Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Blick auf einen Kanal in Bilbao - zu erleben bei einem Bilbao Urlaub

Bilbao Urlaub

Top Sehenswürdigkeiten, Highlights und exklusive Tipps von Reiseexperten

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Spanien
    4. Bilbao

    Was sollte man in Bilbao unternehmen?

    Bilbao im Norden Spanien ist eine Hafenstadt umgeben von grünen, bergigen Umland. Als Hauptstadt des Baskenlandes ist Bilbao ein Zentrum der Industrie und Politik. Das wohl bekannteste Gebäude der Stadt ist das von Frank Gehry entworfene Guggenheim-Museum Bilbao bekannt, das im Jahr 1997 eröffnet wurde. In den Gässchen der Altstadt gibt es zahlreiche Kneipen und Restaurants. Lassen Sie sich bei einem Kneipentour auf keinen Fall die Pintxos entgehen, die baskische Variante der Tapas. Mit Tourlane können Sie Ihre Flüge, Transfers, Unterkünfte und Reiseführer buchen, einfach an einem Ort! Unser Reiseexperten stellen Ihr perfektes Reisepaket nach Ihrem Reisegeschmack und Ihren Vorlieben zusammen.

    1. Guggenheim Museum - ein Muss bei einem Bilbao Urlaub

      Guggenheim Museum

      Von Frank Gehry entworfenes Kunstmuseum

    2. Mit der Stadtseilbahn auf den Monte Artxanda ist ein Muss bei einem Bilbao Urlaub

      Monte Artxanda

      Mit der Standseilbahn zum Aussichtspunkt

    3. Puente de Vizcaya - ein Muss bei einem Bilbao Urlaub

      Puente de Vizcaya

      Älteste Schwebefähre der Welt und Weltkulturerbe

    Welche Sehenswürdigkeiten in Bilbao erkunden?

    Guggenheim Museum

    Ganz ohne Frage ist das surreal wirkende Guggenheim Museum eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Bilbao. Allein der Anblick von außen ist bemerkenswert! Architekt des dekonstruktiven glänzenden Baus ist der kanadisch-US-amerikanische Architekt und Designer Frank O. Gehry. Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst wurde 1997 eröffnet und hat sich unmittelbar nach seiner Eröffnung zum Publikumsmagneten entwickelt und die Stadt zur Kulturmetropole gewandelt. Nicht weniger beeindruckend als das Gebäude selbst ist die riesige Spinnenskulptur von Louise Bourgeois, die die Besucher außen vor dem Gang ins Museum begrüßt. Ein imposanter Anblick! Schwerpunkt der Ausstellungen des Guggenheim Museums ist die zeitgenössische Kunst des 20. Jahrhunderts. Dabei werden weniger Malereien und Skulpturen als Installationen und Videokunst gezeigt. Das Guggenheim Museum ist ein absolutes Muss beim Bilbao-Besuch!

    Monte Artxanda

    Wenn Sie einen Blick von oben auf Bilbao werfen möchten, sollten Sie unbedingt hinauf auf den Artxanda Aussichtspunkt fahren. Der Aussichtspunkt befindet sich oben auf dem Gipfel des Monte Artxanda. Hinauf geht es ganz bequem mit der berühmten Standseilbahn. Das Verkehrsmittel wurde am 7. Oktober 1915 eingeweiht und legt die die 770,34 Meter vom Zentrum Bilbaos zum Berg in nur 3 Minuten zurück. Dann heißt es: Panorama genießen den Blick über die Stadt und den Ría von Bilbao schweifen lassen. Wer etwas mehr Zeit und Lust hat, sich körperlich zu betätigen, kann natürlich auch auf den Berg wandern. In einer guten halben Stunde geht es von der Stadt auf den Hausberg.

    Casco Viejo Die Altstadt Bilbaos, das Casco Viejo, oder auch „Siete Calles“ übersetzt „sieben Straßen“ genannt, ist das Herzstück der Stadt. Auf der rechten Seite des Rio Nervión gelegen, befindet sich hier das Kneipen- und Ausgehviertel der Stadt.Unzählige Bars, Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein. Abends geht es hier durch die Pintxos-Bars, wo es die herrlich leckeren Häppchen zu essen gibt. Probieren Sie sich durch die ganze Vielfalt der baskischen Tapas und lassen Sie sich ein Gläschen Wein dazu schmecken. So lässt sich die baskische Kultur am besten genießen. Doch auch viele Sehenswürdigkeiten sind hier zu finden, etwa die Kathedrale von Bilbao am nördlichen Ende der Siete Calles. Der zentrale Platz des Casco Viejo ist Plaza Nueva, der von Säulengängen wunderschön gesäumt ist.

    Puente de Vizcaya

    Die Biskaya-Brücke ist eine weitere architektonische Sehenswürdigkeit und vor allem Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie ist die älteste Schwebefähre der Welt und noch heute in Betrieb. Die Einheimischen nennen die Schwebefähre kurz „Puente Colgante“, was „Hängebrücke“ bedeutet. Die Schwebefähre wurde 1893 eingeweiht und erinnert nicht grundlos an den Eiffelturm, der zuständige baskische Architekt Alberto de Palacio hat nämlich mit Gustave Eiffel zusammengearbeitet. Die Eisenbrücke ist ein architektonisches Meisterwerk, in das das industrielle Erbe und die Verbundenheit mit der Fischerei des Baskenlandes zum Ausdruck bringt. Sie verbindet Portugalete und Getxo miteinander. Bei einer Überfahrt, können Sie die Gelegenheit nutzen und die Ortschaften besuchen. Die Überfahrt ist definitiv ein besonderes Erlebnis! Weniger

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Blick auf die Skyline - zu erleben bei einem Malaga Urlaub

      Malaga

    2. Cordoba Urlaub - in Spanien

      Cordoba

    3. Blick auf die Bucht von San Sebastian - zu erleben einem San Sebastian Urlaub

      San Sebastian

    4. Spanien-Platz (Plaza de Espana). Sevilla, Spanien

      Sevilla

    5. Blick auf die Alhambra in Granada - ein Muss bei einem Granada Urlaub

      Granada

    6. Blick auf bunte Häuser am Fluss Onyar in Girona - zu erleben bei einem Girona Urlaub

      Giorna

    7. Die City of Arts and Science erbaut von Calatrava - ein Muss bei einem Valencia Urlaub

      Valencia

    8. Blick auf den Strand vor Santa Cruz - unbedingt bei einer Santa Cruz Reise entdecken!

      Santa Cruz

    9. Europe, Spain, Madrid, a busy street corner in Madrid. Traffic streaks by, and the late afternoon sun lights up a blue sky dotted with clouds.

      Madrid

    10. Entdecken Sie die unglaubliche Kathedrale Sagrada Familia, die hier abgebildet ist, bei einem Urlaub in Barcelona

      Barcelona

    Legen wir los?