Unser Tourlane Reiseversprechen —Sorgenfrei Urlaub buchen & kostenlos stornieren!
Aufnahme des historischen Bahnhofs in Dunedin, Neuseeland

Dunedin Reise

Wo Neuseeland auf Schottland trifft

    Neuseeland Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Neuseeland Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Ozeanien
    3. Neuseeland
    4. Dunedin

    Was sollten Sie in Dunedin unternehmen?

    Dort, wo sich die Küste von Otago von Waitaki im Norden bis zum Clutha River im Süden erstreckt, liegt die Stadt Dunedin. Die Küste fällt durch ihre üppig grüne Farbe auf, die dem feuchten Klima geschuldet ist. Kein Wunder, dass sich die Schotten hier wohlfühlten und die erste Siedlung errichteten. Dunedin, das im Hafenbecken am Fuße der Berge thront, ist schottischen Ursprungs, das schottische Edinburgh sozusagen. Relikte dieser Zeit finden sich noch in der Architektur, etwa der imposanten Railway Station. Das Flair der Stadt ist von den viktorianischen Gebäuden, aber auch von vielen Studenten geprägt, die an der großen Universität studieren und die zahlreichen kleinen Cafés bevölkern. Das Umland lockt mit kleinen Fischerdörfern und der beeindruckenden Otago Peninsula.

    1. Blick auf Allans Beach, Dunedin, Otago Peninsula, Neuseeland

      Otago Peninsula

      Einsame Buchten und steile Klippen

    2. Die Stadt von Dunedin von Signal Hill gesehen, Neuseeland.

      Signal Hill

      Berühmtester Aussichtspunkt der Stadt

    3. Moeraki Boulder beim Sonnenaufgang, Dunedin, Neuseeland

      Moeraki Boulders

      Strand mit magischer Atmosphäre

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Dunedin?

    1. Otago Peninsula

    Sanften Hügel, einsamen Buchten mit Sandstränden und steile Klippen – diese malerische Landschaft liegt gerade einmal eine halbe Stunde mit dem Auto von Dunedin entfernt. Hier warten kilometerlange Wanderwege, die Sie durch die artenreiche Natur führen. Dabei können Sie mit Glück auch die tierischen Bewohner entdecken: Robben, Albatrosse oder Pinguine. Das kleine Portobello ist die einzige Stadt der Halbinsel und bezaubert mit ländlichem Charme.

    2. Signal Hill

    Im Norden der Stadt gelegen, ist der Signal Hill der bekannteste der Aussichtspunkte. Vom Signal Hill kann man von 400 Metern den Blick auf die Stadt schweifen lassen und über die Stadt und den Hafen schauen. Ein Ort, den man nicht verpassen sollte. Übrigens ist der Berg auch ein beliebter Ort bei Mountainbikern.

    3. Baldwin Street

    Nur einen Katzensprung vom Signal Hill entfernt, befindet sich einer der skurrilsten Orte der Stadt, die Baldwin Street. Die Straße, die nur ein paar Hundert Meter lang ist, ist nichts weniger als die steilste bewohnte Straße der Welt. Unglaubliche 35 % Steigung können hier gemessen werden. Am besten erkundet man diese besondere Straße zu Fuß.

    4. Moeraki Boulders

    Der Koekohe Beach ist an sich schon ein wunderschöner Strand. Besonders machen ihn aber die sogenannten Moeraki Boulders. Diese kugelförmigen Steine sind über den ganzen Strand verteilt und wirken irgendwie magisch. Einzelne Findlinge sind dabei mehrere Tonnen schwer und bis zu zwei Meter hoch. Die geheimnisvollen Felsbrocken entstanden etwa vor 65 Millionen Jahren. Nach dem Glauben der Maori sind die Steinkugeln Reste der Fracht, die von dem Wrack des legendären Kanus Arai-te-uru an die Küste gespült wurden.  Weniger

    Auf diesen Reisen können Sie Dunedin entdecken

    Passen Sie Ihre Reise nach Neuseeland mit den Tipps unserer Reiseexperten für einen unvergesslichen Urlaub an! Entdecken Sie unsere Vorschläge für Ihren Aufenthalt in Dunedin.

    1. Luftaufnahme der Waewaetorea Passage - Bay of Islands, Northland Neuseeland

      ab

      8.749 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Der berühmte Mitre Peak erhebt sich aus dem Milford Sound Fjord. Fiordland-Nationalpark, Neuseeland

      ab

      5.995 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Schöne Aussicht bei der Wanderung zum Gletscher im Mount Cook National Park, Südinsel, Neuseeland

      ab

      5.175 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Roy's Peak mit Blick auf die Landschaft Neuseeland

      ab

      3.975 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Pier am Rotoiti-See, Nelson Lakes National Park, Neuseeland

      ab

      3.530 €

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Panoramablick auf eine Straße entlang der Naturlandschaft auf der Südinsel Neuseelands

      ab

      3.899 €

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Lake Hawea, Straßen- und Berge von The Neck Lookout

      ab

      3.350 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Das Kreuzfahrtschiff auf Milford Sound Fjord, Neuseeland.

      Milford Sound

    2. Blick auf den Rotorua Geysir und Schlammbecken, Rotorua, Neuseeland

      Rotorua

    3. Eine Drohnenaufnahme der Stadt Hamilton in Waikato, Neuseeland.

      Hamilton

    4. Skyline_von_Auckland_Neuseeland

      Auckland

    5. Menschen_sitzen_im_Park_an_einem_Fluss_in_Christchurch_Neuseeland

      Christchurch

    6. Skyline_von_Wellington_Neuseeland_aus_der_Luft_gesehen

      Wellington

    7. Queenstown in Neuseeland vom Meer aus gesehen

      Queenstown