Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Seychellen tropischen Strand bei Sonnenuntergang.

Die beste Reisezeit für die Seychellen entdecken

Erlebe einzigartige Inseln und die schönsten Strände zur perfekten Reisezeit

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Afrika
    3. Seychellen
    4. Die beste Reisezeit für die Seychellen entdecken

    Unsere Expertenempfehlung

    "Die beste Reisezeit für die Seychellen ist von Mai bis Oktober. In diesen Monaten herrscht Trockenzeit, in der der Südostmonsun regenarmes Wetter und Wind mit sich bringt."

    Antje Lehmann Tourlane Expertin Seychelles
    Antje LehmannReiseexpertin für die Seychellen
    Blick auf die Anse Source d ' Argent Strand, Seychellen.

    Auf einen Blick

    Wann ist die beste Reisezeit für die Seychellen?

    Grundsätzlich lässt sich sagen: Auf den Seychellen ist es das ganze Jahr über tropisch warm. Die Temperaturen schwanken gerade einmal zwischen 24 und 32 °C. Statt klassische Jahreszeiten teilen zwei Monsunwinde das Jahr. Der Südostmonsun von Mai bis Oktober bringt trockenes Wetter und Wind mit sich. Diese Zeit gilt als Trockenzeit und damit beste Reisezeit für die Seychellen.

    Der Nordwestmonsun, der von November bis April viel Niederschlag bringt, wird als Regenzeit bezeichnet. Hochsaison bei Reisen auf die Seychellen sind die Monate Juni und Juli, dann sorgen Ferienzeit und trockene Witterung für beste Voraussetzungen für einen Urlaub auf den Inseln. Übrigens: Die Bezeichnungen Regen- und Trockenzeit bedeuten nicht, dass es zur einen Zeit gar nicht und zur anderen ausschließlich regnet. Auch in der Trockenzeit kann es zwischendurch zu Regen kommen und in der Regenzeit gibt es genügend Regenpausen mit Sonnenschein.

    Klimatabelle für SeychellenJanFebMärAprMaiJuniJuliAugSeptOctNovDez
    Max. Temperaturen in °C282929302928272728282828
    Min. Temperaturen in °C262627272726252525262626
    Sonnenstunden pro Tag788888888898
    Regentage pro Monat201416171717161517151520
    Wassertemperatur in °C282929303028262727282828

    Was ist die beste Jahreszeit für die Seychellen?

    Das Klima in den Seychellen wird von der Lage am Äquator geprägt. Das tropische Klima beschert ganzjährig warme Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit. Statt das Jahr in Frühling, Sommer, Herbst und Winter aufzuteilen, wird in den Seychellen nur von zwei Jahreszeiten gesprochen: Der Regen- und Trockenzeit. Die beiden Phasen werden durch Monsunwinde geprägt. Der Südostmonsun sorgt von Mai bis Oktober für trockenes Wetter und viel Wind. Der Nordwestmonsun, der von November bis April über die Inseln zieht, bringt Niederschläge mit sich.

    Seychellen in der Trockenzeit

    Wenn in Europa Sommer ist, herrscht auf den Seychellen Trockenzeit. Von Mai bis Oktober beherrscht dabei auch der Südostmonsun die Inseln und sorgt für trockenes und windiges Wetter mit sich. Die Temperaturen liegen dann im Durchschnitt bei etwa 27 Grad Celsius, außerdem ist in der Trockenzeit die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch. Für Besucher ist der Sommer mit seiner Ferien- und Trockenzeit die beliebteste Reisezeit und somit herrscht, vor allem von Juni bis Juli, Hochsaison im Land.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Seychellen in der Trockenzeit (Mai- Oktober).
    Die besten lokalen Aktivitäten in Seychellen während der Trockenzeit.

    Seychellen in der Regenzeit

    Im europäischen Winter zieht der Nordwestmonsun über die Seychellen. Er bringt große Mengen an Niederschlägen mit sich. In der Regenzeit, die von November bis April anhält, wird es heiß und feucht. Dennoch bedeutet Regenzeit nicht, dass es den ganzen Tag ununterbrochen schüttet. Zwischendurch gibt es immer wieder Pausen vom Regen und die Sonne kommt zwischen den Wolken hervor. Wer sich von Regen und heißen Temperaturen nicht abschrecken lässt, kann auch in der Regenzeit wunderbar das Land bereisen.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Seychellen in der Regenzeit (November - April).
    Die besten lokalen Aktivitäten in Seychellen während der Regenzeit.

    Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der bekannten Orte und Sehenswürdigkeiten?

    Beste Reisezeit für Mahé

    Mahé ist die größte und Hauptinsel der Seychellen. Die beste Reisezeit für die Insel Mahé liegt zwischen Mai und Oktober, wenn auf der Insel Trockenzeit herrscht. Dann ist das Wetter angenehm, es ist nicht zu heiß, die Luftfeuchtigkeit ist nicht zu hoch und es sind kaum Niederschläge zu erwarten. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen dann bei etwa 27 °C, das Wasser hat eine Temperatur zwischen 28 und 31 °C.

    Beste Reisezeit für Mahé

    Beste Reisezeit für Praslin

    Zwischen Mai und Oktober ist auch die beste Reisezeit für die Insel Praslin. Es muss nicht mit ausdauernden Regenfällen gerechnet werden – ideal, um Erkundungstouren zu starten, aber auch für Badeurlaub. Der Juli gilt übrigens als kühlster Monat des Jahres und das mit etwa 26 °C durchschnittliche Tagestemperatur! Im Rest des Jahres kann es nass, heiß und schwül werden, womit die Trockenzeit als deutlich angenehmere Reisezeit anzusehen ist.

    Beste Reisezeit für Praslin

    Beste Reisezeit für La Digue

    Das Wetter auf La Digue ist ähnlich wie auf den anderen Inseln der Seychellen in Regen- und Trockenzeit geteilt. Angenehme Temperaturen und wenig Regen können Sie zwischen Mai und Oktober erwarten, insbesondere im Juni und Juli. Dann ist mit der Trockenzeit Hauptsaison auf den Seychellen. Die maximale und minimale Durchschnittstemperatur auf La Digue schwankt zwischen 29 °C im März und 26 °C im Juli. Ideal also für alle Unternehmungen, die Sie während Ihres Seychellen-Urlaubs planen.

    Beste Reisezeit für La Digue

    “Erkunden Sie die Inseln auf vielfältige Weise: Wandern, Schwimmen, per Rad oder Kayak - Sie werden viele versteckte Juwelen finden. Mit einem Guide wird Ihr Reiseerlebnis noch intensiver, denn er oder sie kennt sich bestens aus und spürt im tropischen Wald selbst das kleinste Tier für Sie auf.”


    Antje Lehmann Tourlane Expertin Seychelles

    Antje Lehmann

    Reiseexpertin für die Seychellen

    Seychellen Reise Plannen
    Antje Lehmann, Tourlane Expertin in Seychelles

    Wann ist der richtige Zeitpunkt für populäre lokale Aktivitäten?

    Segeln

    Sie möchten auf den Seychellen segeln? Beste Reisezeit ist dafür von Mai bis Oktober. In dieser Zeit herrscht Südostmonsun und es weht ein gleichmäßiger Wind. Außerdem ist es zu dieser Zeit trocken und nicht zu heiß. Doch auch neben der Hochsaison zum Segeln kann man die Segel setzen. Dafür eignet sich das ganze Jahr.

    Beste Reisezeit für segeln auf den Seychellen ist von Mai bis Oktober.

    Wandern

    Nicht nur für Strandurlaub auch für Wandern sind die Seychellen eine gute Adresse. Auch wenn die Seychellen ein Ziel für das ganze Jahr sind, eignen sich zum Wandern vor allem die Monate Mai bis September oder Oktober, wenn mehr Wind weht. Dann ist es angenehm warm, trocken und vor allem nicht zu schwül.

    Zum Wandern auf der Seychellen eignen sich vor allem die Monate Mai bis September oder Oktober.

    Surfen

    Auf den Seychellen surfen ist vor allem dann eine gute Idee, wenn der Wind weht. Der Südostmonsun im Sommer bringt genügend Wind und damit gute Wellen mit sich. Die beste Reisezeit zum Surfen und Windsurfen liegt also zwischen Monaten Mai bis September oder Oktober und damit in der Hauptreisezeit der Seychellen.

    Auf den Seychellen surfen ist vor allem dann eine gute Idee, wenn der Wind weht.

    Tauchen

    Wer vorhat, auf den Seychellen tauchen zu gehen, sollte am besten auf windarme Zeiten setzen, um gute Sicht und ruhige Bedingungen zu haben. Zwischen den beiden Monsunzeiten ist es besonders windstill auf den Seychellen und somit herrschen beste Voraussetzungen, um auf Tauchgänge zu gehen. Die beste Reisezeit zum Tauchen ist damit von März bis Mai und von September bis Dezember.

     Die beste Reisezeit zum Tauchen auf den Seychellen ist von März bis Mai und von September bis Dezember.

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Erstellen Sie Ihre individuelle Reise anhand der Tipps unserer Reiseexperten für die optimale Reisezeit für die Seychellen. Surfen, Tauchen oder Segeln – bekommen Sie von uns Empfehlungen für die beste Reisezeit für Urlaub auf den Seychellen.

    1. Seychellen Catamaran - Ile Ronde

      ab

      4.850 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Ein Segelboot ankert in den Seychellen, Silhouette Cruises

      ab

      1.745 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Einsamer Strand auf La Digue, Seychellen

      ab

      1.599 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Wann ist die optimale Reisezeit je nach Reiseart?

    Flitterwochen

    Eine Hochzeitsreise auf die Seychellen ist immer möglich. Wer zur Hauptreisezeit zwischen Mai und Oktober seine Flitterwochen auf den Seychellen verbringt, kann mit angenehmen Temperaturen und wenig Regen rechnen. Dafür wird es windig, was auch das Meer betrifft. Wer auf die Nebensaison, etwa Februar und März ausweicht, hat den Vorteil, dass weniger Besucher auf den Inseln sind. Umso schöner ist es dann, dem Winter zu entfliehen. Selbst der Regen kann dann ziemlich romantisch sein.

    Wer zwischen März und Oktober seine Flitterwochen auf den Seychellen verbringt, kann mit angenehmen Temperaturen rechnen.

    Familienurlaub

    Auf den Seychellen herrscht das ganze Jahr über tropisch warmes Klima mit wenigen Temperaturschwankungen innerhalb des Jahres. Was die Temperaturen, vor allem auch die Wassertemperatur angeht, eignet sich somit das ganze Jahr für Urlaub auf den Seychellen mit Kindern. Grundsätzlich gilt aber auch bei Familienreisen auf die Seychellen, dass die Trockenzeit weniger schwül und weniger heiß, wenn auch windiger ist. Die Hauptsaison in der Ferienzeit ist also eine gute Wahl.

    Das ganze Jahr eignet sich für Urlaub auf den Seychellen mit Kindern.

    Strandurlaub

    Die ideale Reisezeit für die Seychellen Strandurlaub ist die Trockenzeit, da es dann weniger schwül und trocken ist. Allerdings fällt in die Trockenzeit von Mai bis Oktober auch der Südostmonsun, der viel Wind mit sich bringt und das Meer aufwühlt. Wer nicht nur am Strand liegen, sondern auch baden will, wählt dann am besten nord- und westgerichtete Strände auf, die windgeschützt sind und das Meer damit ruhiger bleibt.

     Die ideale Reisezeit für den Strandurlaub auf den Seychellen ist die Trockenzeit.

    Kreuzfahrt

    Kreuzfahrt in den Seychellen, das klingt fabelhaft und ist immer eine gute Idee. Durch die Nähe zum Äquator schwanken die Temperaturen kaum und es ist ganzjährig warm. Besonders gut geeignet sind als Reisezeit für eine Kreuzfahrt die Monate von Mai bis September, wenn ein frischer Wind weht und die Temperaturen bei angenehmen 26 °C durchschnittlicher Tagestemperatur liegen.

    Als Reisezeit für eine Kreuzfahrt in den Seychellen geeignet sind die Monate von Mai bis September.
    Legen wir los?