Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Genießen Sie auf Ihrer Reise in den Yukon eine bergige Landschaft.

Yukon Rundreise

Der Zauber des kanadischen Nordens

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Nordamerika
    3. Kanada
    4. Yukon

    Warum sollte man eine Yukon Rundreise unternehmen?

    Erkunden Sie diese Wildnisregion mit unvergesslichen Landschaften, die schon seit Generationen von vielen Künstlern verewigt wurden. Wilde Tiere, Nordlichter, faszinierende Geschichte und Lebensart, lassen Sie sich von unseren Reiseexperten zu einem unvergesslichen Roadtrip im Yukon führen.

    1. Besuchen Sie während Ihrer Reise in den Yukon die Hauptstadt der Region, Whitehorse.

      Whitehorse

    2. Erkunden Sie auf Ihrem Yukon-Roadtrip die Carcross Gold Rush Wüste.

      Carcross Wüste

    3. Wandern Sie während Ihrer Yukon-Reise im riesigen Kluane National Park.

      Kluane Nationalpark

    4. Machen Sie auf Ihrem Yukon-Roadtrip einen Zwischenstopp in Dawson City.

      Dawson City

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Passen Sie Ihren Yukon-Roadtrip auf Wunsch an, dank der Ratschläge unserer Reiseexperten für einen Aufenthalt im Herzen der Natur! Familienausflüge, Selbstfahrertouren, geführte Touren... entdecken Sie unsere Yukon Reisevorschläge.

    1. Lake_Horseshoe_im_Denali_Nationalpark_Alaska_USA

      ab

      3.059 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Was können Sie während Ihres Roadtrips im Yukon unternehmen?

    Whitehorse, die Hauptstadt des Yukon

    Besuchen Sie Whitehorse, die Hauptstadt der Region während Ihres Yukon-Roadtrips. Diese kleine Stadt, die man zu Fuß erkunden kann, bietet viele Aktivitäten an. Vom Beringia Interpretation Centre über das MacBride Museum, in dem Sie mehr über die Geschichte der First Nations und des Goldrausches erfahren können, bis hin zum Besuch der SS Klondike, einem der ersten Schiffe, die den Fluss überquert haben, gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Setzen Sie Ihr Abenteuer fort, indem Sie die Gegend um Whitehorse erkunden, das Yukon Wildlife Preserve besuchen, um Kanadas Wildtiere zu beobachten, oder eine Wanderung durch die schöne Landschaft der Region im Miles Canyon unternehmen.

    Carcross und Umgebung

    Setzen Sie Ihren Aufenthalt im Yukon mit einem Besuch in Carcross und der Umgebung fort. Schlendern Sie durch diese Goldgräberstadt und die Kultur der First Nation und entdecken Sie die herrlichen Wandmalereien und Totempfähle. Spazieren Sie entlang des Ufers des Bennett Lake und seiner Gebäude, die zu den ältesten im Yukon gehören, und machen Sie eine Reise in die Vergangenheit. Dann fahren Sie über den Klondike Highway zur Carcross Desert, der kleinsten Wüste der Welt, für ein ungewöhnliches und unübersehbares Yukon-Erlebnis. Wandern Sie auf dieser Strecke zwischen Wald und Berg und betrachten Sie einzigartige Landschaften.

    Haines Junction und Kluane National Park

    Nehmen Sie den Alaska Highway nach Haines Junction, der Zugang zum herrlichen Kluane National Park bietet. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und entdecken Sie diesen Park mit seinen vielen sehenswerten Landschaften! Wälder so weit das Auge reicht, Berge, Gletscher und Eismeer, Flüsse, Sie werden von diesen unglaublichen Naturräumen, die die Yukon-Region prägen, verzaubert sein. Zögern Sie nicht, im Kulturzentrum Da Ku und im Besucherzentrum des Parks vorbeizuschauen, bevor Sie sich aufmachen, den Park zu erkunden. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Wanderung in diesen atemberaubenden Landschaften zu organisieren.

    Dawson City

    Besuchen Sie Dawson City für einen kompletten Tapetenwechsel während Ihrer Reise in den Yukon. Diese Stadt, die als historisches Erbe Kanadas klassifiziert ist, gehört zu den Pflichtstopps auf Ihrem Yukon-Roadtrip. Versetzen Sie sich in die Zeit des Goldrausches zurück, indem Sie diesen Ort mit seinen Holzhäusern, seinen bunten Fassaden und seinen ungepflasterten Straßen entdecken. Besuchen Sie das Jack London Museum, das dem berühmten Autor gewidmet ist, oder die SS Keno, ein typischer Heckraddampfer der damaligen Zeit. Betrachten Sie einen prächtigen Sonnenuntergang von der Spitze des Midnight Dome. Nach Einbruch der Dunkelheit können Sie in die lokale Kultur eintauchen, indem Sie Kanadas ältestes legales Kasino, die Diamond Tooth Gerties, besuchen, einen traditionellen Cocktail genießen oder sich eine French Cancan Show ansehen.

    Tombstone Territorial Park

    Entfliehen Sie der Zivilisation im Tombstone National Park, einem der vielen Juwelen des Yukon. Machen Sie eine zauberhafte Wanderung durch diesen herrlichen Ort, um die vielen Naturwunder und arktischen Tundra-Landschaften zu entdecken, die der Park enthält, sowie einige von Kanadas ikonischen Wildtieren zu sehen. Mit zerklüfteten Bergen, Wildblumen und einer atemberaubenden Vegetation ist dies ein absolutes Muss in Ihrem Yukon-Urlaub für alle Könnerstufen. Weniger

    Wie ist die lokale Küche und Kultur?

    • Begeben Sie sich während Ihrer Yukon-Reise auf die Spuren der Bergbaugeschichte der Region, wie hier im Keno Museum.

      Kultur in Yukon

      Aborigine-Kunst, Museen, Festivals - die Yukon-Region bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Ausflugszielen, um in diese von den starken Bräuchen und dem Glauben der Aborigines geprägte Kultur einzutauchen.

    • Probieren Sie während Ihrer Yukon-Reise die vielen frischen lokalen Produkte, wie z.B. Fisch.

      Essen in Yukon

      Yukon Gold, arktischer Saibling, Cevidae - das sind Gerichte mit lokalen Aromen, die sich von anderen Regionen Kanadas dadurch unterscheiden, dass sie auf dem Grill zubereitet werden, eine Methode, die im Yukon sehr beliebt ist.

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Sie können den Yukon das ganze Jahr über besuchen, aber es kommt darauf an, was Sie suchen. Um die üppigen Landschaften mit den herbstlichen Farben zu bewundern, sollten Sie Ende September oder Oktober aufbrechen, für die etwas kälteren bevorzugen Sie eine Reise eher im Sommer. Wenn Sie die verschneite Landschaft bewundern wollen, ist der Winter die beste Zeit für Sie.

    Der Yukon liegt im nordwestlichen Teil Kanadas, an der Grenze zwischen Alaska und den Northwest Territories, oberhalb der Provinz British Columbia.

    Welche Regionen gibt es in Kanada zu entdecken?

    1. Yoho National Park, British Columbia in Kanada

      British Columbia

    2. Machen Sie auf Ihrer Nordamerikatour einen Ausflug in den Osten Kanadas.

      Ost-Kanada

    3. Genießen Sie eine Wanderung im Algonquin Provincial Park während Ihres Ontario-Urlaubs.

      Ontario

    4. Genießen Sie einige Outdoor-Aktivitäten während Ihrer Nova Scotia Tour.

      Nova Scotia

    5. Spirit Island im Maligne-See bei Sonnenuntergang, Jasper Nationalpark, Alberta, Kanada

      Alberta

    6. Entdecken Sie auf Ihrer New Brunswick-Reise die Wildnis der Region.

      New Brunswick

    7. Entdecken Sie unglaubliche Tundra-Landschaften während Ihrer Reise nach Nunavut.

      Nunavut

    8. Entdecken Sie während Ihrer Reise nach Neufundland und Labrador die Städte der Region wie St. John's.

      Neufundland und Labrador

    Legen wir los?