Sandstrand und Holzpier in Naples

Florida & Bahamas Rundreise ab Miami

Abenteuer und Entspannung unter Palmen

  • ab 18 Tage

  • Selbstfahrer

  • November-März

  • ca. 10 Std.

USA Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

USA Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Nordamerika
  3. USA
  4. Florida & Bahamas Rundreise ab Miami

Was erwartet Sie auf Ihrer Rundreise?

Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Florida- und Bahamas-Rundreise. Starten Sie die Mietwagenreise in Miami Beach, wo Sie sich ins Stadtleben stürzen oder an den Stränden entspannen. Weiter geht es mit den faszinierenden Themenparks Orlandos. Entdecken Sie auch das idyllische Naples mit seinen eleganten Boutiquen und Gourmet-Restaurants.

Das große Finale Ihrer Reise sind die Bahamas, wo Paradise Island, Eleuthera und Exuma mit türkisblauem Wasser und natürlicher Schönheit aufwarten. Diese erreichen Sie von Miami Beach aus per Flugzeug.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1: Miami Beach

  • Tag 2: Sebastian

  • Tag 3-5: Orlando

  • Tag 6: St. Petersburg

  • Tag 7: Naples

  • Tag 8-9: Miami Beach

  • Tag 10-12: Paradise Island

  • Tag 13-15: Eleuthera Island

  • Tag 16-18: Great Exuma Island

  •  Weniger
Miami Beach Promenade

1. Miami Beach (Tag 1 & Tag 8-9)

Ihre Kombireise beginnt in Miami Beach. Hier flanieren Sie entlang des berühmten Ocean Drive und kosten typisch amerikanische sowie südamerikanische Gerichte in den Lokalen der Lincoln Road.

Die schillernden Strände laden zum Entspannen, Surfen oder Jet Skiing ein. Kulturliebhaber erfreuen sich an der malerischen Art Deco-Architektur, am Bass Museum of Art oder an der Straßenkunst der Wynwood Walls. Exotische Sumpflandschaften mitsamt ihrer Tierwelt, darunter die berühmten Alligatoren, entdecken Sie hingegen im Everglades-Nationalpark.

Brücke, die zwei dicht bewachsene Inseln in Sebastian verbindet

2. Sebastian (Tag 2)

Weiter geht es ins Städtchen Sebastian. Der Ort ist wunderbar geeignet für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie beispielsweise Surfen, Kajakfahren, Vogelbeobachtungen oder Skydiving. Herrliche Natur finden Sie etwa im Pelican Island National Wildlife Refuge, im Sebastian Inlet State Park oder im St. Sebastian River Preserve State Park.

Erkunden Sie beim Tauchen ein Schiffswrack aus dem Jahre 1715 oder informieren Sie sich an Land im Mel Fisher’s Treasure Museum darüber, wie wertvolle Schätze aus den versunkenen Schiffen geborgen und restauriert werden.

Skyline vu d'en haut

3. Orlando (Tag 3-5)

Führen Sie Ihre Florida- und Bahamas-Rundreise in Orlando fort. Bekannt ist die Stadt vor allem für die vielen Freizeitparks wie Walt Disney World, Universal Studios oder Legoland. Dies macht Orlando vor allem für Familien zu einem reizvollen Ziel.

Doch auch landschaftlich hat Orlando einiges zu bieten: Genießen Sie die Natur in den vielen Parks, gehen Sie wandern, unternhemen Sie eine Kajaktour oder spielen Sie auf einem der zahlreichen Courses eine Partie Golf.

Skyline de St. Petersburg vu depuis l'eau au coucher du soleil

4. St. Petersburg (Tag 6)

Reisen Sie nun nach St. Petersburg. Während Florida den Beinamen „Sunshine State“ trägt, ist St. Petersburg dank 361 Tagen Sonnenschein im Jahr die „Sunshine City“. Passend dazu locken wunderbare Strände wie der St. Pete Beach, Madeira Beach oder der nahegelegene Clearwater Beach.

Zu den sehenswerten Kultureinrichtungen vor Ort zählen das Dalí-Museum, mit der größten Dalí-Sammlung außerhalb Europas, sowie das Museum of Fine Arts mit mehr als 14.000 Ausstellungsstücken. Mit den vielen Parks in der Umgebung haben Sie zudem stets Gelegenheit zu einem Spaziergang.

Häuser an der Küste von Naples.

5. Naples (Tag 7)

Am Golf von Mexiko finden Sie mit Naples Ihre nächste Destination. Besonders charakteristisch sind die langen, weißen Sandstrände. Diese brachten der Region den Namen „Paradies Floridas“ ein.

Dazu kommt eine interessante Mischung aus Kunst, Kultur und Shoppingerlebnissen. Wahrzeichen der Stadt sowie ein Treffpunkt für Angler ist der Naples Pier. Besuchen Sie auch den Naples Botanical Garden. Diese Parkanlage mit integriertem Zoo besteht aus neun verschiedenen Bereichen, die als jeweils eigenes Ökosystem angelegt sind.

Luftaufnahme eines langes Sandstrandes und des türklisblauen Meeres

6. Paradise Island (Tag 10-12)

Nächster Halt: Paradise Island, Bahamas. Paradise Island ist eine vorgelagerte Insel von New Providence, der bevölkerungsreichsten Insel der Bahamas. Die vielen Freizeiteinrichtungen, wie der Aquaventure Water Park, machen diesen Ort zu einem der exklusivsten Vergnügungsressorts der Welt. Besonders auffallend sind die im Stil von märchenhaften Palästen errichteten Bauten der Hotelkette Atlantis.

Strände mit feinem weißen Sand finden Sie vorwiegend im Nodern der Insel. Hier können Sie in dem kristallklaren Wasser auch wunderbar tauchen und schnorcheln. Exklusive Restaurantbesuche mit Panoramablick sind am Yachthafen des Paradise Lake möglich.

Eleuthera Lighthouse Beach

7. Eleuthera Island (Tag 13-15)

Freuen Sie sich nun auf Eleuthera Island, eine der herrlichsten Inseln der Bahamas. Spazieren Sie an ausgedehnten Sandstränden, während Sie auf die schillernden Farben des Meeres blicken. Dazu bieten Sie tolle Bedingungen für Wassersport.

Bezaubernde Korallenriffe, eine farbenfrohe Unterwasserwelt und verworrene Höhlenkomplexe begeistern Tauchfans, während das versunkene Kreuzfahrtschiff Cienfuego zu einem Abenteuer einlädt. Schauen Sie unbedingt auch bei der Glass Window Bridge am schmalsten Punkt der Insel vorbei.

Plantschende und zutrauliche Schweine in der Big Major Cay auch bekannt als Pig Beach.

8. Great Exuma Island (Tag 16-18)

Nun fehlt auf Ihrer Florida- und Bahamas-Rundreise noch Great Exuma Island. Neben Korallenriffen bieten die Exuma-Inseln weit verzweigte Höhlensysteme sowie eine spannende Flora und Fauna.

Auf der unbewohnten Insel Big Major Cay liegt der Pig Beach, an dem schwimmende Schweine zur Attraktion geworden sind. Für das Beobachten von Leguanen machen Sie sich auf nach Iguana Island, Hammerhaie schwimmen vor dem Compass Cay. Farbenfrohe Vögel bewohnen den Moria Harbour Nationalpark.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,5/5  |  2.600 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Angelegte Beete mit Blumen an einem Kanal in San Antonio mit Tischen und bunten Sonnenschirmen entlang des Ufers

    ab

    2.200 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Blick von der Bixby Bridge Küstenlinie in der Nähe von Big Sur

    ab

    2.892 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Moulton Barn und Tetons im Morgenlicht

    ab

    3.300 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Große Panorama-Foto von Sunrise in Bryce-Canyon-Nationalpark. Utah, USA

    ab

    2.625 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Downtown Los Angeles

    ab

    4.590 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Herbst im Boston Public Garden

    ab

    3.165 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Chicago Skyline aus dem Park

    ab

    3.064 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Die Brooklyn Bridge und die Skyline von New York City, USA

    ab

    2.266 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Rettungsschwimmertürme in Santa Monica, Südkalifornien, USA.

    ab

    1.802 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Kurvenreiche Straße entlang des Mississippi bei Brainerd, Minnesota, USA.

    ab

    2.035 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Die endlosen Straßen in der trockenen Wüste des Death Valleys in Kalifornien

    ab

    3.650 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. ab

    1.301 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Das kristallklare Meer und die steilen Felsküsten vor Hawaiis Insel Kauai

    ab

    3.081 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  14. Vater und Sohn auf Kauai in Hawaiis dichtem Dschungel

    ab

    3.249 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  15. Ein Blick auf den Worthington-Gletscher im Prince William Sound, in der Nähe von Valdez, Alaska, USA.

    ab

    2.850 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  16. Blick_entlang_der_Route_66_mit_Straßenlogo_auf_dem_Asphalt

    ab

    2.497 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  17. Palmen_vor_einem_farbig_leuchtenden_Abendhimmel_in_Venice_Beach_USA

    ab

    1.978 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  18. Eine_Rettungsschwimmer-Hütte_am_Strand_von_Santa_Monica_USA

    ab

    1.475 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  19. Straße_mit_Haus_im_viktorianischen_Stil_in_Marthas_Vineyard_USA

    ab

    1.800 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  20. Der Mount Hood spiegelt sich im Trillium Lake, Oregon, USA.

    ab

    1.245 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  21. Lake_Horseshoe_im_Denali_Nationalpark_Alaska_USA

    ab

    3.059 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  22. Denali Mountain im Herbst, reflektiert im Wonder Lake
  23. Sonnenaufgang über der Hanauma Bay auf Oahu, Hawaii, USA.

    ab

    2.352 €

     

    exkl. Flug (p.P.)