Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Blick auf die Bucht von San Sebastian - zu erleben einem San Sebastian Urlaub

San Sebastian Urlaub

Top Sehenswürdigkeiten, Highlights und exklusive Tipps von Reiseexperten

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Spanien
    4. San Sebastian

    Was sollte man in San Sebastian unternehmen?

    San Sebastián ist eine Perle des Baskenlands. Donostia, wie die Stadt auf baskisch heißt, ist bekannt für seine Strände direkt an der Stadt, die urige Altstadt und die erstklassige Restaurants. Hier gibt es ein großes Kulturprogramm, entspannte Stunden am Strand La Concha und tolle Ausblicke von den Hausbergen. Abends geht es dann in die vielen traditionellen Pintxos-Bars! Mit Tourlane können Sie ihre ganze Reiseplanung erledigen. Buchen Sie Ihre Fähre, Transfers, Unterkünfte und Reiseführer – alles an einem Ort! Unser Reiseexperten werden Ihr perfektes Reisepaket nach Ihrem Reisegeschmack und Ihren Vorlieben zusammenstellen.

    1. Playa de la Concha - ein Muss bei einem Urlaub in San Sebastian

      Playa de la Concha

      Nach seiner muschelförmigen Bucht benannter Stadtstrand

    2. Blick auf die Plaza de la Constitución - eine Sehenswürdigkeit bei einem San Sebastian Urlaub

      Plaza de la Constitución

      Einstige Stierkampf-Arena im Herzen der Altstadt

    3. Monte Igueldo - für eine schöne Aussicht bei einem Urlaub in San Sebastian

      Monte Igueldo

      Hausberg mit atemberaubenden Blick über San Sebastian

    Welche Sehenswürdigkeiten in San Sebastian erkunden?

    Playa de la Concha

    Der Strand La Concha ist einer der beiden Stadtstrände von San Sebastian. Der knapp eineinhalb Kilometer lange Strand wurde nach seiner muschelförmigen Bucht benannt. La Concha ist einer der bekanntesten und gilt als einer der schönsten Stadtstrände in ganz Europa. Kein Wunder: Die Muschelbucht wird durch die beiden Hausberge Monte Igueldo und Monte Urgull eingerahmt. In der Mitte liegt die kleine Insel Santa Clara. Direkt am Strand befindet sich die beliebte Promenade und auch die Altstadt ist nur einen Katzensprung entfernt. Freuen Sie sich auf einen Spaziergang, ein paar ruhige Stunden in der Sonne und ein wenig Badespaß im Atlantik.

    Plaza de la Constitución

    Der größte Platz der Altstadt, der heute von Cafés und Restaurants gesäumt ist, hat eine besondere Geschichte: Hier befand sich einst die Stierkampf-Arena der Stadt. Heute ist das noch an den Nummern über den Balkonen zu erkennen. Diese markierten die Sitzplätze. Heute gibt es hier keine Stierkämpfe mehr. Stattdessen kann man es sich für einen Kaffee oder einen kleinen Snack gemütlich machen und das bunte Treiben auf der Plaza beobachten.

    La Parte Vieja

    La Parte Vieja ist die Altstadt von San Sebastian und das beliebteste und beliebteste Viertel der Stadt. Die meisten Gebäude stammen aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und wurden nach dem großen Brand von 1813 errichtet. Durch das Viertel führt ein Gewirr aus Gassen, in denen man sich auf schöne Weise ein wenig verlieren kann. Entdecken Sie auf Ihrer Altstadt-Tour neben dem Plaza de Constitución die Kirche San Vicente und die Basilika Santa Maria del Coro. Am Abend geht es in eine der vielen Pintxo-Bars. Hier können Sie sich durch die baskischen Tapas probieren.

    Monte Igueldo

    Der Berg Monte Igueldo ist ein beliebter Aussichtpunkt. Von hier oben gibt es einen atemberaubenden Blick über San Sebastian. Nach oben geht es entweder zu Fuß oder mit der Zahnradbahn aus dem Jahr 1912. Oben angekommen fällt der Blick auf die Bucht von La Concha und die Stadt. Auf dem Berg befindet sich auch ein alter, sehr nostalgischer Rummelplatz.

    Urgull

    Der Urgull mit der 12,5 Meter hohen Christus-Statue dominiert das Stadtbild. Der Berg schließt an die Altstadt und den Hafen an und ist größtenteils bewaldet. Als Ausflugsziel ist der Hausberg bei Besuchern und Einheimischen sehr beliebt. Eine Wanderung nach oben belohnt mit einem tollen Blick auf das Meer und die Stadt. Wegen seiner strategisch guten Lage wurde auf dem Urgull schon im 12. Jahrhundert eine Burg errichtet, die allerdings mehrfach zerstört wurde.

    Zurriola

    Neben La Concha gibt es einen weiteren Stadtstrand in Donostia. Der Strand Zurriola ist vor allem bei Surfern beliebt. Da der Strand im Gegensatz zu La Concha nicht durch eine vorgelagerte Insel geschützt ist, gibt es hier fast immer gute Wellen. Perfekte Bedingungen zum Surfen! Kommen Sie hierher und bewundern Sie die Künstler auf den Brettern oder lassen Sie sich einfach ein wenig die Sonne ins Gesicht scheinen. Und wenn Sie sich selbst aufs Board wagen möchten: Hier können Sie Surfbretter ausliehen oder Surfstunden buchen. Weniger

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Blick auf die Skyline - zu erleben bei einem Malaga Urlaub

      Malaga

    2. Cordoba Urlaub - in Spanien

      Cordoba

    3. Spanien-Platz (Plaza de Espana). Sevilla, Spanien

      Sevilla

    4. Blick auf die Alhambra in Granada - ein Muss bei einem Granada Urlaub

      Granada

    5. Blick auf bunte Häuser am Fluss Onyar in Girona - zu erleben bei einem Girona Urlaub

      Giorna

    6. Die City of Arts and Science erbaut von Calatrava - ein Muss bei einem Valencia Urlaub

      Valencia

    7. Blick auf den Strand vor Santa Cruz - unbedingt bei einer Santa Cruz Reise entdecken!

      Santa Cruz

    8. Europe, Spain, Madrid, a busy street corner in Madrid. Traffic streaks by, and the late afternoon sun lights up a blue sky dotted with clouds.

      Madrid

    9. Blick auf einen Kanal in Bilbao - zu erleben bei einem Bilbao Urlaub

      Bilbao

    10. Entdecken Sie die unglaubliche Kathedrale Sagrada Familia, die hier abgebildet ist, bei einem Urlaub in Barcelona

      Barcelona

    Legen wir los?