REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Entlang des Golden Circle

Die einmalige Natur Islands entlang des Golden Circle erleben

Auf einen blick

Entlang des Golden Circle

EuropaTourlane Experten

Wir beraten Sie gern!

Reisedauerab 11 Tage
ReiseartSelbstfahrer
Beste Zeitganzjährig
Zum Zielortca. 3,5 Stunden

ab

€1,660

exkl. Flug (p. P)

Erleben Sie die Insel aus Feuer und Eis im Nordatlantik hautnah, während Sie entlang der isländischen Ringstraße reisen. Entdecken Sie die atemberaubenden und dramatischen Landschaften der Vulkaninsel mit ihrer unberührten Natur voller heißer Quellen, Vulkane, Fjorde, Gletschern und Wasserfällen. Freuen Sie sich auf die absoluten Höhepunkte sowie magische Momente und unvergessliche Erlebnisse.

  1. Reykjavik

  2. Hella

  3. Kirkjubaejarklaustur

  4. Höfn

  5. Egilsstadir

  6. Mývatn

  7. Island

  8. Reykholt

  9. Reykjavik


Entlang des Golden Circle

ab

€1,660

exkl. Flug (p. P)

Reiseberatung starten

Reiseroute

Ziel 1: Reykjavík

Willkommen im Land von Feuer und Eis! Sie beginnen Ihr Abenteuer in der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Mit nur knapp 120.000 Einwohnern ist Reykjavík eine verhältnismäßig kleine Hauptstadt. Sie wartet dafür mit umso mehr Kultur- und Unterhaltungsangeboten auf Sie. Freuen Sie sich auf eine aufregende Kunst-, Food- und Designszene. Reykjavik ist außerdem die Hochburg der skandinavischen Musikszene. Zahlreiche Events sorgen für beste Unterhaltung und interessante Museen gewähren einen Einblick in die isländische Kultur. Besuchen Sie zum Beispiel das Nationalmuseum, das Schifffahrtsmuseum, das Konzertgebäude Harpa und das Freilichtmuseum mit einem realistisch dargestellten Straßenzug aus dem 19. Jahrhundert. Typisch isländisch ist außerdem das Saga-Museum, das Ihnen die Welt der heimischen Trolle und Elfen näherbringt.

Ziel 2: Hella

Reisen Sie entlang der berühmten Golden Circle Route weiter in den Süden der Vulkaninsel. Unterwegs passieren Sie den Þingvellir Nationalpark, der Sie mit seinen außergewöhnlichen geologischen und historischen Sehenswürdigkeiten faszinieren wird und nicht umsonst Teil des UNESCO Weltnaturerbes ist. Hier, wo zwei tektonische Platten aufeinandertreffen, wurde einst das älteste Parlament der Welt gegründet. Lassen Sie die malerische Naturkulisse des Parks auf sich wirken und setzen Sie Ihren Weg anschließend bis zum Geothermalgebiet Geysir fort, in dem Sie Dutzende heiße Quellen und Geysire erwarten. Der wohl bekannteste unter ihnen, der Strokkur, schießt zuverlässig alle fünf bis zehn Minuten mit unvorstellbarer Kraft 15 bis 20 Meter in den Himmel. Ein weiterer berühmter Höhepunkt ist der Gullfoss Wasserfall. Dieser stürzt sich, aufgeteilt in zwei Stufen, 34 Meter in die Tiefe in den Hvitá Fluss. Wenn die Sonne scheint, bildet der feine Sprühnebel mehrere, in Regenbogenfarben schimmernde Schichten über dem Wasserfall und setzt ihm so eine funkelnde Krone auf.

Ziel 3: Kirkjubaejarklaustur

Erkunden Sie weiter die pittoreske Südküste Islands. Besuchen Sie den imposanten Seljalandsfoss Wasserfall, an welchem Sie einem interessanten Wanderweg bis hinter die Wasserwand folgen können - wenn Sie kein Problem damit haben, nass zu werden. Nicht weit entfernt befindet sich der nächste, nicht minder beeindruckende Wasserfall: der Skógafoss, der mit seinen über 60 Metern zu den berühmtesten Wasserfällen Islands gehört. Freuen Sie außerdem auf den schwarzen Sandstrand Reynisfjara mit seinen dramatischen Felsformationen und das Naturschutzgebiet Dyrhólaey. Besuchen Sie auf Ihrem Weg die bezaubernden Stadt Vík, wo die Gelegenheit besteht, die landestypischen Wollprodukte einzukaufen. Legen Sie einen Stopp im Skaftafell Nationalpark ein, der sich am Fuß des größten Gletschers Europas befindet, dem Vatnajökull. Auch der Svartifoss, der schwarze Wasserfall, erwartet Sie hier. Das besondere an ihm sind die Basaltsäulen, die die Felskante, über die die Wassermassen hinabfließen, einrahmen und ihm so ein ganz besonders faszinierendes Aussehen verleihen. Im Skaftafell Nationalpark werden auch Gletschertouren mit dem Schneemobil angeboten.

Ziel 4: Höfn

Fahren Sie am Fuß des Vatnajökull Gletschers weiter zur atemberaubenden Jökulsárlón Gletscherlagune, eines der beeindruckendsten Naturwunder Islands. Hier treiben gigantische Eisberge durch eisblaues Wasser – ein einmaliger Anblick. Erkunden Sie diese außergewöhnliche Umgebung und halten Sie Ausschau nach Robben, die sich in dem arktischen Gewässer tummeln. Hier werden auch kurze Bootsfahrten angeboten, bei welchen Sie ganz nah an den massiven Eisblöcken vorbeifahren und so eine spektakuläre Aussicht genießen können. Setzen Sie Ihren Weg nach Höfn fort, wo hervorragender Hummer serviert wird. Zu den Sehenswürdigkeiten im Ort selbst gehören das Heimatmuseum, das in einem alten Speicherhaus eingerichtete Schifffahrtsmuseum und das Gletschermuseum mit allerlei Animationen, Filmen und Informationen über den Vatnajökull. Höfn ist außerdem ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen im Naturschutzgebiet Lónsöræfi.

Ziel 5: Egilsstadir

Der Osten Islands heißt Sie mit ebenso atemberaubender Naturschönheit willkommen, wie schon der südliche Teil der Vulkaninsel. Setzen Sie Ihre Fahrt entlang der Küste fort und gelangen Sie so zum Almannaskarð Pass, wo Sie atemberaubende Ausblicke erwarten. Sie erreichen von hier die Fjorde im Osten. Freuen Sie sich darauf zu beobachten, wie die Landschaft sich verändert und nun von dramatischen Hängen und Klippen dominiert wird. Reisen Sie weiter bis nach Egilsstaðir, die größte Stadt im Osten der Insel. Hier liegt auch der Lögurinn, ein langgestreckter See, in welchem der Legende nach der Lagarfljótwurm, ein Seeungeheuer, hausen soll.

Ziel 6: Mývatn

Setzen Sie Ihre Fahrt in den Norden Islands fort, in Richtung des prachtvollen See Mývatn, den eine der fruchtbarsten und faszinierendsten Regionen Islands umgibt. Unterwegs erwarten Sie atemberaubende Natur und zahlreiche Vogelarten. Hinter jeder Kurve finden Sie neue Beispiele für Islands Schönheit, zum Beispiel das Möðrudalsöræfi Plateau. Sehen Sie außerdem den Dettifoss, den mächtigsten Wasserfall Europas und passieren Sie Námaskarð, ein bizarr anmutendes Gebiet voller zischenden und blubbernden Schlammlöchern, heißen Quellen und dampfenden Solfataren. Lassen Sie dieses gelb-weiß-orange Feld hinter sich und reisen Sie weiter zu einer der beliebtesten Naturattraktionen Islands, den Skútustaðir Pseudokratern. Diese entstanden, als Lava aus dem nahen Vulkansystem über die Gegend strömte und durch den sumpfigen Boden Wasserdampfexplosionen ausgelöst wurden. Mývatn selbst erinnert an eine verwunschene Landschaft aus ”Herr der Ringe”. Nehmen Sie hier ein erholsames Bad in den natürlichen Schwimmbäder und genießen Sie das einzigartige Erlebnis, im durch Erdwärme erhitzten Wasser unter freiem Himmel zu entspannen.

Ziel 7: Hofsstadir

Erkunden Sie den Norden Islands und besuchen Sie den Goðafoss Wasserfall, den Wasserfall der Götter. Lassen Sie den imposanten Wasserfall auf sich wirken und fahren Sie von hier weiter nach Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. Die kleine Stadt bezaubert mit ihren traditionellen Häusern und dem Blick auf den Eyjafjörður Fjord. Besuchen Sie hier zum Beispiel das Glaumbær Museum. Dies befindet sich in einem alten landestypischen Torfhaus und vermittelt anschaulich die traditionelle isländische Architektur sowie die Lebensweise der ländlichen Bevölkerung Islands im 18. und 19. Jahrhundert. Fahren Sie weiter durch die atemberaubenden Landschaften und statten Sie dem Skagafjörður Fjord einen Besuch ab, der für seinen landwirtschaftlichen Reichtum und die Zucht der berühmten Islandpferde bekannt ist. Reisen Sie weiter durch die dramatischen Gebirgskulissen des Nordens und besuchen Sie das Herring-Era-Museum, das sich der Seefahrt widmet und bereits den Europäischen Museumsaward gewonnen hat. Auch Hólar, eine der geschichtlich relevantesten Stätten Islands, ist einen Besuch wert. Für mehr als 700 Jahre war die kleine Stadt das kulturelle Zentrum der Insel, weshalb einige faszinierende alte Gebäude hier auf Sie warten.

Ziel 8: Reykholt

Reisen Sie in den Westen Islands und besuchen Sie Blönduós, eine Kleinstadt, die an der Mündung des Gletscherflusses Blanda liegt. In diesem Fluss befindet sich auch die Insel Hrútey, die inzwischen unter Naturschutz steht. Fahren Sie weiter nach Reykholt, der kleinen Stadt, aus der der legendäre Schriftsteller, Historiker, Stammesführer und Gesetzgeber Snorri Sturluson stammte. Obwohl sein Name außerhalb der nordischen Welt vielleicht nicht ganz so bekannt ist, würde man ohne ihn viel weniger über die mittelalterliche nordeuropäische Geschichte wissen, als man es heute tut. Zu Ehren von Snorris Leben und Werk befindet sich in Reykholt Snorrastofa, ein Zentrum, das seinen Beitrag zur Mittelalterforschung veranschaulicht. Außerdem ist Reykholt reich an geothermischer Aktivität, und auch eines der ältesten Bauwerke des Landes, das Geothermiebecken Snorralaug, befindet sich hier.

Ziel 9: Reykjavik

Beenden Sie Ihre Inselumrundung wieder in der isländischen Hauptstadt Reykjavík. Verabschieden Sie sich von der Vulkaninsel und kehren Sie mit unzähligen Erinnerungen im Gepäck nach Hause zurück.

Unsere Tourlane Experten beraten Sie gern!

Tourlane-Experten an Ihrer Seite

Erholsamer Familienurlaub oder aufregende Bergbesteigung? Ihre Reise wird individuell an Ihre Wünsche angepasst.

Wir kümmern uns um Ihre Unterkünfte, Guides, Flugtickets und vieles mehr. So beginnt bereits Ihre Urlaubsplanung absolut stress- und sorgenfrei!

Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung und echten Insidertipps unserer Reiseprofis.

Wir sind auch während Ihrer Reise immer für Sie erreichbar.

In 3 Schritten zum Abenteuer

So funktioniert’s
  • 1. Sie träumen

    Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Sie teilen uns online Ihre Wünsche mit – schnell & einfach.

  • 2. Wir planen

    Basierend auf Ihren Vorlieben und Wünschen stellen unsere Tourlane-Experten mit Ihnen telefonisch Ihre maßgeschneiderte Reise zusammen.

  • 3. Los geht’s

    Ihnen gefällt unser auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot? Dann heißt es nur noch Koffer packen und auf ins Abenteuer!

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren