Afrikanische Landschaft mit leerer Straße und Bäumen in Namibia.

Mietwagenrundreise durch Namibia ab Windhoek

Etosha - Waterberg Plateau - Sossusvlei - Swakopmund - Damaraland

  • ab 18 Tage

  • Selbstfahrer

  • April - September

  • ca. 10 Stunden

Namibia Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Namibia Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Afrika
  3. Namibia
  4. Mietwagenrundreise durch Namibia ab Windhoek

Was erwartet Sie auf Ihrer Namibia-Mietwagenrundreise?

Bei Ihrer Namibia Mietwagenrundreise fahren Sie durch die wilden Landschaften des Staates im südlichen Afrika. Erleben Sie sowohl den Süden als auch den Norden auf der Suche nach den atemberaubendsten Spots. Zunächst empfängt Sie die Hauptstadt Windhoek, bevor Naturhighlights wie der Fish River Canyon oder die Dünen von Sossuvlei. Erleben Sie bei dieser Namibia Rundreise mit dem Mietwagen Wüstenregionen, raue Küsten und abenteuerliche Safaris.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1&18: Windhoek

  • Tag 2-4: Fish River Canyon

  • Tag 5-6: Luderitz

  • Tag 7-8: Sossusvlei

  • Tag 9-10: Swakopmund

  • Tag 11-12: Damaraland

  • Tag 13-15: Etosha Nationalpark

  • Tag 13-15: Waterberg Plateau Nationalpark

  •  Weniger
Église à Windhoek en Namibie

1. Windhoek (Tag 1 & 18)

Starten Sie Ihre Namibia Mietwagenrundreise in der Hauptstadt Windhoek. Die Architektur des Ortes ist eine Mischung aus Moderne und Kolonialzeit. Aus letzterer stammt auch die berühmte Christuskirche. Windhoek ist ein toller Ausgangspunkt für Safari-Ausflüge, doch nehmen Sie sich zunächst etwas Zeit, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen. Darunter stechen etwa das Parlament oder die Heintzburg hervor. Wahrzeichen von Windhoek ist die Alte Feste. Der Bau dieser Festung im Jahr 1890 gilt als Grundsteinlegung von Windhoek, heute beherbergt das Gebäude die sehenswerte Nationalgalerie.

Berglandschaft und Schotterweg

2. Fish River Canyon (Tag 2-4)

Auf Ihrer Namibia Rundreise mit dem Mietwagen geht es weiter zum Fish River Canyon. Der sogenannte „Grand Canyon von Afrika“ ist mit einer Länge von 160 Kilometern und einer Tiefe von bis zu 550 Metern der zweitgrößte Canyon der Welt. Ein Guide fährt Sie zu zwei Aussichtspunkten und erklärt Ihnen dabei die Geologie des Naturwunders. Auf eigene Faust erleben Sie die Schönheit des Canyons auf den Wanderwegen. Zur reichen Tierwelt der Gegend gehören Klippspringer, Paviane sowie eine Vielzahl von Vogelarten.

Bunte row orange, Blau, Gelb-Häuser in Lüderitz, Namibia

3. Lüderitz (Tag 5-6)

Halten Sie nun in Lüderitz. Dieser an einer natürlichen Bucht gelegene Ort stammt aus der deutschen Kolonialzeit, was sich am Stadtbild klar bemerkbar macht. Neben einem Spaziergang entlang der Kolonialgebäude lohnt sich ein Tag am Strand. Die Küste eignet sich besonders zwischen November und Februar für Wassersport und ist die Heimat von Flamingos, Straußen, Robben und Pinguinen. Etwa 10 Kilometer entfernt liegt die Geisterstadt Kolmaskop. Dort erfahren Sie, wie die Menschen vor mehr als 100 Jahren in der einstigen Diamantenstadt lebten.

Landschaft mit Wüstengräsern Sossusvlei, Namibia.

4. Sossusvlei (Tag 7-8)

Reisen Sie während Ihrer Namibia Mietwagenrundreise auch nach Sossuvlei. Das Wüstengebiet ist bekannt für seine beeindruckenden Sanddünen. Kommen Sie am frühen Morgen, um die Düne 45 für eine tolle Sicht auf den Sonnenaufgang zu erklimmen. Auch die höchste Düne der Welt finden Sie in Sossuvlei. Diese ist 325 Meter hoch und trägt den Namen „Big Daddy“. Wenn Sie in dieser Region sind, ist auch die Deadvlei ein Must See. Mit ihren vertrockneten Akazienbäumen bildet diese ausgetrocknete Salzpfanne eine surreale Landschaft, die sich gut als Fotomotiv macht.

Strand von oben gesehen

5. Swakopmund (Tag 9-10)

Nächste Station Ihrer Namibia Rundreise mit dem Mietwagen ist die Küstenstadt Swakopmund. Während die Stadt selbst mit deutscher Kolonialarchitektur und lokaler Kultur besticht, ist auch die Natur der Umgebung voller Highlights. Erkunden Sie das Ökosystem der Wüste im vor der Stadt liegenden Dünengürtel. Dort leben etwa Geckos, sandtauchende Eidechsen, Tok-Tokkie-Käfer, Sidewinder-Schlangen, Spinnen, Skorpione und Chamäleons. Völlig anders ist die Landschaft um den Hafen von Walvis Bay. Hier sehen Sie bei einer Tour den Leuchtturm, ein Wrack, eine Austernfarm und vielleicht auch Robben oder Delfine.

Die Epupa-Wasserfälle im Damaraland, Namibia, Afrika.

6. Damaraland (Tag 11-12)

Es wird Zeit für das Damaraland. Hier im Norden Namibias wartet eine raue, unberührte und wilde Landschaft. Mit Grasland, Schluchten, Granitkoppies und Wasserläufen ist die abwechslungsreiche Region ideal zum Wandern. Auch für Safaris ist das Damaraland ein gern gewähltes Ziel, da hier unter anderem Elefanten und Löwen leben. Besonders bekannt ist die Gegend jedoch für die größte freilebende Nashornpopulation Afrikas. Für weitere Entdeckungen stehen der höchste Berg Namibias, der Königstein, der versteinerte Wald oder Twyfelfontein mit seinen berühmten Felsgravuren bereit.

Kleine Elefantenherde trinkt aus einem Wasserloch in Etosha, Namibia

7. Etosha Nationalpark (Tag 13-15)

Auf dem Programm Ihrer Namibia Mietwagenrundreise steht auch der Etosha Nationalpark. Beobachten Sie hier die wilden Tiere bei einer geführten Fahrt in einem offenen Fahrzeug mit 360-Grad-Blick. Um die Wasserlöcher des Parks tummeln sich etwa Antilopen, Zebras, Springböcke, Nashörner, Löwen und Elefanten. Ein bemerkenswerter Spot ist die ausgedörrte, silberweiße Etosha-Pfanne zwischen Savannengrasland und Dornenbüschen. Hier locken grün-blaue Algen Tausende von Flamingos an. Südlich vom Etosha Nationalpark liegt das private Ovaga-Wildreservat, welches bei Pirschfahrten und geführten Wanderungen ebenfalls vielfältige Wildtiererlebnisse bietet.

Plateau du Waterberg avec foret et montagnes, en Namibie

8. Waterberg Plateau Nationalpark (Tag 13-15)

Gegen Ende Ihrer Namibia Rundreise mit dem Mietwagen besuchen Sie den Waterberg Plateau Nationalpark. Dieser spielt eine wichtige Rolle für den Schutz von Spitzmaul- und Breitmaulnashörnern. Dazu finden Sie hier Antilopen, Leoparden, Giraffen oder zahlreiche Vogelarten. Wanderer erfreuen sich an der vielfältigen Landschaft mit felsigen Klippen, offenen Graslandschaften und dichten Wäldern. Gehen Sie auf dem Rücken eines Pferdes auf Reitsafari und erhalten Sie Einblicke in das Leben der Farmer der Region. Dabei erfahren Sie etwa, wie der Nachwuchs der Santa-Gertrudis-Rinder und der Pferde vor Leoparden geschützt werden.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.720 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Strand von oben gesehen

    ab

    3.420 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Die Landschaft der Etosha-Pfanne in Etosha NP in Namibia.

    ab

    4.180 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Chutes Victoria avec arc-en-ciel et paysage verdoyant

    ab

    2.900 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Kinder auf roten Sanddünen in Sossusvlei, Namibia.

    ab

    3.050 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Elefant im Etosha Nationalpark spritzt Wasser auf Zebras
  6. Kleine Elefantenherde trinkt aus einem Wasserloch in Etosha, Namibia

    ab

    5.199 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Antilope Impala in der Namib-Wüste bei Sonnenuntergang.

    ab

    3.475 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Blick auf die Straße und den Spitzkoppe-Berg in Namibia.

    ab

    3.899 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Landschaft mit Wüstengräsern Sossusvlei, Namibia.

    ab

    3.899 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. 2 Kinder sitzen auf einer Bank und beobachten Elefanten im Etosha Nationalpark, Namibia

    ab

    1.852 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Giraffen im Etosha Nationalpark von Namibia

    ab

    3.199 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Sossuvlei ist ein Muss auf jeder Namibia Reise

    ab

    1.770 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Ein Oryx auf einer Düne im Namib-Naukluft-Nationalpark, Namibia.

    ab

    4.905 €

     

    exkl. Flug (p.P.)