise: 14 Tage

Was erwartet Sie auf Ihrer 14-tägigen Neuseeland Nordinsel Rundreise?

Entdecken Sie auf dieser einmaligen 14-Tage Rundreise einige der schönsten Orte der Nordinsel Neuseelands. Beginnen Sie Ihre Tour im pulsierenden Auckland. Erleben Sie anschließend in der Bay of Islands und dem Tongariro National Park einige der Naturwunder des Landes. Staunen Sie über die magischen Höhlen von Waitomo und besuchen Sie die lebendige Hauptstadt Neuseelands. Weiter erwartet Sie in Napier eine Zeitreise der besonderen Art, bevor Sie bei einem Besuch in Rotorua die Naturgewalten des Pazifischen Feuerrings hautnah erleben. Schließlich beenden Sie Ihre Reise auf der atemberaubenden Coromandel Halbinsel inmitten einer fantastischen Tier- und Pflanzenwelt.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Auckland

  2. Bay of Islands

  3. Waitomo

  4. Tongariro National Park

  5. Wellington

  6. Napier & Hawkes Bay

  7. Rotorua

  8. Coromandel Halbinsel

  9.  Weniger
Auckland Blick vom Devonport, Neuseeland

1. Auckland

Beginnen Sie Ihre 14-tägige Rundreise auf Neuseelands Nordinsel im multikulturellen Auckland. Tauchen Sie ein in die facettenreiche Kultur-, Kunst- und Gastronomieszene der Stadt. Entdecken Sie die beiden lebendigen Hafenviertel Aucklands - Manukau und Waitemata. Oder genießen Sie auf diversen Ausflügen die traumhafte Umgebung der Metropole. Ob bei einer Bootstour im Hauraki Golf, beim Kajakfahren, auf Wanderungen oder beim entspannten Schlemmen auf einem der lokalen Weingüter, Auckland besticht mit einem vielseitigen Angebot, das Ihnen einen fantastischen Reisestart garantiert. Machen Sie sich daher auf eine atemberaubende Mischung aus Natur, erstklassigen Freizeitangeboten und lokaler Kultur gefasst und erleben Sie Auckland mit all Ihren Sinnen.

Luftaufnahme der Waewaetorea Passage - Bay of Islands, Northland Neuseeland

2. Bay of Islands

Bay of Islands zählt zu einem der unangefochtenen Highlights jeder Neuseelandreise. Lediglich drei Stunden Fahrt von Auckland entfernt erwartet Sie dieses Traumziel mit schimmernden Buchten, fantastischen Küstenlandschaften und einer facettenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Entdecken Sie die 144 malerischen Inseln der Region per Kajak oder Segelboot. Entspannen Sie an den wunderschönen Sandstränden. Werfen Sie Ihre Angel aus oder beobachten Sie Wale, Delfine, Pinguine und Marline aus nächster Nähe. Zudem sollten Sie es sich nicht nehmen lassen, die zauberhafte Umgebung entlang der zahlreichen Inselpfade zu erkunden. Genießen Sie die frische Luft und besichtigen Sie die subtropischen Wälder oder abgelegenen Buchten der Bay of Islands.

Die üppigen Maripoka-Wasserfälle in Neuseeland, gleich außerhalb der Waitomo-Region.

3. Waitomo

Machen Sie sich auf ein Reiseerlebnis der besonderen Art gefasst, wenn Sie die fantastischen Glühwürmchenhöhlen in Waitomo besuchen. Versteckt unter den grünen Hügeln der Region lädt dieses einzigartige Labyrinth wahrlich zum Staunen ein. Über Jahrtausende haben unterirdische Strömungen den weichen Kalkstein geformt. Außergewöhnliche Steinformationen, sowie unzählige Stalaktiten und Stalagmiten und nicht zuletzt eine Vielzahl leuchtender Glühwürmchen machen den Besuch in diesen Höhlen daher zu einem unvergesslichen Ereignis. Erleben Sie dieses fabelhafte Naturspektakel auf geführten Wanderungen, einer eindrucksvollen Bootstour oder beim Abseilen mit der unterirdischen Seilbahn. Zurück am Tageslicht können Sie die wunderschöne Umgebung von Waitomo dann bei einem entspannten Reitausflug erkunden.

Blick auf die wunderschönen Smaragdseen am Tongariro Crossing Track, Tongariro National Park, Neuseeland

4. Tongariro National Park

Besuchen Sie einen der ältesten Nationalparks Neuseelands und lassen Sie sich von den traumhaften Landschaften der Region verzaubern. Der Tongariro National Park besticht dabei nicht nur mit seinen dramatischen Berglandschaften, Vulkangipfeln, türkisblauen Seen und alpinen Wiesen, sondern bezaubert mit einem unvergleichlichen Farbenspiel der Natur. Zudem gilt dieser spektakuläre Park auch aufgrund seiner kulturellen Bedeutung für die Maori als Weltnaturerbe. Schließen Sie sich daher der fantastischen Tongariro Alpine Crossing Tour an und entdecken Sie dieses malerische Fleckchen Erde. Oder erkunden Sie den Park auf den zahlreichen Spazier- und Wanderwegen auf eigene Faust. In jedem Fall werden Sie Ihren Besuch hier so schnell nicht wieder vergessen.

Wellington Cable Car, das berühmteste Wahrzeichen von Wellington.

5. Wellington

Auf Ihrer 14-tägigen Rundreise auf Neuseelands Nordinsel darf ein Besuch in der pulsierenden Hauptstadt des Landes selbstverständlich nicht fehlen. Wellington besticht dabei nicht nur mit einer facettenreichen Gastronomie, zahlreichen Feinkostläden, Restaurants und originellen Cafés, sondern mit diversen Museen sowie einer atemberaubenden Natur. Überzeugen Sie sich selbst! Erklimmen Sie den Makara Peak und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die City. Erkunden Sie das lebendige Hafenviertel der Stadt. Entspannen Sie am goldenen Sandstrand der Oriental Bay. Oder entdecken Sie die Umgebung Wellingtons auf ausgiebigen Spaziergängen, abenteuerlichen Mountainbike Touren oder beim Kajakfahren vor den Toren der Stadt.

Berühmte Art-déco-Gebäude in der Innenstadt von Napier, Nordinsel von Neuseeland

6. Napier & Hawkes Bay

An der Ostküste des Landes erwartet Sie die atemberaubend schöne Hawkes Bay mit eindrucksvollen Küstenlandschaften und endlos scheinenden Stränden. Doch nicht nur die traumhaften Landschaften machen einen Besuch in dieser Region lohnenswert. Gerade ein Abstecher nach Napier sollte auf Ihrer Reise nicht fehlen. Denn die moderne Kleinstadt, die nach einem Erdbeben 1931 vollständig zerstört wurde, besticht heute mit einer außergewöhnlichen Art-déco Architektur. Darüber hinaus wartet Napier mit erstklassiger Gastronomie auf, bei der auch Feinschmecker voll auf ihre Kosten kommen. Besuchen Sie daher die lokalen Märkte und Gourmet Restaurants und träumen Sie noch während ausgiebiger Spaziergänge entlang der attraktiven Strandpromenade von all den Gaumenfreuden.

Dampf aus den Fumarolen, Geysiren und heißen Quellen des Whakarewarewa Thermal Park in Rotorua, Neuseeland, durchzieht die Landschaft.

7. Rotorua

Der nächste Stopp Ihrer Reise führt Sie direkt auf den Pazifischen Feuerring nach Rotorua. Inmitten einer der aktivsten geothermischen Regionen der Welt erwartet Sie ein Naturspektakel der besonderen Art. Zischende Geysire, dampfende Thermalquellen und offene Vulkankrater schaffen hier eine außergewöhnliche Kulisse, die Sie so schnell nicht wieder vergessen werden. Erkunden Sie diesen einzigartigen Landstrich zu Fuß. Entspannen Sie beim Baden in den heißen Mineralquellen und erfahren Sie mehr über die spannende Maori Kultur des Landes. Oder entdecken Sie Rotorua beim Wandern, Mountainbiken oder Angeln. Wer die Region zudem im Winter besucht, sollte unbedingt die herrlichen Skigebiete rund um den Mount Ruapehu besuchen.

Blick von oben auf den New Chums Beach, Coromandel, Whangapoua, Neuseeland.

8. Coromandel Halbinsel

Beenden Sie eine unvergessliche Neuseeland Rundreise auf der Coromandel Halbinsel unweit von Auckland. Weit weg von Stress und Hektik können Sie hier noch einmal in aller Ruhe Neuseelands zauberhafte Natur genießen. Lassen Sie die eindrucksvolle Bergwelt und die traumhafte Küstenlandschaft mit ihren fantastischen Felsformationen auf sich wirken. Erkunden Sie die heimische Tier- und Pflanzenwelt auf ausgedehnten Wanderungen durch die dichten Wälder der Insel. Oder lassen Sie sich von den goldenen Sandstränden Coromandels, beim Kajakfahren zwischen den vorgelagerten Inseln oder beim Fallschirmspringen verzaubern. Ein Besuch hier stellt den krönenden Abschluss einer einzigartigen Reise dar.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Der berühmte Mitre Peak erhebt sich aus dem Milford Sound Fjord. Fiordland-Nationalpark, Neuseeland

    ab

    5.995 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Schöne Aussicht bei der Wanderung zum Gletscher im Mount Cook National Park, Südinsel, Neuseeland

    ab

    5.175 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Pier am Rotoiti-See, Nelson Lakes National Park, Neuseeland

    ab

    3.530 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Roy's Peak mit Blick auf die Landschaft Neuseeland

    ab

    3.975 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Lake Hawea, Straßen- und Berge von The Neck Lookout

    ab

    3.350 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Verlassener Stuart Highway in Australien mit Straßenschild

    ab

    8.730 €

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Blick über die Landschaft des Tongariro Nationalparks in Neuseeland

    ab

    5.199 €

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Sonnenaufgang_vom_Te_Mata_Peak_aus_gesehen_in_der_Hawke's_Bay_Region_von_Neuseeland

    ab

    2.429 €

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Panoramablick auf eine Straße entlang der Naturlandschaft auf der Südinsel Neuseelands

    ab

    3.899 €

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Franz_Josef_Gletscher_in_Neuseeland_mit_See_im_Vordergrund

    ab

    2.379 €

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Luftblick_auf_die_Küste_von_Auckland_Neuseeland

    ab

    4.779 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?