Straße im australischen Outback

10 Tage Reise durch Northern Territory mit Auto

Erleben Sie Down Under in all seinen Facetten

  • ab 10 Tage

  • Selbstfahrer

  • Mai - September

  • ca. 20 Stunden

Australien Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Australien Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Ozeanien
  3. Australien
  4. 10 Tage Reise durch Northern Territory mit Auto

Route: Reise durch Northern Territory als Selbstfahrer

Diese Reise in das Northern Territory lässt Sie die Highlights des australischen Kontinents und viele seiner ikonischen Wahrzeichen erleben. Es erwartet Sie eine Zeit der Kontraste: Sattes Dschungelgrün und roter Wüstensand, lebhafte Städte und die Ruhe des Outbacks, rauschende Wasserfälle und majestätische Steinformationen. Ihre Fahrt führt Sie in verschiedene Naturschutzgebiete, in denen Sie Australiens einzigartige Tier- und Pflanzenwelt hautnah erleben können. Eine abwechslungsreiche Tour, bei der keine Wünsche offen bleiben.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Darwin

  2. Kakadu National Park

  3. Katherine

  4. Tennant Creek

  5. Alice Springs

  6. Watarrka National Park

  7. Uluru-Kata Tjuta National Park

  8.  Weniger
Australien Darwin City View

1. Darwin

Ihre Reise in das Herz von Australien beginnt in Darwin, der nördlichsten Stadt des Kontinents. In der von ca. 140.000 Einwohnern bewohnten Stadt herrscht tropisches Klima und die Nähe zu Südostasien macht sie zu einem Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, was sich immer wieder im Stadtbild bemerkbar macht. Ideal zur Einstimmung auf Ihre anstehende Reise in das Northern Territory ist das Museum and Art Gallery of the Northern Territory, in dem Sie einen umfassenden Überblick zu Geschichte, Naturwissenschaft und Kunst der Region erhalten. Wenn Sie es nach der Anreise eher ruhig angehen lassen wollen, sind George Brown Darwin Botanic Gardens die richtige Wahl: Mitten in der Stadt finden Sie eine grüne Oase, die zum Verweilen und Durchatmen einlädt. Abenteuerlustige können im Crocosaurus Cove auf Tuchfühlung mit Salzwasserkrokodilen gehen.

Jim Jim Wasserfall im Kakadu National Park, im Northern Territory von Australien gelegen

2. Kakadu National Park

Heute entdecken Sie den Kakadu Nationalpark - seine verschiedenen Naturformationen machen ihn zu einem wahren Juwel, das nicht umsonst auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten steht. Vor Ihnen tut sich ein einzigartiger Mikrokosmos auf! In dieser Region sind über 280 Vogelarten, viele von ihnen selten, zu Hause. Aber schauen Sie nicht nur in den Himmel, sondern auch aufs Wasser: An keinem Ort der südlichen Hemisphäre finden sich mehr Salzwasserkrokodile. Die imposanten und zugleich flinken Echsen sind die uneingeschränkten Herrscher der Gewässer. Auch Büffel und Wallabys lassen sich mit etwas Glück erspähen. Ein einzigartiges Naturschauspiel bieten Ihnen gleich zwei Wasserfälle: die Twin Falls und die Jim Jim Falls. Im Bowali Visitor Centre erhalten Sie nicht nur praktische Informationen rund um den Park, sondern finden auch eine große Kunstsammlung indigener Völker.

Beliebter Nationalpark im Northern Territory vor allem zum Kajakfahren und Genießen der Natur.

3. Katherine

Die viertgrößte Stadt des Northern Territories liegt am Katherine River, der zugleich ihr Namensgeber ist. Das Klima der Region trug dazu bei, dass Katherine als die Stadt bekannt ist, in der „das Outback auf die Tropen trifft“. Im Katherine Museum können Sie mehr über die Geschichte von Stadt und Region erfahren. Ganz in der Nähe von Katherine befindet sich Nitmiluk/Katherine-Gorge-Nationalpark - eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region. Sie können hier eine Bootsfahrt machen, mit einem Kanu durch das ruhige Wasser paddeln oder eine atemberaubende Wanderung machen. In einigen Teilen des Flusses können Sie auch schwimmen und wenn Sie sich in das Gebiet südlich von Katherine begeben, finden Sie Mataranka Hot Springs - heiße Thermalquellen. In diesen können Sie entspannt baden, während Sie vom satten Grün des Tropenwaldes umgeben sind und die Vögel zwitschern hören. Weitere Sehenswürdigkeiten umfassen Tropfsteinhöhlen und Wasserfälle.

An der der Südküste beeindruckt der Vivonne Bay mit türkisfarbenem Wasser und einem langen Sandstrand. Er ist die Heimat von unter anderem Kängurus, Koalas und Wallabys.

4. Tennant Creek

Der kleine Ort Tennant Creek ist im Herzen des Northern Territory gelegen und war Schauplatz von Australiens letzten großen Goldrausch, als hier 1926 das Edelmetall entdeckt wurde. Mehr dazu können Sie im Battery Hill Mining Centre erfahren. In der Region sind mehrere Aborigines-Gruppen ansässig, deren Kultur für die Stadt weiterhin prägend ist - im Umkreis gibt es darüber hinaus mehrere Stätten, die den Aborigines heilig sind. Das preisgekrönte Nyinkka Nyunyu Culture Centre informiert zu Kunst und Kultur der hier lebenden Wurumungu. Die Natur um Tennant Creek ist von Fels- und Bergformationen geprägt, zum Beispiel durch die Devils Marbles, eine Gruppe imposanter Granitfelsen. Außerdem gibt es in gut erreichbarer Nähe Nationalparks wie beispielsweise den Davenport Ranges National mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Hier können Sie auch schöne Geländewagen- oder Wandertouren unternehmen.

5. Alice Springs

5. Alice Springs

Alice Springs - liebevoll auch Alice genannt - ist die drittgrößte Stadt im Northern Territory. Umgeben von weitläufiger Wüstenlandschaft ist sie das ungefähre geographische Zentrum von Australien und für viele der Ausgangspunkt, um das Red Centre von Australien zu erkunden. Doch auch die Stadt selbst bietet spannende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Das Anzac Hill Memorial wurde als Gedenkort für die Toten des ersten Weltkrieges errichtet. Es ist ein Ort der inneren Einkehr und bietet einen Überblick über ganz Alice Springs und die umgebende Landschaft. Eine wunderbare Möglichkeit für eine Begegnung mit Australiens ikonischen Wappentier, dem roten Riesenkänguru, ist das Kangaroo Sanctuary am Rand von Alice Springs. Auf 76 Hektar bietet das Rettungs-Center Schutz und medizinische Versorgung für Kängurus. Besucher können einen abendlichen Spaziergang über das weitläufige Gelände vorab buchen. 

6. Watarrka National Park

6. Watarrka National Park

Der 71.000 Hektar große Watarrka National Park ist mit dem berühmten Kings Canyon Heimat der größten Schlucht Australiens. Der spektakuläre Canyon entstand vor über 400 Millionen Jahren und seine Sandstein-Wände ragen stellenweise mehr als 100 Meter hoch in den Himmel. Tief im Tal verläuft das Flussbett des Kings Creek und mündet in einem komplett von Felsen umgebenen Billabong. Das auch als „Garden of Eden“ bezeichnete Wasserloch ist für die in der Schlucht lebenden Tiere überlebenswichtig, so kann man unter anderem das Bergkänguru hier beim Trinken unter Eukalyptus-Bäumen beobachten. Geübtere Wanderer können entlang des Kings Canyon Rim Walk unvergleichliche Ausblicke genießen - von der Weite des roten Wüstensandes bis zum üppigen Grün im Tal. Aber Sie müssen sich nicht nur auf ihre Füße verlassen, um die einzigartige Schönheit dieser Landschaft zu erleben: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ritt auf Kamelen oder einem Helikopter-Flug? 

Besuchen Sie während Ihrer Australienreise die Stätte des berühmten Ayers Rock oder Uluru.

7. Uluru-Kata Tjuta National Park 

Im Uluru-Kata Tjuta National Park erwarten Sie einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Der Park ist Weltkulturerbestätte der UNESCO und gilt vielen als spirituelles Zentrum Australiens. Uluru ist zweifellos das bekannteste Wahrzeichen Australiens: Unverwechselbar erhebt sich der Felsen in seiner markanten ovalen Form über 350 m in Richtung Himmel. Um Uluru herum gibt es sechs offizielle Wanderwege, auf denen Sie die Landschaft erkunden können. Tauchen Sie im Uluru-Kata Tjuta Cultural Centre ein in die örtliche Anangu Kultur. Nicht weniger beeindruckend ist Kata Tjuta. Sobald Sie sich dem beeindruckenden Gebirge nähern, werden Sie verstehen, was es mit diesem Namen auf sich hat: 36 Hügel bilden die heilige Gebirgskette. Der gesamte Nationalpark beherbergt eine ungewöhnlich große Artenvielfalt: Kängurus, Dingos, Emus und auch Wallabies haben hier ihre Heimat, aber auch 13 Schlangenarten und mit dem Riesenwaran die zweitgrößte Echse der Welt.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.737 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Ein Pelikan sitzt auf einem Pier; im Hintergrund ein Sandstrand und Häuser.

    ab

    11.895 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Rote Straße passiert einen einsamen Baum mit entfernten Bergkette im Hintergrund, Australien

    ab

    1.299 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Sonnenuntergang am Nightcliff Jetty in Darwin, Northern Territory, Australien

    ab

    890 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Leuchtturm von Byron Bay im Norden von New South Wales, Australien.

    ab

    2.205 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Blick auf die Apollo Bay an der australischen Pazifikküste.

    ab

    3.595 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Niedlichen Koala in den Wald, Australien

    ab

    3.299 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Der Strand gesehen vom Leuchtturm in Port Macquarie, Queensland, Australien.

    ab

    3.328 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Wangi Falls im Litchfield-Nationalpark, Northern Territory, Australien.

    ab

    1.344 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Abendliches Feuer im australischen Outback während eines Camper-Urlaubs.

    ab

    4.880 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Skyline von Perth, Australien auf den Swan River bei Sonnenuntergang

    ab

    1.720 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Ein ikonisches Warnschild für Kängurus in der Nähe des Uluru im Northern Territory, Australien

    ab

    1.850 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Eine Frau, die die Korallenriffe des Great Barrier Reefs beim Tauchen erkundet

    ab

    4.099 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Strand_in_Byron_Bay_Australien_von_oben_gesehen

    ab

    2.529 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  14. Luftaufnahme der Waewaetorea Passage - Bay of Islands, Northland Neuseeland

    ab

    4.499 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  15. Mit dem Auto durch den Busch in Australien

    ab

    1.340 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  16. Kings Canyon im roten Zentrum Australien

    ab

    3.290 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  17. Blick_auf_den_Ayers_Rock_Uluru_in_Australien

    ab

    2.199 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  18. Blick über die Landschaft des Watarrka National Park in Australien bei Sonnenuntergang

    ab

    1.399 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  19.  12 Apostel an der Great Ocean Road in Australien

    ab

    2.529 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  20. Eine Familie besucht den Strand in Perth, Australien.

    ab

    2.295 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  21. Abgeschiedenen Bucht, Kangaroo Island, Australien.

    ab

    2.085 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  22. Luftaufnahme der Great Ocean Road in Australien.

    ab

    1.595 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  23. Hells Gates-Leuchtturm in Macquarie Harbour, Tasmanien, Australien.

    ab

    2.085 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  24. Stadtpanorama von Sydney mit der Harbour Bridge und dem Opernhaus.

    ab

    1.820 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  25. Bild der berühmten Vivonne Bay auf Kangaroo Island in Südaustralien.

    ab

    1.650 €

     

    exkl. Flug (p.P.)