Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Die City Hall ist ein Muss bei einem Belfast Urlaub

Irland

Belfast Urlaub

Top-Tipps von Reiseexperten

Warum einen Belfast Urlaub unternehmen?

Belfast. Wo soll man anfangen? Die Hauptstadt von Nordirland und Geburtsort der weltberühmten RMS Titanic. Eine geschichtsträchtige Stadt, die vor allem für die "Troubles" bekannt ist - ein Sektenkrieg, der zwischen 1969 und 1998 stattfand. Heutzutage ist Belfast energiegeladen und jung. Es ist die Heimat einer lebendigen Pub-Kultur und einer blühenden Gastronomie-, Musik- und Kunstszene. Also, machen Sie sich bereit für ein Pint, eine gute Portion irischen Craic und einen Urlaub, der Sie nach mehr verlangen lässt. Sprechen Sie noch heute mit einem unserer Reiseexperten über Ihre persönliche Belfast-Tour mit Tourlane.

Besuchen Sie eine dieser Sehenswürdigkeiten in Belfast

  • Das Belfast Titanic Museum ist ein Muss bei einem Belfast Urlaub

    Titanic Belfast

    Museum über die Schiffstragödie der Titanic

  • Blick auf das Belfast City Hall - ein Muss bei einem Belfast Urlaub

    Belfast Rathaus

    Das Herz der Stadt

Welche Sehenswürdigkeiten in Belfast erkunden?

1. Titanic Belfast

Beginnen Sie Ihre Belfast-Tour mit dem brillanten und höchst interaktiven Museum über die Titanic - das "unsinkbare" Schiff, das 1912 einen Eisberg rammte und sank, wobei mehr als 1.500 Menschen ums Leben kamen. Das spektakuläre Gebäude, das sich an der Stelle befindet, an der der gigantische Kreuzer gebaut und vom Stapel gelassen wurde, ist ein architektonisches Wunder für sich: Vier große Metallflügel sehen aus wie die Rümpfe mehrerer Schiffe und ragen diagonal heraus. Diese Ausstellung wird Sie inspirieren und bewegen, denn sie führt Sie von den technischen Meisterleistungen des 20. Jahrhunderts zu den Geschichten der Schiffsdesigner, Handwerker und Passagiere, deren Leben durch den unglückseligen Ozeandampfer für immer verändert und genommen wurde. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

2. Rathaus von Belfast

Im Herzen von Belfast steht die große City Hall. Großartig, kühn und stolz, seine hoch aufragende Kuppel und die beeindruckenden Gärten verleihen diesem Gebäude eine ernsthafte Gravitas - ein Element jedes Belfast-Urlaubs. Schlendern Sie durch die Hallen und bewundern Sie die Buntglasfenster, die Szenen aus keltischen Legenden, der großen Hungersnot und Hommagen an die Frauen der Stadt zeigen. Draußen finden Sie einen Kenotaph, der an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs erinnert, sowie die "Belfast List" - ein 30 Fuß langer Sockel, der alle 1.512 Menschen benennt, die bei der Titanic-Tragödie ums Leben kamen.

3. Crumlin Road Gaol

Das Crumlin Gaol, das einst als das "Alcatraz Europas" bezeichnet wurde, ist ein wichtiger Teil eines jeden Belfast-Urlaubs. Auf der 70-minütigen Tour durch dieses Hochsicherheitsgefängnis sehen Sie alles, vom Gerichtsgebäude bis zur Zelle der Verurteilten, in der einst 17 Männer auf ihre Hinrichtung warteten. Das 1846 eröffnete Gefängnis war 150 Jahre lang in Betrieb und hat sowohl Suffragetten als auch Mörder und Schlüsselfiguren während der Unruhen inhaftiert, bevor es 1996 endgültig geschlossen wurde. In den Hallen zu stehen, die zuvor 25.000 Insassen durchlaufen haben, ist eine erschütternde, aber prägende Erfahrung.

4. St. George's Markt

Nach der harten Geschichte ist es an der Zeit, die Stimmung aufzuhellen und ein paar leckere Häppchen zu sich zu nehmen. Und zum Glück haben wir genau den richtigen Ort dafür: St. George's Market, eine zu 100 % lokale und äußerst beliebte Lebensmittelhalle, die direkt am Fluss Lagan liegt. Von Freitag bis Sonntag ist der überdachte Markt mit rund 250 Anbietern gefüllt, die hungrige Bäuche mit allem füttern, von französischen Crêpes bis hin zum lokalen, herzhaften Favoriten: einem Frühstücksbrötchen mit Kartoffelbrot, Speck, Wurst und einem Ei. Und für die Pflanzenfresser haben wir auch etwas zu bieten! St. George's bietet eine beeindruckende Auswahl an veganen und vegetarischen Optionen - Fin McVeg ist köstlich! Wir hoffen, Sie sind hungrig!

5. Kellys Weinkeller

Beenden Sie Ihre Belfast-Tour mit einem Besuch in einem der ältesten Pubs der Stadt. In Kelly's Cellars können Sie eines der besten Guinness der Stadt zusammen mit einer herzhaften Portion irischen Rindfleischeintopfs genießen, während Sie die energiegeladene und gemütliche Atmosphäre bei traditioneller irischer Live-Musik auf sich wirken lassen. Das 1720 erbaute Kelly's hat die Zeit überdauert und besitzt noch viele seiner ursprünglichen Merkmale - mit seinen niedrigen Decken, weiß getünchten Wänden, einem schrägen Boden und einem offenen Kamin - und markiert einen Punkt von historischer Bedeutung, da es der Treffpunkt für die Anführer der Rebellion gegen die Engländer im Jahr 1798 war. Weniger

Andere Orte, die Sie als Teil Ihres Belfast-Urlaubs besuchen sollten

Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren