Willkommen in Quito

Die faszinierende Hauptstadt Ecuadors

  • Immer das beste angebot
  • Grosse Angebotsauswahl
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Nur streng geprüfte Spezialisten

Quitos schönste Sehenswürdigkeiten

In der höchsten Hauptstadt der Welt

Quito ist eine Stadt der Superlative. Die Hauptstadt Ecuadors ist etwas Besonderes und das in vielerlei Hinsicht. Quito ist die höchste Hauptstadt der Welt, mitten in den Anden gelegen und bietet nicht allein deshalb geradezu schwindelerregende Aus- und Ansichten. An die Höhe müssen Sie sich als Besucher der Hauptstadt erst einmal gewöhnen: Quito liegt inmitten eines 2.850 Metern hohen Becken der Anden und ist zugleich gerade einmal 20 Kilometer südlich vom Äquator. Von nahezu jedem Punkt der Stadt haben Sie eine einmalige Aussicht auf die Anden: auf den Vulkan Cotopaxi, einer der höchsten aktiven Vulkan der Welt und seinen ebenfalls noch aktiven Pendants, den Cayambe und den Antisana. Insgesamt 14 Vulkane liegen in unmittelbarer Umgebung von Quito und in der Altstadt können Sie die Auswirkungen des einen und anderen Ausbruchs noch deutlich sehen.

Quito ist nach Guayaquil die zweitgrößte Stadt Eucuadors, rund 2,2 Millionen Einwohner leben auf einer Fläche, die größer ist als Berlin und deren Höhenunterschiede innerhalb der Stadt bis zu vier Kilometer betragen können.

Erbaut wurde Quito einst auf den Ruinen einer uralten Stadt der Inkas – und der spannende Gegensatz zwischen Historie und Moderne ist noch heute überall spürbar. Ein modernes Zentrum liegt direkt neben der Altstadt mit ihren vielen alten Gebäuden und ihrem ganz besonderen Flair. Auf einem Hügel hoch über der Stadt wacht die Virgen del Panecillo, wörtlich übersetzt die Madonna des Brötchens. Ihren ungewöhnlichen Namen verdankt sie dem Hügel, auf dem sie steht. Dieser, so meinen die Einwohner Quitos, sieht aus wie ein Brötchen, der Name sei also nur folgerichtig.

Von dem Hügel haben Sie zudem eine fantastische Aussicht über die Stadt und ihre unvergleichliche Umgebung. Entdecken Sie die höchste Hauptstadt der Welt in all ihren Facetten und erleben Sie einen Urlaub voller Abenteuer und unvergesslicher Erlebnisse. Bei Tourlane finden Sie die besten Reisespezialisten, die Sie zu den atemberaubendsten Plätzen führen.

Vulkan cotopaxi mit gaswolke aus sicht von quito

In der Quitos Altstadt

Historie trifft Lebensart

Die Altstadt von Quito gehört seit Ende der 70er-Jahre zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein weiterer Grund, weshalb die ecuadorianische Hauptstadt solch ein besonderer Ort ist. Auf rund 300 Häuserblocks erstreckt sich die Altstadt mit ihren historischen Kolonialbauten, barocken Kirchen, engen Gassen und gemütlichen Plätzen, auf denen das Leben stattfindet. Allen voran ist das an der Plaza de la Independencia der Fall, eine der ältesten Plätze der Stadt, von dem aus sich die Kultur der Metropole überhaupt erst entwickelte. Hier trifft man sich, hält ein Schwätzchen und handelt mit allem, was das Land hergibt: Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch – die Märkte der Altstadt zeigen ein buntes Treiben vor einer farbenprächtige Kulisse. Kinder spielen Fußball, ältere Menschen sitzen vor den zahlreichen Cafés und spielen gemütlich Schach, während vor einer der vielen Hundert Kirchen eine farbenfrohne Prozession stattfindet. Gleich in der Nähe des Plaza de la Independencia befindet sich der prachtvolle Regierungspalast, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts fertiggestellt wurde. Der Bau ist schon von außen mit seinen Säulengängen sehenswert. Im Inneren erwarten Sie unter anderem Wandbilder des bekannten ecuadorianischen Künstlers Oswaldo Guayasamín. Ebenfalls ganz in der Nähe des zentralen Platzes liegt die Iglesia de la Compañía. Die Barockkirche gilt als die schönste in Ecuador und ist mit seiner facettenreichen Fassade und dem reich verzierten Innenraum ein wahres Meisterwerk des Barock.

Eine weitere Kirche zieht die Besucher der Altstadt Quitos in ihren Bann: Hinter der barocken Fassade der Compañía de Jesús, der Jusuitenkirche, erwartet Sie eine goldene Pracht, die es so nur in wenigen Gotteshäusern auf der Welt gibt. Beinahe der gesamte Innenraum ist mit Gold überzogen, Wände, Altar, Kanzel glänzen in einem goldenen Schein und tauchen den Innenraum in ein faszinierendes, beinahe unwirklich erscheinendes Licht.

In Quito können Sie sich auch einfach treiben lassen und das besondere Flair der Stadt in sich aufnehmen: Entdecken Sie enge Gassen, in denen das eine oder andere interessante Geschäft auf Sie wartet, entdecken Sie typische Holzschnitzereien, historisches Kunsthandwerk oder traditionellen Schmuck. Sie können auch eine der Shopping-Malls im modernen Teil der Stadt erkunden, in denen Sie von moderne Mode über einheimische Speisen bis zu typischen Souvenirs einfach alles finden. Kulturliebhaber zieht es in eine der zahlreichen Museen der Alt- oder Neustadt. Im Aurelio Espinosa Pólit Museum zum Beispiel finden Sie zahlreiche Exponate, die über die Kolonialzeit und ihre Auswirkungen auf das Leben in der Stadt berichten. Auch im Centro Cultural Metropolitano finden regelmäßig Ausstellungen statt, die sich mit der indigenen Kultur des Landes und aktuellen Künstlern der Stadt befassen.

Sonnenuntergang in pululahua bei quito

Ausflüge in die Umgebung von Quito

Vom Dach der Welt in dessen Mitte

Rund 20 Kilometer trennen Quito vom Mittelpunkt der Welt. In der Ciudad Mitad del Mundo, der „Stadt in der Mitte der Welt“, haben Sie Gelegenheit, eben dort einmal zu stehen. Den Mittelpunkt markiert ein beeindruckender, rund 30 Meter hoher Monolith. Der Aufstieg auf das Gebäude lohnt sich: Seine Seiten weisen genau in die vier Himmelsrichtungen und Sie genießen eine einmalige Aussicht auf die natürliche Äquatorlinie: die Gipfel der Anden. Rund um das Denkmal finden Sie zudem wechselnde Ausstellungen, in denen Sie sich zum Beispiel über die Geologie dieses Ortes informieren, ein Planetarium und eine Reihe von Restaurants und Cafés. Obwohl die Ciudad Mitad del Mundo gemeinhin als Mittelpunkt der Welt gilt, befindet sich die wahre Äquatorlinie übrigens rund 240 Meter weiter nördlich.

Ein Tagesausflug führt Sie von Quito zum Beispiel zur archäologischen Ausgrabungsstätte Tulipe. Erst vor wenigen Jahren wurde die Kultstätte der Yumbo-Indígenas restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Geschichte der Indigos lässt sich bis ins 8. Jahrhundert nach Christus zurückverfolgen. Im 17. Jahrhundert enden die Zeugnisse. Bis vor wenigen Jahren war die historische Stadt verschollen und wurden erst in den vergangenen Jahren wieder gefunden. Darunter befinden sich mehr als 2.000 Pyramiden und weitere Kultstätten, die von der einstigen Bedeutung dieses Ortes zeugen. Ein kleines Museum auf dem Gelände berichtet über die geheimnisvolle Kultur der Yumbos, die bis heute nicht vollständig erforscht ist.

Warum ihre Kultur unterging, weiß man nicht genau. Vermutet wird jedoch, dass der Ausbruch eines der naheliegenden Vulkane dafür verantwortlich war. Und nicht nur der Ort selbst ist mit seinen zahllosen Zeremonialstätten und der geheimnisvollen Architektur sehenswert. Rund um Tulipe erwartet Sie nach einem kurzen Spaziergang ein spektakuläres Naturschauspiel: Am Tulipe-Fluss wachsen wilde Orchideen und andere exotische Pflanzen.

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Calendar Calendar2 Calendar3 Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Kundenanfragen Locker Lodges Menu Mountains Mountains Nein Phone Pinterest Plane Earth Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Thumbs up Tourlane logo Tourlane logo Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Weiß Nicht Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen