Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Elefanten aus der Nähe gesehen im Samburu Nationalpark, Kenia

Atemberaubendes Kenia

Gehen Sie auf Safari und erleben Sie die Faszination Kenias

  • ab 9 Tage
  • Privat geführt
  • ganzjährig
  • ca. 8 Stunden

Route: 9 Tage privatgeführte Kenia Safari vom Samburu Reservat bis zur Masai Mara

Die folgende Reise durch das atemberaubende Kenia durften wir bereits für unsere Kunden erstellen. Sie führt vom Samburu Reservat über einen der schönsten Wildparks Afrikas, die Solio Ranch, sowie den Aberdares Nationalpark bis hin zum Lake Elmenteita und in die weltberühmte Masai Mara. Sie möchten diese oder eine ähnliche Reise unternehmen? Unsere Experten erstellen Ihnen Ihr persönliches Abenteuer, ganz nach Ihren Wünschen!

Highlights auf dieser Reise:

  • Naturschutzgebiet Samburu mit spektakulären Landschaften und diversen Tieren

  • Lake Elmenteita als Teil des Great Rift Valley und UNESCO-Weltkulturerbes

  • Eines der am dichtesten besiedelten Naturschutzgebiete Afrikas, die Masai Mara

  1. Nairobi

  2. Samburu National Reserve

  3. Aberdare Nationalpark

  4. Lake Elmenteita

  5. Masai Mara

  6. Nairobi

  7.  Weniger


Karte

Liste

  • Nairobi City - Stadtleben in Kenia

    Ankunft in Nairobi

    Willkommen in Kenia! Nach Ihrer ersten Nacht in Nairobi werden Sie am nächsten Morgen bereits von Ihrem privaten Fahrer erwartet, der Sie nun auf direktem Wege zum spektakulären Samburu Nationalreservat bringen wird. In Ihrer Unterkunft wartet bereits ein reichhaltiges Abendessen zur Stärkung nach einem aufregenden Tag. Der restliche Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

    Weiterlesen
  • Elefanten aus der Nähe gesehen im Samburu Nationalpark, Kenia

    Samburu

    Starten Sie den heutigen Tag in den frühen Morgenstunden und erkunden Sie mit Ihrem privaten Guide das wunderschöne Samburu Reservat bei Tageslicht. Auf über 165 Quadratkilometern verteilt sich hier die spektakuläre Landschaft Kenias: schroffe Hügel, dichtes Buschland und eine reiche Tierwelt. Hier können Sie Oryx-Antilopen, Gerenuks und Grevys-Zebras, aber auch Straußen und Elefanten begegnen. In einigen Bereichen des Reservates können Sie mit etwas Glück sogar eindrucksvolle Leoparden aus nächster Nähe beobachten. Auch Vogelfans kommen voll und ganz auf Ihre Kosten, denn hier tummeln sich über 450 verschiedene Vogelarten, die es zu entdecken gilt. Nachdem Sie erste Eindrücke und Schnappschüsse sammeln konnten, stärken Sie sich mit einem ausgewogenen Frühstück für den aufregenden und abenteuerlichen Tag, der noch vor Ihnen liegt – denn nach dieser Mahlzeit geht es wieder auf Pirschfahrt, um die faszinierende Tierwelt noch intensiver kennenzulernen. Zwischendurch ist für Mittag- und Abendessen in Ihrer Unterkunft gesorgt.

    Weiterlesen
  • Solio Ranch in Kenia - ein noch unbekannter Wildpark mit Nashörnern

    Solio Ranch

    Nach einem ausgiebigen Frühstück in der afrikanischen Morgensonne begeben Sie sich heute zu einem ganz besonderen Naturschutzgebiet. Nördlich von Nairobi, zwischen dem Mount Kenya und den Aberdare Mountains, liegt einer der schönsten Wildparks in ganz Afrika: die Solio Ranch. Da sich das Naturschutzgebiet in Privatbesitz befindet, ist dieses unberührte Juwel bei Touristen kaum bekannt. Sie werden also am heutigen Tag eine ganz besondere Erfahrung machen. Allen voran spielt der Park eine wichtige Rolle beim Schutz und Erhalt der Nashörner in Kenia. Die Solio Ranch wurde international für sein Nashorn-Zuchtprogramm ausgezeichnet, das weltweit das erfolgreichste seiner Art ist. Natürlich gibt es hier nicht nur Nashörner zu finden – auch Büffel, Zebras, Giraffen, Antilopen, Gazellen, Impalas und andere Wildtiere können Sie hier in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Raubtiere wie Löwen, Leoparden, Geparden, nächtliche gestreifte Hyänen und andere Fleischfresser sind ebenfalls anwesend und Garanten für tolle Fotomotive. Kehren Sie zwischenzeitlich für ein kräftigendes Mittagessen in Ihre Unterkunft zurück, bevor Sie das Reservat mit Ihrem Guide noch weiter erkunden und sich auf die Suche nach Wildtieren begeben. Am Abend essen Sie in Ihrer Unterkunft und können den Tag Revue passieren lassen.

    Weiterlesen
  • Warzenschweine in freier Wildbahn im Aberdares Nationalpark in Kenia

    Aberdares Nationalpark

    Der heutige Morgen startet wie üblich mit einem ausgewogenen Frühstück, damit Sie gut gestärkt in den Tag starten können. Nachdem Sie ausgecheckt haben, geht es zum Aberdare Nationalpark, der Sie mit einer Szenerie begrüßt, die eine freudige Abwechslung zum trockenen Buschland darstellt. Steile Schluchten, quietschgrünes Moorland und eine Vielzahl an Wildtieren, darunter Waldelefanten, schwarze Nashörner, Leoparden, Hyänen, Colobus-Affen, Büffel, Warzenschweine und Buschböcke können hier aus nächster Nähe beobachtet werden. Mit über 250 verschiedenen Vogelarten ist der Aberdares Nationalpark ein wahres Paradies für Vogelfans. Nehmen Sie die Schönheit der Umgebung auf und beobachten Sie die imposanten Wildtiere aus sicherer Distanz. Für den perfekten Abschluss sorgt ein Picknick-Lunch in der atemberaubend schönen Natur der Aberdares. Ihr Fahrer macht sich dann mit Ihnen auf den Weg zum Rande des Lake Nakuru Nationalparks und bringt Sie zu Ihrer neuen Unterkunft. Beim Abendessen können Sie sich über Erlebtes austauschen und den Tag entspannt ausklingen lassen.

    Weiterlesen
  • Bogoriasees in Kenia mit zahlreichen Flamingos

    Lake Elmenteita

    Heute erwartet Sie ein Frühstück der ganz besonderen Art: das Buschfrühstück! Bei diesem klassischen Safari-Highlight unternehmen Sie nach einer Tasse Tee oder Kaffee am frühen Morgen eine faszinierende Pirschfahrt in den Busch, wo Ihnen ein komplettes englisches Frühstück frisch vor Ihren Augen zubereitet wird. Ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis, an das Sie gerne zurückblicken werden. Außerdem können Sie am heutigen Tag die überwältigende Szenerie des Lake Elmenteita bewundern, der vor allem für seine Flamingo- und Pelikanpopulation bekannt ist. Als Teil des Kenianischen Seensystems im Great Rift Valley ist der Lake Elementaita als UNESCO-Weltnaturerbe gelistet. Danach machen Sie sich auf dem Weg zur wohl berühmtesten Attraktion Kenias, dem Masai Mara National Reserve. Optional: Lernen Sie die endlose Weite Kenias und die wunderschöne Umgebung des Lake Elementaita auf eine ganz andere Art und Weise kennen: bei einer Kamelsafari. Auf dem Kamelrücken entdecken Sie Umgebungen, die Sie mit dem Jeep nie erreichen würden und erhalten somit einzigartige Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt.

    Weiterlesen
  • Masai Mara, Kenya

    Masai Mara

    Willkommen im Masai Mara National Reserve, dem Juwel der Tierbeobachtungsgebiete Kenias. Nirgendwo in Afrika gibt es eine höher konzentrierte Tierwelt, weshalb es beinahe unmöglich ist, die berühmten „Big Five„ – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – zu verpassen. Über 600 Quadratkilometer erstreckt sich die endlose Weite der Masai Mara, die Sie nach einer morgendlichen Stärkung den ganzen Tag erkunden werden. Ihr privater Guide kennt die Umgebung wie seine eigene Westentasche und wird Ihnen auf der Suche nach spannenden Wildtieren zur Seite stehen. Nachdem Sie erste Eindrücke gesammelt haben und bereits erste Wildtiere erspähen und fotografieren konnten, wartet inmitten der Masai Mara eine wohltuende Stärkung, in Form eines Picknicks, auf Sie. Genießen Sie diese Mittagsmahlzeit in der atemberaubenden Umgebung von Kenias wohl bekanntesten Naturschutzgebietes. Optional: Erkunden Sie die faszinierende Welt der Masai Mara von einem anderen Blickwinkel aus: von oben! Mit dem Heißluftballon schweben Sie über die wilde Natur Afrikas und bekommen eine einmalige Sicht auf die Dinge.

    Weiterlesen
  • Zebras im Nairobi Nationalpark, mit der Skyline von Kenias Hauptstadt Nairobi am Horizont

    Nairobi

    Heute ist der letzte Tag Ihrer spannenden Reise durch Kenia. Ein letztes Mal begeben Sie sich in die schier endlos erscheinende Masai Mara und können die Schönheit der afrikanischen Wildnis genießen. Bewundern Sie noch einmal die faszinierenden Wildtiere und die malerische Landschaft, bevor Sie für das letzte Frühstück in Ihre Unterkunft zurückkehren. Danach werden Sie nach Nairobi gefahren, wo Sie gegen 18:00 Uhr ankommen werden. Treten Sie entweder Ihre Heimreise an oder verbringen Sie eine letzte erholsame Nacht, bevor Sie am nächsten Morgen Richtung Heimat fliegen.

    Weiterlesen
  • Travel Expert Verena in Namibia
  • Travel Expert in Tanzania

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

über 150 Länder bereist

mehr als 40 Nationaliäten

über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weintesten oder Safari

Unterkünfte

Vom Luxushotel, zum Campingplatz oder bis zum Spa

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Weintesten oder Safari

Vom Luxushotel, zum Campingplatz oder bis zum Spa

Transfer zum Hotel und Flughafen

    Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

    • Drei kenianische Frauen in der Savanne mit Berg im Hintergrund.

      ab

      2.995 €

      exkl. Flug (p.P.)

    • Nahaufnahme eines Leopards im Baum

      ab

      1.360 €

      exkl. Flug (p.P.)

    • Impalas im Sonnenuntergang in der Masai Mara Kenia

      ab

      2.800 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


    Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

    Unser Reiseversprechen

    Unser Reiseversprechen

    Sorgenfrei buchen

    Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

    Mehr erfahren