Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Genießen Sie eine Wanderung im Algonquin Provincial Park während Ihres Ontario-Urlaubs.

Ontario Rundreise

Top-Tipps von Reiseexperten

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Nordamerika
    3. Kanada
    4. Ontario

    Warum eine Ontario Rundreise unternehmen?

    Planen Sie eine Reise nach Ontario? Mit Tourlane ist es einfach, Ihre Flüge, Unterkünfte, Reiseführer und Transfers zu buchen, alles an einem Ort. Ontario ist die Heimat einiger der beliebtesten Reiseziele Kanadas wie Toronto, Niagara Falls und Ottawa. Aber es ist so viel mehr als das - es hat einige der außergewöhnlichsten Naturlandschaften der Welt und über 250.000 Seen, die etwa ein Fünftel des Süßwassers der Welt enthalten.

    Egal, ob Sie pulsierende, geschäftige Städte erkunden oder sich in der weitläufigen Wildnis des Großen Weißen Nordens verlieren möchten, hier sind Sie richtig. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit einem Reiseexperten auf! Weniger

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    1. Ein rotes Kanu und zwei Liegestühle auf einem Holzsteg mit Blick auf das blaue Wasser eines Sees in Muskoka, Ontario, Kanada.

      ab

      1.869 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Die schönsten Sehenswürdigkeiten bei einer Ontario Rundreise

    1. Toronto

    Für viele Besucher ist Toronto oft die erste Station auf der Reiseroute. Berühmt für sein vielfältiges Stadtbild, werden Sie mehr als 180 Sprachen und Dialekte hören, wenn Sie durch die belebten Straßen laufen - aber das ist nur der Anfang. Toronto hat sich als eine multikulturelle Brutstätte etabliert, die mit Aromen, Mode und Kunst aus der ganzen Welt aufwartet. Schlendern Sie über das Kopfsteinpflaster des industriellen Distillery District, verbringen Sie einen herrlich unkonventionellen Nachmittag und nehmen Sie die verlockenden Aromen und Düfte des Kensington Market in sich auf, oder genießen Sie das lebhafte Treiben und die Aromen von Chinatown. Egal, wofür Sie sich entscheiden, Toronto ist ein Ort, an dem Besucher auf Schritt und Tritt neue Menschen, Orte und Ideen kennenlernen.

    2. Niagarafälle

    Die mächtigen, donnernden Fälle sind ein Erlebnis wie kein anderes. An der Grenze zwischen Ontario und den Vereinigten Staaten fließen jede Sekunde über 3.000 Tonnen Süßwasser über die Niagarafälle. In dem Moment, in dem Sie den mächtigen Niagara River sehen (und hören), wie er über 50 Meter in die Tiefe stürzt, werden Sie verstehen, warum die Fälle als eines der spektakulärsten Naturwunder der Welt gelten.

    3. Algonquin Provincial Park

    Der Algonquin Provincial Park wurde 1893 als Holzreservat gegründet und ist nicht nur Kanadas ältester Nationalpark - er ist auch einer der beliebtesten. Mit einer beeindruckenden Fläche von 7.653 Quadratkilometern mit dichten Kiefernwäldern, tausenden von Seen und häufigen Wildtiersichtungen ist der Algonquin Park Natur vom Feinsten. Der Park bietet auch Outdoor-Aktivitäten für jede Jahreszeit, wie Reiten, Skilanglauf und Wandern. Es gibt sowohl offizielle Campingplätze als auch abgelegenere Plätze zum Zelten, die zu Fuß, mit dem Kanu oder in den Wintermonaten sogar mit Schneeschuhen erreicht werden können.

    4. Blumentopf-Insel

    Wenn Sie Lust auf ein Wasserabenteuer haben, nehmen Sie ein Boot von der Küste von Tobermory und fahren Sie zu einer der faszinierendsten Naturattraktionen Kanadas. Flowerpot Island befindet sich in der Georgian Bay im Fathom Five National Marine Park. Benannt nach ihren uralten "Blumentopf"-Dolomit-Felsformationen, ist diese wunderschöne Insel ein perfekter Ort, um Höhlen, Schiffswracks, Wanderwege und uralte Zedern zu erkunden.

    5. Torrance Barrens Dark-Sky Preserve

    Wenn Sie einmal das Torrance Barrens Dark Sky Preserve besucht haben, werden Sie den Nachthimmel nie wieder auf die gleiche Weise betrachten. Die Barrens sind das erste permanente Dark-Sky-Schutzgebiet der Welt und bieten Sternenguckern einen unglaublichen 360-Grad-Blick auf den Nachthimmel, der durch keinerlei künstliche Lichtverschmutzung unterbrochen wird. Während Sie in völliger Dunkelheit auf der zerklüfteten Felslandschaft stehen, können Sie Tausende von herrlichen Sternen in ihrer natürlichen Pracht genießen. Gegen die natürliche Dunkelheit können Sie die Andromeda-Galaxie, die Milchstraße und gelegentlich die Nordlichter sehen. Weniger

    1. Blick auf die Skyline von Toronto im Osten von Kanada

      Toronto

    Wie ist die lokale Küche und Kultur?

    • Genießen Sie den Geschmack von Ahornsirup während Ihrer Reise nach Ontario.

      Ahornsirup-Festival

      Besuchen Sie im März und April eines der unzähligen Festivals, die Kanadas süßestem Gut gewidmet sind: Ahornsirup. Begrüßen Sie den Frühling auf die kanadische Art. Besuchen Sie ein Ahornsirup-Festival, wo Sie mehr über die Zuckergewinnung erfahren und köstliche Produkte wie Ahorntoffee, Kekse und natürlich Sirup probieren können.

    Andere Orte, die Sie während Ihres Ontario-Urlaubs besuchen sollten

    1. Yoho National Park, British Columbia in Kanada

      British Columbia

    2. Genießen Sie auf Ihrer Reise in den Yukon eine bergige Landschaft.

      Yukon

    3. Machen Sie auf Ihrer Nordamerikatour einen Ausflug in den Osten Kanadas.

      Ost-Kanada

    4. Genießen Sie einige Outdoor-Aktivitäten während Ihrer Nova Scotia Tour.

      Nova Scotia

    5. Spirit Island im Maligne-See bei Sonnenuntergang, Jasper Nationalpark, Alberta, Kanada

      Alberta

    6. Entdecken Sie auf Ihrer New Brunswick-Reise die Wildnis der Region.

      New Brunswick

    7. Entdecken Sie unglaubliche Tundra-Landschaften während Ihrer Reise nach Nunavut.

      Nunavut

    8. Entdecken Sie während Ihrer Reise nach Neufundland und Labrador die Städte der Region wie St. John's.

      Neufundland und Labrador

    Legen wir los?