Drohnenaufnahme eines Dockboots in Ufernähe, Palmen und üppiger Vegetation

Inselhopping in Französisch-Polynesien

Sonne tanken im Südpazifik

    1. Reisearten
    2. Inselhopping
    3. Französisch-Polynesien

    Das perfekte Reiseziel fürs Inselhopping

    Inmitten des Pazifiks locken eine Vielzahl atemberaubender Inseln. Beim Inselhopping in Französisch-Polynesien können Sie dabei gleich mehrere Ziele auf einer Reise entdecken. Besuchen Sie die lebendige Inselhauptstadt Tahitis, Papeete. Tauchen Sie auf Moorea mit Meeresschildkröten. Genießen Sie die unberührte Natur Huahines beim Wandern. Lernen Sie auf Taha'a mehr über den traditionellen Vanille-Anbau. Oder entspannen Sie am schneeweißen Sandstrand auf Bora Bora.

    Reiseexperte für Französisch-Polynesien
    Benjamin HiratReiseexperte für Französisch Polynesien

    So könnte Ihre Inselhopping-Reise aussehen:

    Seereise durch die Paradiesinseln

    Diese große Inselhopping-Reise führt Sie zu den schönsten Orten in Französisch-Polynesien. Entspannen Sie an einsamen Sandstränden, tauchen Sie in die Kultur der Inselbewohner ein und erleben Sie spannende Abenteuer.

    Von Schnorchelausflügen über Wanderungen bis hin zu Besuchen von Perlenzuchten steht Ihnen ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten zur Auswahl.

    Highlights: Tahiti ➢Moorea ➢Huahine ➢Taha'a ➢ Bora Bora

    ➔ INSELHOPPING IN FRANZÖSISCH-POLYNESIEN PLANEN
    Überblick
    🛫 Anreise:ca. 20-25 Std.
    🔆 Reisezeit:Mai - Oktober
    ⌛ Reisedauer:ab 14 Tage
    ⭐ Unterkünfte:3-5-Sterne-Hotels
    🍴 Mahlzeiten:Frühstück
    ⛵ Aktivitäten:Wassersport - Geführte Touren - Wandern
    🚢 Transport:Private Transfers / Flüge
    💰 Preis:ab 3.400 € p.P. (exkl. Flug)

    Planen Sie Ihre individuelle Inselhopping-Reise

    Von den kristallblauen Lagunen Bora Boras bis zu den grünen Berglandschaften MooreasFranzösisch-Polynesien eignet sich perfekt für einen Inselhopping-Urlaub. Lassen Sie sich von unseren beliebtesten Reiserouten inspirieren und beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihrer individuellen Inselhopping-Reise durch Französisch-Polynesien.

    1. Mount Otemanu auf Bora Bora mit Strand und Palmen, als Symbolbild für eine Rundreise

      ab

      3.400 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Überwasserbungalows über türkisblauem Wasser, die Teil eines luxuriösen Inselhopping-Urlaubs auf Französisch Polynesien sein könnten

      ab

      4.600 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Kunden über Tourlane

    TrustScore 4,6/5  |  2.747 Bewertungen

    Top 3 Strände in Französisch-Polynesien

    Matira Beach, Bora Bora

    Die märchenhafte Matira Beach begeistert mit einem fast zwei Kilometer langen weißen Sandstrand, imposanten Palmen und dem atemberaubenden Blick auf das türkisblaue Meer.

    Wo der feine Sand langsam in das seichte Wasser der Lagune abfällt, können Sie im kristallklaren Wasser wunderbar tauchen oder schnorcheln. Zudem wird am Matira Beach jährlich die traditionelle Vaa Regatta Hawaiki Nui ausgetragen. Nicht zuletzt können Sie bei Ebbe vom Matira Point aus sogar bis zum Riff waten.

    Blick auf den Matira-Strand mit Palme auf Bora Bora, Französisch-Polynesien

    Hana Iti, Huahine

    Der schneeweiße Sandstrand Hana Iti liegt abgeschirmt zwischen den beiden Inseln Huahine und Huahine Iti. Wer dieses einzigartige Plätzchen erreichen möchte, muss jedoch zunächst ein Schlauchboot oder Kajak mieten und bis zum Inselstrand paddeln.

    Einmal angekommen erwartet Sie eine traumhafte Bucht, umgeben von hohen Palmen und tropischer Vegetation. Verlieren Sie sich jedoch nicht in der Strandidylle, sondern genießen Sie auch das glasklare Wasser der windgeschützten Bucht.

    Entspannte tropische Ferien unter Kokospalmen an den perfekten Strand

    Motu Ceran, Taha'a

    Motu Ceran, im Osten der Insel Taha'a, lädt mit feinem, weißen Sandstrand, vereinzelten Schattenplätzen und einer atemberaubenden Umgebung zum Entspannen und Entdecken ein.

    Zögern Sie daher nicht, sich einer geführten Tagestour anzuschließen, um die herrliche Insel aus Korallensand hautnah zu erleben. Genießen Sie den einzigartigen Charme des kleinen Eilands. Schwimmen Sie im türkisblauen Wasser oder erkunden Sie die kunterbunte Unterwasserwelt mit all ihren Bewohnern beim Schnorcheln.

    Palmen auf der tropischen Insel. Tahaa, Französisch-Polynesien.

    Französisch-Polynesien Guide: Reisetipps & Infos

    Die besten Reiseziele fürs Inselhopping

    1. Tropische Inseln, kristallklares Wasser und Segelyacht

      Cook Islands

      Entdecken Sie die tropische Inselwelt

    2. Luftaufnahme der Insel Antipaxos in der Nähe von Korfu, Griechenland.

      Griechenland

      Sonne, Strand und Mittelmeer genießen

    3. Die Plakinsk-Inseln von oben gesehen mit Segelbooten im Wasser: Ideal für eine Inselhopping-Reise in Kroatien

      Kroatien

      Inselschätze der Adria erleben

    4. Luftaufnahme der wunderschönen Insel Hong in Thailand

      Thailand

      Auf Entdeckungstour in der Andamanensee

    5. Ausflugsschiffe inmitten einer Insellandschaft beim Inselhopping in Indonesien

      Indonesien

      Entspanntes Inselflair und Sonne satt

    6. Katamaran in der Nähe Ufer der Seychellen

      Seychellen

      Die schönsten Panoramen