Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!

Höhepunkte Irlands

Unterwegs auf der grünen Insel.

  • ab 8 Tage
  • Gruppenreise
  • März - September
  • ca. 2 Stunden

Ihr Reiseexperte für Europa

Nehmen Sie Kontakt auf

Diese Reise durch das charmante Irland durften wir bereits für unsere Kunden erstellen. Sie führt von der lebendigen Hauptstadt Dublin über das mittelalterliche Kilkenny in die Grafschaft Kerry sowie die Hafenstadt Galway. Sie möchten diese oder eine ähnliche Reise unternehmen? Unsere Experten freuen sich darauf, Ihnen Ihr persönliches Abenteuer zu erstellen, ganz nach Ihren Wünschen!

Reiseroute:

Highlights dieser Reise:

  • In alten Klöstern und Burgen auf Zeitreise gehen

  • Die schönste Panoramastraße Irlands, Ring of Kerry, entdecken

  • Den landestypischen köstlichen “Irish Coffee” genießen

  1. Dublin

  2. Kilkenny

  3. Kerry

  4. Galway

  5. Dublin

  6.  Weniger


Höhepunkte Irlands

ab

€959

exkl. Flug (p. P.)

Reiseberatung starten

Reiseroute

Tag 1: Dublin

Willkommen in Irland! Sie landen am Flughafen in der Hauptstadt der grünen Insel, Dublin, und machen sich eigenständig auf den Weg ins Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie erste Erkundungstouren auf eigene Faust oder entspannen Sie in Ihrem Hotel. Dublin ist eine verhältnismäßig kleine, aber umso lebendigere Hauptstadt, die Sie mit reichem, kulturellen Erbe und liebenswürdigen, lebensfrohen Bewohnern erwartet. Schlendern Sie durch die charmanten Gassen mit Kopfsteinpflaster und vorbei an unzähligen Pubs, in denen Sie bei einem kühlen Guinness den ersten Tag entspannt ausklingen lassen können.

Tag 2: Kilkenny

Sie frühstücken am Morgen in Ihrem Hotel und treffen sich um 08.45 Uhr mit den anderen Reisenden, Ihrer Reiseleitung und Ihrem Fahrer in der Lobby des Hotels. Und schon beginnt Ihr Abenteuer in Irland! Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt, die Ihnen einen Eindruck von der historischen Innenstadt Dublins vermittelt. Die Stadt wird durch den Fluss Liffey geteilt. Die südliche Seite besticht durch schöne Parks, Kathedralen und elegante, georgianische Häuser sowie das weltberühmte Trinity College. Im Norden erwarten Sie wichtige öffentliche Gebäude wie das General Post Office oder das Custom House. Im Anschluss verlassen Sie die Hauptstadt und fahren in die Wicklow Mountains, auch als Garten Irlands bekannt. Freuen Sie sich auf die Klosteranlage Glendalough. Im 6. Jahrhundert zog sich der heilige Kevin als Einsiedler an den Upper Lake zurück. Später wurde in Folge dessen am Lower Lake das Kloster gegründet. Bewundern Sie hier den 30 Meter hohen Rundturm der die Anlage majestätisch überragt. Sein Eingang befindet sich ganze dreieinhalb Meter über dem Boden, ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Bauwerk als Fluchtturm diente. Später am Tag erreichen Sie die mittelalterliche Stadt Kilkenny, wo Sie heute übernachten.

Tag 3: Tralee

Nachdem Sie sich beim Frühstück für den heutigen Tag gestärkt haben, entdecken Sie Kilkenny Castle mit seinen gepflegten Parkflächen und Blumengärten am Flussufer des Nore. Die Burg, die aus dem Jahr 1190 stammt, war vom 15. bis 20. Jahrhundert der Sitz der Familie Butler und wurde im Jahr 1967 an den irischen Staat verkauft, sodass das Gebäude heute für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Ecktürme, dicken Mauern und der Burggraben sorgen dafür, dass Sie sich direkt ins Mittelalter zurückversetzt fühlen. Besonders die Long Gallery und die Bibliothek sind einen Besuch wert. In den alten Ställen der Burg erwartet Sie das Kilkenny Design Center, in welchem Sie hochwertige irische Produkte als Erinnerungsstücke erwerben können. Auch den selbstgemachten Kuchen sollten Sie hier kosten. Am frühen Nachmittag führt Sie Ihr Weg in den Südwesten Irlands. Sie besuchen den berühmten Rock of Cashel, eine religiöse und kunsthistorisch bedeutsame Sehenswürdigkeit, die sich auf 60 Meter hohen Kalksteinfelsen befindet. Schon im Altertum wurde der Ort als Sitz von Feen und Geistern verehrt. Die Könige von Munster regierten ab dem 4. Jahrhundert von hier aus. Im 11. Jahrhundert wurde er der Kirche vermacht, die hier oben die Cormac Kapelle errichten ließ. Im 13. Jahrhundert folgte der Bau einer Kathedrale, an die im 15. Jahrhundert die Bischofsburg angebaut wurde. Die Gebäude auf dem Felsen wuchsen somit über Jahrhunderte hinweg zu einer komplexen Struktur, die bis heute Reisende aus aller Welt in Staunen versetzen. Das älteste und höchste Bauwerk ist der Rundturm, der 28 Meter in die Höhe ragt und bis heute gut erhalten ist. Nachdem Sie dieses in Stein gemeißelte kulturelle Erbe Irlands erkundet haben, reisen Sie weiter nach Kerry, wo Sie die nächsten Nächte verbringen werden.

Tag 4: Tralee

Freuen Sie sich auf die berühmteste Panoramastraße Irlands, den Ring of Kerry. Hier, auf der Iveragh-Halbinsel, präsentiert sich die grüne Insel von ihrer schönsten Seite. Durch das milde Klima, das von dem Golfstrom beeinflusst wird, erwartet Sie eine üppige Vegetation, die sogar subtropische Palmen hervorbringt. Lassen Sie sich außerdem von dem Kontrast zwischen dem Wasser der Flüsse, des Atlantischen Ozeans sowie der vielen Seen und den sanften Hügeln und Bergen verzaubern. Sie besuchen heute auch das Kerry Bog Village, ein kleines Museumsdorf, in welchem Sie typische alte Wohnhäuser bewundern können. Atmen Sie den Duft langsam niederbrennenden Torfs ein und bekommen Sie ein Gespür für die Geschichte Irlands. Auch die Kerry Ponys werden, einer alten Tradition folgend, hier immer noch gezüchtet. Bei Ihrer Rückkehr in Ihr Hotel erwartet Sie das irische Kultgetränk, ein Irish Coffee. Genießen Sie den Kaffee mit irischem Whiskey und köstlicher Sahnehaube, während Sie die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen.

Tag 5: Galway

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Region Kerry und setzen mit der Autofähre von Tarbert über die Shannonmündung über. Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Norden, wo Sie an den Klippen von Moher ein spektakulärer Anblick erwartet. Die majestätischen Klippen erheben sich 215 Meter über den Atlantischen Ozean auf einer Länge von mehr als sieben Kilometern. Genießen Sie von hier oben einen atemberaubenden Blick bis zu den Aran Inseln und dem Connemara Gebirge, während Seevögel über Ihren Köpfen ihre Kreise ziehen. Anschließend gelangen Sie in die Burren Region, ein Hochplateau, das in Europa einzigartig ist. Burren bedeutet übersetzt etwa “riesiger Stein”, der poröse Kalkstein hier erinnert viele Reisende an eine bizarre Mondlandschaft. Die Steine sind komplett frei von Erde. Hier wächst kein einziger Baum oder Strauch. Nur in den schmalen Spalten zwischen den einzelnen Felsen wachsen einzigartige Pflanzen. Auch dem berühmten Poulnabrone-Dolmen statten Sie einen Besuch ab. Am Abend erreichen Sie schließlich Ihr Hotel in der Umgebung von Galway, wo Sie den Tag entspannt ausklingen lassen können.

Tag 6: Galway

Freuen Sie sich heute auf die wilde Schönheit von Connemara, den wohl romantischsten Teil Irlands. Die Landschaft der Halbinsel, deren Bewohner noch immer Gällisch sprechen, wird von felsiger Küste und sanften Hügeln geprägt, nur hier und da findet sich eine Steinmauer oder einige reetgedeckte Hütten. Der Norden der Halbinsel ist noch geheimnisvoller und rauer. Von den steilen Bergen aus können Sie zahlreiche Seen und Moore überblicken sowie den Fjord des Killary Hafens bewundern. Mitte des 19. Jahrhunderts plagte die sogenannte “Große Hungersnot” Irland, in Folge derer zwei Millionen Iren auswanderten. Einer von ihnen war Dan O’Hara, der mit seiner Familie den Weg nach Amerika auf sich nahm und seither in vielen Geschichten und Liedern gerühmt wird. In Connemara, seiner ehemaligen Heimat, erwartet Sie auf einem Hügel das Dan O’Hara Homestead mit zugehörigem Besucherzentrum, in denen Sie einen Einblick in das Leben vor und während der Hungersnot erhalten. Ehe Sie nach diesem interessanten Besuch nach Galway zurückkehren, legen Sie einen kurzen Fotostopp der Kylemore Abtei ein. Diese liegt an einem romantischen Platz: versteckt an einem See, inmitten von Rhododendren. Die neogotische Abtei wurde im 19. Jahrhundert von einem reichen Handelsmann aus Liverpool errichtet. Heute gehört die Abtei den Benediktiner Nonnen.

Tag 7: County Dublin

Durch die bezaubernden Dörfer der Midlands führt Sie Ihre Reise heute wieder zurück nach Dublin. Unterwegs erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: Sie besuchen die Kilbeggan Whiskey Experience, die älteste lizensierte Destillerie der Welt. Gegründet wurde die Whiskeybrennerei im Jahr 1757, seit 1987 dient sie als Museum. Die Gebäude und die Ausstattung, wie das Wasserrad und die Dampfmaschine, sind nach wie vor im Originalzustand. Sie erfahren während Ihrer Führung mehr über die einzelnen Schritte der Destillation irischen Whiskeys, angefangen beim Maischebottich, über das riesige Gärgefäß bis hin zum eigentlichen Destillierverfahren und der anschließenden Reifung. Natürlich darf auch eine Kostprobe des “Flüssigen Golds” nicht fehlen. Sie erreichen schließlich wieder Dublin und beenden Ihre einzigartige Reise mit einem Besuch des Guinness Storehouse, wo Sie erfahren, wie das dunkle Bier entstand, wie es gebraut wird und wie sich die Guinness Brauerei zur größten und bekanntesten “Stout”-Brauerei in ganz Europa entwickelte. Die interessante und abwechslungsreiche Ausstellung informiert außerdem über bisherige Werbekampagnen. Der Besuch der Gravity Bar, die Sie hoch über den Dächern der Stadt mit herrlichem Ausblick erwartet, rundet den heutigen, letzten Tag ab. Genießen Sie hier ein frisch gezapftes kühles Guinness - besser kann ein Tag in Dublin nicht enden!

Tag 8: Ende der Reise

Es heißt Abschied nehmen von der grünen Insel. Sie fahren nach dem Frühstück eigenständig zum Flughafen und treten die Heimreise an - im Gepäck unzählige unvergessliche Erlebnisse und einzigartige Augenblicke! Weniger

Tourlane-Experten an Ihrer Seite

Erholsamer Familienurlaub oder aufregende Bergbesteigung? Ihre Reise wird individuell an Ihre Wünsche angepasst.

Wir kümmern uns um Ihre Unterkünfte, Guides, Flugtickets und vieles mehr. So beginnt bereits Ihre Urlaubsplanung absolut stress- und sorgenfrei!

Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung und echten Insidertipps unserer Reiseprofis.

Wir sind auch während Ihrer Reise immer für Sie erreichbar.

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weintesten oder Safari

Unterkünfte

Vom Luxushotel, zum Campingplatz oder bis zum Spa

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Weintesten oder Safari

Vom Luxushotel, zum Campingplatz oder bis zum Spa

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen


Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Individuell gestaltete Traumreisen

Kostenlose und unverbindliche Angebote

Schnell & einfache Reiseplanung


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren