Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Yoho National Park, British Columbia in Kanada

British Columbia Rundreise

Outdoor-Abenteuer im Westen Kanadas

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Nordamerika
    3. Kanada
    4. British Columbia

    Warum eine British Columbia Rundreise unternehmen?

    Erleben Sie unvergessliche Naturerlebnisse und das Gefühl von Freiheit bei einer British Columbia Rundreise. Die Region im Westen von Kanada lockt Abenteurer und Outdoorfreunde mit majestätischen Berggipfeln, spektakulären Küstenstreifen und einer faszinierenden Tierwelt in die Provinz.

    Lassen Sie sich verzaubern von der überwältigenden Schönheit British Columbias und besuchen Sie die aufregende und gleichermaßen entspannte Metropole Vancouver, die zu den lebenswertesten Städten der Welt zählt. Highlights wie der Stanley Park und angesagte Cafés und Restaurants warten auf Sie. Weniger

    1. Region Lake O'Hara im Yoho-Nationalpark, British Columbia, Kanada.

      Yoho Nationalpark

      Spektakuläre Gebirgsformationen und Wasserfällen

    2. Der Leuchtturm bei Sooke auf Vancouver Island, British Columbia, Kanada.

      Mystic Beach

      Dieser Strand ist ein verborgener Schatz

    3. Parlamentsgebäude in Victoria, British Columbia, Kanada.

      Victoria

      Die pulsierende Hauptstadt von British Columbia

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Träumen auch Sie von einer British Columbia Rundreise mit unvergesslichen Naturerlebnissen, Wanderabenteuern und Wildlife? Dann lassen Sie sich von unseren Touren inspirieren. Unsere Reiseexperten planen Ihren individuellen British Columbia Urlaub.

    1. Der Sea to Sky Highway von Vancouver nach Whistler, auch bekannt als Highway 99. Eine der landschaftlich reizvollsten Straßen der Welt.

      ab

      2.243 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Moraine_See_im_Banff_Nationalpark_Kanada

      ab

      2.219 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Der Blick in den Rückspiegel zeigt eine beeindruckende Berglandschaft des Jasper Nationalparks in Alberta Kanada

      ab

      3.836 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Entdecken Sie diese Orte in British Columbia

    Bei einem British Columbia Urlaub kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten. Die Region in Westkanada lockt insbesondere mit ihren atemberaubenden Landschaften für das ultimative Outdoorerlebnis. Über eine riesige Fläche von mehr als 940.000 Quadratkilometern erstreckt sich British Columbia. Dadurch erlebt man eine unvergleichliche Vielfalt an Natur – Fjorde, Seen, Berge und die Weite des Pazifiks.

    Wie ist die lokale Küche und Kultur?

    • Denkmal der First Nations in Kanada

      Kultur in British Columbia

      Die Kultur British Columbias ist geprägt von seiner kolonialen Vergangenheit und seiner kulturellen Vielfalt. Der größte Teil der Bevölkerung ist europäischer Abstammung. Daneben leben Chinesen, Inder und die Ureinwohner in der Provinz.

    • Das Essen in British Columbia zeichnet sich durch internationalen Einfluss aus.

      Essen in British Columbia

      Die Multikulturalität British Columbias hat auch Einfluss auf das Essen und die Gastro-Szene. Neben spannenden Kreationen aus aller Welt wird auf Ranches Hausmannskost serviert. Durch die geografische Küstenlage kommen auch oft Meeresfrüchte und frischer Fisch auf den Tisch.

    Wohin auf einer British Columbia?

    Yoho Nationalpark

    Der Yoho Nationalpark ist eines der absoluten Highlights in British Columbia. Über mehr als 1.300 erstreckt sich der Nationalpark am Hauptkamm der Rocky Mountains. Der Name des Parks kommt aus der Sprache der Cree-Indianer. Yoho bedeutet so viel wie Ehrfurcht und genau dieses Gefühl überkommt Wanderer bei einer Entdeckungstour durch die postkartengleiche Natursehenswürdigkeit. Zwischen den spektakulären Gebirgsformationen und beeindruckenden Wasserfällen fühlt man sich plötzlich ganz klein. Der Yoho Nationalpark zählt seit 1984 zu den Weltnaturerben der UNESCO. Einer der bekanntesten Touristenattraktionen des Parks ist der Emerald Lake, ein türkisfarbener Gletschersee.

    Mystic Beach

    In der Nähe der Kleinstadt Sooke auf Vancouver Island liegt der geheimnisvolle Mystic Beach. Von steilen Klippen umgeben, ist der Strand mit seinem feinen Sand und der unberührten Natur wie ein verborgener Schatz. Sogar einen kleinen Wasserfall gibt es hier zu entdecken.

    Pacific Rim Nationalpark

    Der Pacific Rim Nationalpark besteht aus dem kilometerlangen Sandstrand Long Beach, den Broken Group Islands und dem West Coast Trail. Die Broken Group Islands sind mehr als 100 kleiner Inseln im Pazifik. Der West Coast Trail zählt zu den härtesten Wanderwegen weltweit und verläuft auf 75 Kilometern zwischen Bamfield und Port Renfrew. Deutlich entspannter und auch für Urlauber mit weniger Zeit eignet sich der Rainforest Trail. Über Holzstege führt der Pfad an uralten Bäumen und einer faszinierenden Vegetation vorbei.

    Victoria

    Victoria ist die Hauptstadt British Columbias und liegt an der Südküste von Vancouver Island. Neben hübschen Cafés und Häusern im viktorianischen Stil, begeistert auch die Kulisse der schneebedeckten Berge des Olympic National Parks." Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Die beste Reisezeit für British Columbia ist im Frühling und Herbst. Im mittleren Teil der Region herrscht ein gemäßigtes Klima, während die Gipfel bei Whistler auch oftmals in den Sommermonaten mit Schnee bedeckt sind. Der Süden British Columbias überrascht mit seinem fast schon mediterranen Klima und ganzjährig milderen Temperaturen. Die beste Zeit für Whale Watching in British Columbia ist von Mai bis Oktober. Im Juli und August gibt es insbesondere im Norden viele Stechmücken."

    Die Währung in British Columbia ist der Kanadische Dollar (CAD).

    Die offizielle Sprache British Columbias ist Englisch.

    Deutsche Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt in Patagonien von bis zu sechs Monaten kein Visum. Allerdings ist eine elektronische Reisegenehmigung (eTA) Vorschrift, die man auf der offiziellen Website der Regierung beantragen kann.

    Für eine British Columbia Rundreise empfiehlt sich eine Impfung gegen Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Keuchhusten, Hepatitis A und B und in einigen Fällen auch gegen Typhus und Tollwut.

    Für einen Urlaub in British Columbia ist Funktionskleidung empfehlenswert. Regenjacke, Fleecepullover und Langarmshirts schützen bei wechselhaftem Wetter. Neben festem Schuhwerk gehören außerdem Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, ein Trekkingrucksack und ein Fernglas zum Beobachten von Wildtieren auf die Packliste.

    Weitere Reiseziele in Kanada

    1. Genießen Sie eine Wanderung im Algonquin Provincial Park während Ihres Ontario-Urlaubs.

      Ontario

    2. Entdecken Sie auf Ihrer New Brunswick-Reise die Wildnis der Region.

      New Brunswick

    3. Genießen Sie auf Ihrer Reise in den Yukon eine bergige Landschaft.

      Yukon

    4. Machen Sie auf Ihrer Nordamerikatour einen Ausflug in den Osten Kanadas.

      Ost-Kanada

    5. Genießen Sie einige Outdoor-Aktivitäten während Ihrer Nova Scotia Tour.

      Nova Scotia

    6. Spirit Island im Maligne-See bei Sonnenuntergang, Jasper Nationalpark, Alberta, Kanada

      Alberta

    7. Entdecken Sie unglaubliche Tundra-Landschaften während Ihrer Reise nach Nunavut.

      Nunavut

    8. Entdecken Sie während Ihrer Reise nach Neufundland und Labrador die Städte der Region wie St. John's.

      Neufundland und Labrador

    Legen wir los?