Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Kommen Sie während Ihres Aufenthalts auf Naxos dem Palatia-Tor so nah wie möglich.

Naxos Urlaub

Fenster mit Blick auf die Ägäis

Warum eine Reise nach Naxos unternehmen?

Willkommen auf Naxos, der größten und gebirgigsten der Kykladeninseln, jenen Fragmenten Griechenlands, die in der Ägäis verstreut liegen. Die kurvenreichen Straßen über felsige Hügel sind perfekt für einen Roadtrip auf Naxos. Die Strände, die Geschichte und die Gastronomie sind das Versprechen für einen angenehmen Aufenthalt auf Naxos.

Entdecken Sie eine dieser Sehenswürdigkeiten bei Ihrem Naxos Urlaub

  • Gehen Sie während Ihres Aufenthalts auf Naxos an den Stränden von Mikri Vigla kitesurfen.

    Mikri Vigla

    Ideal zum Kite Surfen

  • Machen Sie während Ihres Aufenthalts auf Naxos einen Ausflug in das schöne Dorf Filoti.

    Dorf Filoti

    Eine Perle am Hang

  • Bewundern Sie den beeindruckenden Koloss von Dyonisos während Ihres Aufenthalts in Naxos.

    Koloss von Dyonisos

    Beeindruckende Steinkunst

Was können Sie während Ihres Naxos Urlaubs unternehmen?

Eine Reise nach Naxos ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Nachbarinseln zu erkunden und die Schönheiten der Ägäis zu entdecken. Aber unsere Reiseexperten empfehlen wärmstens, sich ein Auto zu mieten, um auch diese Insel zu erkunden. Hier sind die Must-Do's eines jeden guten Roadtrips nach Naxos.

Besuchen Sie Chora und Portara

Chora ist die größte Stadt und die Hauptstadt der Insel, so sehr, dass sie manchmal auch als Naxos bezeichnet wird. Von hier aus fahren die Fähren an und ab, unter dem Symbol des mythischsten Monuments der Insel: der "Portara" - dem Tor - das alles ist, was vom Tempel des Apollo aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. übrig geblieben ist. Es erwartet Sie auf der Spitze eines Hügels, der einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das umliegende Meer bietet. Sie können auch durch die engen Gassen des alten Kastro-Viertels mit seinen typischen weißen und blauen Häusern und entlang der langen Strandpromenade spazieren, wo sich die Restaurants aneinanderreihen.

Machen Sie einen Roadtrip nach Naxos

Naxos ist nicht nur die größte Insel der Kykladen, auch die Entfernungen auf dem bergigen Terrain sind manchmal irreführend. Der beste Rat, den wir Ihnen geben können, ist, ein Auto zu mieten und sich von den kurvenreichen Straßen leiten zu lassen. Der südliche Teil der Insel ist weniger überlaufen und wird Reisende anziehen, die Ruhe suchen. Sowohl die Straße zwischen den Dörfern Halki, Filoti und Apiranthos als auch die zwischen Skado und Moutsouna bieten eine Vielzahl von atemberaubenden Aussichten.

Klettern auf den Berg Zeus

Für erfahrene Wanderer und diejenigen, die den Göttern ein wenig näher kommen wollen, ist die Besteigung des Berges Zeus ein Muss. Auf diesem kleinen Berg von 1400 Metern, dem höchsten der Kykladen, soll Zeus geboren worden sein. Die Wanderung beginnt im charmanten Dorf Filoti und dauert 2 Stunden; oder Sie können sie um 40 Minuten abkürzen, indem Sie von den Quellen von Aria starten. Wir versprechen Ihnen, der 360°-Blick auf die Insel, das Meer und die Nachbarinseln ist die Mühe des Aufstiegs wert.

Probieren Sie das Kitron

Nach der Anstrengung, der Komfort! Und genau in dem friedlichen Dorf Halki erwartet er Sie in Form eines süßen Likörs auf Zitronenbasis. Kitron" ist eine lokale Spezialität, die in der Destillerie Vallindras hergestellt wird. Dies ist der einzige Ort auf der Insel und in Griechenland, wo er hergestellt wird, also verpassen Sie ihn nicht! Beachten Sie jedoch, dass die Destillerie nur von Mai bis Oktober geöffnet ist. Sobald Sie Ihre Batterien aufgeladen haben, können Sie sich in den gemütlichen Gassen des Dorfes und unter den blumengeschmückten Balkonen verlaufen.

An den Strand gehen

Mit einer Vielzahl von kleinen, einladenden Stränden entlang der zerklüfteten Küstenlinie wäre es eine Schande, auf dem Sandstreifen von Agios Georgios zu bleiben, der Chora am nächsten liegt. Entdecken Sie die wilde Schönheit des Strandes von Agiassos und die Dünen von Kastraki, oder fahren Sie weiter zu den Stränden von Psili Ammos und Panormos mit seinen antiken Ruinen. Erkunden Sie die kleinen geheimen Buchten, wie die zwischen Pyrgaki und Agiossos, oder zwischen Agia und Galini. Am besten, Sie nehmen das Auto und gehen auf ein Abenteuer!

Machen Sie eine Bootsfahrt

Die Insel ist mit vielen anderen durch Fähren verbunden, und vom Hafen von Chora legen auch eine Vielzahl von Touristenbooten für Tages- oder Halbtagesausflüge ab. So können Sie leicht gehen und schmecken die Sonne von anderen Ufern durch die Verbindung der Inseln von Delos, Mykonos, Santorini, Iraklia, Amorgos, Koufonissi, Paros und Antiparos... Oder begeben Sie sich auf eine Tour über die Insel Naxos, um einige Orte zu besuchen, die nur auf dem Seeweg erreichbar sind, wie die Höhle von Rina und die wunderschöne Bucht von Kalados. Weniger

Praktische Informationen für Ihren Aufenthalt in Naxos

Welche Regionen kann man in Griechenland entdecken?

Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren