Der beeindruckende See Mývatn in Island

Island-Rundreise 10 Tage: Golden Circle & Myvatn

Golden Circle - Sauðárkrókur - Akureyri - Hochland - Kirkjubaejarklaustur

  • ab 10 Tage

  • Selbstfahrer

  • Mai - September

  • ca. 3 Stunden

Island Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Island Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Europa
  3. Island
  4. Island-Rundreise 10 Tage: Golden Circle & Myvatn

Was erwartet Sie auf Ihrer 10-tägigen Island-Rundreise?

Die Island-Rundreise in 10 Tagen führt Sie quer durch das faszinierende Land mit seinen Geysiren, Vulkanen, Wasserfällen und Thermalgebieten. Bereisen Sie zunächst mit dem Golden Circle eine der schönsten Routen Islands, die Sie zum herrlichen Wasserfall Gullfoss sowie zum ältesten Parlament der Welt bringt.

Auf Ihrer weiteren Reise durch das Land bringen Ihnen interessante Museen und historische Bauernhöfe das traditionelle Leben Islands näher, dazu beobachten Sie die Vögel an atemberaubenden Seen und Küsten oder wandern durch geheimnisvolle Lavafelder.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1: Südisland

  • Tag 2: Golden Circle

  • Tag 3: Sauðárkrókur

  • Tag 4: Akureyri

  • Tag 5-6: Grenjaðarstaður

  • Tag 7: Hochland

  • Tag 8-10: Kirkjubaejarklaustur

  •  Weniger
Das Panorama mit dem Vulkan Hekla und einem Haus, Island.

1. Südisland (Tag 1)

Ihre Island-Rundreise in 10 Tagen beginnt für Sie in den Süden des Landes. Die Region ist bekannt für tosende Wasserfälle sowie für Hochthermalgebiete, wie etwa die am Großen Geysir. Auch die zwei aktivsten Vulkane des Landes befinden sich in Südisland, etwa der Hekla, der seit der Besiedlung der Islands ungefähr zwanzigmal ausgebrochen ist. Eine reiche Geschichte und wunderbare Gelegenheiten zur Vogelbeobachtung bietet die Inselgruppe Vestmannaeyjar. Auf der Insel Heimaey finden Sie das „Pompeji des Nordens“, wo einst unter vulkanischer Asche begrabene Häuser wieder freigelegt wurden.

Blick auf den Thingvellir Nationalpark mit der Thingvellir Kirche, Island.

2. Golden Circle (Tag 2)

Ihr nächster Halt ist der Golden Circle. Dieser ist dank seiner beeindruckenden Landschaft und spektakulären Attraktionen eine der bekanntesten Routen Islands. Beginnen Sie Ihre Golden Circle Tour mit dem geothermischen Gebiet Haukadalur, wo der aktive Strokkur und weitere Geysire warten. Über den majestätischen Wasserfall Gullfoss mit seinen erstaunlichen Wassermassen geht es ins Geothermalgebiet Geysir, wo Sie heiße Quellen und blubbernde Schlammlöcher bewundern können. Im Nationalpark Þingvellir laufen Sie schließlich zwischen den tektonischen Platten und erkunden das erste Parlament der Welt.

Eine kleine Kirche östlich von Sauðárkrókur in Island.

3. Sauðárkrókur (Tag 3)

Während Ihres Aufenthalts in Sauðárkrókur entdecken Sie einen der geschäftigsten Orte Islands. Im Minjahúsið Folk Museum demonstrieren vier Werkstätten die Berufsgruppen in Island in vergangenen Zeiten. Die uralten Nafir Klippen erheben sich über die Stadt - hier haben Sie eine tolle Aussicht über die Stadt und das Fjord und können gleichzeitig Golf spielen. Im Osten der Stadt erstreckt sich der schwarze Sandstrand Borgarsandur und im Süden befindet sich der See Áshildarholtsvatn mit seiner mannigfaltigen Vogelpopulation. Sehenswert in der Gemeinde Skagafjordur sind die historische Kathedrale Hólar, die heute eine Universität ist, und das Volksmuseum Glaumbær Turf House mit seinen Torf-Bauten.

Blick auf die Stadt Akureyri in Island

4. Akureyri (Tag 4)

Nun wird es Zeit für Akureyri. Die Stadt verfügt über diverse Museen, beispielsweise zu den Themen Kunst, Industrie, Luftfahrt oder Motorräder. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Eiskathedrale mit ihren Zwillingstürmen und Buntglasfenstern. Akureyri ist zudem Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen in die aufregende Umgebung. Die Stadt befindet sich nämlich am Fjord Eyjafjördur und nahe der gebirgigen Halbinsel Trollaskagi im Flusstal Öxnadalur. Dort ragt der verwunschene Berg Hraundrangi 1075 Meter in die Höhe, der Inspirationsquelle vieler isländischer Sagen war. Weitere Ausflugsziele sind die Wasserfälle Aldeyjarfoss und Gooafoss sowie der See Myvatn mit seinen bizarren Lavaformationen, Kratern und zahlreichen Entenarten.

5. Grenjaðarstaður (Tag 5-6)

5. Grenjaðarstaður (Tag 5-6)

Reisen Sie weiter nach Grenjaðarstaður. Hier erwartet Sie eine zauberhafte Landschaft mit vielfältigen Aktivitäten. Erkunden Sie historische Bauernhöfe, wie den liebevoll restaurierten Grenjaðarstaður, der Ihnen Einblicke in das traditionelle isländische Landleben bietet. Entdecken Sie auch die malerische Küste und die faszinierende Flora und Fauna bei Spaziergängen entlang der Uferpromenade. Dazu baden Sie in den Mývatn Nature Baths in einer heißen Lagune. Im Sommer können Sie in Grenjaðarstaður die Mitternachtssonne erleben und in der Umgebung wandern oder angeln. Im Winter besteht die Möglichkeit, atemberaubende Nordlichter zu beobachten.

Paysage montagneux et verdoyant

6. Hochland (Tag 7)

Machen Sie sich auf ins isländische Hochland. Besuchen Sie die höchsten Berggipfel des Landes, grüne Schluchten, dampfende Schlote, sprudelnde heiße Quellen, eiskalte Wasserläufe und brodelnde Vulkane. Erleben Sie den Nervenkitzel, mit dem Schneemobil über einen Gletscher zu fahren, aktive Vulkane zu besichtigen und über geothermische Gebiete zu wandern, während um Sie herum Nebel aufsteigt. Der glitzernde Vatnajökull ist die größte Eiskappe des Landes, und das Thórsmörk-Tal verzaubert mit seinen grünen Tälern und hoch aufragenden Bergen. Diese werden vom Fluss Krossá durchschnitten, welcher von den Gletschern herabfließt - eine der atemberaubendsten Aussichten in Island.

Glacier et paysage rocheux en Islande

7. Kirkjubaejarklaustur (Tag 8-10)

Auch Kirkjubaejarklaustur ist Teil Ihrer 10-tägigen Island-Rundreise. Entdecken Sie majestätische Wasserfälle wie den Systrafoss oder den Fagrifoss sowie geheimnisvolle Lavafelder, die zu spannenden Wanderungen einladen. Die nahegelegenen Fjaðrárgljúfur-Schlucht und der Nationalpark Skaftafell sind wahre Paradiese für Naturliebhaber und Fotografen. Eine historische Attraktion ist das Systrakloster. Auch ein Golfplatz ist hier in Ihrer Nähe. Im Sommer erleben Sie die Mitternachtssonne und angenehme Temperaturen, während der Winter mit Nordlichtern und einer ruhigen Atmosphäre aufwartet. Egal zu welcher Jahreszeit, Kirkjubæjarklaustur ist ein Ort von seltener Schönheit und ein unvergessliches Reiseziel für Abenteuerlustige und Kulturinteressierte.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,5/5  |  2.675 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Praktische Informationen für Ihre Island-Rundreise

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Der Landschaft von Vestrahorn beim Sonnenaufgang, Halbinsel Stokksnes, Island.

    ab

    3.334 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Thermal naturel in Iceland

    ab

    800 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Warme Farben des Sonnenuntergangs über der Gletscherlagune Jökulsarlon in Island

    ab

    1.164 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Blick auf die Husavik Bucht durch Wiesen voller blühender Nootka-Lupinen auf der Island-Rundreise 14 Tage.

    ab

    2.079 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Das Torfhaus Stekkjarkot auf der Halbinsel Reykjanes, Island.

    ab

    1.486 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Der Lanschaft des Wasserfalls Gullfoss im Winter, Island.

    ab

    1.171 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Der Blick auf den Wasserfall Fagrifoss in der Nahe Kirkjubaejarklaustur, Island.

    ab

    1.140 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Discover the beautiful Skógafoss waterfall on an Iceland hiking tour

    ab

    1.035 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Das Islandpferd in Schneelandschaft

    ab

    725 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Zwei Reisende vor einem Auto in Island

    ab

    670 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Der Aldeyjarfoss Wasserfall in Island

    ab

    1.929 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Breite Straßen entlang durch die faszinierende Natur des Golden Circle in Island, im Hintergrund weiße schneebedeckte Berge

    ab

    1.351 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Blick auf den Uxatindar im südlichen Hochland von Island.

    ab

    1.850 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  14. Leere Straße in Fjord der Halbinsel Snéfellsnes, Island.

    ab

    3.334 €

     

    exkl. Flug (p.P.)