REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Perlen Kolumbiens

Metropolen, einsame Sandstrände und Abenteuer an der Pazifikküste

Auf einen blick

Perlen Kolumbiens

SüdamerikaTourlane Experten

Wir beraten Sie gern!

Reisedauerab 19 Tage
ReiseartPrivat geführt
Beste Zeitganzjährig
Zum Zielortca. 12 Stunden

ab

€3,580

exkl. Flug (p. P.)

Aufregende Tagestouren durch Kolumbiens Metropolen, einsame Sandstrände und ein Abenteuer an der Pazifikküste des Landes warten auf Sie. Genießen Sie spektakuläre Wüstenlandschaften, erforschen Sie den Urwald und schlendern Sie durch schmale Gässchen in charmanten kolumbianischen Dörfern. All das und mehr erwartet Sie auf dieser 19 Tage Individualreise nach Kolumbien. Nach den vielen, geführten Touren werden Sie mehr als genug Zeit haben, die Destinationen auf eigenem Fuß zu erkunden. Lassen Sie sich von den unzähligen wunderschönen Landschaften verzaubern und verlieben Sie sich in die kleinen kolumbianischen Dörfer und die Gastfreundschaft der Einheimischen.

  1. Bogota

  2. Villa de Leyva

  3. Neiva

  4. San Agustin

  5. Medellin

  6. Nuqui

  7. Medellin

  8. Tayrona National Park

  9. Cartagena


Perlen Kolumbiens

ab

€3,580

exkl. Flug (p. P.)

Reiseberatung starten

Reiseroute

Tag 1: Bogota

Willkommen in Bogotá! Nach einem langen Flug haben Sie endlich wieder festen Boden unter den Füßen. Sie werden mit einem privaten Transfer in die Stadt zu Ihrem Hotel gebracht. Bogotá ist eine der höchstgelegenen Hauptstädte der Welt. Unzählige charmante Restaurants und Bars laden hier zum Ausgehen ein und das südamerikanische Flair der Stadt wird Sie sofort in seinen Bann ziehen. Bogotá bietet nicht nur Modernes, sondern auch eine ganze Menge Geschichte, über die Sie morgen viel lernen werden. Hier werden Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Nachbarschaft des Hotels und freuen Sie sich jetzt auf die nächsten zwei Wochen - denn morgen beginnt Ihre Reise durch das wunderschöne Kolumbien.

Tag 2: Bogota

Nach dem leckeren Frühstück im Hotel geht das Programm für heute bereits los. Eine halbtägige Stadtbesichtigung durch Bogotá erwartet Sie. Sie starten am Plaza de Bolivar und können die umliegenden Regierungshäuser bestaunen. Die Stadtbesichtigung wird Sie weiter zur ältesten Kirche von Bogotá bringen. Die Iglesia de San Francisco ist aus dem 14. Jahrhundert und befindet sich inmitten der kolonialen Altstadt Bogotás, die als "La Candelaria" bezeichnet wird. Sie werden heute ebenfalls das Kunstmuseum Botero besuchen, welches eine großartige Kollektion der besten Werke des kolumbianischen Künstlers Fernando Botero bereithält. Anschließend geht es mit der Seilbahn auf den Monserrate Hügel, der 512 Meter höher liegt als Bogotá selbst. Von hier aus haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die ganze Stadt und die umliegenden grünen Hochebenen. Zum Abschluss des Tages geht es auf den Paloquemao Markt. Hier können Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen, während Sie die vielen verschiedenen Früchte und andere Delikatessen probieren. Lassen Sie sich von den vielen neuen Gerüchen und der Farbenvielfalt des Markts inspirieren.

Tag 3: Villa de Leyva

 Heute geht es bereits frühmorgens los! Fahren Sie in Richtung Norden mit dem Ziel Villa de Leyva. Doch bevor Sie dieses wunderschöne Dorf erkunden dürfen, halten Sie kurz vor Tunja und besuchen die Puente de Boyacá. Hier können Sie das Nationaldenkmal Kolumbiens bestaunen - eine weiße Brücke die zwei Felder verbindet. Simon Bolivar gewann hier in 1819 die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer. Bestaunen Sie dieses historische Denkmal, bevor Sie nach einer kurzen Fahrt schon bald wieder in Tunja stoppen werden. In dieser typisch kolumbianischen Stadt bleibt Ihnen etwas Zeit die Umgebung zu erkunden. Gegen Nachmittag kommen Sie in Villa de Leyva an. Dieses hübsche Dorf wurde im Kolonialstil erbaut und setzt mit seinen weißen Häusern einen malerischen Kontrast zu den dunklen Hügeln. Das Dorf liegt auf einer Höhe von knapp 2200 Metern über dem Meer und die ältesten Gebäude gehen bis ins frühe 16. Jahrhundert zurück. Nach einem Spaziergang durch Villa de Leyva, wo Sie die wichtigsten kolonialen Sehenswürdigkeiten und den Zentralplatz besichtigen, können Sie sich den Abend nach Ihrem Belieben gestalten. Lassen Sie Ihre Seele baumeln, während Sie Kunsthandwerk einkaufen und durch die Kopfsteinpflasterstraßen schlendern. 

Tag 4: Neiva

Der Morgen steht Ihnen heute wieder zur freien Verfügung. Genießen Sie den Charme von Villa de Leyva während Sie gemütlich durch die Stadt spazieren. Am frühen Nachmittag besuchen Sie das ehemalige Kloster ‘Ecce Homo’. Hier können Sie ein 150 Millionen Jahre altes Fossil bestaunen, welches am selben Ort ausgestellt ist als es gefunden wurde. Nachdem Sie zurück im Hotel angekommen sind, geht es wieder zurück nach Bogotá. Doch nicht bevor Sie zwei weitere wunderschöne kolumbianische Dörfer besichtigen dürfen! Der erste Halt auf der Rückfahrt ist das Dorf Ráquira. Schlendern Sie durch bunte Gässchen und werfen Sie einen Blick auf die vielen spektakulären Töpferarbeiten und Keramikutensilien. Der zweite Halt vor Bogotá ist Chiquinquirá, ein kleines Pilgersdorf mitten auf dem Land. Bestaunen Sie hier die wunderschöne weiße Basilika inmitten des Dorfes, die mit seinen weißen Säulen und gebogenen Decken Besucher begeistert. Sobald Sie in Bogotá angekommen sind, geht es direkt weiter zum Flughafen. Sie fliegen in den Süden Kolumbiens. Circa 350 Kilometer von Bogotá entfernt, befindet sich Ihr heutiges Ziel - die Stadt Neiva. Diese wunderschöne Stadt begeistert mit den zahlreichen Umzügen und Tänzen die jedes Jahr viele Besucher aus der ganzen Welt anziehen. Der archäologische Park San Agustín und die spektakuläre Tatacoawüste sind die Highlights der Region. Sie werden beide in den nächsten Tagen besuchen - freuen Sie sich also!

Tag 5: San Agustin

Sie werden nach dem Frühstück von einem Privattransfer abgeholt. Bevor Sie nach San Agustín fahren, machen Sie einen Abstecher zur spektakulären Tatacoawüste. Nach einer kurzen Wanderung durch die Wüstenlandschaft geht es weiter nach San Agustín. Die kleine Gemeinde von San Agustín hat nur etwa 30.000 Einwohner und liegt 227 Kilometer von Neiva entfernt. San Agustín wurde ursprünglich im Jahr 1752 gegründet, später jedoch angegriffen und zerstört. Den heutigen Ort, den Sie bald besichtigen werden, gründete Lucas de Herazo y Mendigaña im Jahr 1790. Mit einer angenehmen Durchschnittstemperatur von 18°C herrscht in San Agustín das perfekte Frühlingsklima. 

Tag 6: San Agustin

Heute ist ein Tagesausflug zum Archäologischen Park in Agustín geplant. Nach dem Frühstück im Hotel geht es gleich los. Durch die archäologischen Funde erlangte der Gegend überhaupt erst Ihre Bekanntheit. Der Park gilt seit 1995 als UNESCO Weltkulturerbe. Sie werden den Archäologischen Park gleich am Morgen besuchen und die Mesitas A, B, C und D erkunden sowie den Zeremonialbrunnen ‘Fuente Zeremonial de Lava Patas’ genauer besichtigen. Die vielen interessanten Statuen des Parks werden Sie zurück in eine andere Zeit versetzen. Das archäologische Museum beinhaltet zudem viele geschichtliche Einblicke in die Vergangenheit der Region. Den Nachmittag verbringen Sie bei den archäologischen Stätten El Tablón und La Chaquira. Hier haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Berge und die atemberaubende kolumbianische Landschaft.

Tag 7: San Agustin

Im Zentrum des heutigen Tages steht der weltberühmte kolumbianische Kaffee. Eines der wichtigsten Produkte der Wirtschaft der Region ist der Kaffee. Hier, rund um San Agustín, werden aktuell die besten und speziellsten Kaffeesorten Kolumbiens angebaut. Sie dürfen heute eine Kaffeefinca besuchen, welche Kaffee in Bioqualität anbau, und lernen den ganzen Kaffeeanbau- und Herstellungsprozess kennen. Begleiten Sie die Kaffeebohne von der Aussaat bis zum fertigen Endprodukt und werden Sie zum Kaffee-Experten. Lassen Sie sich vom unglaublichen Wissen der Arbeiter und Besitzer der Finca beeindrucken. Selbstverständlich darf am Ende der Tour die Verkostung einer authentischen, kolumbianischen Tasse Kaffee nicht fehlen. Den Rest des Tages können Sie sich in San Agustín so gestalten, wie es Ihnen beliebt.

Tag 8: Medellin

Sie werden heute Morgen mit einem privaten Transfer von San Agustín zum Flughafen in Neiva gebracht. Von hier geht es in Richtung Norden, die berühmteste Stadt in den kolumbianischen Bergen wartet auf Sie. In Medellín werden Sie am Rionegro Flughafen bereits erwartet und mit einem erneuten, privaten Transfer zu Ihrem Hotel gebracht. Die zweitgrößte Stadt Kolumbiens wird Sie mit seinem Charme sofort für sich gewinnen. Wegen seinen ganzjährig angenehm warmen Temperaturen wird Medellín auch die Stadt des ewigen Frühlings genannt. Noch vor 20 Jahren war Medellín eine der gefährlichsten Städte der Welt. Heute werden Sie davon kaum etwas merken. Zukunftsorientierte Politiker investierten erfolgreich in die Infrastruktur und die öffentliche Bildung. Heute ist Medellín eine der innovativsten Metropolen der Welt. Sie haben heute Nachmittag noch etwas Zeit, die Stadt zu erkunden um sich bereits ein eigenes Bild des Kulturzentrums Kolumbiens zu machen. Insgesamt werden Sie drei Nächte in dieser schönen Stadt verbringen.

Tag 9: Medellin

Genießen Sie ein Frühstück im Hotel, bevor Sie zur heutigen Stadttour aufbrechen werden. Erfahren Sie was Medellíns Bürger über die geschichtliche Entwicklung der Stadt denken und lassen Sie sich auf eine aufregende Tour durch die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt mitnehmen. Schlendern Sie durch faszinierende Gassen und lernen Sie an jeder Ecke etwas Neues über die Geschichte Kolumbiens. Außerdem haben Sie heute die Möglichkeit, die innovativen öffentlichen Verkehrsmittelsysteme kennenzulernen. Die öffentlichen Rolltreppen der Comuna 13 halfen unter anderem zur Integration der ärmeren Stadtteile und sehen auch noch super aus. Nach der Tour haben Sie wieder Zeit für sich. Sie können entweder die Stadt weiter erkunden, oder es sich einfach im Hotel gemütlich machen.

Tag 10: Medellin

Heute geht es auf einen erneuten Tagesausflug. Gleich nach dem Frühstück geht es los und Sie werden zum Fuß des Piedra de Peñol gefahren. Genießen Sie die malerische Fahrt durch das östliche Hochland Antioquias. Den 200 Meter hohen Felsen werden Sie über 740 Zickzack-Treppenstufen erklimmen. Genießen Sie den wohlverdienten, spektakulären Ausblick auf die umliegenden grünen Berge und blauen Seen, nachdem Sie oben angekommen sind. Nach dem Abstieg geht es ins idyllische Dorf Gutapé. Das Dorf ist für sein warmes Klima und die freundlichen Einwohner bekannt. Die hübsche Kirche und die wunderschönen Wandmalereien der Häuser werden Sie sofort verzaubern. Schlendern Sie durch die Gassen von Gutapé und stöbern Sie in den verschiedenen Souvenirshops die sich durch die Straßen ziehen. Beenden Sie den Tag mit einer Bootstour auf dem See Embalse de Peñol, bevor Sie den Weg zurück nach Medellín antreten. Dort angekommen, haben Sie den Rest des Abends für sich.

Tag 11: Nuqui

Sind Sie bereit für ein unvergessliches Abenteuer? Gut. Denn heute geht es nach dem Frühstück in Medellín direkt zum Flughafen. Der Flug, den Sie heute antreten werden, bringt Sie an die Pazifikküste Kolumbiens, genauer gesagt nach Nuquí. Nuquí liegt im Nordwesten Kolumbiens zwischen der malerischen Pazifikküste und der Bergregion Baudó. Nuquí eignet sich besonders gut für Expeditionen in den Regenwald. Darüber hinaus ist Nuquí ein sehr gutes Tauchgebiet. Die Pazifikküste Kolumbiens ist eine Region fernab des Massentourismus. Nur wenige Straßen führen an die Küste und machen Kolumbiens Pazifikregion nicht nur zu einem echt einsamen Stranderlebnis, sondern auch zum Paradies für Naturfreunde. Der Regenwald reicht hier bis an die dunklen Sandstrände, Wasserfälle stürzen direkt ins Meer und in der Zeit von Ende Juni bis Mitte Oktober ziehen Buckelwale in den milden Küstengewässern der Tropen ihre Kälber auf. Dieses Naturschauspiel können Besucher aus der ersten Reihe miterleben - oft sogar schon vom Strand aus. Sie werden sich sofort in die einsame Küste verlieben. Am Flughafen in Nuquí werden Sie bereits erwartet und mit einem Bootstransfer in Ihr Hotel gebracht.

Tag 12: Nuqui

Nach einem köstlichen Frühstück geht es los. Eine geführte Wanderung führt Sie heute durch den Regenwald Kolumbiens. Sie werden an verschiedenen Wasserfällen anhalten und sich auf den Rückweg entlang des Flusses Terco machen. Genießen Sie die unberührte Natur des Regenwaldes und lassen Sie sich von den vielen Geräuschen und Farben inspirieren. Entspannen Sie am Nachmittag in den Thermalbädern eines nahegelegenen Dorfes und profitieren Sie vom Wissen der lokalen Tourguides.

Tag 13: Medellin

Sie werden mit dem Boot zurück nach Nuquí gebracht und fliegen von dort nach Medellín. Man erwartet Sie bereits am Flughafen und Sie werden für eine Nacht in ein Hotel gebracht. Genießen Sie den Rest des Tages, bevor es morgen spektakulär weitergeht.

Tag 14: Tayrona National park

So schwer Medellín zu verlassen auch sein mag, Santa Marta und der atemberaubend schöne Nationalpark Tayrona warten auf Sie. Sie werden nach dem Frühstück mit einem Privattransfer zum Flughafen gefahren. In Santa Marta angekommen, werden Sie bereits erwartet und mit einem erneuten Privattransfer in Ihr Hotel in der Nähe des Einganges zum Nationalpark gebracht. Santa Marta, die Hafenstadt im Norden Kolumbiens, ist das Eingangstor zum Tayrona Nationalpark und der Ciudad Perdida. Santa Marta wurde 1525 vom spanischen Eroberer Rodrígo de Bastidas gegründet und ist somit die älteste Stadt Kolumbiens. Die Stadt befindet sich in der Sierra Nevada Marta, dem zweithöchsten Küstengebirge der Welt. Machen Sie es sich im Hotel gemütlich, denn Sie werden zwei Nächte hier verbringen. Lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf und erkunden Sie das Städtchen Santa Marta. Mit seinen farbigen Häusern und direkt am Wasser gelegen ist Santa Marta ohne Zweifel eine der schönsten Hafenstädte der Welt. 

Tag 15: Tayrona National park

Der Eingang des Nationalparks ist nur eine Stunde östlich von Santa Marta entfernt und einfach zu erreichen. Regenwald, weiße Strände und die kristallinen Gewässern des karibischen Meers bilden eine traumhafte Naturkulisse. Die atemberaubende Schönheit des Tayrona Nationalparks wird Sie heute den ganzen Tag begleiten. Weiße Traumstrände, kleine Meeresbuchten, exotische Vegetation und mehr als 100 verschiedene Säugetierarten hat der Nationalpark zu bieten. Vielleicht sehen Sie sogar eines der vielen Opossums oder erhaschen einen Blick auf einen Kondor oder Seeadler. Sie werden heute Morgen zum Parkplatz Cañaveral gefahren. Von hier aus werden Sie eine Stunde durch den tropischen Regenwald wandern. Sie erreichen den wunderschönen Strand von Arrecifes. Nach einer kurzen Pause und Erfrischung wandern Sie weiter zu den idyllischen Buchten von Arenillas, Piscina und schließlich zum Cabo San Juan, einer der schönsten Strände Kolumbiens. Erholen Sie sich hier und tauchen Sie Ihre Füße ins karibische Meer. Am späten Nachmittag wandern Sie zurück zum Parkplatz und werden dort wieder ins Hotel nach Santa Marta gefahren.

Tag 16: Cartagena

Mit einem Privattransfer werden Sie heute nach dem Frühstück nach Cartagena in Ihr Hotel in der Altstadt gefahren. Lassen Sie sich bereits auf der Fahrt von der schicken Kolonialarchitektur Cartagenas begeistern. Die perfekt restaurierte Altstadt Cartagenas wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und lässt sich am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Erkunden Sie bereits heute bunte Häuserfassaden, hübsche Plazas und kopfsteingepflasterte Gässchen. Lassen Sie sich vom Karibikflair der Stadt bezaubern und genießen Sie den Abend in dieser wunderschönen Stadt.

Tag 17: Cartagena

Stärken Sie sich beim Frühstück für die halbtägige Stadttour die Sie heute erwarten wird. Cartagena ist eine der schönsten Städte des amerikanischen Kontinents und wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Stadt ist voller unendlicher Farben und karibischer Lebenslust - lassen Sie sich von diesem Flair anstecken. Die heutige Tour startet mit einer Besichtigung der Festung ‘San Felipe’ und eines Klosters Ihrer Wahl. Die alte Stadtmauer aus der Kolonialzeit, die das historische Altstadtviertel umgibt, hat seine ursprüngliche Architektur beibehalten. Von hier aus können Sie einen malerischen Ausblick auf das karibische Meer und über die restliche Stadt genießen. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte Cartagenas als eines der wichtigsten Drehkreuze der Kolonialzeit, Sammelort der größten Goldschätze Südamerikas und größter Sklavenhafen auf dem amerikanischen Kontinent. Spektakuläre Piratenangriffe und legendäre Schlachten zwischen der spanischen und englischen Armada hinterließen ihre Spuren in den unzähligen Festungsanlagen, die noch bis heute intakt sind. Während der Tour besichtigen Sie zudem Kirchen, Museen und Plätze in der Altstadt. Sie haben Zeit die vielen charmanten Restaurants zu besuchen und in den unzähligen Geschäften und Schmuckläden zu stöbern. Nach der Tour können Sie Ihren Abend alleine genießen. Gehen Sie heute aus! Die vielen Bars und Restaurants der Altstadt laden Sie zu einem unvergesslichen Abend ein.

Tag 18: Cartagena

Packen Sie Ihre Badesachen ein, denn heute geht es zu den Inseln! Nach dem Frühstück werden Sie früh am Morgen mit einem Privattransfer an den Hafen in Santa Cruz gefahren. Mit einem Schnellboot werden Sie vom Hafen in Richtung der Islas del Rosario übers Wasser gleiten. Sie werden auf der Isla de Majagua bereits mit einem exotischen Fruchtcocktail erwartet. Es bleibt viel Zeit zum Baden und Erholen auf dieser kleinen Insel. Das türkisblaue Wasser und die weißen Sandstrände werden Ihnen den Morgen versüßen.Sie fahren weiter zu der Insel San Martin und besuchen den natürlichen Unterwasserzoo, wo Sie die unglaubliche Vielfalt an Fischen und Korallen bestaunen dürfen. Nach dem Besuch des Unterwasserzoos geht es zurück nach Isla Majagua, wo Sie mit einem köstlichen Mittagessen erwartet werden (Fisch, Kokosreis, Backbananen inklusive eines Nachtischs und Getränks). Erneut bleibt Ihnen auf der Insel Zeit die Unterwasserwelt mit dem Schnorchel zu erkunden und sich an den wunderschönen Stränden zu bräunen. Gegen späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Cartagena. 

Tag 19: Ende der Reise

Heute geht Ihre Reise zu Ende. Schauen Sie auf 19 Tage voller Abenteuer zurück, die Sie nie vergessen werden. Sie haben die Metropolen Kolumbiens erkundet, wurden vorübergehend zum Kaffee-Experten und kennen sich bestens in den kolumbianischen Kolonialdörfern aus. Die atemberaubende Landschaft Kolumbiens hat Sie in den letzten Wochen begleitet - doch jetzt geht es wieder zurück nach Hause. Sie werden nach dem Frühstück im Hotel zum Flughafen gefahren, wo jeder wieder seinen eigenen Weg gehen wird. Wir sind uns sicher, dass Ihr Koffer voll mit Souvenirs und dem besten Kaffee der Welt ist. Ihre Kamera enthält unzählige Fotos von Ihrer Traumreise durch Kolumbien und Sie werden wahrscheinlich den ganzen Flug (und die nächsten paar Wochen) nur noch über Ihre Reise sprechen.

Tourlane-Experten an Ihrer Seite

Erholsamer Familienurlaub oder aufregende Bergbesteigung? Ihre Reise wird individuell an Ihre Wünsche angepasst.

Wir kümmern uns um Ihre Unterkünfte, Guides, Flugtickets und vieles mehr. So beginnt bereits Ihre Urlaubsplanung absolut stress- und sorgenfrei!

Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung und echten Insidertipps unserer Reiseprofis.

Wir sind auch während Ihrer Reise immer für Sie erreichbar.

In 3 Schritten zum Abenteuer

So funktioniert’s
  • 1. Sie träumen

    Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Sie teilen uns online Ihre Wünsche mit – schnell & einfach.

  • 2. Wir planen

    Basierend auf Ihren Vorlieben und Wünschen stellen unsere Tourlane-Experten mit Ihnen telefonisch Ihre maßgeschneiderte Reise zusammen.

  • 3. Los geht’s

    Ihnen gefällt unser auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot? Dann heißt es nur noch Koffer packen und auf ins Abenteuer!

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote



Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren