Panoramaaufnahme von Toronto Skyline, Ontario, Kanada.

Kanada Rundreise 3 Wochen von Toronto bis Calgary

Alle Facetten Kanadas

  • 22 Tage

  • Selbstfahrer

  • Mai - November

  • 10 Stunden

Kanada Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

Kanada Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Nordamerika
  3. Kanada
  4. Kanada Rundreise 3 Wochen von Toronto bis Calgary

Was sind die Highlights dieser Kanada Rundreise in 3 Wochen?

Mit einer "Kanada Rundreise 3 Wochen" können Sie sich auf grenzenlose Freiheit in unberührter Natur freuen. Auf Ihrem Roadtrip Kanada 3 Wochen erwarten Sie zahlreiche atemberaubende Landschaften in Nationalparks wie Pukaskwa, Riding Mountain oder Grasslands sowie charmante Städte wie Toronto, Winnipeg, Saskatoon oder Calgary. Gehen Sie in der kanadischen Prärie allerlei Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Bootsfahren oder Schwimmen nach und entdecken Sie in interessanten Museen sowie bei Begegnungen mit den herzlichen Einheimischen die Vielfalt Kanadas.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Toronto

  2. Manitoulin Island

  3. Pukaskwa Nationalpark

  4. Winnipeg

  5. Riding Mountain Nationalpark

  6. Saskatoon

  7. Grasslands Nationalpark

  8. Cypress Hills Provincial Park

  9. Calgary

  10.  Weniger
Blick auf die Skyline von Toronto und den CN Tower

1. Toronto

Starten Sie Ihre Kanada Rundreise 3 Wochen in Toronto. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten hier gehören der CN Tower, der mit seinen 553 Metern die Stadt überragt und Besuchern eine Aussichtsplattform sowie ein Drehrestaurant bietet, oder Toronto Island. Probieren Sie authentisches Dim Sum in der Chinatown, unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem herrlichen Lake Ontario, erfahren Sie auf dem St. Lawrence Market alles über die kulinarische Geschichte Torontos oder besuchen Sie die Hockey Hall of Fame. Auch für einen Ausflug zu den Niagarafällen gibt es Gelegenheit.

Sonnenuntergang in der Nähe des Leuchtturms von Little Current auf der Manitoulin Insel

2. Manitoulin Island

Ihr "Roadtrip Kanada 3 Wochen" führt Sie weiter auf die Manitoulin Island. Die weltweit größte Süßwasserinsel ist mit ihren über hundert Binnenseen ein Idyll aus Blau- und Grüntönen. Entdecken Sie die Flüsse und Seen beim Fischen, Wandern oder Paddeln, picknicken Sie vor der Kulisse einer der Leuchttürme der Insel, und lernen Sie mehr über die Kultur und Traditionen der Indigenen. Vom biologischen Anbau bis zur Jagd und zum Fischfang, von der Permakultur bis zur Aquakultur – die Vielfalt der Insel ist enorm.

Halfway Lake im Pukaskwa National Park in der Nähe von Marathon, Ontario, Kanada.

3. Pukaskwa Nationalpark

Der Pukaskwa Nationalpark ist ein verstecktes Juwel Kanadas mit vielen tollen Wanderwegen unterschiedlicher Länge. Spazieren Sie entlang der drei Strände des Nationalparks oder entdecken Sie Orte wie den Pulpwood Harbor, den strahlend blauen Lake Superior oder die Pic River Dünen. Besonders atemberaubend ist die White River Suspension Bridge, die 23 Meter über den Chigamiwinigum Falls hängt und klare Sicht auf die Stromschnellen bietet. Bei Ihren Wanderungen können Sie hier Elche, Schwarzbären, Luchse oder Wölfe beobachten. Ein Besucherzentrum schildert die Bedeutung und Geschichte der Anishinabe First Nation und Métis für den Park.

Assiniboine Park Pavilion Gallery Museum an einem frostigen Tag, Winnipeg, Manitoba, Kanada.

4. Winnipeg

Weiter geht es in die wunderbare Hauptstadt Manitobas. Spazieren Sie durch zauberhafte Stadtviertel wie das hübsche französische Viertel Boniface. Mit seiner gleichnamigen Kathedrale oder der trendige Exchange District, welcher mit seinen Cafés, Restaurants und den historischen Werbemotiven an den Wänden von einer faszinierenden Mischung aus Alt und Neu geprägt wird. Zu den Museen gehören das renommierte Canadian Museum for Human Rights oder das informative Manitoba Museum. Vorbeischauen sollten Sie auch im Park The Forks, der als „Geburtsort von Winnipeg“ gilt und zu dem auch ein toller Markt gehört.

Klare Seenlandschaft im Riding Mountain Nationalpark, Manitoba, Kanada.

5. Riding Mountain Nationalpark

Mit dem Riding Mountain Nationalpark steht für Sie das nächste Naturerlebnis auf Ihrer "Kanada Rundreise 3 Wochen" an. Das Panorama wird dominiert von Wäldern und Seen, in denen Elche, Wölfe, Schwarzbären, Wapitihirsche oder Bisons leben. Entdecken können Sie all das bei Radtouren, Reitausflügen oder Wanderungen auf den zahlreichen verfügbaren Trails, einige der Seen eignen sich auch zum Schwimmen, Bootsfahren, Kanu- oder Kajakfahren, beim Clear Lake sind sogar Kitesurfen oder Scuba Diving möglich. Mehr über Flora und Fauna erfahren Sie im Besucherzentrum.

Blick auf die Stadt Saskatoon

6. Saskatoon

Der nächste Halt Ihres "Roadtrip Kanada 3 Wochen" ist Saskatoon. Etwas weiter nördlich stoppen Sie noch im Wanuskewin Heritage Park, der Ihnen einen Einblick in die Kultur der Indigenen verleiht, etwa mit Ausstellungen, Mitmach-Programmen oder Tanzdarbietungen. Angekommen in Saskatoon genießen Sie das vielfältige kulinarische Angebot, unternehmen eine Flussfahrt auf der „Prairie Lilly“, einem historischen Raddampfer, und besuchen die Kunstgalerie Remai Modern, das innovativste Museum für zeitgenössische Kunst in Nordamerika. Der Sonnenuntergang lädt zum abendlichen Spaziergang entlang der malerischen Uferpromenade ein.

Bisons grasen im Prärie-Nationalpark Saskatchewan Kanada.

7. Grasslands Nationalpark

Ihre nächste Station ist der Grasslands Nationalpark mit seinen weiten Ebenen. Ein guter Ausgangspunkt zur Erkundung ist das Visitor Center in Val Marie, in dem Sie alles über Wanderwege, Tiere und Menschen vor Ort erfahren. Bei einer Wanderung oder Fahrt durch den Nationalpark können Sie Büffel, Antilopen oder Füchse erspähen. Mehrere Lehrpfade sind dazu angelegt, den Besuchern Geschichte und Hintergründe des Parks näherzubringen. Üben Sie auf einer historischen Ranch Lasso-Werfen oder genießen Sie den Sonnenuntergang vom Gipfel des 70 Mile Buttes aus.

Blick auf das Battle River Valley in Cypress Hills Provincial Park, Saskatchewan, Kanada.

8. Cypress Hills Provincial Park

Auf Ihrer Kanada Rundreise 3 Wochen wird es nun Zeit für die Cypress Hills Provincial Parks. Der wunderbare Nationalpark erstreckt sich über die Grenze der Provinzen Alberta und Saskatchewan. Hier haben Sie die Wahl zwischen vielen Wanderwegen unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade. In den Hügeln der Prärie können Sie Aktivitäten wie dem Beobachten von Vögeln und anderen Wildtieren, Boots-, Kajak- und Kanufahren, Radfahren, Fischen, Golfen, Geocaching oder Schwimmen nachgehen. Zum Park gehören auch ein Besucherzentrum, mehrere Campingplätze und ein Ziplining Trail.

Skyline von Calgary in Kanada

9. Calgary

Zum Abschluss Ihres "Roadtrip Kanada 3 Wochen" geht es nach Calgary. Erfahren Sie im Stampede Park mehr über die Prärie Kanadas und tauchen Sie im Heritage Park Historical Village ein in das Leben des Wilden Westens der 1860er-Jahren, wenn Sie mit der Dampflokomotive oder mit einem Planwagen durch das Dorf fahren. Erklimmen Sie den 191 Meter hohen Calgary Tower und genießen den spektakulären Rundumblick auf die Stadt, entdecken Sie im Studio Bell die kanadische Musikgeschichte und gehen Sie auf dem Stephen Avenue Walk auf Shoppingtour.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Innenstadt_von_Toronto_Kanada_aus_der_Luft_gesehen

    ab

    1.529 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Blick auf den Herbst im Wrangell-St.-Elias-Nationalpark, Alaska, USA.

    ab

    2.399 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3.  Lake Herbert in den kanadischen Rocky Mountains
  4. Moraine_See_im_Banff_Nationalpark_Kanada

    ab

    2.219 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Der Blick in den Rückspiegel zeigt eine beeindruckende Berglandschaft des Jasper Nationalparks in Alberta Kanada

    ab

    3.836 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Landschaftsansicht des Morain Lake im Banff National Park, Alberta, Kanada
  7. Familie läuft durch den Wald in Kanada

    ab

    2.699 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Leuchtturm Peggy's Cove, Nova Scotia, Kanada.

    ab

    1.452 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Eisbären in der kanadischen Tundra, in der Nähe von Churchill, Manitoba, Kanada.

    ab

    7.166 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Conestogo River in der Dämmerung

    ab

    1.899 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Bisons grasen im Prärie-Nationalpark Saskatchewan Kanada.

    ab

    2.197 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Gruppe von Freunden Skifahren und Snowboarden im Skigebiet Whistler Blackcomb, Canada.

    ab

    1.506 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Ein rotes Kanu und zwei Liegestühle auf einem Holzsteg mit Blick auf das blaue Wasser eines Sees in Muskoka, Ontario, Kanada.

    ab

    1.869 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  14. Die_Landschaft_des_Waterton_Lakes_Nationalpark_in_Kanada_mit_Travel_Alberta_entdecken

    ab

    1.490 €

     

    exkl. Flug (p.P.)