Unser Tourlane Reiseversprechen —Sorgenfrei Urlaub buchen & kostenlos stornieren!
Aussicht auf die Küste in Punta del Diablo, Rocha, Uruguay

Die 12 besten Strände in Uruguay

Strände im Geheimtip Südamerikas

    Uruguay Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Uruguay Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Uruguay
    4. Die 12 besten Strände in Uruguay

    Unsere Expertenempfehlung

    Der Playa Mansa ist einer der besten Strände Uruguays. Gelegen ist er im beliebtesten Badeort des Landes, Punta del Este, das gerne mit Monaco, Miami und St. Tropez verglichen wird, doch auf dem Playa Mansa herrscht immer noch eine sehr ruhige, entspannte und fast bodenständige Atmosphäre, perfekt für einen Familienurlaub oder lange Spaziergänge.

    Angelina PodlesnaReiseexpertin für Uruguay
    Leuchtturm in Jose Ignacio bei Punta del Este, Uruguay

    Wohin soll Ihre Reise gehen?

    Reiseziel

    Wohin soll Ihre Reise gehen?

    Wo gibt es die schönsten Strände in Uruguay?

    1. Playa Mansa, Punta del Este

    Der Playa Mansa ist nach dem ruhigen Meer vor seiner Küste benannt, das viele Familien für einen Badeurlaub anlockt, bei gutem Wellengang sind auch einige Surfer zu sehen. Auf dem weichen Sand unternehmen Sie einen ausgiebigen Spaziergang mit Blick auf die atemberaubende Bucht von Maldonado und die Insel Gorriti, danach ruhen Sie sich in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants aus. Wenn Sie hingegen noch mehr Action möchten, so steht Ausrüstung fürs Kitesurfen, Windsurfen, Segeln oder Kanufahren zum Mieten bereit.

    Blick auf den Strand La Mansa in Punta del Este, Uruguay

    2. Playa Brava, Punta del Este

    Während der Playa Mansa der "ruhige" Strand von Punta del Este ist, steht Playa Brava für den "bewegten" Strand: hier sind die Wellen schon mal höher, was auch fortgeschrittene Surfer anzieht. Auch Lauffreunde lieben den Strand, den der Playa Brava ist fürs Joggen vielleicht einer der besten Orte Uruguays. In der Ferne können Sie die Isla de Lobos sehen, welche von der größten Kolonie südamerikanischer Seelöwen besiedelt ist. Wahrzeichen des Playa Brava ist die Skulptur einer Hand, die aus dem Sand herausragt, "Los Manos".

    Hand Skulptur auf dem Strand in Punta del Este, Uruguay

    3. Playa Montoya, La Barra

    Der kleine Kurort La Barra nahe Punta del Este ist für seine Strände besonders bei jungen Leuten beliebt. Darunter der Playa Montoya, ein moderner Strand, der für einen jungen, frischen Strandurlaub steht. Genießen Sie am Strand den Lifestyle von La Barra! Auch die Stadt selbst ist mit ihren bunten Häusern, Kunstgalerien, Restaurants und Bars sehr sehenswert. La Barra ist Urlaubsfeeling pur, kommen Sie an den Playa Montoya und spüren Sie es selbst! Weitere tolle Strände in der Nähe sind der Playa Verde oder der Playa Hermosa.

    Montoya Beach in La Barra, Uruguay

    4. Playa de los Pescadores, Punta del Diablo

    Punta del Diablo ist ein rustikales Fischerdorf im Norden Uruguays, einer seiner schönsten Strände ist der Playa de los Pescadores, der "Strand der Fischer". Diese nutzen den Strand als Augangspunkt für ihre Fischertouren, ihre Boote prägen das malerische Ambiente, doch auch Kite- und Windsurfer nutzen die Wellen gern. Kosten Sie den frischen Fisch oder bummeln Sie durch die kleinen Läden, auch der Kunstmarkt bietet hübsche Souvenirs, wie etwa handgemachten Schmuck. Besonders schön ist am Playa de los Pescadores der Sonnenuntergang, also kommen Sie ruhig gegen Abend hierher.

    Fischerboote auf dem Playa de los Pescadores, Punta del Diablo, Uruguay

    5. Playa Rivero, Punta del Diablo

    Der einladende Playa del Rivero in Punta del Diablo ist ein beliebter Treffpunkt der Einheimischen, die hier gern einfach mal bei einem Drink in einer der kleinen Bars entspannen. So haben Sie am Playa del Rivero das Gefühl, dass sich hier das Leben abspielt, ohne dass es sich überlaufen oder einengend anfühlt. Die hohen Wellen und starken Winde hier sind perfekt für fortgeschrittenere Surfer. Die großen Felsen, die sich entlang des Strandes ziehen, fügen zur Landschaft einen besonderen Akzent hinzu.

    Blick auf den Rivero Strand in Punta del Diablo, Uruguay

    6. Playa de la Viuda, Punta del Diablo

    Der Playa de la Viuda ist naturbelassen und an vielen Tagen fast menschenleer, spazieren Sie also einfach über den 2 Kilometer langen Strand und genießen Sie die Ruhe. Wenn Sie sich, etwa zum Surfen oder Kitesurfen, ins Wasser wagen, sollten Sie vorsichtig sein und bereits Erfahrung mit stärkeren Wellen haben, denn die Strömung hier ist nicht zu unterschätzen. Entlang des Strandes finden sich immer wieder kleine Bars, in denen Sie sich entspannt zurücklehnen können - verpassen Sie aber nicht den wunderschönen Sonnenuntergang!

    Strand in Punta Del Diablo, Uruguay

    7. Playa Las Achiras, Santa Teresa

    Der Playa Las Achiras ist ein weitläufiger, ruhiger Strand, der mit seinen tollen Aussichten zu langen Spaziergängen einlädt, auch Angler und Surfer kommen gern hierhin. Um selbst auf Angeltour zu gehen, können Sie direkt am Strand ein Boot mieten. Gelegen ist der Playa Las Achiras im Santa Teresa National Park. Dieser ist mit seinen über 2 Millionen Bäumen, dem Rosengarten, dem Wildtierreservat und der von den Portugiesen erbauten historischen Festung La Teresa auch allgemein ein erstklassiges Highlight für Ihre Uruguay Reise.

    Der Strand von Achiras im Santa Teresa Nationalpark, Uruguay

    8. Playa la Moza, Santa Teresa

    Der Playa La Moza ist ebenfalls einer der Strände des Nationalparks Santa Teresa und bei Surfern aufgrund der Höhe der Wellen extrem begehrt. Bekannt ist der Playa La Moza zudem für "El Chorro", den "Jet", eine Steinkonstruktion, die die natürlichen Höhenunterschiede nutzt und so einzigartige Naturbecken bildet. Wenn Sie kein erfahrener Surfer sind, so setzen Sie sich entspannt auf die Felsen und angeln ganz in Ruhe nach Fischen, treiben Sie Sport am Strand oder amüsieren Sie sich in einer der Bars. Die üppige Vegetation und die bunten, exotischen Vögel geben dem Ganzen einen zusätzlichen Reiz.

    Sandstrand mit einigen Pflanzen, Uruguay

    9. Playa de Los Botes, La Paloma

    Den Playa de Los Botes finden Sie im schönen Paloma. Der ruhige und sichere Strand ist ein beliebtes Ziel für einen entspannten Badeurlaub mit Kindern. Schwimmen Sie im türkisblauen Wasser und legen Sie sich auf dem feinen, weißen Sandstrand in die Sonne. Ein besonderes Merkmal des Playa de los Botes ist die Christusstatue "El Christo de Lucho", die vom lokalen Fischer und Künstler Alfredo Maurente geschaffen wurde, um die Fischer, die hier auf See fahren, zu schützen. Den frisch gefangenen Fisch können Sie in den umliegenden Restaurants genießen.

    Strand von Los Botes bei Sonnenuntergang, La Paloma, Uruguay

    10. Playa Los Titanes, Costa de Oro

    Der Playa Los Titanes ist ein kleiner aber feiner, entspannter Strand, wunderbar gelegen zwischen dem satten Grün der Wälder von Uruguays Costa de Ora. Schwimmen Sie im sauberen, ruhigen Wasser oder wandern Sie durch die beruhigende Natur. Immer wieder finden Sie dabei einige natürliche Aussichtspunkte, die Ihnen eindrucksvolle Panoramen bieten. Von einigen Stellen aus können Sie bei klarem Wetter auf die Isla de los Albardones blicken, die vor der Küste liegt. Für leckere Mahlzeiten und interessante Souvenirs hält das Städtchen Los Titanes auch genügend Angebot bereit.

    Sandstrand in Uruguay

    11. Playa José Ignacio, José Ignacio

    Der Playa José Ignacio, gelegen im gleichnamigen Dorf im Departamento Maldonado im Südosten Uruguays, ist ein malerischer kleiner Fischerstrand wie aus dem Bilderbuch. Zu seinem Charme tragen neben den zahlreichen Fischerbooten zwei herrliche Lagunen sowie der 1877 erbaute 32 Meter hohe Leuchtturm. Zu den Aktivitäten, denen Sie hier nachgehen können, zählen Windsurfen, Rudern, Schnorcheln oder Angeln. Probieren Sie unbedingt die frischen Meeresfrüchte und Fische in den umliegenden Restaurants, oder kaufen Sie direkt von den Fischern, um später selbst zu kochen.

    Leuchtturm in Jose Ignacio in der Nähe von Punta del Este, Uruguay

    12. La Calavera, Cabo Polonio

    Mit Cabo Polonio liegt ein zauberhaftes Fischerdörfchen im Süden Uruguays. Dort finden Sie den höchst empfehlenswerten Strand La Calavera, der bekannt für seine handgefertigten Fischerboote ist. Die Wellen vor seiner Küste sind hervorragend zum Surfen. Von La Calavera aus können Sie entlang von spektakulären Panoramen durch die Sanddünen wandern, von der felsigen Spitze Cabo Polonios aus können Sie die Isla de Torres und das größte Seelöwenreservat der Welt erblicken. Südlich von La Calavera liegt mit Playa Sur ein weiterer Strand, getrennt sind die beiden durch eine große Felsenspitze, auf der ein Leuchtturm emporragt.

    Panoramablick auf den La Calavera Strand in Cabo Polonio, Uruguay

    Reisethemen: Was man über Uruguay wissen sollte

    Der Strand in Punta del Diablo, Uruguay

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Uruguay

    Casa Pueblo in Punta Ballena, Uruguay

    Reisetipps

    Die besten 12 Sehenswürdigkeiten in Uruguay

    Salvo Palace in Montevideo

    Travel Guide

    Uruguay Urlaub: Kosten im Überblick