REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Die grüne Insel entdecken

Lebendige Städte und atemberaubende Natur erleben.

Auf einen blick

Die grüne Insel entdecken

EuropaTourlane Experten

Wir beraten Sie gern!

Reisedauerab 10 Tage
ReiseartGruppe
Beste ZeitMärz - September
Zum Zielortca. 2 Stunden

ab

€1,169

exkl. Flug (p. P)

Diese Reise zu den Highlights Irlands durften wir bereits für unsere Kunden erstellen. Sie führt von der lebendigen Hauptstadt Dublin bis nach Nordirland sowie in die Hafenstadt Galway und über das County Kerry. Sie möchten diese oder eine ähnliche Reise unternehmen? Unsere Experten freuen sich darauf, Ihnen Ihr persönliches Abenteuer zu erstellen, ganz nach Ihren Wünschen! Highlights dieser Reise: - Auf den Spuren irischer Sagen und Mythen - Zu Besuch in der Geburtsstätte der Titanic - Das irische Lebensgefühl in urigen Pubs kennenlernen

  1. Dublin

  2. Belfast

  3. County Donegal

  4. Sligo

  5. Galway

  6. County Kerry

  7. County Tipperary

  8. Dublin


Die grüne Insel entdecken

ab

€1,169

exkl. Flug (p. P)

Reiseberatung starten

Reiseroute

Tag 1: Ankunft in Dublin

Willkommen in Irland! Sie landen am Flughafen in der Hauptstadt der grünen Insel, Dublin. Hier werden Sie bereits freudig von der Reiseleitung erwartet, die Sie zu Ihrem Reisebus bringt. Sie fahren zunächst zu Ihrem Hotel, der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie erste Erkundungstouren auf eigene Faust oder entspannen Sie in Ihrem Hotel. Dublin ist eine verhältnismäßig kleine, aber umso lebendigere Hauptstadt, die Sie mit reichem, kulturellen Erbe und liebenswürdigen, lebensfrohen Bewohnern erwartet. Schlendern Sie durch die charmanten Gassen mit Kopfsteinpflaster und vorbei an unzähligen Pubs, in denen Sie bei einem kühlen Guinness den ersten Tag entspannt ausklingen lassen können.

Tag 2: Von Dublin nach Belfast

Sie frühstücken am Morgen in Ihrem Hotel und treffen sich anschließend mit den anderen Reisenden, Ihrer Reiseleitung und Ihrem Fahrer in der Lobby. Und schon beginnt Ihr Abenteuer in Irland! Sie verlassen die Hauptstadt und fahren in das Boyne Tal, das mit sattgrünen Landschaften und einer Vielzahl historischer Stätten auf Sie wartet. Sie besuchen die Klosteranlange Monasterboice, die für zwei gut erhaltene, keltische Hochkreuze berühmt ist: das Muirdeach und das Tall Kreuz. Weiter führt Sie Ihr Weg in die nordirische Hauptstadt Belfast, die Sie bei einer Stadtrundfahrt besser kennenlernen. Die City Hall, Belfasts Rathaus, markiert den Beginn Ihrer Tour. Weiter passieren Sie die berühmte Grand Opera und die Waterfront Hall, die Konzerthalle der Stadt. Am schiefen Albert Clock Turm vorbei gelangen Sie zur Queens University. Auch die Werft, in der einst die Titanic gebaut wurde, passieren Sie während der spannenden Rundfahrt. Lernen Sie im Titanic Belfast Besucherzentrum, das 2012 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des tragischen Untergang, eröffnet wurde, mehr über den Bau des seinerzeit größten Schiffs und das Leben und Arbeiten an Bord sowie das Unglück selbst. Auf über sechs Stockwerken erwarten sie neun verschiedene Galerien, die beispielsweise nachgebaute Kabinen, Speisesäle und auch den Maschinenraum zeigen. Sie kehren schließlich in Ihre Unterkunft für die heutige Nacht ein, wo Ihnen auch Ihr Abendessen serviert wird.

Tag 3: Von Belfast nach Letterkenny/ County Donegal

Nachdem Sie sich beim Frühstück für den heutigen Tag gestärkt haben, verlassen Sie Belfast und fahren an die irische Küste, in die Grafschaft Antrim. Freuen Sie sich am Giant's Causeway auf atemberaubende Naturschönheiten, die nicht umsonst zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Über 40.000 Basaltsäulen bilden am Ende einer Felsenschlucht eine surreal wirkende Steinformation, die der Legende nach vom Riesen Fionn Mac Cumhaill als Teil einer Brücke nach Schottland ins Meer geworfen wurde. Sie erfahren hier mehr über die interessante Entstehungsgeschichte, sowohl die mystische als auch die wissenschaftliche. Am Nachmittag widmen Sie sich der Hafenstadt Derry, die zweitgrößte Stadt in Nordirland. Die Altstadt Derrys wird umgeben von einer Stadtmauer, die zu den besterhaltensten Stadtbefestigungen in ganz Europa zählt. Aber auch andere Mauern sind hier sehenswert: In dem Stadtteil Bogside haben verschiedene Künstler Wände mit Malereien verziert, die an den Konflikt zwischen Katholiken und Protestanten erinnern. Derry war nämlich auch der Schauort für den als Bloody Sunday in die Geschichte eingehenden Tag im Jahr 1972, an dem Bürgerrechtler von Soldaten erschossen wurden. Sie kommen auch an der Guildhall vorbei, Derrys Rathaus, das in den 1970ern einem Bombenanschlag zum Opfer fiel und neu errichtet werden musste. Sie fahren anschließend weiter bis ins County Donegal, wo Sie heute übernachten werden. Lassen Sie beim Abendessen im Hotel die Erlebnisse des Tages Revue passieren.

Tag 4: Vom County Donegal nach Sligo

Freuen Sie sich heute auf die beeindruckende Schönheit des County Donegal. Nach dem Frühstück fahren Sie in den Glenveagh Nationalpark, dessen mehr als 10.000 Hektar große Fläche sich im Herzen des Countys befindet. In den Bergen, Tälern und Wäldern des Parks lebt auch die größte Rotwildherde ganz Irlands. Am südlichen Ufer des Lough Veagh erwartet Sie das Glenveagh Castle, das im Jahr 1870 von John George Adiar errichtet wurde. In den 1930ern wurde das Anwesen von Henry McIlhenny restauriert und in den 1970ern der Republik Irland übergeben, sodass der Nationalpark rund um das Herrenhaus offiziell eröffnet werden konnte. Spazieren Sie durch die vielen Zimmer, bewundern Sie die Andenken an die Jagdausflüge der feinen Herrschaften, die einst hier Zuhause waren und lassen Sie sich in diese längst vergangenen Zeiten zurückversetzen. Nachdem Sie den Nationalpark und das Anwesen auf sich haben wirken lassen, setzen Sie Ihre Fahrt in die malerische Stadt Sligo fort, die auch als Geburtsstadt des irischen Dichters W. B. Yeats bekannt ist. Auch die sterblichen Überreste des Dichters befinden sich hier und so statten Sie zunächst seinem Grab in Drumcliff einen Besuch ab. Die Inschrift auf dem Grabstein entstammt übrigens der Feder von Yeats selbst. Das natürliche Wahrzeichen von Sligo, der Berg Ben Bulben, bildet eine beeindruckende Kulisse. Abschließend kehren Sie in Ihr Hotel in Sligo ein.

Tag 5: Von Sligo nach Galway

Von Sligo aus führt Sie Ihr Weg heute nach dem Frühstück weiter in das County Galway. Unterwegs passieren Sie die wilde Schönheit von Connemara, den wohl romantischsten Teil Irlands. Die Landschaft der Halbinsel, deren Bewohner noch immer Gällisch sprechen, wird von felsiger Küste und sanften Hügeln geprägt, nur unterbrochen von Steinmauern und reetgedeckten Hütten. Sie legen an der Abtei Kylemore Abbey einen Stopp ein. Diese liegt versteckt an einem See, inmitten eines bewaldeten Tals und wurde einst von einem reichen Handelsmann aus Liverpool errichtet. Heute gehört die Abtei im gotischen Stil den Benediktiner Schwestern. Besuchen Sie hier die Eingangshalle sowie drei Zimmer, der Rest des Gebäudes ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Sie reisen im Anschluss weiter nach Galway, wo Sie Zeit zur freien Verfügung haben und die Stadt auf eigene Faust erkunden können. Dank der Lage an der Mündung des Flusses Corrib konnte sich Galway zur drittgrößten Hafenstadt Irlands entwickeln. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen der historischen Altstadt, vorbei an kleinen Läden und Cafés und dem Spanish Arch, der Kathedrale St. Nicholas, dem Eyre Square und dem Browns Doorway. Galway ist auch eine lebhafte Universitätsstadt, in der viele Pubs und Restaurants zum Verweilen und eintauchen in die irische Kultur einladen.Inkludierte Leistungen: Frühstück und Abendessen

Tag 6: Von Galway ins County Kerry

Ihre Reise über die grüne Insel führt Sie heute in Richtung Süden, zur Grafschaft Kerry. Auf dem Weg hierhin passieren Sie die Burren Region, ein Hochplateau, das in Europa einzigartig ist. Burren bedeutet übersetzt etwa “riesiger Stein”, der poröse Kalkstein hier erinnert viele Reisende an eine bizarre Mondlandschaft. Die Steine sind komplett frei von Erde, hier wächst kein einziger Baum oder Strauch. Nur in den schmalen Spalten zwischen den einzelnen Felsen wachsen einzigartige Pflanzen. Ein weiterer spektakulärer Anblick erwartet Sie an den Klippen von Moher. Die majestätischen Klippen erheben sich 215 Meter über den Atlantischen Ozean auf einer Länge von mehr als sieben Kilometern. Genießen Sie von hier oben einen atemberaubenden Blick bis zu den Aran Inseln und dem Connemara Gebirge, während Seevögel über Ihren Köpfen ihre Kreise ziehen. Mit der Autofähre setzen Sie anschließend über die Shannonmündung von Killimer nach Tarbert über und fahren von hier weiter nach Kerry, wo Sie Ihr Hotel für die kommenden zwei Tage beziehen.

Tag 7: Tagesausflug auf die Dingle Halbinsel

Erkunden Sie heute die Dingle Halbinsel. Diese erwartet Sie mit rauen, wilden Landschaften. Die Küstenlinie besticht durch Sandstrände und zerklüftet Felsen, das Landesinnere ist geprägt von sanften Hügeln und Bergen. Erkunden Sie den Strand von Inch mit seinen malerischen Dünen. Von hier aus können Sie die Iveragh Halbinsel und den Rossbeigh Strand erblicken. Die Stadt Dingle, die zu den charmantesten Ortschaften der Insel zählt, ist die letzte städtische Bastion der gälischen Sprache. Von hier fahren Sie weiter entlang des Mount Eagles zu den Klippen des Slea Heads, von denen Sie bis zu den unbewohnten Blasket Inseln sehen können. Bei guten Wetterverhältnissen können Sie sogar die Skellig Inseln erblicken, die für die Ruinen eines frühchristlichen Klosters bekannt sind. Sie besuchen außerdem das Gallarus Oratorium, das im 9. Jahrhundert gänzlich ohne Mörtel errichtet wurde. Das einem umgedrehten Boot ähnelnde Gebäude, das aufgrund der qualitativ hochwertigen Arbeit bis heute intakt ist, wurde von den Mönchen als Gebetsstätte genutzt. Sie kehren am Ende diesen ereignisreichen Tages in Ihr Hotel zurück, wo Ihnen auch Ihr Abendessen serviert wird.

Tag 8: Vom County Kerry ins County Tipperary

Freuen Sie sich heute auf die berühmteste Panoramastraße Irlands, den Ring of Kerry. Sie fahren zu Moll’s Gap und genießen hier eine atemberaubende Sicht auf das Death Valley und die drei Seen von Killarney, die von majestätischen Bergen umgeben werden. Nachdem Sie diesen einzigartigen Anblick auf sich haben wirken lassen, fahren Sie weiter zum Aussichtspunkt Ladies View, der seinen Namen von Königin Victoria erhielt. Die Königin war einst so begeistert von dem Blick, der sie hier erwartete, dass sie alle ihre Hofdamen einlud, ebenfalls hierher zu kommen und sich von der Schönheit zu überzeugen. Neben seinen grünen Hügeln ist Irland auch für seine vielen Schafe bekannt. Bei Ihrem anschließenden Besuch der Kissane Sheep Farm erfahren Sie mehr über die Tiere und wohnen einer Vorführung von den Hütehunden der Farm bei. Der Schäfer John erklärt Ihnen alles, was Sie über seine schlauen, vierbeinigen Helfer wissen müssen und zeigt Ihnen seine Farm. Im Frühjahr können Sie sogar kleine Lämmer streicheln und diese mit der Flasche füttern. Im Mai haben Sie die Möglichkeit, bei der Schafschur dabei zu sein und sich sogar selbst daran zu versuchen. Sie erreichen am Abend das County Tipperary, wo Sie heute übernachten werden.

Tag 9: Vom County Tipperary nach Dublin

Sie frühstücken in Ihrem Hotel und treten anschließend die Rückfahrt in Richtung Dublin an. Unterwegs besuchen Sie den berühmten Rock of Cashel, eine kirchen- und kunsthistorisch bedeutsame Sehenswürdigkeit, die sich auf 60 Meter hohen Kalksteinfelsen befindet. Schon im Altertum wurde der Ort als Sitz von Feen und Geistern verehrt. Die Könige von Munster regierten ab dem 4. Jahrhundert von hier aus. Im 11. Jahrhundert wurde er der Kirche vermacht, die hier oben die Cormac Kapelle errichten ließ. Im 13. Jahrhundert folgte der Bau einer Kathedrale, an die im 15. Jahrhundert die Bischofsburg angebaut wurde. Die Gebäude auf dem Felsen wuchsen somit über Jahrhunderte hinweg zu einer komplexen Struktur, die bis heute Reisende aus aller Welt in Staunen versetzen. Das älteste und höchste Bauwerk ist der Rundturm, der 28 Meter in die Höhe ragt und bis heute gut erhalten ist. Nachdem Sie dieses in Stein gemeißelte kulturelle Erbe Irlands erkundet haben, fahren Sie weiter bis nach Dublin, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen, die Ihnen einen Eindruck von der historischen Innenstadt vermittelt. Diese wird durch den Fluss Liffey geteilt, die südliche Seite besticht durch schöne Parks, Kathedralen und elegante, georgianische Häuser. Sie besuchen hier das Trinity College, die bedeutendste Universität des Landes, die im 16. Jahrhundert von Königin Elisabeth I. gegründet wurde. Schon Oscar Wilde und Samuel Beckett studierten hier. Die Old Library ist wohl das beeindruckendste Gebäude auf dem Campus. Im sogenannten Long Room werden die wertvollsten Bücher und Handschriften aufbewahrt. In den Kolonnaden des Erdgeschosses können Sie das um 800 entstandene Book of Kells bewundern.

Tag 10: Abreise

Es heißt Abschied nehmen von der grünen Insel. Sie fahren mit dem Airlink, dem öffentlichen Flughafenbus, der in der Nähe Ihres Hotels abfährt, eigenständig zum Flughafen und treten die Heimreise an - im Gepäck unzählige unvergessliche Erlebnisse und einzigartige Augenblicke!

Unsere Tourlane Experten beraten Sie gern!

Tourlane-Experten an Ihrer Seite

Erholsamer Familienurlaub oder aufregende Bergbesteigung? Ihre Reise wird individuell an Ihre Wünsche angepasst.

Wir kümmern uns um Ihre Unterkünfte, Guides, Flugtickets und vieles mehr. So beginnt bereits Ihre Urlaubsplanung absolut stress- und sorgenfrei!

Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung und echten Insidertipps unserer Reiseprofis.

Wir sind auch während Ihrer Reise immer für Sie erreichbar.

In 3 Schritten zum Abenteuer

So funktioniert’s
  • 1. Sie träumen

    Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Sie teilen uns online Ihre Wünsche mit – schnell & einfach.

  • 2. Wir planen

    Basierend auf Ihren Vorlieben und Wünschen stellen unsere Tourlane-Experten mit Ihnen telefonisch Ihre maßgeschneiderte Reise zusammen.

  • 3. Los geht’s

    Ihnen gefällt unser auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot? Dann heißt es nur noch Koffer packen und auf ins Abenteuer!

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren