Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Blick auf die Husavik Bucht durch Wiesen voller blühender Nootka-Lupinen

Rundreise Island 14 Tage

Die Magie der Insel entdecken

  • ab 14 Tage

  • Selbstfahrer

  • Mai - September

  • ca. 3,5 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Europa
  3. Island
  4. Rundreise Island 14 Tage

Welche Sehenswürdigkeiten in Island werden bei dieser Rundreise besichtigt?

Erleben Sie spektakuläre Vulkanlandschaften, majestätische Wasserfälle und faszinierende Polarlichter bei Ihrer Rundreise durch Island. Im nördlichen Atlantik zwischen Europa und Grönland gelegen, hält das Land zahlreiche verborgene Schätze bereit. In 14 Tagen tauchen Sie ein in das Land der Gegensätze. Besichtigen Sie das mystische Golden Circle, erkunden Sie die isländische Hauptstadt Reykjavik und gönnen Sie sich ein Bad in der Blauen Lagune.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Reykjavik

  2. Hella

  3. Golden Circle

  4. Kirkjubaejarklaustur

  5. Höfn

  6. Egilsstadir

  7. Husavik

  8. Skagafjördur

  9. Borgarnes

  10.  Weniger
Blick über Reykjavik in Island mit Bergen im Hintergrund

1. Reykjavik

Ihre 2 Wochen Island Rundreise beginnt in der Hauptstadt des Landes Reykjavik. Hier erwartet Sie eine spannende Mischung aus traditioneller und moderner Architektur, umgeben von einer malerischen Naturkulisse. Stürzen Sie sich in das lebendige Leben Reykjaviks. Unternehmen Sie romantische Spaziergänge am Ufer des Tjörnin-Sees und genießen Sie die blühende kulinarische Szene der Stadt. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich einen Ausflug zur Blue Lagoon, eine der Hauptattraktionen Islands. Eingebettet in die atemberaubende Natur des Landes können Sie hier in den heißen Quellen entspannen.

Schneebedeckte Landschaften und eisige Wasserfälle bei Hella

2. Hella

Als nächstes Reisen Sie in den Südwesten Islands nach Hella, gelegen am Fluss Ytri-Rangá. Entlang des Flussufers gibt es viele Höhlen, in denen einst Mönche und Einsiedler gelebt haben sollen. In und um Hella stehen Ihnen eine Auswahl toller Aktivitäten zur Verfügung. Besuchen Sie eine geothermale Bäckerei und probieren Sie das ofenfrische, geothermisch gebackene Brot. Hierbei wird der Brotteig nach traditioneller Art hergestellt und für 24 Stunden im warmen Erdboden gebacken. Alternativ können Sie das die interaktive Ausstellung im LAVA Center besichtigen.

Oxararfoss waterfall in Thingvellir National Park, Iceland.

3. Golden Circle

Weiter geht es zu einem der absoluten Highlights bei Ihrer Rundreise in Island. Am Golden Circle erleben Sie atemberaubende Naturphänomene im Geysirgebiet. Schnüren Sie die Wanderschuhe und streifen Sie durch die Pfade des Thingvellir-Nationalparks und bestaunen Sie den majestätischen Wasserfall Gullfoss. Der Thingvellir-Nationalparks sollte bei Ihrer Rundreise unbedingt auf Ihrer Route stehen. Der Park mit dem ausgedehnten Lavafeld, dem größten natürlichen See Islands und der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird Sie mit seinen faszinierenden Naturschönheiten verzaubern.

Wanderer auf dem Myrdalsjokull-Gletscher in Island

4. Kirkjubaejarklaustur

Nächster Halt: Kirkjubaejarklaustur. Das Dorf mit dem unaussprechlichen Namen liegt im Süden von Island und zählt lediglich etwa 135 Einwohner. Dennoch finden Sie hier Tankstellen, Supermarkt und ein Schwimmbad. Kirkjubaejarklaustur, oder Klaustur, wie die Isländer die Siedlung nennen, ist ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge in die umliegende Natur. Bei einer Schneemobil Tour können Sie den Mýrdalsjökull-Gletscher, den viertgrößten Gletscher Islands, erkunden. Zunächst bringt Sie ein Gletscherwagen den Berg hinauf. Von hier geht es weiter mit dem Schneemobil hoch auf die Eiskappe. Oben angekommen offenbart sich ein traumhafter Blick über Südisland.

Beeindruckende Gletscherlagune Jöklulsárlón in Island

5. Höfn

Ihre 14-tägige Island Rundreise bringt Sie nun nach Höfn. Die Stadt liegt auf einer Landzunge zwischen Hornafjörður und Skarðfjörður am Fuße des Vatnajökull. Zudem findet man in Höfn den einzigen Hafen an der Südküste des Landes. Unternehmen Sie eine Gletschertour oder wandern Sie durch das Naturschutzgebiet Lónsöræfi mit seinen Bergen und Tälern. Ein weiteres Highlight ist eine Amphibienbootstour auf der Gletscherlagune. Bei diesem Ausflug fahren Sie mit dem Boot zwischen den gigantischen Eisbergen, umgeben von der malerischen Landschaft von Jökulsárlón.

Egilsstaðir in Island - die größte Stadt im Osten der Insel

6. Egilsstadir

Weiter geht es nach Egilsstadir. Die Kleinstadt ist umgeben von einer abwechslungsreichen Natur, die Sie begeistern wird. Zudem verleiht die Lage am Fluss Lagarfljöt Egilsstadir eine besondere Atmosphäre. Da der Fluss an manchen Stellen sehr breit ist, erinnert er an einen See. Der Legende nach soll hier der Lagarfljötwurm, ein entfernter Verwandter von Nessie hausen, dem Seeungeheuer von Loch Ness. Besuchen Sie die Vök Bäder und genießen Sie ein außergewöhnliches Badeerlebnis. Hier wird Ihnen eine Reihe an ruhigen, geothermischen Schwimmbädern geboten inmitten der wunderschönen Umgebung des Sees Urriðavatn in Ostisland.

Whale Watching - ein besonderes Erlebnis

7. Husavik

Die Rundreise führt Sie nun in den Nordosten Islands, nach Husavik, einer der größten Siedlungen des Nordens. Dennoch wird Husavik Sie mit seinem dörflichen Charme verzaubern. Der Fischerort wird auch als „Walbeobachtungshauptstadt“ bezeichnet. Aus gutem Grund. Denn in den Gewässern rund um Husavik und in der Skjálfandi-Bucht haben Sie eine Wahrscheinlichkeit von 98 Prozent die Riesen der Meere sowie Delfine und Seevögel zu beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis. Im Anschluss laden die Mývatn Nature Baths Sie zum entspannten Tagesausklang im wohltemperierten, 36 bis 40 Grad warmen Wasser aus der Lagune ein.

Insel Drangey bei Sonnenuntergang in Nordisland; der Schauplatz der bekannten Grettis-Saga

8. Skagafjördur

Als Nächstes reisen Sie in die Gemeinde Skagafjördur, wo der Fjord Skagafjördu das Festland wie ein Messer spaltet und dabei die Halbinseln Tröllaskagi und Skagi entstehen. Lassen Sie sich von der malerischen Landschaft verzaubern. Neben dem riesigen Fjord Skagafjördu sind auch die drei in der Bucht liegenden Basaltinseln ein malerischer Anblick. Besonders die Insel Drangey, die einst Teil eines Vulkans war, ragt wie eine Festung aus dem Meer. Besuchen Sie die interaktive Ausstellung 1238 „The Battle of Iceland“, die Sie durch virtuelle Realität in die Geschichte Islands eintauchen lässt.

Lavavaveld nabij Borgarnes in IJsland.

9. Borgarnes

Zum Abschluss Ihrer Island Rundreise geht es nach Borgarnes im Südwesten des Landes. Borgarnes liegt etwa 75 Kilometer nördlich von Reykjavík in unmittelbarer Nähe des Fjords Borgarfjörður und der Halbinsel Snæfellsnes. Letztere ist als „Mini-Island“ bekannt, die alle Landschaftsformen, die Island bietet, in sich vereint. Wer seinen Urlaub gerne aktiv gestaltet, sollte sich auf das Abenteuer River Rafting West Glacial River begeben. Die Rafting- Tour durch die imposante Gletscherschlucht ist ein toller Ausflug für Familien, aber auch für alle anderen, die den Nervenkitzel lieben.

Travel Expert Verena in Namibia

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weintesten oder Safari

Unterkünfte

Vom Luxushotel, zum Campingplatz oder bis zum Spa

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Kirkjufell in Iceland, Europe

    ab

    5.099 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Blick auf den Uxatindar im südlichen Hochland von Island.

    ab

    1.850 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Leere Straße in Fjord der Halbinsel Snéfellsnes, Island.

    ab

    3.334 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Thermal naturel in Iceland

    ab

    800 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Warme Farben des Sonnenuntergangs über der Gletscherlagune Jökulsarlon in Island

    ab

    1.164 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Breite Straßen entlang durch die faszinierende Natur des Golden Circle in Island, im Hintergrund weiße schneebedeckte Berge

    ab

    1.351 €

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Das Islandpferd in Schneelandschaft

    ab

    725 €

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Der Aldeyjarfoss Wasserfall in Island

    ab

    1.929 €

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Zwei Reisende vor einem Auto in Island

    ab

    670 €

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Discover the beautiful Skógafoss waterfall on an Iceland hiking tour

    ab

    1.035 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?