Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Farbenfrohe traditionelle Boote am Strand in Rabat, Marokko

Königliche Riads

Von Casablanca bis Marrakesch

  • ab 7 Tage

  • Transferreise

  • März-Mai

  • ca. 4 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Afrika
  3. Marokko
  4. Königliche Riads

Route: 1 Woche in Marokko, von Casablanca bis Marrakesch

Erleben Sie die Kultur des märchenhaften Königreichs Marokko auf dieser einzigartigen Reise hautnah. Sie entdecken die Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch und lassen sich von ihrem orientalischen Charme und reicher Geschichte verzaubern. Ihre Nächte verbringen Sie in königlichen Riads. Besonderer Höhepunkt Ihrer Reise ist Marrakesch. Kaum ein Ort, an dem die Kultur so lebendig und Sehenswürdigkeiten so vielseitig sind wie hier. Worauf warten Sie noch? Werden Sie in Marokko zum Entdecker!

  1. Casablanca

  2. Rabat

  3. Meknès & Moulay Idriss

  4. Fès

  5. Azrou

  6. Marrakesch

  7.  Weniger
Moschee in Casablanca

1. Casablanca

Willkommen in Casablanca, willkommen in Marokko! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Casablanca erwartet Sie ein freundlicher Fahrer, der Sie in einem komfortablen Wagen in die nahegelegene Hauptstadt, Rabat bringt. Je nach Zeitpunkt Ihrer Anreise haben Sie bereits an diesem Tag die Gelegenheit zu einer ersten, eindrucksvollen Stadtbesichtigung. Lassen Sie anschließend diesen aufregenden Tag in den malerischen Gassen der Altstadt ausklingen und sich von ihrem geschichtsträchtigen Charme verzaubern.

Rabat Hassan Tower

2. Rabat

Entlang der Einkaufsstraße Avenue Hassan II fahren Sie zum Königspalast, den Sie von außen besichtigen. Der Hauptsitz des marokkanischen Königs beeindruckt vor allem mit seinem majestätischen Portal aus gelbem Stein. Gleich außerhalb der historischen Stadtmauer führt Ihr nächster Halt Sie in den ältesten Kern Rabats: die Chellah, Grabstätte der Meriniden-Sultane. Jenseits der von Bambus, Trompetenbäumen und Hibiskus gesäumten Moschee eröffnet sich Ihnen zudem ein weiter Blick über den schönen Fluss Bou Regreg, der in der Nähe der Kasbah Oudaya in den Atlantik mündet. Reißen Sie sich los von diesem magischen Ort, denn Ihr nächster Halt, der Hassan-Turm wartet bereits auf Sie. Er ist das mächtigste, wenn auch unvollständig gebliebene Wahrzeichen der Stadt und Nachbar des prunkvollen Mausoleum Mohammed V.

Ruinen der römischen Stadt Volubilis in der Nähe von Meknes, in Marokko

3. Meknès & Moulay Idriss

Nach knapp zwei Stunden Fahrt erreichen Sie Meknès, das sogenannte “Versailles Marokkos”. Während Ihres Rundgangs durch die Altstadt und das Jüdische Viertel können Sie das große Stadttor Bab Mansour, das prachtvolle Grabmal Mulai Ismails sowie die alte Koranschule bewundern. Am Nachmittag ziehen Sie weiter nach Moulay Idriss, eine der bedeutendsten Pilgerstätten im ganzen Land. Hier befindet sich das Grabmal Idris I., ein von den Marokkanern besonders verehrter Heiliger. Es war es, der den Islam einst nach Nordmarokko brachte. Ebenfalls von großer geschichtlicher Bedeutung ist Ihr nächster Stopp: die Ruinen der antiken Stadt Volubilis.

Blick auf den Sonnenuntergang im Hohen Atlasgebirge in Marokko.

4. Fès

Sie verbringen diesen Tag inmitten der grünen Ausläufers des Atlas. Hier befindet sich Fès, die älteste der vier Königsstädte. Die Stadtbesichtigung an diesem Tag führt Sie durch Fes el-Djedid, wo Sie den wunderschönen Königspalast und das eindrucksvolle Jüdische Viertel sehen. Spätestens wenn Sie das prächtige Eingangstor zur Altstadt, das Bab Boujeloud passieren, wird Sie die kulturelle Schönheit der Stadt vollends vereinnahmen. Außen mit blauen, innen mit grünen Mosaiken verziert, ist dies wahrhaftig ein Tor in die zauberhafte Welt des Orients. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie Bou Inania, eine theologische Hochschule oder madrasa. Der nächste Halt auf Ihrer Tour bringt Sie zur Kairouine-Moschee, der ältesten religiösen Institution der Welt.

Blick auf einen Berberaffen im Zedernwald bei Azrou in Nordmarokko

5. Azrou

Nach dem Frühstück erwartet Sie die reizvolle Zugfahrt nach Marrakesch. Freuen Sie sich unterwegs auf die atemberaubende Kulisse des Mittleren Atlas. Mit etwas Glück entdecken Sie hier auch die besonderen tierischen Bewohner dieser Region: die Berberaffen. Unterwegs machen Sie Halt in dem kleinen Dorf Azrou, das auf gut 1.200 Metern Höhe eine willkommene Auszeit von der Hitze Marokkos bietet. Dazu bietet das Städtchen mit seinem regional bedeutenden Souk einen wunderbaren Einblick in das typische Bergleben der Berber. Am frühen Abend kommen Sie in Marrakesch an, auch "Perle des Südens" genannt.

Marrakesch shop

6. Marrakesch

Sie starten Ihre Stadtbesichtigung am Vormittag mit architektonischen Meisterwerken wie der Koutoubia-Moschee, die Sie heute von außen besichtigen werden. Nur einen kurzen Spaziergang entfernt erwarten Sie die Saadier-Gräber. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt und ausgegraben, gehört das Mausoleum der mächtigen Saadier-Dynastie zu den eindrucksvollsten Monumenten Marrakeschs. Der Bahia Palast, den Sie im Anschluss besichtigen, steht der Pracht der Mausoleen allerdings in nichts nach. Nach einem Besuch im Dar Si Said Museum ziehen Sie gegen Nachmittag in Richtung Altstadt. Tauchen Sie ein in diese magische Welt der Medina und das faszinierende Labyrinth der Souks.e.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Marokko, Gewürz, Markt - Verkaufsstätte, Marrakesch, Suq

    ab

    930 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Kasbah und Dorf in Marokko Nordafrika

    ab

    1.339 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Blick auf Bou Tharar Dorf. Marokko das Tal der Rosen

    ab

    1.165 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Chefchaouen, eine Stadt mit blau gestrichenen Häusern. Eine Stadt mit engen, schönen, blauen Straßen.

    ab

    1.940 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Panoramablick von Marrakesch in Morokko

    ab

    1.021 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Berber, Teppich-Zelte in Camp in Erg Chigaga, Marokko, Afrika

    ab

    1.218 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?