REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Entdecken Sie Oaxaca

Eine einzigartige Station auf Ihrer Nordamerika Reise

Ihre Reiseberatung

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Nordamerika-Experten gezielt an Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Legen wir los?

Unsere Experten-Tipps für Ihr Abenteuer in Oaxaca

Erleben Sie ein kulinarisches und spirituelles Abenteuer. Als eine der schönsten Städte Mexikos bietet Ihnen Oaxaca zum Beispiel einen farbenfrohen Markt, der mit vielen Produkten und Waren überrascht, von denen Sie wahrscheinlich vorher noch nie gehört haben. Probieren Sie regionale Köstlichkeiten wie Mole, viele verschiedene Trinkschokoladensorten oder vielleicht sogar Grashüpfer! Spirituell kommen Sie in Oaxaca auch auf Ihre Kosten. Das koloniale Zentrum Oaxacas ist ein UNESCO Weltkulturerbe. Die vielen Kirchen, Kathedralen und Klöster, wie auch die überall in der Stadt ausgestellten prächtigen Kunstwerke und die Folklore lassen Ihre Sinne schweifen und führen Sie vielleicht zu der einen oder anderen Erkenntnis.

Unsere Nordamerika-Expertin legt Ihnen folgende Sehenswürdigkeiten ans Herz:

  1. Kirche von Santo Domingo de Guzmán

  2. Contemporary Art Museum

  3. Andador Turístico

  4. Jardín Etnobotánico de Oaxaca

  5. Basílica de Nuestra Señora de la Soledad

Erleben Sie diese Sehenswürdigkeiten in Oaxaca

1. Kirche von Santo Domingo de Guzmán

Wenn die Sonne in Oaxaca untergeht sieht es so aus, als würde die malerische Fassade der Santo Domingo Kirche glühen. Dieses Spektakel ist aber nicht der einzige Moment des Staunens, wenn Sie das 500 Jahre alte, ehemalige Kloster besuchen. Der Kakteengarten, die Höfe, das interessante Museum und die unvergessliche Schönheit des Kircheninnenraums mit seinen goldenen Ornamenten tragen ihren Teil zu der besonderen Atmosphäre bei. Besonders erwähnenswert ist auch das gewaltige und prächtig geschmückte Altarbild.

2. Contemporary Art Museum

Das Museum für zeitgenössische Kunst in Oaxaca bräuchte eigentlich gar keine Exponate, da die Struktur des Hauses, im alten Hazienda Stil, bereits bezaubernd genug ist. Aber natürlich kommen Kunstliebhaber ebenfalls auf ihre Kosten. Mit diversen multimedialen Ausstellungsstücken lockt das Museum verschiedene Besucher. Manche Kunstwerke sind gewollt skurril, um Sie dazu bringen, Ihre Vorstellung von Kunst in Frage zu stellen (insbesondere die Art von Kunst, die normalerweise in Museen zu finden ist). Wagen Sie einen Besuch, vielleicht wird sich auch Ihre Sicht auf die Kunst ändern.

3. Andador Turístico

Historisch, romantisch und würdevoll ist die malerische Fußgängerzone Andador Turístico, die sich zwischen den farbenfrohen mexikanischen Kolonialhäusern der Altstadt von Oaxaca erstreckt. Den Charme der Passage machen unter anderem die vielen kleinen Museen, Galerien, Straßenhändler, Bars und Cafés aus. Ein Muss für Ihren Spaziergang: Schokolade! Die Bewohner Oaxacas sind Kakaoliebhaber Besonders Schokoladengetränke sind allgegenwärtig. Sie haben die Qual der Wahl: Schokolade Atole, Tejate, Champurrado, Tascalate und Popo sind die häufigst angebotenen zarten Sünden, denen Sie sich hingeben können.

4. Jardín Etnobotánico de Oaxaca

Der ‚Jardín Etnobotánico‘ ist ein etwas anderer botanischer Garten. Die Anlage ist liebevoll gepflegt und kreativ gestaltet. Sie erwartet hier ein faszinierender Einblick in die Pflanzenwelt Mexikos - nicht umsonst trägt der Name des Parks den Präfix ‚etno‘. Die gezeigte Flora hat eine besondere Bedeutung und Nutzen für die mexikanischen Lebensgemeinschaften. Die Anziehungskraft des Gartens kommt allerdings nicht nur durch die fast außerirdisch wirkende Landschaft, sondern auch durch den atemberaubenden Blick auf die Santo Domingo Kirche.

5. Basílica de Nuestra Señora de la Soledad

Ein integraler Bestandteil mexikanische Kultur ist die Religion. Damit Sie den tiefen Glauben der Mexikaner besser verstehen, bietet es sich an, die vielen prächtigen Gebetsorte zu besichtigen. Die beeindruckende Basilika der ‚Jungfrau der Einsamkeit‘ bietet einen solchen Glaubenseinblick und begrüßt Sie mit ihrem aufwendig geschnitztem Barock Eingang. Die gewaltige Orgel aus dem Jahr 1686 wurde vor kurzem wieder in Stand gesetzt. Weitere Besonderheiten sind, dass die Kirche in Form eines Kreuzes angelegt ist und aus dem in Oaxaca üblichen grünen Cantera Stein gebaut wurde.

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren