REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Christchurch Reisen

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps.

Ihre Reiseberatung

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Ozeanien-Experten gezielt an Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Legen wir los?

Unsere Experten-Tipps für Ihre Reise nach Christchurch

Christchurch ist die größte Stadt im Osten der südlichen Insel von Neuseeland. Die Region steht nicht nur für kilometerlange feinsandige Strände, sondern auch für eine Vielzahl an aufregenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. So locken zum Beispiel die malerischen Gärten oder die Skipisten in den südlichen Bergen mit unvergesslichen Touren, die noch lange in Erinnerung bleiben. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diesen magischen Ort selbst hautnah zu erleben. Die beste Reisezeit für einen Besuch sind die europäischen Wintermonate von November bis Februar oder März, wenn auf der Südhalbkugel Sommer herrscht.

  1. International Antarctic Centre

  2. Christchurch Botanic Gardens

  3. Hagley Park

  4. Canterbury Museum

  5. The Arts Centre

  6. Cardboard Cathedral

  7. The Riccarton Market

  8. Akaroa

  9. Banks Peninsula

Erkunden Sie diese Sehenswürdigkeiten in Christchurch

1. International Antarctic Centre

Direkt am Flughafen von Christchurch liegt das International Antarctic Centre. Im weltweit größten Zentrum seiner Art erwarten Sie spannende Informationen rund um das Leben in dieser abgeschiedenen Region. Verpassen Sie keine der Attraktionen: Der Sturmraum, das 4D-Kino und vor allem die Fahrt mit dem antarktischen Amphibienfahrzeug Hägglund bescheren Ihnen einzigartige Erlebnisse.

2. Christchurch Botanic Gardens

Die Christchurch Botanic Gardens wurden im Jahr 1863 mit einer englischen Eiche begründet und sind seither zu einer riesigen Parklandschaft angewachsen. Bewundern Sie in den zehn Themengärten die unterschiedlichsten Pflanzen, die von einheimischen Gewächsen bis hin zu Kakteen und Orchideen im Gewächshaus reichen. Unser Tipp: Nutzen Sie online die Jahreszeitenkarte, um zu sehen, welche Blumen gerade ihre Blütezeit haben.

3. Hagley Park

Eine weitere grüne Oase der Stadt ist der Hagley Park im Zentrum Christchurchs. Neben den fünf unterschiedlichen Routen, die durch den Park führen, können Sie auch das breite Angebot an sportlichen Aktivitäten wahrnehmen. Golf, Cricket oder Boccia sind nur einige der Möglichkeiten. In den Picknickarealen stehen für Sie sogar Grills bereit.

4. Canterbury Museum

Das im Jahr 1867 eröffnete Canterbury Museum befindet sich im Kulturviertel von Christchurch. Von der Geschichte der Stadt über die Maori-Kultur bis hin zu ausgestorbenen heimischen Tierarten gibt es hier viel zu entdecken. Die Fülle an Exponaten können Sie auch problemlos über mehrere Tage hinweg besichtigen, denn der Eintritt ist kostenfrei.

5. The Arts Centre

In einer Reihe von historischen Bauwerken im neogotischen Stil ist das Arts Centre zu Hause. Es ist ein Sammelpunkt für alle Arten von Handwerk, Kunst und Kultur Neuseelands in der Region. Verpassen Sie nicht den Besuch des wöchentlichen Marktes Mākete, wo hochwertige lokale Produkte sowie köstliches Street Food angeboten werden.

6. Cardboard Cathedral

Mit der Cardboard Cathedral wurde nach dem Erdbeben im Jahr 2011 ein Ersatzbau für die zerstörte Christchurch Cathedral geschaffen. Der provisorische Bau, der als Papp-Kathedrale berühmt wurde, gehört inzwischen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Besuchen Sie das moderne außergewöhnliche Bauwerk bei Sonnenschein, dann leuchten die bunten Glasfenster besonders eindrucksvoll.

7. The Riccarton Market

Der Riccarton Market ist ein fester Bestandteil des Sonntags in Canterbury. Zwischen 9:00 und 14:00 Uhr bieten Händler an rund 200 Ständen ihre Waren feil: von frischem Obst und Gemüse über Kunsthandwerk bis Kleidung und Antiquitäten. Holen Sie sich einen Snack im Foodcourt und verfolgen Sie die lokalen Talente, die auf der Bühne ihr Können zum Besten geben.

8. Akaroa

Rund 83 Kilometer von Christchurch entfernt, erwartet Besucher mit Akaroa „die französischste Stadt Neuseelands“. Historische Häuser im Landhausstil, ein malerischer Hafen und familiäre Restaurants machen ihren Charme aus. Akaroa wurde in einem erloschenen Vulkankegel erbaut. Vom Hafen starten Bootstouren, um die einzigartige vulkanische Landschaft zu erkunden – Begegnungen mit den kleinsten Delfinen der Welt inklusive!

9. Banks Peninsula

Akaroa liegt auf der Banks-Halbinsel, die Gelegenheit gibt, vom Stadttrubel Christchurchs zu entspannen. Die schmale, kurvenreiche Summit Road führt zu fantastischen Aussichtspunkten in den Bergen und unberührten Buchten. Unternehmen Sie einen Spaziergang, oder lernen Sie die Halbinsel mit dem Mountainbike kennen. Anschließend ist Akaroa mit seinen Cafés und dem südfranzösischen Flair perfekt zum Auftanken.

Auf diesen Reisen können Sie Christchurch entdecken

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren