Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Antilope Impala in der Namib-Wüste bei Sonnenuntergang.

Rundreise Namibia 2 Wochen

Safari im Norden des Landes

  • 13 Tage

  • Selbstfahrer

  • April - Oktober

  • ca. 13 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Afrika
  3. Namibia
  4. Rundreise Namibia 2 Wochen

Welche Orte erwarten Sie bei Ihrer 2 Wochen Namibia Rundreise?

Eine Rundreise durch Namibia in 2 Wochen bietet Ihnen die Möglichkeit, dieses besondere Land auf intensive Weise kennenzulernen. Erleben Sie wilde Tiere hautnah bei Safaris, lernen Sie mehr über die Völker die noch immer im Takt der Natur leben und erfahren Sie, wie das moderne Namibia in den Städten aussieht. Unsere Reiseexperten stellen Ihnen eine Reiseroute zusammen, die Sie zu den schönsten Orten Namibias bringt – von den Städten in die Wüste bis in die Berge.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Windhoek

  2. Kalahari Namibia

  3. Naukluft Mountains

  4. Swakopmund

  5. Twyfelfontein

  6. Etosha National Park

  7. Waterberg Region

  8.  Weniger
Umstrittenes Denkmal in Windhoek: das Reiterdenkmal - in Berlin gegossen

1. Windhoek

Ihre 14 Tage lange Reise durch Namibia startet in der Hauptstadt Windhoek. Im wirtschaftlichen und politischen Zentrum des Landes erleben Sie einen interessanten Mix aus beschaulichen Ecken und geschäftiger Großstadt. Sie sehen koloniale Architektur, die sie an Deutschland erinnern wird und moderne Wolkenkratzer, manchmal sogar in direkter Nachbarschaft. Machen Sie es sich in einem der süßen Cafés in der beschaulichen Innenstadt gemütlich und schlendern Sie durch die Galerien der Stadt. Im Stadtmuseum erfahren Sie mehr über die Kultur des Landes. Eine Zeitreise erwartet Sie beim Besuch der Christuskirche, die 1919 geweiht wurde und dem Tintenpalast aus dem Jahr 1912.

Köcherbaum in der Nähe von Klein Pella an der südafrikanischen und namibischen Grenze.

2. Kalahari Namibia

Ihre Reise geht weiter in die scheinbar endlose Weite der Kalahari. Die größte Sandfläche der Erde erstreckt sich über eine Fläche von 1,2 Millionen km². Ein besonderes Erlebnis ist ein Sundowner Natur Drive. Lassen Sie sich von den rote Dünen überwältigen, die im Licht der Abendsonne regelrecht zu glühen scheinen. Bei dieser Pirschfahrt begegnen Sie den wilden Bewohnern wie Giraffen, Zebras, Gnus, Kudus und Erdmännchenfamilien und bekommen die für die Kalahari typische Salztonebene und hohen Dünen zu sehen. Ein ganz besonderes Erlebnis, das Ihnen sicher lange in Erinnerung bleiben wird.

Oryx im Namib-Naukluft-Park in Namibia, Afrika

3. Naukluft Mountains

Bei Ihrem Aufenthalt in den Naukluft Mountains kommen Sie den majestätischen Bergen ganz nahe. Bei Wanderungen durch die Berglandschaft geht es durch tiefe Schluchten zu natürlichen Pools. Ob zu Fuß oder mit dem Jeep – unterwegs bekommen Sie immer wieder Aussichten auf die imposanten Berge. Bei Sonnenaufgang erwartet Sie hier noch ein ganz besonderes Erlebnis: Bei einer Ballon Safari schweben Sie sich nur vom Wind getrieben über die älteste Wüste der Welt. Dabei beobachten Sie die Licht- und Schattenspiele, die die Sonne in den Dünen malt.

Einzigartiges architektonisches Meisterwerk in Swakopmund, Namibia

4. Swakopmund

Der nächste Stopp Ihrer Reise ist Swakopmund. Die Stadt an der Atlantikküste lässt die deutsche Kolonialgeschichte auf besondere Weise lebendig werden. Bis heute hat sich die Stadt ihr europäisches Flair behalten und so fühlt man sich bei Flanieren durch die Gassen und in den Cafés fast schon heimisch. Doch Swakopmund ist nicht nur ein gemütliches Fleckchen Erde, die Stadt gilt auch als Hotspot für Outdooraction. Entscheiden Sie selbst, welche Aktivität zu Ihnen passt: Delfintouren vor der Küste, Kayaking am Pelican Point, Sandboarden oder eine Fugsafari in der Wüste, all das können Sie bei Ihrem Besuch hier erleben.

Twyfelfontein Gesteinsformation in Namibia

5. Twyfelfontein

Ihre Rundreise bringt Sie nach Twyfelfontein. Mitten in Damaraland können Sie Felszeichnungen bewundern, die irgendwann vor 2000 bis 10.000 Jahren vom Volk der San an die Wände gemalt wurden. Die Felszeichnungen erkunden Sie bei einer geführten Wanderung. Unterwegs sehen Sie den Brandberg, den höchsten Berg Namibias. The Living Museum of the Damara zeigt Ihnen das traditionelle Dorfleben oder begleiten die Bewohner auf einem Buschspaziergang, wo Sie mehr über die Pflanzen und Jagd erfahren. Beim Ephemeral (Dry) River Drive fahren Sie durch das trockene Aba-Huab-Tal mit dem Ziel, Elefanten zu entdecken, die sich dem Leben in der Wüste angepasst haben.

Elefant im Etosha Nationalpark spritzt Wasser auf Zebras

6. Etosha National Park

Der nächste Stopp bringt Sie zu einem der außergewöhnlichsten Orte des Landes. Im Etosha National Park befindet sich die große Etosha-Pfanne, die ganze 5.000 km² und somit ein komplettes Viertel des Nationalparks umfasst. Die gigantische Salzpfanne ist sogar aus dem Weltall sichtbar. Nach Regenfällen füllen sich die Pfützen mit Wasser, trocknen in der Hitze jedoch schnell aus. Zurück bleiben weiße Salzkrusten. Als eines der wichtigsten Wildtierreservate stehen die Chancen im Etosha National Park die „Big Five“ zu sehen, besonders gut. Vor allem in den trockenen Monaten von Mai bis September sammeln sich die Tiere an den Wasserstellen des Nationalparks.

Waterberg Nationalpark in Namibia

7. Waterberg Region

Ihre Reise neigt sich im Waterberg Plateau Park dem Ende zu. Doch hier erleben Sie noch ein echtes Highlight Ihrer Rundreise. Der 200 Meter hohe Waterberg zeigt ihnen die Vielfalt der namibischen Flora und Fauna. Oben auf dem Bergplateau ist es relativ trocken, am Fuße des Bergs sammelt sich allerdings Wasser, das durch den porösen Sandstein fließt und die Ebene in eine üppig bewachsene Landschaft verwandelt. Bei geführten Wanderungen durchstreifen Sie den Nationalpark auf dem Berg. Halten Sie die Augen offen, denn hier leben nicht nur viele Vogelarten, Reptilien und Insekten, sondern auch Breit- und Spitzmaulnashörner, Büffel, Antilopen und Leoparden.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Ein Oryx auf einer Düne im Namib-Naukluft-Nationalpark, Namibia.

    ab

    4.905 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Elefant im Etosha Nationalpark spritzt Wasser auf Zebras

    ab

    2.010 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Giraffen im Etosha Nationalpark von Namibia

    ab

    3.199 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Sossuvlei ist ein Muss auf jeder Namibia Reise

    ab

    1.770 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. 2 Kinder sitzen auf einer Bank und beobachten Elefanten im Etosha Nationalpark, Namibia

    ab

    1.852 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Wasserfall_Berlin_Falls_in_Südafrika

    ab

    4.199 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?