Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Conestogo River in der Dämmerung

Zugreise Kanada durch den Osten des Landes

Die Highlights von Quebec und Ontario

  • 13 Tage

  • Zugreise

  • ganzjährig

  • 7-8 Stunden

Legen wir los?

Kanada Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

Kanada Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Nordamerika
  3. Kanada
  4. Zugreise Kanada durch den Osten des Landes

Was können Sie auf der Zugreise Kanada entdecken?

Die Rundreise führt Sie zu den schönsten Städten im Osten des Landes. Reisen Sie bequem mit dem Zug durch die beeindruckende, typisch kanadische Landschaft und lassen Sie sich von der Schönheit der Provinzen Quebec und Ontario beeindrucken. Diese Rundreise mit dem Zug ist ein einzigartiges Erlebnis. Beobachten Sie die vorbeiziehende Landschaft aus dem Fenster, während Sie sich auf Ihren nächsten Halt freuen, der spannende Highlights für Sie bereithält.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Toronto

  2. Kingston

  3. Ottawa

  4. Quebec City

  5. Montréal

  6.  Weniger
Blick auf die Skyline von Toronto und den CN Tower

1. Toronto

Ihre Zugreise durch Kanadas Osten beginnt in Toronto, Kanadas größter Stadt. Toronto liegt im sogenannten "Golden Horseshoe", einem dicht besiedelten Gebiet zwischen dem Ontariosee und den Niagarafällen. Toronto ist eine moderne Großstadt mit einem lebhaften Einkaufs- und Geschäftsviertel, vielen Museen und Sehenswürdigkeiten. Chinatown und Greektown bieten einen unvergesslichen Ausflug in einen interessanten Mix der Kulturen. Der CN Tower mit seiner Höhe von 553 Metern ist eine der Hauptattraktionen der Stadt. Kultur- und Naturliebhaber werden im ROM Museum voll auf ihre Kosten kommen.

Die am Wasser gelegene Stadt Kingston

2. Kingston

Weiter geht es nach Kingston. Die Stadt liegt im Osten von Südontario an der Mündung des St. Lawrence River, der hier in den Ontariosee mündet. Die Stadt liegt verkehrsgünstig auf halbem Weg zwischen Toronto und Montréal. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts errichteten die Briten Fort Henry, das noch heute besichtigt werden kann. Seit 2007 gehört diese sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Heute ist das Fort eines der berühmtesten Kulturgüter Kanadas und ist ein lebendiges Museum, in dem der militärische Alltag des 19. Jahrhunderts erlebbar gemacht wird. Sportbegeisterte können in Kingston Wassersportaktivitäten wie Kajakfahren oder Tauchen unternehmen.

Der am Wasser liegende Parlamentshügel

3. Ottawa

Willkommen in Ottawa, der Hauptstadt von Kanada. Zusammen mit der Nachbarstadt Gatineau auf der anderen Seite des gleichnamigen Flusses bildet Ottawa den viertgrößten Ballungsraum des Landes. Das Stadtbild wirkt gemütlicher als in anderen kanadischen Metropolen wie zum Beispiel Toronto, Edmonton und Montréal. Die Hauptattraktion für Besucher aus aller Welt ist das beeindruckende Regierungsviertel. Neben einem Spaziergang über den Parliament Hill empfiehlt sich auch ein Besuch in einem der vielen hochkarätigen Museen, wie der National Gallery of Canada. Dieses beherbergt eine der weltweit schönsten Sammlungen indigener und kanadischer Kunst.

Das Chateau Frontenac in der Abenddämmerung

4. Quebec City

Ihre Zugreise durch Kanada führt Sie nun nach Quebec City. Dort werden Sie von zahlreichen außergewöhnlichen historischen Stätten wie dem Petit-Champlain-Viertel, dem Place Royale, den Plains of Abraham und dem Parlamentsgebäude in den Bann gezogen. In Quebec City können Sie entlang der Festungsmauern, die das UNESCO-Weltkulturerbe umgeben, spazieren gehen und die bezaubernde Aussicht genießen. Schlendern Sie über die Dufferin Terrace und machen Sie ein Foto vom weltberühmten Château Frontenac, dem meistfotografierten Hotel der Welt. Egal, ob Sie die malerische Treppe hinaufsteigen, mit der Gondel fahren oder die Hängebrücke überqueren - der Blick auf die Montmorency Falls ist einfach atemberaubend.

Die Skyline von Montreal im Herbst

5. Montréal

Als nächstes Ziel Ihrer Zugreise erwartet Sie Montréal. Die Stadt befindet sich in der Provinz Quebec auf einer Insel im Sankt-Lorenz-Strom, der Île de Montréal. Der Großraum Montreal ist mit seinen 3,7 Millionen Einwohnern nach Paris die zweitgrößte französischsprachige Stadt weltweit. Im Süden der Île de Montréal liegt die Altstadt "Vieux Montréal" mit ihren verwinkelten Gassen und historischen Bauwerken wie der Basilika Notre-Dame und der Gouverneursresidenz. Entdecken Sie im Montreal Museum of Fine Arts eine der wertvollsten Kunstsammlungen Nordamerikas. Montreal ist auch für seine internationale Küche bekannt, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Anschließend geht es wieder zurück nach Toronto.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Familie läuft durch den Wald in Kanada

    ab

    2.699 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Leuchtturm Peggy's Cove, Nova Scotia, Kanada.

    ab

    1.452 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Landschaftsansicht des Morain Lake im Banff National Park, Alberta, Kanada

    ab

    2.243 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Blick auf den Herbst im Wrangell-St.-Elias-Nationalpark, Alaska, USA.

    ab

    1.986 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?