Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Entdecken Sie die beeindruckenden Naturlandschaften während Ihrer Reise nach Mendoza.

Mendoza Urlaub

Die Perle der Anden

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Argentinien
    4. Mendoza

    Warum eine Reise nach Mendoza machen?

    Land der Sonne und des guten Weins, die Region Mendoza ist nicht nur darauf beschränkt. Eine Reise nach Mendoza bedeutet auch faszinierende Landschaften, den Ausgangspunkt der berühmten Andenkette und ein sehr angenehmes Lebensumfeld in dieser echten argentinischen Oase. Warten Sie also nicht länger, um eine Reise nach Mendoza zu planen. Unsere Reiseexperten beraten Sie gern.

    Was können Sie während Ihres Aufenthalts in Mendoza unternehmen?

    Die Stadt Mendoza

    Funkelnd und kosmopolitisch, ist die Stadt Mendoza einen Besuch während Ihrer Reise in diese Region wert. Schlendern Sie von der Plaza Independencia im Herzen der Stadt mit ihren Art-Deco-Gebäuden zur Plaza España mit ihren schönen Mosaiken. Besuchen Sie Museen wie die Area Fundacional und das Historische Museum General San Martin. Machen Sie einen Spaziergang durch den schönen General-San-Martin-Park oder gehen Sie auf die Terrasse des Jardín Mirador in der Stadt, um unglaubliche Bilder von Ihrem Aufenthalt in Mendoza mit nach Hause zu nehmen.

    An der Weinstraße

    Als eine der Weinhauptstädte der Welt sollten Sie diesen Halt auf Ihrem Roadtrip nach Mendoza nicht verpassen. Nach einem Besuch in der Enoteca im Herzen der Stadt Mendoza, um alles über Wein zu erfahren, fahren Sie mit dem Fahrrad nach Maípu oder Luján de Cuyo, um das Herz der Weinberge zu erkunden. Oder fahren Sie ins Uco-Tal zu einer Weinverkostung mit den Anden im Hintergrund. Eine große Auswahl an Bodegas für ein unvergessliches Verkostungserlebnis.

    Route 7 und andere nahe gelegene Schätze

    Während Sie in Mendoza sind, sollten Sie nicht vergessen, die Umgebung zu erkunden. Fahren Sie auf der Route 7 nach Chile durch die atemberaubende Landschaft der Anden. Halten Sie in Uspallata, einem alten Bergbaudorf, oder an der Inka-Brücke, um in den Thermalbecken zu schwimmen. Vergessen Sie nicht, den Mount Aconcagua zu betrachten, den höchsten Gipfel Amerikas! Die Erfahrensten unter Ihnen werden diesen Aufstieg von 6.962 m Höhe schaffen können, ansonsten werden viele zugänglichere Wanderungen vorgeschlagen: Reiten oder Trekking mit einem Führer, um diesen herrlichen Naturort zu entdecken. Weniger

    Wie ist die lokale Küche und Kultur?

    • Entdecken Sie die Natursteinbrücke Puente del Inca über den Rio Mendoza während Ihrer Reise nach Mendoza.

      Kultur in Mendoza

      Museen, historische Denkmäler, lokale Feste, entdecken Sie viele Sehenswürdigkeiten während Ihrer Reise nach Mendoza.

    • Probieren Sie die lokalen Spezialitäten während Ihrer Reise nach Mendoza, Argentinien.

      Essen in Mendoza

      Sie werden sie überall in Argentinien sehen, die "freien Gabeln" sind Restaurants, in denen Sie All-you-can-eat-Menüs und saftiges Fleisch entdecken können! Dieses einzigartige Erlebnis ist die Spezialität von Mendoza.

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    In Argentinien sind die Jahreszeiten umgedreht. Wenn Ihre Reise nach Mendoza zwischen März und Oktober stattfindet, was die Wintersaison in Argentinien ist, müssen Sie nur 5 Stunden abziehen. Wenn es in Deutschland 12:00 Uhr ist, wird es in Mendoza 7:00 Uhr sein. Wenn Ihre Tour während der Sommersaison geplant ist, was lokal den Monaten November bis März entspricht, ziehen Sie 4 Stunden von Ihrer Zeit ab. Wenn es in Deutschland Mittag ist, ist es in Mendoza 8 Uhr morgens.

    Um die Stadt Mendoza und ihre Weinberge zu besichtigen, sollten Sie etwa 2 Tage einplanen. Planen Sie jedoch mehr Zeit ein, um die Umgebung von Mendoza zu erkunden, insbesondere für eine Wanderung zum Berg Aconcagua.

    Reisen nach Mendoza sind das ganze Jahr über möglich. Beachten Sie jedoch, dass die Jahreszeiten im Vergleich zu Deutschland umgekehrt sind. Auch wenn die Temperaturen warm bleiben, erlebt das Land während der Regenzeit von Dezember bis Anfang März unterschiedlich starke Niederschläge. Wenn Sie es vorziehen, während der Trockenzeit zu reisen, planen Sie Ihre Reise zwischen Mitte März und November.

    Welche Regionen kann man in Argentinien entdecken?

    Legen wir los?