Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Fassade des Nationalkongresses bei Sonnenuntergang, Buenos Aires, Argentinien

Ab Buenos Aires: Rundreise mit privatem Guide

Die Highlights Nordargentiniens entdecken

  • ab 18 Tage

  • Privat geführt

  • Oktober - Dezember

  • ca. 16 Stunden

Legen wir los?

Argentinien Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

Argentinien Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Südamerika
  3. Argentinien
  4. Ab Buenos Aires: Rundreise mit privatem Guide

Wohin führt Sie die Nordargentinien mit Buenos Aires Rundreise?

Die Nordargentinien mit Buenos Aires Rundreise hat viel zu bieten. Nach einer ausgiebigen Stadttour durch das „Paris des Südens“ mit seiner leidenschaftlichen Atmosphäre und vielfältigem kulturellen Angebot entdecken Sie abwechslungsreiche Landschaften mit Naturattraktionen wie den fantastischen Wasserfällen in Iguazú oder bizarren Felsformationen. Kulinarisch erwarten Sie Köstlichkeiten wie die typischen Teigtaschen von Salta oder der beste Wein Argentiniens. Erleben Sie die Highlights Nordargentiniens!

Die Highlights dieser Reise:

  1. Buenos Aires

  2. Mendoza

  3. Chacras de Coria

  4. Salta

  5. Purmamarca

  6. Cachi

  7. Cafayate

  8. Iguazu Falls

  9.  Weniger
Angestrahlter_Obelisk_auf_dem_Plaza_de_la_Republica_in_Buenos_Aires_Argentinien

1. Buenos Aires

Machen Sie sich bereit für eine Buenos Aires Rundreise! Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles über die lebhafte Kultur, spannende Geschichte und prägenden Persönlichkeiten des „Paris des Südens“. Besonders die Fülle an Museen ist eindrucksvoll. Wir empfehlen das Museo de Bellas Artes oder auch das MALBA, welches lateinamerikanische Kunst ausstellt. Auch bekannten Persönlichkeiten wie Evita oder dem Künstler Benito Quinquela Martin sind eigene Museen gewidmet. Der Sitz der Mütter der Plaza de Mayo informiert über die ehemalige Millitärdiktatur Argentiniens und ihre Folgen.

Brunnen der Kontinente an General San Martin Park in Mendoza, Argentinien.

2. Mendoza

Heute fliegen Sie nach Mendoza. Streifen Sie durch die Alleen, besuchen Sie die Plaza de la Independencia, flanieren Sie auf dem Paseo Sarmiento, besichtigen Sie das Regierungsgebäude und das städtische Aquarium. Die grüne Lunge der Stadt ist der riesige Parque San Martín, in dem sich sogar ein Fußballstadion und ein Freilichttheater befinden. Treiben Sie hier Sport oder entspannen Sie sich unter dem Schatten eines Baumes. Gelegen in einem der berühmtesten Weinanbaugebiete Argentiniens finden Sie in den Bodegas des Dorfes Maipu exzellente Weine.

Discover the beautiful wine country of Argentina on a Mendoza wine tour

3. Chacras de Coria

Ihr nächster Halt ist das Weingebiet Chacras de Coria. Hier reihen sich die Weinkeller und Restaurants aneinander, und in der Umgebung lassen sich zahlreiche Weingüter gleich besichtigen. Bei einem Ausflug in die Hochanden können Sie inmitten von wunderbaren Tälern den Ursprung des Río Mendoza sehen. In 2.720 Metern Höhe überspannt ihn die Inkabrücke. Unter der Brücke sorgen heiße, schwefelhaltige Quellen für ein rotgelbes Farbfeuerwerk. Je nach Witterung können Sie über die Serpentinen zur Statue „Cristo Redentor“ hinauf fahren, die neben einer verfallenen Grenzstation in die Höhe ragt.

Kathedrale von Salta in Argentinien

4. Salta

Weiter geht es in die hübsche Kolonialstadt Salta. Spazieren Sie durch das historische Zentrum mit der reich verzierten neoklassizistischen Kathedrale, dem ehemaligen Rathaus, das zu einem Museum umfunktioniert wurde, und der Basilica San Francisco. Der Plaza 9 de Julio ist gesäumt von eleganten Cafés. Bei einer gastronomischen Stadtführung mit Kochkurs lernen Sie die typischen Teigtaschen von Salta kennen. Geschichtsinteressierten empfehlen wir auch das nahe gelegene Museo de Arqueología de Alta Montaña zu besuchen, in dem Artefakte der Inka ausgestellt sind.

Purmamarca / Cerro de los Siete Colores in Argentinien

5. Purmamarca

Nun wird es Zeit für Purmamarca. Das charmante Dorf liegt im Nordwesten Argentiniens am Fuße des bunten Sieben-Farben-Bergs. Weitere spektakuläre Naturattraktionen wie die beeindruckende Schucht Quebrada del Toro oder die Salzwüste Salinas Grandes sind hier ganz in Ihrer Nähe. Zwischen Purmamarca und Humahuaca erstreckt sich die Quebrada de Humahuaca mit ihren kleinen Bergdörfern und faszinierenden Felsformationen. Tolle Ausblicke auf das Tal erhalten Sie auf der ehemaligen Festung Pucará de Tilcara im bunten Bergdorf Tilcara. Im kolonialen Zentrum von Humahuaca können Sie mehr über die Geschichte dieser Gegend erfahren.

Ein Mann beobachtet die surreale Landschaft von Quebrada de las Flechas zwischen Cafayate und Cachi in Argentinien.

6. Cachi

Ihr nächstes Ziel ist Cachi. Das idyllische Bergdorf wird auch als „Juwel des Calchaqui-Tals“ bezeichnet. Bereits die Fahrt dorthin liefert Ihnen wundervolle Panoramen der vielfältigen Natur Argentiniens. Angekommen in Cachi besuchen Sie dann die Iglesia San José auf dem Plaza Central, der von einer eindrucksvollen Steinmauer umgeben ist. In der Region können Sie unter Anderem geführte Wanderungen zu den Cuevas de Acsibi unternehmen. Für weitere Tagesausflüge eignet sich der nur 40 Kilometer entfernte Nationalpark Los Cardones mit seinen unzähligen Kakteen.

Zwei Gläser Rosenwein mit Weinberg im Hintergrund, Cafayate, Salta, Argentinien.

7. Cafayate

Machen Sie sich auf nach Cafayete! Dorthin gelangen Sie über die Ruta 40 entlang einer riesigen Breite unterschiedlicher Landschaftsformen. Entdecken Sie den zentralen Plaza de 20 Febrero, genießen Sie leckere argentinische Spezialitäten in den Restaurants von Cafayete und probieren Sie den Wein der lokalen Winzereien. Dank der ganzjährigen Sonne und der niedrigen Luftfeuchtigkeite herrschen hier die perfekten Bedingungen für den Anbau der Torrontés-Riojano-Traube. Bei einer Fahrt durch die Quebrada de las Conchas treffen Sie auf bizarre rote Gesteinsformationen mit Namen wie Amphitheater, Frosch, Mönch oder Obelisk.

Blick auf die Iguazu Wasserfälle in Brasilien

8. Iguazu Falls

Auf Ihrer Liste fehlen noch die Iguazú Falls. Im tropischen Norden Argentiniens leben im Regenwald des Iguazú Nationalparks zahlreiche bedrohte Säugetierarten, wie etwa der Jaguar, die größte Raubkatze Südamerikas. Weitere Arten sind das Wasserschwein, der Flachlandtapir, der Braune Brüllaffe, das Ozelot, die Tigerkatze, der Riesenotter und der oft recht zutrauliche Nasenbär. Aussichtsplattformen ermöglichen Ihnen einmalige Panoramablicke auf Flora, Fauna, und die beeindruckenden Wassermassen der Iguazú Fälle. Um die Gegend ausgiebig zu erkunden und die Wasserfälle aus allen Perspektiven zu bestaunen reisen Sie auch zur brasilianischen Seite des Nationalparks.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Der Mensch blickt auf den malerischen Blick auf den Nationalpark Torres del Paine, Argentinien.

    ab

    3.100 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Ein Pinguin auf seinem Nest, Patagonien, Chile.

    ab

    4.472 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Blick auf die Straße nach Fitz Roy in Patagonien, Argentinien.

    ab

    3.155 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Perito Moreno Gletscher in Patagonien, Argentinien

    ab

    2.315 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Nomenklatorisches Kaktus im Norden von Argentinien.

    ab

    2.254 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Mount Fitz Roy mit Laguna de los Tres, Patagonien, Argentinien.

    ab

    1.931 €

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Seelöwen auf der Insel im Beagle-Kanal, Feuerland, Argentinien.

    ab

    3.685 €

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Farbige_Berge_der_Serrania_de_Hornocal_Gebirgskette_in_Argentinien

    ab

    3.345 €

    exkl. Flug (p.P.)

  9. St_Franziskus_Kirche_in_Salta_Argentinien

    ab

    2.410 €

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Blick entlang einer Straße auf den Mount Fitz Roy in Patagonien, Argentinien

    ab

    3.725 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?