Gnus Überquerung des Mara-Flusses im Masai Mara National Reserve, Kenia.

Masai Mara Safari mit Badeurlaub in Diani

Thika - Solio - Nakurusee - Masai Mara - Diani Beach

  • ab 13 Tage

  • Privat geführt

  • Juni - Oktober

  • ca. 8 Stunden

Kenia Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Kenia Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Afrika
  3. Kenia
  4. Masai Mara Safari mit Badeurlaub in Diani

Was sind die Highlights dieser Kenia-Rundreise?

Safari und Strand in Kenia? Das eine schließt das andere nicht aus. Auf einer Kenia-Rundreise können Sie die perfekte Mischung aus Kultur, Natur und Entspannung genießen. Entdecken Sie die Stadt Thika mit ihren Wasserfällen, gehen Sie auf Safari im Solio Game Reserve und entspannen Sie gemütlich am Diani Beach. Kenia ist ein Land unglaublicher Vielfalt und hält für jeden die passenden Aktivitäten bereit.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1: Thika

  • Tag 2-4: Solio Game Reserve

  • Tag 5: Nakurusee

  • Tag 6-8: Masai Mara

  • Tag 9-13: Diani Beach

  •  Weniger
Chania Falls vom Blue Post Hotel

1. Thika (Tag 1)

Ihre Kenia-Rundreise beginnt in der Stadt Thika. Mit einer Bevölkerung von etwa 280.000 Einwohnern ist Thika eine der größten Städte Kenias. Bekannt als wichtiges Industrie- und Handelszentrum, ist Thika auch für die umliegenden Teeplantagen und die grüne Landschaft berühmt. Die Stadt bietet eine faszinierende Mischung aus Moderne und afrikanischen Traditionen, mit lebhaften Märkten, historischen Stätten und einer warmen, einladenden Atmosphäre. Die Fourteen Falls sind eine der wichtigsten Naturattraktionen Thikas. Diese wunderschönen Wasserfälle werden vom Athi River geformt und bieten ein beeindruckendes Schauspiel. Sie können an den Ufern des Flusses spazieren gehen, sich beim Rauschen des Wassers entspannen oder sogar eine Rafting-Tour unternehmen.

Zwei Breitmaulnashörner im Solio

2. Solio Game Reserve (Tag 2-4)

Nach Ihrem Besuch in Thika geht es weiter in die wilde Natur. Das Solio Game Reserve wartet auf Sie. Dieses 6 900 Hektar große private Familienreservat ist ein wichtiges Zentrum für die Fortpflanzung von Spitzmaulnashörnern. Viele der Tiere, die Sie in den Nationalparks sehen werden, wurden hier geboren. Sie sind eine Beute von Wilderern, da ihre Hörner in der orientalischen Medizin und zur Herstellung arabischer Dolche verwendet werden. Im Solio Game Reservat sind sie in Sicherheit und leben neben Gazellen, Giraffen, Löwen, Hyänen und Büffeln. Die Landschaft des Parks, eine Mischung aus Fieberbaum-Massiven und wilden Sümpfen, macht das Reservat zum Paradies.

Flamants roses et buffle d'eau dans le lac Nakuru

3. Nakurusee (Tag 5)

Von den Nashörnern geht es weiter zu den Flamingos. Diese finden Sie vor allem am Nakurusee. Auf einer Höhe von über 1700 Metern gelegen, war er lange Zeit eine wichtige Überlebensgrundlage für die in der Region lebenden Menschen und Tiere. Im Laufe der Geschichte ist der Wasserspiegel des Sees mehrmals drastisch gesunken und so wurde er zum Nationalpark erklärt. Der Nakuru-See ist der ideale Ort, um Vogel-Safari zu gehen. Dieser riesige See zieht enorm viele Wildtiere an und Sie haben gute Chancen, zahlreiche Tierarten beobachten zu können. Fast eine Million Flamingos warten nur darauf, von Ihnen bestaunt und fotografiert zu werden.

Safari-Jeep in einer Zebraherde im Masai-Mara-Nationalpark

4. Masai Mara (Tag 6-8)

Der nächste Stopp Ihrer Safari und Strand Kenia-Reise ist der Nationalpark Masai Mara. Die Masai Mara ist eine atemberaubende Mischung aus wilden und zerklüfteten Landschaften, herzlichen und gastfreundlichen Menschen und einer aufregenden Vielfalt an großen und kleinen Lebewesen. Die Masai Mara ist weltberühmt für die epische Große Tierwanderung, bei der sich von Juli bis Oktober 1,5 Millionen Gnus in den weitläufigen Savannen tummeln. Aber auch wenn Sie zu anderer Zeit kommen, wartet genug Naturspektakel auf Sie. Egal, ob Sie bei Sonnenaufgang mit einem Heißluftballon in die Lüfte steigen oder sich auf Safari begeben, Sie werden die Masai Mara für immer in Erinnerung behalten.

Diani Beach und Watamu

5. Diani Beach (Tag 9-13)

Am Ende Ihrer Reise wartet endlich eine Runde lang ersehnte Entspannung auf Sie. Der Diani Beach ist der perfekte Ort, um ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen. Der Badeort vereint wunderschöne Natur und touristische Infrastruktur, ohne an Charme zu verlieren. Auf acht Kilometern Strand reihen sich die Palmen aneinander. Das Korallenriff vor der Küste bricht die Wellen und hält Haie davon ab, sich zu nah an die Küste zu wagen. Die Lagune ist daher ein wahres Paradies für Taucher und Schnorchler. Bei Ebbe ist der Meeresboden bis zu sechs Meter tief und wird von bunten Fischen bevölkert.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.720 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Diani Beach und Watamu

    ab

    3.150 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Sonnenuntergang im Masai Mara National Reserve Kenia

    ab

    3.350 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Weißbärtige Gnus in der Masai Mara

    ab

    2.560 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Hängematte zwischen Palmen am Sandstrand von Diani Beach, Kenia.

    ab

    2.850 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Der Strand von Msambweni, in der Nähe von Diani an der kenianischen Küste, Westafrika.

    ab

    1.895 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Giraffen Armee läuft bei Wild mit Zebras unter den Wolken in Kenia.

    ab

    3.030 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Sonnenaufgang über der Masai Mara, mit zwei tief fliegenden Heißluftballons und einer Herde Gnus im typischen roten Hafergras der Region

    ab

    1.832 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Impalas im Sonnenuntergang in der Masai Mara Kenia

    ab

    2.800 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Nahaufnahme eines Leopards im Baum

    ab

    1.360 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Elefanten aus der Nähe gesehen im Samburu Nationalpark, Kenia

    ab

    2.177 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Kleinen Propeller-Passagierflugzeug landete auf der grünen Wiese in Kenia.

    ab

    4.475 €

     

    exkl. Flug (p.P.)